Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 281 Antworten
und wurde 25.841 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
N8falke



Beiträge: 4.225

21.03.2022 19:33
#271 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #265
Mir ist aufgefallen, dass hauptsächlich Hamburger Sprecher vor stimmlicher Veränderung verschont bleiben. Ob die ganzen Evergreens Henry König, Rüdiger Schulzki, Achim Schülke, Heidi Schaffrath, Reinhilt Schneider, Holger Malich, Rainer Schmitt oder Jens Wawrczeck nun 1983 oder gestern Nacht aufgenommen wurden, ist fast egal. Und auch bei Dauergast Sascha Draeger hat sich seit dem Stimmbruch kaum mehr was getan. Das muss die Seeluft sein...


Da hätte ich noch zwei Kandidaten:
Patrick Bach und Christian Stark. Beide über 50. Beide könnten locker noch 30-jährige sprechen.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.239

21.03.2022 19:52
#272 RE: Stimmen die nicht altern Zitat · antworten

Oh ja. Und für die ganzen Auswanderer (Boris Tessmann, Lutz Mackensy, Lutz Schnell...) gilt das ebenfalls.

Nachtrag, damit keine Missverständnisse aufkommen: Als 30jährige gehen die natürlich nicht mehr durch. Aber Veränderungen in der Stimme sind seit damals marginal.

caramelman


Beiträge: 450

21.03.2022 19:54
#273 RE: Stimmen die nicht altern Zitat · antworten

Wolfgang Condrus ist 81? Unglaublich.

CrimeFan



Beiträge: 4.808

21.03.2022 20:00
#274 RE: Stimmen die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #272
Oh ja. Und für die ganzen Auswanderer (Boris Tessmann, Lutz Mackensy, Lutz Schnell...) gilt das ebenfalls.

In Köln ist das ein ähnliches Phänomen. Volker Wolf, Daniel Werner, Fabian Körner, Stephan Schleberger, Ilya Welter, Corinna Dorenkamp usw., könnten alle locker ihre Projekte aus den 90er Neuaufnehmen und es würde Stimmlich keinen gravierenden Unterschied geben.


Ludo


Beiträge: 688

06.04.2022 23:48
#275 RE: Stimmen die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von caramelman im Beitrag #273
Wolfgang Condrus ist 81


Condrus hat sich erstaunlich gut gehalten und klingt m.E seit den 1970er¹ nahezu gleich. Er klang zwar noch nie 'jugendlich-jung', sondern startete stimmlich im Alter von gefühlt 40, aber altersgerecht (für 81) hört er sich jetzt noch nicht an, er ist Norbert Langer sehr ähnlich, beide waren irgendwie schon immer "Vaterstimmen", haben ihr Timbre aber zeitlos konserviert.
Dass Condrus zu Zeiten von "Herr der Ringe" schon Ü60 war und dennoch 1a auf dem zum Drehzeitpunkt 39/40-Jährigen Weaving passte, finde ich auch irgendwie bemerkenswert. Allerdings lebe ich auch irgendwie noch mit der Annahme, dass 60-Jährige automatisch wie Friedrich Schoenfelder oder Joachim Kerzel klingen müssen...

Apropos HDR: Torsten Michaelis hat mittlerweile ebenso die 60 überschritten, klingt aber immer noch ziemlich jung und hat sogar in "Dune" auf dem 23 Jahre jüngeren Babs Olusanmokun super draufgelegen. Ähnlich ist es bei Michaelis' Stimmverwandten Benjamin Völz, der im Mai diesen Jahres seinen 62 Geburtstag feiert und mMn immer noch spielend leicht auf 40-Jährige Schauspieler besetzt werden könnte...

¹beim 60er-Condrus hört man schon noch eine gewisse "Unreife" raus, auch wenn er da schon gut zu erkennen ist.


CrimeFan



Beiträge: 4.808

23.04.2022 18:44
#276 RE: Stimmen die nicht altern Zitat · antworten

Ich guck aktuell: "Cowboy Bebop" und muss feststellen, wie jung Viktor Neumann mit seinen 44 Jahren noch klang. Habe ihn fast gar nicht erkannt. Zwar ist er heute auch noch Jung geblieben in seiner Art, aber sein Alter hört man schon mehr an.

Ein interessanter Kontrast dagegen ist Karl Schulz, der mit 57 hingegen älter wirkt (liegt wohl auch daran, das seine Rolle eigentlich um die 30! ist).

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.846

21.07.2022 02:43
#277 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Leon Rainers Stimme hat sich seit Beginn seiner Synchrontätigkeit nicht wesentlich verändert. Klar, etwas älter geworden ist sie schon. Aber typische Altererscheinungen weist sie praktisch keine auf.

Hier ein Vergleich zwischen seinem ersten Einsatz (ca. 1992) für Dann Florek in LAW & ORDER 1x01 und einem aktuellen Auftritt (2022) in LAW & ORDER: ORGANIZED CRIME 2x17.

Kaum zu glauben, dass da ein 80-Jähriger spricht.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Samedi



Beiträge: 14.192

26.07.2022 14:40
#278 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Simon Jäger würde ich auch in diese Kategorie einordnen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

HalexD


Beiträge: 1.242

26.07.2022 14:45
#279 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #278
Simon Jäger würde ich auch in diese Kategorie einordnen.


Bei seinen aktuellen Hörbüchern hört man das Alter schon etwas raus.
Ich stimme aber zu, davor hat man es nicht gehört.
https://youtu.be/e4ESoFJz6Bg

berti


Beiträge: 16.644

26.07.2022 15:34
#280 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

In der neuesten Folge der Reihe "Gruselkabinett" von Titania ist er zu hören - und klingt praktisch so wie in der 15 Jahre zuvor entstandenen "Dracula"-Vertonung:
https://www.youtube.com/watch?v=LfxZTpyhYSo
https://www.youtube.com/watch?v=Y8KLXeQa-j8


Lord Peter



Beiträge: 4.717

30.07.2022 09:42
#281 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Ich staune bei jeder neuen Classic-VÖ von "Doctor Who" aufs Neue, wie Michael Schwarzmaier (*1940) immer noch völlig überzeugend verschiedene, zum Drehzeitpunkt teilweise weniger als halb so alte Schauspieler scheinbar mühelos synchronisiert. Besonders im Kontrast mit Maria Böhme, die man ebenfalls für ihre Rolle von vor 25 Jahren reaktiviert hatte, fällt dies auf, denn sie mußte teilweise deutlich hörbar chargieren, um einigermaßen den Ton von damals zu treffen.


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

gobber newhouse


Beiträge: 100

24.08.2022 13:07
#282 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Passt vlt. nicht ganz hier her: Beim Ansehen der CGI-Doku "Prehistoric Planet / Ein Planet vor unserer Zeit" (absolutes Must-see für Dino- und CGI-Fans!) ist mir aufgefallen, dass Sir David Attenborough mit 96 wohl der älteste Narrator/Off-Sprecher der Welt sein müßte...und klingt immer noch gut!!

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz