Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 561 Antworten
und wurde 37.382 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 38
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2009 00:09
#16 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten
Ich find die Idee, eine Reihe von Action-Kloppern mal in einem Film zu vereinen eigentlich recht witzig.
So ne Art "Glorreiche Sieben"-Version für trinkfeste Schläger. Der Titel "Inglourious Basterds" passt hier wahrscheinlich fast besser drauf, als auf den Tarantino-Film.
Mir fehlen in der Besetzung allerdings eindeutig Norris, Seagal und Van Damme. Und auch Dudikoff, Madsen und Hulk Hogan gehören da eigentlich mit rein. Selbst "The Hoff" hätte man, insbesondere nach seinem "Anaconda"-Ausflug, mal fragen sollen.
Das Projekt ist mir so gesehen noch zu halbgar.
"Fuffzisch Pfennje" passt da allerdings wirklich besser rein, als Whitaker. Und dann auch noch als "Agent"...
JanBing


Beiträge: 1.105

20.03.2009 12:45
#17 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Tja, Van Damme und Kurt Russel wollte beide nicht... schade, wäre sicherlich noch besser gekommen. Eigentlich hätte Sly auch noch Bruce Willis fragen sollen.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2009 14:30
#18 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten
Van Damme hat ja schon eine Rolle im letzten "Asterix"-Film abgelehnt, weil ihm(!) das Drehbuch angeblich zu scheiße war.
Das ist so, als würde ein Solarium-Fetischist behaupten, er wäre wärmeempfindlich und traue sich bei 20 Grad nicht mehr auf die Straße...

Der Typ lässt sich wirklich jede Chance entgehen, sich mal von seinem stumpfsinnig-eintönigen Idioten-Klopper-Image zu lösen.
Samedi



Beiträge: 14.600

20.03.2009 17:06
#19 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Scheint hauptsächlich darum zu gehen, möglichst viele Schauspieler in einem Film unterzubringen.


Erinnert mich irgendwie an "Die Grösste Geschichte aller Zeiten".

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2009 17:22
#20 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten
Naja.
Der Vergleich ist in mehrerlei Hinsicht etwas hoch gegriffen.
Den "längsten Tag", der dahingehend sogar noch stylischer als "Die größte Geschichte aller Zeiten" ist, habe ich bewusst erst gar nicht erwähnt. Oder "Das war der Wilde Westen".

Es ist im übrigen bedauerlich, dass es solche Projekte in jüngster Zeit überhaupt nicht mehr gegeben hat.
Die Stars, Studios und Regisseure kochen noch viel stärker ihr eigenes Süppchen als früher. Ist bei den Synchronstudios aber auch nicht unbedingt anders. Vielleicht sogar eher im Gegenteil. Insofern passt das ja alles aneinander...
Yano


Beiträge: 33

21.03.2009 00:21
#21 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Van Damme hat ja schon eine Rolle im letzten "Asterix"-Film abgelehnt, weil ihm(!) das Drehbuch angeblich zu scheiße war.
Das ist so, als würde ein Solarium-Fetischist behaupten, er wäre wärmeempfindlich und traue sich bei 20 Grad nicht mehr auf die Straße...

Der Typ lässt sich wirklich jede Chance entgehen, sich mal von seinem stumpfsinnig-eintönigen Idioten-Klopper-Image zu lösen.


Stimmt er dreht lieber gute Französische Arthouse Filme wie JCVD, mit der "meisterhaften" Asterix Realverfilmung hätte er seinem Image sicher einen größeren Gefallen getan;)

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2009 02:05
#22 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten
Zitat von Yano
Stimmt er dreht lieber gute Französische Arthouse Filme wie JCVD

Ehrlich gesagt sehe ich in seiner Filmo auf die Schnelle keinen anderen guten französischen Arthouse-Film, außer diesem einen besagten...

Und ja: Ein Film mit etwas Selbstironie hätte ihm zweifelsohne gut getan. Selbst "Asterix"...denn so weit ist es bei Van Damme bereits locker.
Yano


Beiträge: 33

21.03.2009 11:54
#23 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Er ist so wie er fährt schon auf dem richtigen Dampfer, ein Asterix hätte ihn lächerlich, und ein Expandables unglaubwürdig erscheinen lassen.
Erst Until Death, einer der besten DTV Filme überhaupt, dann der mit Lob überschüttete JCVD, und nun der hochambitionierte The Eagel Path, Van Damme geht Konsequent seinen Weg ohne aufs große Geld zu achten, was ihn nur sympatischer macht.

dlh


Beiträge: 14.042

21.03.2009 11:58
#24 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Darum dreht er jetzt "Universal Soldier - Teil 786" [fairerweise muss man dazu sagen, dass er wohl vertraglich dazu verpflichtet ist].

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2009 13:31
#25 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Zitat von Yano
Erst Until Death, einer der besten DTV Filme überhaupt

Was heißt DTV eigentlich "ausgeschrieben"?

Yano


Beiträge: 33

21.03.2009 14:23
#26 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Zitat von Yano
Erst Until Death, einer der besten DTV Filme überhaupt

Was heißt DTV eigentlich "ausgeschrieben"?


DTV = Direct to Video, ist immer noch gebräuchlicher als Direct to DVD.

Wobei Until Death in wenigen Ländern auch im Kino lief.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2009 14:35
#27 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten
Zitat von Yano
DTV = Direct to Video, ist immer noch gebräuchlicher als Direct to DVD.

Dachte ich mir, wobei ich halt nicht wusste, dass das tatsächlich gebräuchlicher ist.
dlh


Beiträge: 14.042

22.03.2009 08:40
#28 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Welch ein Durcheinander: 50 Pfennig ist jetzt wieder raus, Terry Crews kommt dafür rein.

SFC



Beiträge: 1.424

22.03.2009 13:24
#29 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Ändert aber nichts am voraussichtlichem Sprecher. Muss wohl an der Hautfarbe liegen ;)

Blade


Beiträge: 299

18.08.2009 14:10
#30 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Laut neuesten Meldungen wird jetzt auch Bruce Willis in einer kurzen Szene mit Stallone und Schwarzenegger dabei sein.
http://www.filmstarts.de/nachrichten/141...-Mitwirken.html

Bin mal gespannt ob man dann da auch einfach Lehmann nimmt, da es ja wie gesagt nur ein kurzer Cameo Auftritt sein soll und Lundgren nicht in der besagten Szene mitspielt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 38
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz