Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 561 Antworten
und wurde 37.377 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 38
SFC



Beiträge: 1.424

11.09.2009 14:52
#61 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Klingt der denn noch wie "damals", als er noch aktiv war, und kann man den überhaupt noch buchen? Hab ihn schon ewig nicht mehr gehört.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

11.09.2009 15:33
#62 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Ist das, was ihr konsumiert, legal?

Knew-King



Beiträge: 6.309

11.09.2009 17:27
#63 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Schließe mich DDD an

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2009 19:53
#64 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Zitat von SFC
Klingt der denn noch wie "damals", als er noch aktiv war, und kann man den überhaupt noch buchen? Hab ihn schon ewig nicht mehr gehört.


Kommt drauf an, was du mit "damals" meinst.
Nein, so jung wie vor 40 Jahren klingt er natürlich nicht mehr, aber gegenüber den 70ern oder noch eher 80ern hat sich die Stimme nicht allzu extrem verändert.

Ich konsumiere übrigens nur "legales Zeug". Deswegen überdosiere ich Danneberg auch ungern. Im Gegensatz zu vielen anderen Leuten hier, die sozusagen "auf Danneberg" sind, das nicht zu wenig und Danneberg wiederum ist ja praktisch sogar "auf jedem".
Bei ner einzigen Szene ist Brandt in jedem Fall einen Versuch wert. Über mehrere Szenen hinweg wäre ich auch nicht dafür, da sich das Alter dann wahrscheinlich bemerkbar macht, wobei die auch nicht sooo stark auseinander sind.
Warum sollte Brandt nicht funktionieren, wenn ein gegen sich selbst chargierender Danneberg funktionieren soll?
Fakt ist eines: Brandt war schon immer derjenige Synchronsprecher, der dich mit seinem üblichen Tonfall mit Selbstironie einer Figur geradezu eindecken konnte. Das hätte gerade bei Arnie und dann noch dazu bei so einer Hommage-artigen Rolle was hervorragend Reflektierendes, sofern man ihn richtig führt (was natürlich nicht vorauszusetzen ist, dass es der Regisseur qualitativ richtig hinbekommt einen Brandt richtig zu führen).
Mal davon abgesehen gehört Brandt zu einer Riege von Sprechern, die heutzutage praktisch "totgeschwiegen" werden und das finde ich ohnehin uncool, wohingegen Danneberg sein knappes Dutzend - etwa die Hälfte davon auf höchstem Niveau, die andere Hälfte undifferenziert und zum Teil langweilig - nach wie vor locker durchschleifen darf.

Warum also sollte Danneberg unbedingt besser funktionieren?
Nur weil Danneberg beide schon vorher gesprochen hat? Das trifft nun wirklich keine Aussage drüber, ob es gegeneinaner noch glaubwürdig ist.
Und dass die beiden sich mal ähnelten ist ne Tatsache. Müsste, meiner Ansicht nach, heute noch ähnlich einstellbar sein, auch wenn Brandt ziemlich in die Tiefe gegangen ist. Eigentlich würde Brandt sogar besser auf Stallone passen (allerdings nicht annähernd so gut wie Dannberg), aber das wäre angesichts der Figurenkonstellation mit einer Szene und demgegenüber nem ganzen Film, sowie der Tatsache, dass Danneberg für Schwarzenegger und nicht Stallone fehl am Platze ist, keinen Sinn machen.

Anbei:
Mich würde es wirklich SEHR interessieren, wie die Argumentationen hier verlaufen würden, wenn in dem Film noch ein dritter Danneberg-Star aufträte. Im Grunde fast egal, ob er ihn in noch ner anderen Stimmlage spricht oder eben nicht und ob er eine Szene mit Stallone oder Arnie hätte oder nicht.
M.E. bräche dann hier nämlich vieles an Glaubwürdigkeit zusammen, da die Problematik dann für manch einen besser zu durchschauen wäre.
Manches "Zeug" wirkt in kleineren Dosen nämlich noch eher harmlos und anregend, wo es in größeren Dosen dann schnell gefährlich und als solches auch offensichtlich wird.

Aber jetzt mal "im Ernst":
Wenn man in einer Vision(!) praktisch nur noch die Stimme von Thomas Danneberg in verschiedenen Tonlagen hört und das dann auch noch als erstrebenswert definiert, könnte man schon von "auf Zeug sein" sprechen, oder?!

Knew-King



Beiträge: 6.309

14.10.2009 06:34
#65 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Achtung, das hier ist nix offizielles!
Ich wollte nur mal meine Wunschbesetzungen formulieren, hab aber auch nur die für mich interessanten "Schauspieler" eingetragen.
Bei den Rollen mit "/" wär mir beides recht.


Sylvester Stallone Barney Ross Thomas Danneberg / Jürgen Prochnow
Jason Statham Lee Christmas Thomas-Nero Wolff
Jet Li Bao Thao Simon Jäger
Dolph Lundgren Gunnar Jensen Martin Kessler

Eric Roberts Monroe Ekkehard Belle
Steve Austin Dan Paine Gerald Paradies
Terry Crews Hale Caesar Jörg Hengstler
Mickey Rourke Tool Reiner Schöne

Bruce Willis Mr. Church Manfred Lehmann
Arnold Schwarzenegger ? Thomas Danneberg
Danny Trejo ? Thomas Wolff
Gary Daniels The Brit Charles Rettinghaus / Crock Krumbiegel
Charisma Carpenter Lacy Schaukje Könning
Brittany Murphy Amy Uschi Hugo


http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=59996 <- Kleiner Promo Trailer

smeagol



Beiträge: 3.789

14.10.2009 09:00
#66 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Also abgesehen von der Prochnow-Option kann ich das alles voll unterschreiben. Wenn die endgültige Besetzung so aussehen würde, wäre das ein Traum!

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 10:43
#67 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Auf Statham gehört Leon Boden!

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.118

14.10.2009 12:16
#68 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Es mag klischeehaft sein, TNW auf den Briten Statham zu besetzen, Boden amerikanisiert ihn allerdings. Deshalb pro TNW.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.815

14.10.2009 12:26
#69 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Ich finde es kommt auch immer auf die Rolle an. Hier wäre ich auch für TNW.

Franky-El



Beiträge: 1.657

14.10.2009 12:28
#70 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

@ Grammaton Cleric

O.k. du sagst Leon Boden würde Jason Statham amerikanisieren, aber was daran so tragisch ist habe ich jetzt nicht so genau verstanden!?
Würdest du mir das bitte nochmal erklären?

Blade


Beiträge: 299

14.10.2009 19:36
#71 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Vielleicht, dass es ihm nicht gefällt wenn ein offensichtlicher Brite durch die Synchro amerikanisiert wird?

Knew-King



Beiträge: 6.309

14.10.2009 20:38
#72 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Genau das ist auch mein Argument für TNW. Ausserdem ist er dem O-Ton sehr nahe. Aber vorallem transportiert er sein Spiel am besten.

Franky-El



Beiträge: 1.657

14.10.2009 20:42
#73 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Ich finde das garnicht so Offensichtlich, wenn ich es nicht zufällig gelesen hätte, wäre mir garnicht aufgefallen das Jason Statham ein Brite ist. Naja, ich habe da jetzt auch nicht so drauf geachtet, aber er spielt ja auch in Amerikanischen Filme mit (oder?), da kann er doch ruhig auch rüber kommen wie ein Amerikaner, ich finde das nicht schlimm. Andererseits kann er von mir aus auch gerne von Thomas Nero-Wolff gesprochen werden, der passt auf Ihm ja mindestens genauso gut wie Leon Boden.

Knew-King



Beiträge: 6.309

14.10.2009 20:46
#74 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Also gerade hier find ich es mehr als extrem offensichtlich das er nen Inselaffen darstellt.
Ausserdem waren seine ersten beiden Rollen in Guy Ritchie-Filmen (die jeder mal gesehen haben sollte ). Also Statham ist für mich schon sehr britisch, und das macht seinen Charme aus.
Naja und Thomas-Nero Wolff zieht hier ja auch nicht seine Edelbriten-Nummer aus der Klischee-Schublade ab, sondern trifft mit seiner normalen Stimme den rattigen, siffigen Sound des Originals.

Herr Frodo


Beiträge: 400

14.10.2009 20:56
#75 RE: The Expendables (2010) Zitat · antworten

Eric Roberts braucht Thomas Wolff! Jedenfalls seit Karate Tiger 4.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 38
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz