Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 5.250 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Franky-El



Beiträge: 1.658

07.05.2009 21:39
Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten

Hallo Leute,

ich muss mich mal wieder sehr stark wundern, das zu dieser Kultserie, noch kein vernünftiger Thread eröffnet wurde, ich konnte nur Threads zu den DVD-Boxen, und der Neusynchron finden, aber noch keinen zur eigentlichen Serie!
Also das habe ich dann hiermit jetzt mal nachgeholt, und habe auch direkt eine Frage zur Serie.


Kann mir zufälligerweise jemand eine Darstellerliste des Original Pilotfilmes (der leider geflopt hat) Posten?

Der Film läuft nämlich gerade auf SciFi (Pay-TV-Sender) und ich finde den eigentlich garnicht so schlecht.
In diesen Film spielen ganz andere Darsteller in ganz anderen Rollen mit, und es gibt nur einen Bekannten,
der es dann später auch in die nachfolgende Kultserie geschafft hat, und das ist Leonard Nimoy als Mr. Spock,
und von den anderen Darstellern kenne ich keinen einzigsten. Deswegen fände ich wäre eine Liste der Darsteller
nicht schlecht!

hudemx


Beiträge: 7.240

07.05.2009 21:48
#2 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten
Edit: Schwachsinn, ich hab mich vertan!

Der Pilotfilm wurde lange vor der eigentlichen Serie gedreht soweit ich weiß...
Franky-El



Beiträge: 1.658

07.05.2009 21:57
#3 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten

Hier ist der Link zu dem Pilotfilm den ich meine (der übrigens nicht der Pilotfilm ist der hinterher für die Serie verwendet wurde, obwohl es ja eigentlich so geplant war ;) Aber er hat nunmal leider geflopt.), der hieß "The Cage", und Leonard Nemoy's Charakter Mr. Spock ist der einzigsten der diesen Pilotfilm überlebt hat, die Charaktere Captain Christopher Pike (jetzt auch im neuen Star Trek Film) und Number One tauchten zwar hinterher nochmal auf, aber nicht besonders oft.

P.s. Das mit der Darstellerliste hat sich erledigt!

Er ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2009 22:03
#4 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten

.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.814

07.05.2009 22:08
#5 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten

Bei Nummer 1 bin ich mir inzwischen unsicher, ob es in der Berliner Fassung nicht vielleicht doch eher Vera Müller ist.

Gruß,
Tobias

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.910

07.05.2009 22:09
#6 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten

Zitat von Franky-El
ich muss mich mal wieder sehr stark wundern, das zu dieser Kultserie, noch kein vernünftiger Thread eröffnet wurde, ich konnte nur Threads zu den DVD-Boxen, und der Neusynchron finden, aber noch keinen zur eigentlichen Serie!

Vielleicht deswegen, weil bei http://www.serien-synchron.de eine Liste existiert, die in ihrer Ausführlichkeit praktisch keine Wünsche offen lässt.

Gruß
Stefan

Franky-El



Beiträge: 1.658

07.05.2009 22:12
#7 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten
Vielen Dank Er!

Ich fände es auch Cool wenn jemand mal nen Serienführer zu "Raumschiff Enterprise" starten würde.

Ich selber habe leider dafür gerade keine Zeit, und ehrlich gesagt weis ich auch viel zu wenig über
die Serie, weil ich durch den Star Trek-Marathon (der zurzeit auf SciFi läuft) auch jetzt erstmalig
dazu gekommen bin die Serie überhaupt zu gucken (was wohl ziemlich peinlich ist), aber ich war halt
noch nie ein Star Trek Fan. Aber jetzt da ich Sie gesehen habe, wird sich das wahrscheinlich bald
ändern.

EDIT: Dank Stefans Post hat sich das jetzt wohl erledigt!
Warum vergesse ich diese Seite nur immer wieder?

EDIT 2: Oder doch nicht!?
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.814

07.05.2009 22:13
#8 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten
@Stefan:

Na, das würde ich so nicht sagen. Die Liste könnte auch dringend mal optisch wie inhaltlich eine Aufarbeitung vertragen. Vor allem würde ich gerne mal von dir wissen, welcher Berliner Sprecher - ich nehme an, er stammt aus der ehemaligen DDR - das als einer der Überlebenden in "Der Käfig" ist, der Fred Klaus so irre ähnlich klingt. ;-)

Gruß,
Tobias
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.910

07.05.2009 22:16
#9 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Vor allem würde ich gerne mal von dir wissen, welcher Berliner Sprecher - ich nehme an, er stammt aus der ehemaligen DDR - das als einer der Überlebenden in "Der Käfig" ist, der Fred Klaus so irre ähnlich klingt.

Dabei kann es sich doch eigentlich nur um Fritz Decho handeln - wird der nicht auch aufgeführt? :-)

Gruß
Stefan

Isch


Beiträge: 3.402

07.05.2009 22:18
#10 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten
Wie ist das den so generell? Man traut sich eigentlich einen Serienführer zu starten zu einer der etlichen Serien die du schon gelistet hast, aber andererseits ermutigst du gelegentlich Forumsmitglieder es doch zu tun.
Wie verlässlich sind denn deine Guides und welche würdest du denn quasi zur Neubearnbeitung freigeben, ohne dass Andere motzen "Gibt's doch schon!"?

EDIT: Übrigens würde ich deine Guides gerne noch in den Übersichtsthread einfügen, die gehören ja gewissermaßen dazu.
Im Forum entdecke ich außerdem auch bisweilen von dir und anderen immer noch diverse (unfertige) Serienführer, die noch in der Übersicht fehlen. Ich wäre froh, wenn du mir die auch mal zusammenstellen würdest, auch wenn du (oder andere) sie nicht fortführen.

Und da wir eh schon Off-Topic sind: Bei einigen hast du wohl auch die deutsche Sendereihenfolge mitangegeben. Woher hast du die denn? Mitgeschrieben?
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.910

07.05.2009 22:20
#11 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten
An wen richten sich Deine Worte?
Isch


Beiträge: 3.402

07.05.2009 22:24
#12 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten

Oh, an VanToby. Als ich den Beitrag schrieb, war deiner noch nicht da

Andreas


Beiträge: 1.265

07.05.2009 22:31
#13 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Bei Nummer 1 bin ich mir inzwischen unsicher, ob es in der Berliner Fassung nicht vielleicht doch eher Vera Müller ist.

Ganz kalt. ;) Es war Madeleine Lierck-Wien.

Fritz Decho sprach Jon Lormer.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.814

07.05.2009 23:12
#14 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten
Okay, dann kann ich ganz ehrlich behaupten, dass ich erst gar nicht eine Chance hatte, sie zu erkennen. ;-)
Die Dame kannte ich bislang nur namentlich.

Fritz Decho ist aber nicht der, der Fred Klaus so ähnlich klingt. Der gesuchte Sprecher synchronisierte, falls ich richtig zugeordnet habe, Anthony Joachim.

@Isch: Das lässt sich so einfach gar nicht beantworten. Bislang war es vielleicht eine Faustregel, dass alles, was älter als drei Jahre ist, mal aufgefrischt werden dürfte. Aber ob sich das so immer noch sagen lässt, weiß ich nicht. Neben dem stetig erhöhten Kenntnisstand an Sprechern ist im Laufe der Zeit auch (hoffentlich) eine größere Professionalität dazugekommen, die umgekehrt in älteren Listen folglich noch fehlen oder nicht in demselben Grade anzutreffen sind.

Generell wäre es natürlich unsinnig zu verbieten, hier eine Serie zu listen, die bei mir schon im Detail aufgeführt ist. Ob es sinnvoll ist, muss eigentlich jeder selbst entscheiden: Wenn er noch ergiebig Ergänzungen machen kann, und sei es auch nur im Kleinstrollenbereich, oder vielleicht Hörproben zur Verfügung stellen - warum nicht. Wenn das aber über Abschreiben nie hinausgehen wird, sehe ich nicht unbedingt den Sinn darin.

Ich wenigstens ermittle Serien in erster Linie immer noch für mich selbst. Wenn ich der Meinung bin, dass diese Listen irgendwie vorzeigbar sind, stelle ich sie hier oder dort online, abhängig u.a. davon, wie viel Ergänzungen ich mir verspreche und wie viel Durchhaltevermögen ich besitze, von relevanten Rollen Hörproben zu schneiden. Aber insbesondere bei älteren Listen, zu denen es schon halbwegs ergiebige Listen gibt, einfach mal drauflosposten, wenn ich mir noch nicht mal sicher bin, ob ich auch wirklich längerfristig hinter der Serie stehe, würde ich nicht. (Und wenn doch, schreibe ich es meist explizit dazu und versuche ganz subtil andere zu überreden, weiterzumachen...)
Kostet ja alles Zeit, die ich nicht verplempern würde, wenn es mir selbst bereits sinnlos erschiene.

Daher würde ich die Seriensynchron-Serien auch nicht hier in der Serienübersicht aufnehmen. Das gehört schon deshalb nicht dazu, weil die Wahrscheinlichkeit, dass sich mehrere Ohren, die ja bekanntlich mehr hören, daran beteiligt haben, weitaus geringer ist.

Die Ausstrahlungsdaten habe ich bei Star Trek teils selbst mitgeschrieben, teils den Listen aller Listen entnommen.

Gruß,
Tobias
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.814

07.05.2009 23:46
#15 RE: Raumschiff Enterprise (USA, 1966 - 1969) Zitat · antworten
Wie ich eben feststellen musste, spricht mein Fred-Klaus-Doppelgänger wirklich nur extrem wenig, weshalb er wohl leider kaum identifizierbar ist. Er sagt nichts weiter als:

"Es sind Männer! Sie sind Menschen!"

Zudem ist auch noch derjenige, der mich in einer SEINFELD-Doppelfolge an ihn erinnerte, wohl ein anderer Sprecher. Klingt nach einem sehr krächzigen Heinz Fabian. Was meint ihr?
Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Seinfeld_7x14+15_Herb.mp3
TOS_1x00_Ueberlebender1_2.mp3
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Borgia »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz