Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 172 Antworten
und wurde 12.274 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.618

24.07.2009 17:55
Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Angeregt durch "Stahlnetz" werde ich jetzt doch mal einen Serienführer zu dieser bei uns ab 16. Januar 1962 gezeigten britischen Agentenserie in Angriff nehmen. Eigentlich wollte ich das schon machen, als die Serie bei uns 2006 auf DVD erschien, aber ich habe dann feststellen müssen, dass ich bei diesen in den frühen 60ern in Hamburg entstandenen Synchros kaum jemanden erkannt habe. Sind zwar etliche Stimmen dabei, die mir bekannt vorkommen, aber einen entsprechenden Namen hab ich leider nur sehr selten parat. Es wird deswegen etliche Episoden geben, bei denen ich zunächst mal nur Fragezeichen aufführen muss - ich hoffe also auf kräftige Mithilfe!

Es geht hier erst mal nur um die knapp halbstüdigen Episoden. Interessieren würden mich natürlich auch die späteren längeren Episoden, aber von denen schafften es ja nur noch 8 Folgen (plus eine Doppelfolge als Kinofilm) nach Deutschland. Zudem wurden diese offenbar seit der Erstausstrahlung 1968 bzw. dem Kinostart 1971 nie mehr gezeigt.


Episodenübersicht


# EA (GB) EA (D) Episodentitel Seite
01. 11.09.1960 ca. 1962 Fünf Millionen in Gold (View from the Villa) 01
02. 18.09.1960 ca. 1962 Die Abrechnung (Time to Kill) 01
03. 25.09.1960 ca. 1962 Die blinde Zeugin (Josetta) 01
04. 02.10.1960 14.08.1962* Der Moukta von Mehdi (The Blue Veil) 01
05. 09.10.1960 ca. 1962 Ein glückliches Paar (The Lovers) 02
06. 16.10.1960 11.01.1963* Gefährliche Operation (The Girl in Pink Pyjamas) 02
07. 23.10.1960 02.01.1963* Die Vertrauensstellung (Position of Trust) 02
08. 30.10.1960 ca. 1962 Der einsame Stuhl (The Lonely Chair) 02
09. 06.11.1960 23.11.1962* Ein kleines Paradies (The Sanctuary) 02
10. 13.11.1960 ca. 1962 Staatsaffäre (An Affair of State) 02
11. 20.11.1960 ca. 1962 Der zweite Schlüssel (The Key) 03
12. 27.11.1960 05.04.1965* Wer kennt Professor Sandor? (The Sisters) 03
13. 04.12.1960 22.08.1962* Der Gefangene (The Prisoner) 03
14. 11.12.1960 ca. 1962 Der Verräter (The Traitor) 03
15. 18.12.1960 ca. 1962 Colonel Rodriguez (Colonel Rodriguez) 04
16. 01.01.1961 --- (The Island) 04
17. 08.01.1961 ca. 1962 Flucht nach Beth-Ja-Brin (Find and Return) 04
18. 15.01.1961 --- (The Girl Who Liked G.I.'s) 04
19. 22.01.1961 31.08.1962* Geschäft mit dem Tod (Name, Date and Place) 04
20. 29.01.1961 ca. 1962 Nur ein Foto (The Vacation) 04
21. 05.02.1961 12.10.1962* Eine einsame Insel (The Conspirators) 05
22. 02.04.1961 ca. 1962 Hochzeitsreise ins Verderben (The Honeymooners) 05
23. 09.04.1961 ca. 1962 Das geheimnisvolle Gasthaus (The Gallows Tree) 05
24. 16.04.1961 28.02.1964* Verrat wider Willen (The Relaxed Informer) 05
25. 23.04.1961 24.11.1962* Die Brüder (The Brothers) 05
26. 30.04.1961 ca. 1962 Die letzte Chance (The Journey Ends Halfway) 05
27. 07.05.1961 ca. 1962 Rätsel um Tony Costello (Bury the Dead) 05
28. 14.05.1961 ca. 1962 Sabotage (Sabotage) 05
29. 21.05.1961 12.07.1963* Eine Frau lebt gefährlich (The Contessa) 06
30. 28.05.1961 17.07.1963* Gefährliche Strahlen (The Leak) 06
31. 04.06.1961 06.11.1963* Die Falle (The Trap) 06
32. 11.06.1961 ca. 1963 Der Schauspieler (The Actor) 06
33. 18.06.1961 ca. 1963 Der Staatsbesuch (Hired Assassin) 06
34. 16.12.1961 ca. 1963 Die Affäre Zameda (The Deputy Coyannis Story) 06
35. 23.12.1961 ca. 1963 KX-35 (Find and Destroy) 06
36. 30.12.1961 ca. 1963 Falschmünzer (Under the Lake) 06
37. 06.01.1962 --- (The Nurse) 07
38. 13.01.1962 12.09.1963* Rätsel um die Gruppe Radford (Dead Man Walks) 07
39. 20.01.1962 ca. 1963 Waffenschmuggel (Deadline) 07

* früheste nachweisbare Ausstrahlung
Die deutsche Erstausstrahlung fand ab 1962 in den Regionalfenstern der ARD statt.
Da die unterschiedlichen Landesanstalten die Serie zu völlig unterschiedlichen Zeiten
sendete, ist eine genaue Aufschlüsselung sehr schwierig.


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.618

24.07.2009 20:16
#2 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

1. Fünf Millionen in Gold (View from the Villa)

Erstausstrahlung GB: 11.09.1960 (ATV) - (Episode # 1.1)
Erstausstrahlung BRD: ca. 1962 (ARD-Regional)

Regie: Terry Bishop

Deutsche Fassung: UFA Universum-Film AG, Berlin/Hamburg*
Dialogbuch und -regie: Karlheinz Brunnemann
Originallänge: 24'49'' / ARD-Fassung: 20'42''


John Drake (Patrick McGoohan) Heinz Drache
Gina Scarlotti (Barbara Shelley) Eva Maria Bauer
Stella Delroy (Delphi Lawrence) ?
Tony Mayne (John Lee) Günther Schramm
Mr. Finch (Court Benson) Heinz Piper
Haushälterin Anna (Marie Burke) ?
Mego (Colin Douglas) (kein Dialog)
Frank Delroy (Philip Latham) (Szene geschnitten)
Kellner (Andreas Maladrinos) ?
Maler im Café (Charles Houston) Charles Brauer

sowie in zwei kleinen Rollen (ohne Darstellernennung): Karlheinz Brunnemann

* die UFA hatte ihren Firmensitz zwar in Berlin, aber ganz offensichtlich wurden auch die bei der UFA synchronisierten Folgen in einem Hamburger Studio eingesprochen (vermutlich auch schon in den Alster Studios)


2. Die Abrechnung* (Time to Kill)

Erstausstrahlung GB: 18.09.1960 (ATV) - (Episode # 1.2)
Erstausstrahlung BRD: ca. 1962 (ARD-Regional)

Regie: Ralph Smart

Deutsche Fassung: Alster Industrie, Hamburg
Dialogbuch und -regie: Karlheinz Brunnemann
Originallänge: 24'59'' / ARD-Fassung: 20'14''

John Drake (Patrick McGoohan) Heinz Drache
Lisa Orin (Sarah Lawson) Roswitha Kraemer
Colonel Keller (Lionel Murton) Richard Münch
Vogeler (Derren Nesbitt) Rolf Mamero
Prof. Barkoff (Carl Jaffe) (Szene geschnitten)
Sally Raymond (Louise Collins) (Szene geschnitten)
Kellner (Anthony Jacobs) ?
Motorradpolizist (Endre Muller) Karlheinz Brunnemann
1. Kontrollposten (Edward Hardwicke) Fabian Wander
2. Kontrollposten (Harvey Hall) ?

* Die Folge ist wohl auch unter dem Titel "Endziel Paris" gezeigt worden.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
1_stella.mp3
1_anna.mp3
Stahlnetz



Beiträge: 230

24.07.2009 21:34
#3 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Finde ich super, Stephen, daß Du diesen Serienführer nun tatsächlich in die Realität umsetzt. Und natürlich werde ich Dich - wie versprochen- nach Kräften unterstützen. Die Schwierigkeiten des Unterfangens hast Du ja bereits in der Einleitung sehr treffend formuliert, da geht es mir mit diversen Stimmen leider ähnlich wie Dir. Auf der anderen Seite sind in der Synchro von "John Drake" einige Stimmen immer wieder zu hören, was uns gleich für diverse Episoden weiterbringen würde, bekäme man hier durch Einstellung von Soundfiles sowie reger Mithilfe wenigstens den einen oder andern Namen noch ergänzt. Zudem sind zum Glück nicht alles "harte Nüsse", ich habe auch Schauspieler wie Uwe Friedrichsen, Horst Beck, Rudolf Fenner und Joseph Offenbach in den Folgen gehört. Und natürlich Karlheinz Brunnemann, der für die heimische Synchro ja offenbar verantwortlich zeichnete.

Leider stehen im Abspann der deutschen Bildmaster keine Infos über Dialogbuch und Regie, lediglich die Schriftzüge "Deutsche Bearbeitung... ufa (als Logo)...Universum-Film... Aktiengesellschaft... Karlheinz Brunnemann". Die Besonderheit der beiden DVD-Boxen liegt ja darin, daß hier erstmalig beide Bildmaster angeboten werden, also sowohl die restaurierte Uncut-Fassung der ITC, wie auch die unrestaurierte und leider gekürzte Fassung der ARD. Weshalb man damals die originale Folgenlänge von ca 25 Minuten auf 19 - 21 Minuten einkürzte, erschließt sich mir bis heute nicht, denn die Zeitfenster in den damaligen Regionalprogrammen waren durchaus auf 25 Minuten ausgelegt. Jedenfalls blieben dem heimischen Zuschauer sämtliche Prologe der Episoden vorenthalten und, je nach deren Länge, zusätzlich weitere Minuten aus den Akten des Hauptspielblocks. Ferner zeigt sich der deutsche Abspann stark gekürzt, die wesentlichen Credits blieben ebenfalls vorenthalten.

Was die 7 angeblich unsynchronisierten und in Deutschland nie gezeigten Episoden dieser 39teiligen Season 1 betrifft, darüber habe ich zwischenzeitlich auch schon unterschiedliche Auslegungen gehört. Eine Variante lautet dahingehend, daß diese 7 Folgen nur deshalb nicht in den DVD-Editionen enthalten sind, weil sich jene deutschen Bild- und Tonmaster einfach nicht mehr in einem sendefähigen Zustand befinden. Auf jeden Fall gibt es definitiv mehr als 32 deutsche Folgentitel. Die Schwierigkeit der Überprüfung liegt jedoch darin, daß den Programmzeitschriften seinerzeit manchmal unterschiedliche Titel für die gleiche Folge genannt wurden. Da gibt es also noch viele Fragezeichen zu eruieren, wobei sich manches Detail nach fast einem halben Jahrhundert wohl nicht mehr wirklich klären läßt. Ich hoffe, mit den Synchronstimmen haben wir etwas mehr Glück....

Gruß
Stahlnetz


Stahlnetz



Beiträge: 230

25.07.2009 02:53
#4 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Bei den ersten beiden Episoden stehe ich leider auch ziemlich auf dem Schlauch, da könnte ich bestenfalls zwei "Ein Satz - Rollen" ergänzen, die mal wieder unverkennbar von Karlheinz Brunnemann übernommen wurden. Das ist in Folge 1 bei Spielminute 9:29 der 2. Kellner im Hintergrund, der sagt "Darf ich bitten", und nochmals bei Spielminute 11:09 der Uniformierte im Haus, der leise nuschelt "Natürlich, entschuldigen Sie bitte, ja".

Bei Dinah Hinz als Lisa Orin in Folge 2 bin ich sehr unsicher. Eine große Ähnlichkeit ist zwar vorhanden, doch die Feinheiten erkenne ich dort nicht. Hatte mir extra aus der "Stahlnetz"-Folge E 605 (1960) eine Sprachprobe gezogen, weil zwischen "Stahlnetz" und der Synchro dieser Folge nur knapp 2 Jahre Differenz liegen. Nach mindestens ein Dutzend Mal Vergleich hören würde ich eher zu Nein tendieren, aber mit den weiblichen Stimmen hatte ich schon immer etwas Probleme.

In Folge 3 hatte ich auch schon mal grob reingehört, da könnte ich dann immerhin mit 4 Stimmen in 5 Rollen dienen. Bin mal gespannt, ob wir uns dort besser ergänzen können oder ebenfalls wieder nur die gleichen Stimmen kennen bzw. nicht kennen. Aber vielleicht erhalten wir ja noch tatkräftige Unterstützung... das Epix Label wird hoffentlich mehr als 2 Boxen verkauft haben


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.618

25.07.2009 17:32
#5 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Es gibt ja zwei verschiedene deutsche Abspänne: einmal mit Nennung "UFA", einmal "Alster". Bei letzterem ist Brunnemann für Buch und Regie angegeben. Ich vermute, dass die Folgen mit "UFA"-Abspann etwas früher entstanden, aber ganz offensichtlich mit gleicher "Besetzung" auch schon in Hamburg.

Zitat von Stahlnetz
Was die 7 angeblich unsynchronisierten und in Deutschland nie gezeigten Episoden dieser 39teiligen Season 1 betrifft, darüber habe ich zwischenzeitlich auch schon unterschiedliche Auslegungen gehört. Eine Variante lautet dahingehend, daß diese 7 Folgen nur deshalb nicht in den DVD-Editionen enthalten sind, weil sich jene deutschen Bild- und Tonmaster einfach nicht mehr in einem sendefähigen Zustand befinden. Auf jeden Fall gibt es definitiv mehr als 32 deutsche Folgentitel. Die Schwierigkeit der Überprüfung liegt jedoch darin, daß den Programmzeitschriften seinerzeit manchmal unterschiedliche Titel für die gleiche Folge genannt wurden.


Es sind auf jeden Fall seinerzeit mindestes 36 Folgen synchronisiert worden (siehe die Aufstellung am Anfang des Threads). Angeblich sind einige der auf DVD fehlenden Folgen in den 80ern bei RTLplus bzw. Sat 1 sogar noch gelaufen.

Bei den Stimmen wirst Du mir sicher noch helfen können, denn Horst Beck und Rudolf Fenner hab ich z.B. nicht drauf...


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.618

27.07.2009 20:49
#6 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

3. Die blinde Zeugin (Josetta)

Erstausstrahlung GB: 25.09.1960 (ATV) - (Episode # 1.3)
Erstausstrahlung BRD: ca. 1962 (ARD-Regional)

Regie: Michael Truman

Deutsche Fassung: UFA Universum-Film AG, Berlin/Hamburg
Dialogbuch und -regie: Karlheinz Brunnemann
Originallänge: 24'56'' / ARD-Fassung: 21'45''


John Drake (Patrick McGoohan) Heinz Drache
Josetta Ingres (Julia Arnall) Renate Heilmeyer*
Juan Cortez (Kenneth Haigh) Uwe Friedrichsen
Colonel Segur (Campbell Singer) Heinz Klevenow
Sandra Olot (Claire Gordon) Renate Heilmeyer
Lt. Olot (Randal Kinkead) Axel Scholtz (?)
Sergeant Motril (Glenn Beck) Karlheinz Brunnemann
Miguel Ingres (Robert Bernal) (Szene geschnitten)
Polizist (Antony Viccars) Rolf Mamero
Senor Ruez (Michael Graham) Karlheinz Brunnemann

* die schon mehrfach gesuchte Stimme u.a. von Luana Anders in "Das Pendel des Todes" (1961/DF 1963)


4. Der Moukta von Mehdi (The Blue Veil)

Erstausstrahlung GB: 02.10.1960 (ATV) - (Episode # 1.4)
Erstausstrahlung BRD (?): 14.08.1962 (ARD-Regional HR)

Regie: Charles Frend

Deutsche Fassung: UFA Universum-Film AG, Berlin/Hamburg
Dialogbuch und -regie: Karlheinz Brunnemann
Originallänge: 25'01'' / ARD-Fassung: 21'30''

John Drake (Patrick McGoohan) Heinz Drache
Mr. Spooner (Laurence Naismith) Heinz Klevenow
Claire Nicols (Lisa Gastoni) ?
Moukta (Ferdy Mayne) Rolf Mamero
Hassan (Joseph Cuby) ?
Pilot (Peter Thornton) (Szene geschnitten)


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
3_sandra.mp3
3_mr olot.mp3
4_claire.mp3
4_hassan.mp3
Stahlnetz



Beiträge: 230

28.07.2009 02:53
#7 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Jetzt wird es richtig spannend Zunächst einmal: Franz Josef Steffens, Karl Walter Diess und Siegfried Wald habe ich so leider nicht drauf, da werde ich mich mal um Sprachproben bemühen.

Wenn Du aber mit Siegfried Wald tatsächlich richtig liegst, Stephen, dann brächte uns dies für die Synchro von "Geheimauftrag für John Drake" mächtig nach vorn, denn diese Stimme ist in fast allen Folgen der Serie zu hören. Und für mich persönlich wäre es das Ende einer jahrelangen Suche nach dem richtigen Namen einer herrlichen Stimme.

Zu Folge 3:
Juan Cortez (Kenneth Haigh) = definitiv Uwe Friedrichsen, da kannst Du das Fragezeichen streichen.
Colonel Segur (Campbell Singer) = Rudolf Fenner
Sergeant Motril (Glenn Beck) = Karlheinz Brunnemann
(er hat in Spielminute 15:51 doch einen kurzen Dialog, sagt zu Drake im Restaurant "Er hat sie gesehen")
Senor Ruez (Michael Grahan) = Karlheinz Brunnemann
(die Figur fehlt bei Dir, er ist der Begleiter im schwarzen Anzug von Josetta Ingres im Restaurant, hat dann in Spielminute 18:41 seinen ersten und einzigen Dialog. Als er von John Drake an der Wohnungstür eine Anweisung erhält, sagt er einfach nur das Wort "Ja!"

Wenn Du mit Siegfried Wald recht hast, hören wir ihn auch in dieser Folge schon, nämlich als Uniformierter, der in Spielminute 1:07 John Drake im Haus von Colonel Segur empfängt. Der Name des Schauspielers blieb im englischen Abspann vermutlich uncredited.

Zu Folge 4:
Mr. Spooner (Laurence Naismith) = Rudolf Fenner

Da wir bei Folge 3 und 4 gleich mit zwei Rollen zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen kamen, wäre es vielleicht hilfreich davon mal die entsprechenden Stimmproben anzubieten. Könntest Du das machen, Stephen, mir fehlen leider die technischen Möglichkeiten dafür, mein betagter PC hat nämlich kein DVD-Laufwerk.


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.618

28.07.2009 15:21
#8 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Danke Dir! Ich denke, dass Du mit Rudolf Fenner durchaus richtig liegst! Ich kenne ihn zwar nicht, aber zeitlich passt das besser. Ich hatte zunächst auch angenommen, dass es in beiden Folgen die gleiche Stimme ist, die dann also sowohl Ähnlichkeit mit Karl Walter Diess als auch mit Franz Josef Steffens hat. Ich kenne deren beider Stimmen auch nur ab den späten 70ern und so war das ohnehin recht schwer zu beurteilen (innerhalb von 15-20 Jahren können sich Stimmen ja verändern) und auch nicht sehr wahrscheinlich. Gleiches gilt übrigens auch für Siegfried Wald. Ich werd mir da die Stimme des Polizeibeamten in Folge 3 (der Schauspieler müsste Antony Viccars sein, oder?) noch mal anhören. Bei Folge 4 wird Ferdy Mayne ja mit einer Art Akzent gesprochen, so dass es nicht ganz einfach ist, die Stimme einzuordnen.

Soundsamples werd ich auf jeden Fall auch noch machen (auch zu den ersten beiden Folgen).


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.267

28.07.2009 15:34
#9 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Sorry, aber Colonel Segur ist Heinz Klevenow, der sehr häufig zu hören war (wie überhaupt die gesamte Staffel mit einer sehr kleinen Besetzung synchronisiert wurde). Rudolf Fenner habe ich meiner Erinnerung nach nicht ein einziges Mal gehört. Bei Ferdy Mayne habe ich Günter Jerschke in Erinnerung, aber das müsste ich nochmal überprüfen.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.267

28.07.2009 15:36
#10 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Zitat von Stephen
2. Die Abrechnung (Time to Kill)

Lisa Orin (Sarah Lawson) Dinah Hinz (?)


Da bin ich mit ziemlich sicher mit DAGMAR ALTRICHTER.

Gruß
Stefan

Stahlnetz



Beiträge: 230

28.07.2009 16:30
#11 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Sorry, aber Colonel Segur ist Heinz Klevenow, der sehr häufig zu hören war (wie überhaupt die gesamte Staffel mit einer sehr kleinen Besetzung synchronisiert wurde). Rudolf Fenner habe ich meiner Erinnerung nach nicht ein einziges Mal gehört. Bei Ferdy Mayne habe ich Günter Jerschke in Erinnerung, aber das müsste ich nochmal überprüfen.
Gruß
Stefan


Da könntest Du tatsächlich recht haben, Stefan, hatte gerade einen Stimmenvergleich von Heinz Klevenow aus dem Streifen "Sein größter Bluff" vorgenommen. Die Synchro liegt zwar noch rund 7 Jahre vor der von "John Drake", aber zum Verwechseln ähnlich mit Rudolf Fenner!!! Danke für den Hinweis.

@Stephen:
Ich glaube, da lagen wir wohl beide falsch, setze also Heinz Klevenow statt Rudolf Fenner ein für die beiden Rollen. Schön, daß wir nun doch noch Hilfe bekommen, die haben wir offenbar auch dringend nötig...


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.267

28.07.2009 18:42
#12 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Ich kenne mich leider auch mit hamburger Synchros nur wenig aus - Klevenow, Jerschke, Münch, Friedrichsen und Mamero sind so ziemlich die einzigen Stimmen in dieser Serie, die ich zweifelsfrei identifizieren kann.

Gruß
Stefan

kinofilmfan


Beiträge: 2.268

28.07.2009 19:43
#13 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Hallo,

ich verirre mich ja ganz selten in den Serien-Thread, deshalb war ich überrascht, den guten alten John Drake hier wiederzufinden. Vor einiger Zeit habe ich für mich zu den einzelnen Folgen Synchronbesetzungen zusammengestellt (natürlich sehr schwierig, viele unbekannte Stimmen). Zu den bisherigen 4 Folgen meine Ergänzungen:

1) Fünf Millionen in Gold

Mayne- JOHN LEE - Günther Schramm
Finch - COURT BENSON - Heinz Piper
Maler im Café - CHARLES HOUSTON - Charles Brauer

2) Die Abrechnung

Lisa Orin - SARAH LAWSON - Dagmar Altrichter
Col. Keller - LIONEL MURTON - Richard Münch
Hans Vogeler - DERREN NESBITT - Rolf Mamero
Motorradpolizist - ENDRE MULLER - Kh. Brunnemann
1. Kontrollposten - EDWARD HARDWICKE - Fabian Wander

3) Die blinde Zeugin

Col. Segur - CAMPBELL SINGER - hier habe ich Heinz Klevenow notiert, ich gebe aber zu, daß ich mit den Herren Fenner und Klevenow so meine Schwierigkeiten habe (es sei denn, sie sind beide in einem Film zu hören)

Lt. Olot - RANDAL KINKEAD - Axel Scholtz (aber mit Fragezeichen)

4) Der Moukta von Medi

Spooner - LAURENCE NAISMITH - siehe CAMPBELL SINGER in Folge 3
Moukta - FERDY MAYNE - Rolf Mamero

Soviel zu den bisherigen Folgen.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.618

28.07.2009 20:53
#14 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Das ist ja eine ganze Menge... Danke!

Jetzt weiß ich auch, warum mir die Stimme von "Mr. Finch" aus Folge 1 so bekannt vorkam: Heinz Piper spricht ja die Einleitung zum alljährlichen "Dinner for one". Ist Rolf Mamero dann auch der Polizeibeamte in Episode 3 (er spricht zu Beginn der Folge mit "John Drake", als dieser zu "Senora Ingres" will)?

Gruß
Stephan


Stahlnetz



Beiträge: 230

28.07.2009 21:20
#15 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Wow, kinofilmfan, wie gut, daß Du Dich in die Seriensynchron "verirrt" hast!!! Herzlichen Dank für die zahlreichen Ergänzungen.

Dann ist definitiv Rolf Mamero die Stimme, die ich schon so lange suchte und die auch bei "John Drake" in fast jeder Folge zu hören ist. Die Stimme kannte ich bereits seit Ewigkeiten, den Namen leider nicht. Und die Stimme habe ich soeben mal verglichen aus "Der Schatz im Silbersee", wo Mamero der "Erzähler" ist... paßt 1000%!!!

Beruhigend auch, daß Du mit Fenner und Klevenow die gleichen Probleme hast. Dann könnte theoretisch in Folge 4 Spooner doch Rudolf Fenner sein, denn Stephen hatte zunächst ja für Colonel Segur (Folge 3) und Spooner (Folge 4) zwei verschiedene Sprecher vermutet, während ich den minimalen Unterschied im Volumen der Stimmen dem Audio der Tonspur zuschrieb. Fenner und Klevenow klingen aber auch teuflisch gleich!!!

Und daß ich Günther Schramm, Charles Brauer und Richard Münch nicht erkannt habe, wurmt mich ja nun richtig, werde mir die Folgen also nochmals anschauen. Aber offenbar ist mir in Folge 2 sogar einmal Karlheinz Brunnemann entgangen, den erkenne ich eigentlich schon, wenn er nur scharf Luft holt. Ich sag`s ja, man wird alt...

@Stephen:
Dann ist Rolf Mamero definitiv auch die Stimme am Anfang von Folge 3!!!

Gruß
Stahlnetz


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor