Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 172 Antworten
und wurde 13.182 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
Stahlnetz



Beiträge: 230

05.08.2009 15:02
#31 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Ergänzung Folge 9:

Diener Neil (John Rae) = definitiv Joseph Offenbach
Liamond (Barry Keegan) = Friedrich Schütter
Tim Brannigan (Shy Gorman) = Rolf Mamero

Kathy Crawford (Wendy Williams) = Gisela Trowe??? (aber auch eher wohl nicht)

Edit: Hier gab es bereits bei 0:38 einen "One Liner" von Joseph Offenbach für den Mann im Auto neben Drake bei der Einfahrt ins Gefängnis (vermutl. dessen Direktor).


Stahlnetz



Beiträge: 230

05.08.2009 15:34
#32 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Ergänzung Folge 10:

Finanzminister Alvaredo (John Le Mesurier) = Hans Daniel
Flughafenbeamter (Victor Barning) = Horst Stark
Polizeibeamter (Anthony Viccars) = ebenfalls Horst Stark ("One Liner")

Die Stimme von Jose Santiago (Warren Mitchell) hatten wir bereits in einer früheren Folge, wenn ich mich nicht täusche, muß ich mal vergleichen.

Bei dieser Folge hatte mich die Zuordnung der Personen mit dem englischen Abspann auch wieder maßlos verwirrt, den erwähnten Barman konnte ich ebenfalls nicht finden

Anmerkung:
Auffällig das deutsche Bildmaster dieser Folge: Die Titelsequenz ist definitiv von der originalen ARD-MAZ gezogen, für die Episode selbst wurde offensichtlich die restaurierte englische Fassung gewählt. Somit ist Episode 10 die zweite Folge der 1.Box, wo das Bild der heimischen Fassung gleich gut wirkt wie im Original.


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.631

05.08.2009 16:58
#33 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Zitat von Stahlnetz

Bei dieser Folge hatte mich die Zuordnung der Personen mit dem englischen Abspann auch wieder maßlos verwirrt, den erwähnten Barman konnte ich ebenfalls nicht finden



Die "Credits" werden vermutlich oft zusammengestellt, bevor eine Episode fertig geschnitten ist. Vermutlich hab's hier noch eine Szene in der Drake einen Barkeeper nach den Trinkgewohnheiten des vorgeblichen Selbstmörders befragt. In die Endfassung der Episode hat's diese Szenen dann wohl nicht geschafft.

Hmm ja, die Stimme von "Kathy Crawford" klingt ein bisschen wie eine Mischung aus Trowe und Bauer.

kinofilmfan


Beiträge: 2.293

05.08.2009 18:08
#34 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Hallo,

zu Folge 9 (Ein kleines Paradies):

Kathy - Wendy Williams - Gisela Reißmann (nach dem Motto: wenn's nicht Gisela Trowe ist, muß es Gisela Reißmann sein...)
Hamish - Peter Murray - Walter Klam

zu Folge 10 (Staatsaffäre):

Santiago - Warren Mitchell - Klaus Höhne

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Stahlnetz



Beiträge: 230

05.08.2009 18:34
#35 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Tja Peter, irgendeine Gisela wird schon passen...

Wie ich nach Deinem Hinweis bei meiner anschließenden Recherche gerade lese, ist Gisela Reißmann am 17.April 2009 in Jena verstorben.

Gruß
Stahlnetz


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.631

07.08.2009 14:24
#36 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

11. Der zweite Schlüssel (The Key)

Erstausstrahlung GB: 20.11.1960 (ATV) - (Episode # 1.11)
Erstausstrahlung BRD: ca. 1962 (ARD-Regional)

Regie: Seth Holt

Deutsche Fassung: Alster Industrie (?), Hamburg
Dialogbuch und -regie: Karlheinz Brunnemann
Originallänge: 25'05''


John Drake (Patrick McGoohan) Heinz Drache
Harry Logan (Robert Flemying) ?
Maria Logan (Monique Ahrens) ?
Botschafter (Charles Carson) ?
Alexis Bulla (Charles Gray) ?
Joe (Peter Swanwick) (Szene geschnitten)
Inspektor (Charles Lloyd Pack) ?
Polizeibeamter (Martin Sterndale) (kein Dialog)

Die Synchronfassung dieser Episode ist heute anscheinend nicht mehr verfügbar. Jedenfalls ist sie nicht auf DVD-Box von Epix enthalten. Übrigens: Die Folge soll ja in Wien spielen, die Aussenaufnahmen zeigen jedoch hauptsächlich München!


12. Wer kennt Professor Sandor? (The Sisters)

Erstausstrahlung GB: 27.11.1960 (ATV) - (Episode # 1.12)
Erstausstrahlung BRD (?): 05.04.1965 (ARD-Regional WDR)

Regie: Seth Holt

Deutsche Fassung: Alster Industrie, Hamburg
Dialogbuch und -regie: Karlheinz Brunnemann
Originallänge: 24'55'' / ARD-Fassung: 20'15''

John Drake (Patrick McGoohan) Heinz Drache
Nadia Sandor (Mai Zetterling) Eva Maria Bauer
Gerda Sandor (Barbara Murray) Renate Heilmeyer
Hardy (Richard Wattis) Richard Münch
Michael Radek (Sydney Tafler) Rolf Mamero
Sicherheitsbeamter (Anthony Dawson) ?
Nagor (Martin Wyldeck) Heinz Piper (?)
Botschaftssekretär (Hedger Wallace) (Szene geschnitten)
Parsinski (Michael Hunt) (kein Dialog)
Glazanov (Michael Jacques) (kein Dialog)


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
12_beamter.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.698

07.08.2009 17:18
#37 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Zitat von Stephen
Hardy (Richard Wattis) Richard Münch (?)

Auf jeden Fall!! Hat ein wenig gedauert, bis ich beim Anschauen der Episode dahinter gekommen bin, aber dann war es ein Aha-Erlebnis.
Unverständlich, aber typisch Brunnemann ist, dass Hardy außerdem einmal von Jerschke und einmal von Schürenberg synchronisiert wurde, obwohl Münch mindestens einmal in einer anderen Rolle zu hören war (wobei beide natürlich ihre Sache genauso gut machten).

Gruß
Stefan

Stahlnetz



Beiträge: 230

07.08.2009 18:18
#38 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan

Unverständlich, aber typisch Brunnemann ist, dass Hardy außerdem einmal von Jerschke und einmal von Schürenberg synchronisiert wurde, obwohl Münch mindestens einmal in einer anderen Rolle zu hören war (wobei beide natürlich ihre Sache genauso gut machten).
Gruß
Stefan


Also jetzt verwirrst Du mich, Stefan. Ist das nun ein Schreibfehler, oder hast Du tatsächlich bei einer Folge Siegfried Schürenberg in der Synchro von "John Drake" gehört???

Und diese Inkonsequenz, in der Synchronbesetzung unterschiedliche Stimmen für feste Charaktere zu wählen, hat mich auch schon häufig stark verärgert, soetwas finde ich abenteuerlich ignorant. Kam aber leider nicht nur bei Brunnemann immer wieder vor

Sorry, Stephen, für diese Folge habe ich auch keine weitere Ergänzung, hier gab es ja nicht mal einen der berühmten "One Liner"

Mit Heinz Piper? werde ich mal einen Stimmenvergleich mit der ersten Episode vornehmen.

Gruß
Stahlnetz


kinofilmfan


Beiträge: 2.293

07.08.2009 18:33
#39 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Hallo,

zu Folge 12 habe ich auch praktisch keine Ergänzungen mehr, kann aber Richard Münch bestätigen. Bei Barbara Murray habe ich (mit vielen Fragezeichen) Ingrid Andree notiert- bin aber sehr unsicher. Ich müßte mir die Folge noch einmal ansehen; bei einigen Episoden sind meine Listen nicht ganz vollständig.

Siegfried Schürenberg hat Richard Wattis ("Hardy") in Folge 38 "Die Gruppe Radford/ Rätsel um die Gruppe Radford" gesprochen. Außerdem ist er in Episode 29 "Sabotage" für Oliver Burt zu hören.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Stahlnetz



Beiträge: 230

07.08.2009 20:27
#40 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Oh, dann hatte ich das mit Siegfried Schürenberg (in meinen Ohren eine absolut einmalige und geniale Stimme) wohl schon wieder vergessen... Schande über mein Haupt

Bleibt dann wirklich die Frage, ob Karlheinz Brunnemann die Figur des Hardy (Richard Wattis) anfangs gar nicht als festen Charakter der Serie erkannt hatte, oder ob ihm dies einfach egal war. Sein eigener Rekord an "One Linern" in der Reihe lag glaube ich in Folge 20, wo er tatsächlich 5 (FÜNF!!!) verschiedenen Minirollen seine markante Stimme lieh. Bei nur rund 20 Minuten Spieldauer pro Episode schon fast unglaublich!!!

Gruß
Stahlnetz


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.631

10.08.2009 13:34
#41 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

13. Der Gefangene* (The Prisoner)

Erstausstrahlung GB: 04.12.1960 (ATV) - (Episode # 1.13)
Erstausstrahlung BRD (?): 22.08.1962 (ARD-Regional HR)

Regie: Terry Bishop

Deutsche Fassung: Alster Industrie, Hamburg
Dialogbuch und -regie: Karlheinz Brunnemann
Originallänge: 24'52'' / ARD-Fassung: 20'57''


John Drake (Patrick McGoohan) Heinz Drache
James Carpenter /
Oscar Schumak (William Sylverster) Axel Monjé
Sue Carpenter (June Thorburn) Renate Heilmeyer
Colonel Vasco (William Lucas) Rolf Mamero
Präsident (Michael Peake) Heinz Piper
Beamter am Flughafen (Keith Goodman) (kein Dialog)
Polizist (John Slavid) (kein Dialog)

sowie Joseph Offenbach und Karlheinz Brunnemann in kleinen Rollen (ohne Darstellernennung)

* Die Folge ist offenbar auch unter dem Titel "Der vertauschte Pianist" gezeigt worden.


14. Der Verräter (The Traitor)

Erstausstrahlung GB: 11.12.1960 (ATV) - (Episode # 1.14)
Erstausstrahlung BRD: ca. 1962 (ARD-Regional)

Regie: Terry Bishop

Deutsche Fassung: Alster Industrie, Hamburg
Dialogbuch und -regie: Karlheinz Brunnemann
Originallänge: 24'49'' / ARD-Fassung: 21'52''

John Drake (Patrick McGoohan) Heinz Drache
Louise Goddard (Barbara Shelley) ?
Noel Goddard (Ronald Howard) Rolf Mamero
Rollo Waters (Jack Watling) Horst Stark
Banarji (Warren Mitchell) Friedrich Schütter
Panah, Goddards Diener (Derek Sydney) Günther Jerschke
Blatta (George A. Cooper) (kein Dialog)
Kontrolleur im Zug (Guy Deghy) (Szene geschnitten)


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
14_louise.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.698

10.08.2009 14:51
#42 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Na und ob das Axel Monje war.

Gruß
Stefan

Stahlnetz



Beiträge: 230

10.08.2009 15:35
#43 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Ergänzung zu Folge 13:

One Liner bei 03:12 (Angestellter, der Carpenter auf die Bühne bittet) = Joseph Offenbach
One Liner bei 14:05 (Uniformierter am Eingang der Konzerthalle) = Karlheinz Brunnemann

Carpenter und Schumak dürften auch in der deutschen Fassung die gleiche Synchronstimme haben oder, dann müßte beides Axel Monjé gewesen sein?

Mit der Stimme von June Thorburn geht es mir genau wie Dir, Stephen, tippe fast auf Gisela Reißmann, aber mit den Frauenstimmen habe ich es ja nicht so....

Ergänzung zu Folge 14:

Rollo Walters (Jack Watling) = definitiv Horst Stark
Panah (Derek Sydney = Günther Jerschke
Banarji (Warren Mitchel) = Friedrich Schütter

Edit:

Anmerkung: Bis auf die Titelsequenz wurde offenbar auch für diese Folge das restaurierte englische Bildmaster verwendet. Ab dem Hauptspielblock wirkt die Bildqualität beider Fassungen identisch.


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.631

10.08.2009 17:49
#44 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Zitat von Stahlnetz

Carpenter und Schumak dürften auch in der deutschen Fassung die gleiche Synchronstimme haben oder, dann müßte beides Axel Monjé gewesen sein?



Ja, war beides die gleiche Stimme. Dürfte dann wohl eine der letzten Arbeiten von Monjé gewesen sein.

Im "Wer ist das?"-Thread hab ich jetzt mal Soundsamples zu den ersten 12 Folgen gepostet: http://215072.homepagemodules.de/topic-t...message=7162998


Stahlnetz



Beiträge: 230

10.08.2009 18:11
#45 RE: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man, GB 1960-1966) Zitat · antworten

Gute Idee, Stephen, hab`mir dort die Stimmen auch nochmals angehört, klingt über die PC Lautsprecher natürlich anders wie von der gewohnten Anlage...

Aber Du kannst mich jetzt fürchterlich auslachen, über den PC erinnert mich die gesuchte Frauenstimme aus Folge 3 ein wenig an Karin Baal!!! Kann das sein??? Synchron hat sie ja gemacht, wenn auch nur sehr selten.

Gruß
Stahlnetz


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
Seinfeld »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor