Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 209 Antworten
und wurde 27.460 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
smeagol



Beiträge: 3.228

08.10.2009 08:41
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Hallo!

Gestern lief auf SKY die optisch wunderbare HD-Version dieses Kultfilms ... mit einer neuen Synchronfassung und 5.1 Ton!
Entweder ist das an mir (und der Suchfunktion) komplett vorbei gegangen oder es ist brandneu und noch nicht bekannt.

Pampel ist wie gewohnt für Harrison Ford zu hören (und klingt super) - die Sprecherin von Karen Allen habe ich nicht erkannt (ist aber nicht Hoeltel) und auch sie klingt sehr gut. Überhaupt nicht überzeugend sind jedoch Sallah, Belloq sowie alle Nazis, die zu hören und zu sehen sind. Ich glaube Gerald Schaale als Major Toht herausgehört zu haben (da vermisst man Wolfgang Spier doch erheblich!!).

Ohne mich zuuu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen glaube ich, dass hier vor allem die Synchronregie nicht gut aufgestellt war. Man hätte durchaus mehr aus der Sache rausholen können - auch mit den (teilweise mMn nicht gut) gewählten Synchronschauspielern in den Nebenrollen.

Wie gesagt - klingt ganz gut, solange nur Indy und Marion im Bild sind - der Rest der Nebencharaktere klingt teilweise aufgesetzt, asynchron und einfach nicht überzeugend.

Hat jemand Details zu dieser Neufassung?

Vor allem bin ich nun sehr gespannt, was mit "Tempel des Todes" und besonders "... und der letzte Kreuzzug" geschehen ist. Wo ich beim Tempel des Todes noch vollkommen offen bin für eine Neusynchro, ist es bei Teil 3 wg. GGH ein absolutes No-Go für mich. Indy 3 war aber seinerzeit schon in Dolby-SR und vielleicht konnte man da mehr aus dem deutschen Ton machen? Vermutungen, die sich am Freitag evtl. bewahrheiten werden. Ich habe zudem bei Cinefacts gelesen, dass zu Teil 2 und 3 sogar deutsche Mehrkanalbänder existieren sollen - man kann nur hoffen, dass man diese verwendet hat und vor allem Teil 3 nicht auch neu synchronisiert wurde.


Darsteller Rolle Kinoversion Neusynchro (BluRay?)
Harrison Ford Indiana Jones Wolfgang Pampel Wolfgang Pampel
Karen Allen Marion Ravenwood Tina Hoeltel Cathlen Gawlich
Paul Freeman Belloq Hermann Ebeling Patrice Luc Doumeyrou (Habe ich auch durch "In Sachen Liebe" erkannt)
Denholm Elliott Marcus Brody Mogens von Gadow Mogens von Gadow
John Rhys-Davies Sallah Michael Chevalier Uli Krohm
Ronald Lacey Major Toht Wolfgang Spier Gerald Schaale
Wolf Kahler Colonel Dietrich Christian Rode Oliver Stritzel
Anthony Higgins Gobler Arne Elsholtz ???
George Harris Kapitän Katanga Hartmut Reck Michael Iwannek
William Hootkins Major Eaton F.-G. Beckhaus ???
Alfred Molina Satipo Melvin Quinones Sebastian Jacob
Bill Reimbold Bürokrat ??? ???


Dialogregie Arne Elsholtz Erik Paulsen


Die Angaben zur Kinosynchro entstammen der Synchronkartei
Sprechertafeln der SKY-Ausstrahlung listeten das Studio sowie die Sprecher der Kinosynchronfassung.

Leider konnte ich den Film Gewitterbedingt nur teilweise ansehen, daher viele Fragezeichen.
Nachtrag: Ich habe soeben bei Cinefacts einen entsprechenden Thread gefunden, wo diese Neusynchro ebenso diskutiert wird. KLICK


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Belloq.mp3
CIAler.mp3
Dietrich.mp3
Indy.mp3
John.mp3
Marcus.mp3
Marion.mp3
Sallah.mp3
Satipo.mp3
Toth.mp3
Katanga.mp3
berti


Beiträge: 14.237

08.10.2009 09:59
#2 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Zitat von smeagol
William Hootkins Major Eaton Gerd Duwner ???



Der Sprecher dieser Rolle war Friedrich Georg Beckhaus. Die Stimme seines Kollegen bereitet mir schon länger Kopfzerbrechen, aber Duwner war das auf keinen Fall. Teilweise erinnert sie vom Klang her etwas an Jürgen Thormann.

Ansonsten wundert es mich, dass die Neusynchro hier nicht früher erwähnt wurde. War davon bisher noch nichts bekannt?


TheHutt


Beiträge: 107

08.10.2009 10:06
#3 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Ich habe die Info von Paramount, dass sie keine Kenntnis von einer Neusynchro haben und die Sache prüfen wollen. Das hieße, diese wäre entweder von Sky selbst (was ich bezweifle) oder aber von Lucasfilm in Auftrag gegeben worden. Was schlimmer wäre, denn dann würde diese Synchro 100% auf die etwaige Bluray-VÖ draufkommen.


berti


Beiträge: 14.237

08.10.2009 10:09
#4 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Zitat von TheHutt
Ich habe die Info von Paramount, dass sie keine Kenntnis von einer Neusynchro haben und die Sache prüfen wollen. Das hieße, diese wäre entweder von Sky selbst (was ich bezweifle) oder aber von Lucasfilm in Auftrag gegeben worden.



Liegen die Verleihrechte denn bei der Lucasfilm und nicht bei der Paramount?


smeagol



Beiträge: 3.228

08.10.2009 11:17
#5 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

"Witzigerweise" werden die Sprecher der Kinosynchronfassung am Ende des Films genannt! Das ist mal MEHR als merkwürdig, oder?? Ob da jemand eine Tonspur verwechselt hat?

TheHutt


Beiträge: 107

08.10.2009 11:23
#6 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Die Verleihrechte liegen bei Paramount, die Synchros jedoch liegen soweit man weiß alle bei Lucasfilm. Das war doch auch bei den Star Wars-Prequels ständig ein Thema, dass dort immer Supervisor von Lucasfilm bezüglich der Sprecherwahl, der korrekten Übersetzung usw. immer ein Auge drauf hatten.

berti


Beiträge: 14.237

08.10.2009 11:43
#7 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Zitat von TheHutt
Die Verleihrechte liegen bei Paramount, die Synchros jedoch liegen soweit man weiß alle bei Lucasfilm. Das war doch auch bei den Star Wars-Prequels ständig ein Thema, dass dort immer Supervisor von Lucasfilm bezüglich der Sprecherwahl, der korrekten Übersetzung usw. immer ein Auge drauf hatten.



Aber die komplette Neusynchro eines Films ist ein Fall für sich. Ich hätte nicht gedacht, dass der Verleih da bei Lucasfilm gar nicht mitzureden hat.

JanBing


Beiträge: 996

08.10.2009 11:48
#8 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Ich bete einfach nur dafür, dass die alte Synchro (meinetwegen auch nur in Surround) mit auf Blu-Ray kommt... ob neben der Neusynchro oder allein. Und ich meine... Henry Jones Sr ohne GGH? Das hat mich schon gegraust, als angekündigt wurde, dass er eventuell bei Indy 4 mitspielen sollte.

E.v.G.



Beiträge: 2.107

08.10.2009 13:54
#9 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Pampel und von Gadow sind die einzigen, die erneut zur Verfügung standen. Die Aufnahmen entstanden im Frühjahr diesen Jahres.


http://www.die-silhouette.de/

smeagol



Beiträge: 3.228

08.10.2009 13:59
#10 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

In Antwort auf:
Pampel und von Gadow sind die einzigen, die erneut zur Verfügung standen. Die Aufnahmen entstanden im Frühjahr diesen Jahres.


Danke für die Information! Weisst du, ob man Teil 2 und 3 auch neu bearbeitet hat?

E.v.G.



Beiträge: 2.107

08.10.2009 14:01
#11 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Nein, k.A..


http://www.die-silhouette.de/

smeagol



Beiträge: 3.228

08.10.2009 14:02
#12 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Na, dann lassen wir uns heute Abend mal überraschen! Danke!

Noch eine Sache: Hast du eine Angabe darüber, wer die Regie hatte und bei welchem Studio das generell gemacht wurde? Die Sprechertafeln beruhten ja, fälschlicherweise, auf den Angaben der Kinosynchro.


Schweizer


Beiträge: 1.151

08.10.2009 14:07
#13 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Was für eine Kacke auf Deutsch gesagt.

Weiss jemand wieso nur Pampel und von Gadow zur Verfügung standen?
Terminliche Probleme oder wollte der Auftraggeber schlicht Geld sparen?

Heiko


Beiträge: 237

08.10.2009 18:48
#14 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Die drei ersten Indy-Filme liegen bei deutscher Synchronisation im Dolby 2.0 Sound vor.

Sollten tatsächlich irgendwann mal Neusynchros auf neueren DVD-Fassungen oder Blue-ray landen, werden sie wie Blei in den Regalen liegen bleiben, das ist ziemlich sicher. Ich würde in diesem Fall meine DVDs behalten und es vorziehen, die Filme im Originalton zu genießen, wenn mir der Sinn nach 5.1-Sound steht.

Ehe mein Hals noch dicker wird, spare ich mir lieber weitere Spekulationen...


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein... ;-)

Pete


Beiträge: 2.788

08.10.2009 19:16
#15 RE: Jäger des verlorenen Schatzes (1981) - Neusynchro Zitat · antworten

Da kann man echt nur noch sehr überzeugt und immer mehr sagen, dass man wirklich heilfroh sein kann, wenn man Originalsynchros zumindest noch auf VHS-Kassette in seinem Besitz hat, wenn die ganzen Klassiker wegen dem Ton nicht nur erschreckenderweise alle nur noch neu synchronisiert werden, sondern auch gleich so im Fernsehen laufen müssen! Das ist wirklich eine riesengroße Kacke und synchrontechnisch eine Sünde, was sie in der Neuzeit so alles verbrechen!!!!

Da ist auch die Frage nach wiedergeholten Sprechern überflüssig, wo ja eh ein Großteil der alten Besetzung wegen ihres Todes inzwischen gar nicht mehr mitmischen konnte und einige Sprecher sind auch zu sehr oder halt einfach gealtert, da die gesamte Neusynchro überflüssig war! Dadurch erübrigt sich überhaupt das Interesse an ihr und ein echter Synchronfan sollte die Originalsprecher lieber in der alten, wenn auch in anderem Ton geniessen!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor