Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 16.721 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

18.02.2015 11:46
#76 RE: Zitat · antworten

Das ist wirklich seltsam. Vielleicht sind es nur bestimmte Folgen? An der Qualität kann es nicht liegen. Die ist völlig OK.

Begas


Beiträge: 2.345

18.02.2015 12:31
#77 RE: Zitat · antworten

Es wäre schon hilfreich, wenn man wüsste, wer es dort eingetragen hat. Wäre es die SDI selber gewesen, dann hätte man sich doch nicht auf drei Rollen beschränkt? Wenn es ein Unbeteiligter war, dann hätten "Gänsehaut" ja aktuell irgendwo im TV oder einer Video-Plattform im Internet laufen müssen, was es nicht tut. Vielleicht war es einer der Sprecher? Ansonsten könnte ich es mir auch nur so erklären, dass die angegebenen Rollen, warum auch immer, neu eingesprochen wurden.

dlh


Beiträge: 14.020

18.02.2015 14:39
#78 RE: Zitat · antworten

Ansonsten mal die Betreibe der Synchronkartei anschreiben. Die können doch sicher beim Abender nachfragen bzw. die Anfrage weiterleiten.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.256

19.03.2015 13:20
#79 RE: Zitat · antworten

Die erste Staffel GÄNSEHAUT gibt es ab heute bei Netflix und ich kann euch alle


... nicht beruhigen. Zu hören ist eine komplett neue Synchronfassung. Sie ist wirklich echt. Gerüchte, die Synchronfassung sei von Jan Böhmermann gefaket worden, sind also zurückzuweisen. Pat Murphy hat auch nicht den Erzählerpart übernommen: Es gibt Sprechertafeln.

Ach ja, und diese erste Staffel besteht jetzt aus 13 Folgen.

dlh


Beiträge: 14.020

19.03.2015 14:06
#80 RE: Zitat · antworten

War das so ein ähnlicher Fall wie bei "Ein Colt für alle Fälle" (ZDF - FOX), wo es für Netflix jetzt günstiger war, eine komplette Neusynchro in Auftrag zu geben, anstatt die Rechte an der existierenden zu erwerben? Wenn das mit der Kniepigkeit so weiter geht, bekommen die Zuschauer die Filme/Serien bald komplett ohne Ton zu sehen und können sich entsprechende Skripte dazu selbst ausdrucken .

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.256

19.03.2015 14:41
#81 RE: Zitat · antworten

Ich denke auch, dass von rechtlichen Uneinigkeiten auszugehen ist.

Die Neufassung scheint aber ganz ordentlich gemacht zu sein.

Buch: Katharina Gräfe
Regie: Kai Taschner, Hansi Schwarz


Wunderlich bleibt dabei, warum Netflix nun ausgerechnet eine Serie lizensiert, für die sie die Synchronfassung nicht erwerben konnte. Wusste man das vorher nicht? War die Serie in irgendeinem Paket enthalten, und das so moderne Netflix ernüchternderweise doch archaischen Geschäftspraktiken unterworfen? Oder ist das ein Vorbote für noch weitere eventuelle Neuvertonungen von alten und jungen Klassikern...?

Man darf aber trotzdem beruhigt sein: Die alte Synchronfassung findet sich noch problemlos bei YouTube.

scoob


Beiträge: 665

19.03.2015 15:45
#82 RE: Zitat · antworten

Ich habe bei Netflix einmal angefragt: Man habe einfach "eine verfügbare Tonspur" gekauft. Es scheint für mich aber ebenfalls ein rechtlicher Aspekt zu sein, eventuell hat der Lizenzgeber selbst eine neue Synchronfassung in Auftrag gegeben. Wem die neue Synchronfassung nicht gefällt, kann das gerne Netflix mitteilen. Die Mitarbeiter notieren sich das dann.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.256

19.03.2015 17:22
#83 RE: Zitat · antworten

Es wäre natürlich ein erstaunlicher zeitlicher Zusammenfall von Neusynchro und Lizenisierung durch Netflix. Vermutlich wurde die Neusynchro gerade deswegen in Auftrag gegeben, damit sie regelmäßig an Streaming-Dienste o.ä. problemlos lizensiert werden kann, ohne dass immer wieder ein Dritter für die Lizensierung einer Synchronfassung einbezogen werden muss.

Das ist dann natürlich nicht die Schuld von Netflix, aber ein generelles Problem für den deutschen Streaming-Markt.


Ich hoffe auch, dass die Bemerkung von Netflix nicht allzu ernst zu verstehen ist. Die Notiz eines pauschalen, anonymen "Synchro gefällt nicht" nützt doch niemandem was und ist überhaupt ohne Aussagekraft. In diesem Fall dürfte das Manko für viele nur sein, dass es eben nicht die vertraute Synchronfassung ist, gleichwohl sie handwerklich bestimmt gut ist. Die Beteiligten sind ja wirklich vorzeigbare Namen, so wie auch die oben angesprochene COLT-Neufassung wirklich eine Top-Synchro hatte, die in einigen Aspekten der Erstfassung überlegen war.

dlh


Beiträge: 14.020

19.03.2015 18:56
#84 RE: Zitat · antworten

Jetzt fängt das Ganze an, richtig interessant zu werden. Auf Cinefacts habe ich gerade folgenden Kommentar aufgeschnappt:

Zitat
"Turbine lässt Grade die gänsehaut folgen von der fsk prüfen"

und Tatsache, das stimmt.

EDIT: PDF-Verlinkungen klappen hier wohl nicht so unkompliziert.
EDIT²: Ah, vielen Dank!

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.256

19.03.2015 19:06
#85 RE: Zitat · antworten

Was zum Geier...? Hättest du einen Direktlink zum Cinefacts-Thread?

Das wäre sehr untypisch für Turbine, wenn sie sich in einem solchen Fall nicht um die Erstsynchro bemühen würden.


PS: Problem ist das nicht pdf-Format, sondern der Backslash im Link. Wenn man den maskiert (siehe Edit), funktioniert es.

dlh


Beiträge: 14.020

19.03.2015 19:09
#86 RE: Zitat · antworten

Hier, Beitrag 706

hudemx


Beiträge: 6.889

19.03.2015 19:11
#87 RE: Zitat · antworten

Hier ein Direktlink zum Beitrag: http://forum.cinefacts.de/228707-nicktoo...tml#post8206828

Naja Turbine hat sich dazu noch nicht geäußert und ja, ist sehr untypisch, vorallem da Turbine im Serienbereich bisher nix selbst neusynchronisiert oder nachsynchronisiert hat (siehe diverse NickToons).
Ich habe Turbine in der Sache sicherheitshalber mal angeschrieben damit sie sich die Tage dazu mal äußern...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.256

19.03.2015 19:16
#88 RE: Zitat · antworten

Wenn der Lizenzgeber der Serie die Neusynchro selber in Auftrag gegeben hat, spräche natürlich nichts mehr gegen eine Bearbeitung der vierten Staffel - diese dann tatsächlich als Erstsynchro. Da viele immer noch lieber eine Serie dauerhaft auf DVD haben, statt auf unstetes Streaming-Angebot zu warten, könnte das eine Situation mit beiderseitigem Gewinn* sein: Turbine vermarktet erstmals für die größere Masse die vierte Staffel, der Lizenzgeber hat gleich jemanden, der ihm die Synchronfassung abnimmt.


(Oder "beiderseitiger Vorteilnahme" -> klingt, als würde ich zu viel L&O schauen )

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

20.03.2015 20:06
#89 RE: Zitat · antworten

Ich habe nun alle neuen Sprecher in den entsprechenden Folgen ergänzt. Bei vielen Kindersprechern bin ich eher weniger überzeugt, aber es gibt auch Besetzungen, die so gut funktionieren. Doch die alten Sprecher haben sich eingebrannt und werden von mir immer den Vorzug bekommen. Besonders Santiago Ziesmer als Puppe Slappy kann man nicht das Wasser reichen (in dem Fall Jakob Riedl). Dafür war es einfach zu genial.

Jass


Beiträge: 104

21.03.2015 05:37
#90 RE: Zitat · antworten

Oh nein, diese Serie ist schon was, was sich in mein Kinderhirn gebrannt hat und mir die eine oder andere schlaflose Nacht gebracht hat. 2010 hatte ich die Chance die ganze Serie auf DisneyXD wieder zu schauen. Das diese nun neu synchronisiert wurde, ist hart für mich zu verkraften. Aber ich hoffe dass die Folgen mit der neue Synchro im TV laufen und ich mir dann ein Urteil bilden kann, weil die München Sprecher finde ich toll. Kann jemand ein sample vom neuen Slappy machen? Santiago war so grossartig in dieser Rolle. ^^

PS:Ist das gruselige Intro wenigstens noch das gleiche, oder hat man das auch neu synchronisieren lassen? :,D

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz