Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 6.395 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
lupoprezzo


Beiträge: 2.840

21.11.2008 18:13
Das Haus der langen Schatten (1982) zwei dt. Fassungen Zitat · antworten

DAS HAUS DER LANGEN SCHATTEN
House of the Long Shadows, GB 1982


DEUTSCHE VIDEOVERSION 1984
Auftraggeber: ITT Video
Deutsche Bearbeitung: FFS, München
Dialogregie: Til Kiwe
Deutsches Buch: Til Kiwe

DEUTSCHE TV-VERSION 1990
Auftraggeber: ZDF
Deutsche Bearbeitung: Rondo Film, Berlin/West
Dialogregie: Bernd Liebner
Deutsches Buch: Bernd Liebner

Rolle Darsteller 1984 1990

Lionel Grisbane VINCENT PRICE Thomas Reiner Friedrich Schoenfelder
Corrigan CHRISTOPER LEE Alexander Allerson Heinz Petruo
Sebastian Grisbane PETER CUSHING Horst Sommer Erich Schellow
Lord Grisbane JOHN CARRADINE Til Kiwe Helmut Heyne
Kenneth Mcgee DESI ARNAZ JR. Sascha Hehn Mathias Einert
Mary Norton JULIE PEASGOOD Manuela Renard Monica Bielenstein
Victoria Grisbane SHEILA KEITH Marianne Wischmann Dagmar Altrichter
Sam Allyson RICHARD TODD Leo Bardischewski Herrmann Ebeling
Diana LOUISE ENGLISH Madeleine Stolze Dorette Hugo
Andrew RICHARD HUNTER P. Peters-Arnolds Oliver Rohrbeck
Stationsvorsteher NORMAN ROSSINGTON Bruno W. Pantel Manfred Grote


Hab mal zusammengetragen, was schon bekannt ist. Es fehlen nur noch drei Stimmen der Münchner Synchro.

Peter Cushing: http://www.dateihoster.de/de/file/17872/cushing-mp3.html

Cushing und John Carradine: http://www.dateihoster.de/de/file/17873/carradine-mp3.html

Desi Arnaz jr. und Carradine: http://www.dateihoster.de/de/file/17874/arnaz-mp3.html

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.996

22.11.2008 00:22
#2 RE: Das Haus der langen Schatten (1982) zwei dt. Fassungen Zitat · antworten

Peter Cushing erinnert leicht an Manfred Lichtenfeld. Also wird es wohl WALTER JOKISCH sein.

Gruß
Stefan

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

23.11.2008 20:11
#3 RE: Das Haus der langen Schatten (1982) zwei dt. Fassungen Zitat · antworten

In der Tat, ja: "Dr. Snuggles" wäre eine Möglichkeit! Wobei es komisch ist, dass von Jokisch kaum weitere Synchronrollen bekannt sind, aber das muss ja nichts heißen. Mich erinnert die Stimme bzw. Sprechweise übrigens stellenweise entfernt an Walter Bluhm. Gibt's eingentlich eine "Laurel & Hardy"-Synchro, die nach Bluhms Tod entstanden ist? Hätte ich mir jedenfalls als "Ersatz" vorstellen können.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 08:29
#4 RE: Das Haus der langen Schatten (1982) zwei dt. Fassungen Zitat · antworten

Zitat von lupoprezzo
Gibt's eingentlich eine "Laurel & Hardy"-Synchro, die nach Bluhms Tod entstanden ist?

"Dance of the Cookoos"

kinofilmfan


Beiträge: 2.596

24.11.2008 11:13
#5 RE: Das Haus der langen Schatten (1982) zwei dt. Fassungen Zitat · antworten
In Antwort auf:
Gibt's eingentlich eine "Laurel & Hardy"-Synchro, die nach Bluhms Tod entstanden ist?



Hallo,

HOLLYWOOD PARTY - Uwe Paulsen

STERNSCHNUPPEN - Tonio von der Meden

EIN TOLLPATSCH KOMMT SELTEN ALLEIN/ DANCE OF THE COOKOOS - Andreas Mannkopff

Gruß

Peter
lupoprezzo


Beiträge: 2.840

24.11.2008 17:11
#6 RE: Das Haus der langen Schatten (1982) zwei dt. Fassungen Zitat · antworten

Danke euch! Von den drei genannten Sprechern kann ich mir allerdings nur Andreas Mannkopff als halbwegs passend vorstellen.

Gruß
Horst

Slartibartfast



Beiträge: 6.708

25.11.2008 18:37
#7 RE: Das Haus der langen Schatten (1982) zwei dt. Fassungen Zitat · antworten

Zitat von lupoprezzo
Danke euch! Von den drei genannten Sprechern kann ich mir allerdings nur Andreas Mannkopff als halbwegs passend vorstellen.

Gruß
Horst


Wenn sie chargieren, kann ich mir alle drei "vorstellen".

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

02.12.2008 16:34
#8 RE: Das Haus der langen Schatten (1982) zwei dt. Fassungen Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast

Wenn sie chargieren, kann ich mir alle drei "vorstellen".


Ja klar, vorstellen kann man sich ja alles, aber gerade bei Laurel fände ich starkes Chargieren störend. Walter Bluhm machte das immer recht dezent. Deswegen würden mir Mannkopff und Jokisch (wenn er denn diese Stimme ist) sicher besser gefallen.

dlh


Beiträge: 15.041

18.11.2009 07:25
Das Haus der langen Schatten (1983) Zitat · antworten

Das Haus der langen Schatten (The House of the Long Shadows)
UK 1983

Darsteller(in)    - Rolle              - 1. Synchro (VHS 1984) - 2. Synchro (ZDF 1988)* 
Vincent Price - Lionel Grisbane - Thomas Reiner - Friedrich Schoenfelder
Christopher Lee - Corrigan - Alexander Allerson - Heinz Petruo
Peter Cushing - Sebastian Grisbane - Horst Sommer - Erich Schellow
Desi Arnaz Jr. - Kenneth Magee - Sascha Hehn - Mathias Einert
John Carradine - Lord Grisbane - Til Kiwe - Helmut Heyne
Sheila Keith - Victoria - Marianne Wischmann - Dagmar Altrichter
Julie Peasgood - Mary Norton - Manuela Renard - Monica Bielenstein
Richard Todd - Sam Allyson - Leo Bardischewski - Hermann Ebeling
Louise English - Diana - Madeleine Stolze - Dorette Hugo
Richard Hunter - Andrew - Pierre Peters-Arnolds - Oliver Rohrbeck
Norman Rossington - Stationmaster - Bruno W. Pantel - Manfred Grothe
Deutsche Fassung: FFS, München (VHS)
Dialogregie: Til Kiwe (VHS)
Dialogbuch: Til Kiwe (VHS)

*Kenne ich nicht; Infos aus der Synchronkartei.

Die Listen in der Synchronkartei sind schon ziemlich vollständig, trotzdem gibt es in der VHS-Fassung noch ein paar Lücken. Vielleicht können diese durch die Samples geschlossen werden.
Da die Suchfunktion im Moment außer Betrieb ist, weiß ich nicht, ob schon ein Thread existiert. Falls ja, kann man den Beitrag ja verschieben.

pewiha


Beiträge: 3.354

18.11.2009 08:17
#10 RE: Das Haus der langen Schatten (1983) Zitat · antworten

Leon Rainer ist das nicht. Aber ich kann dir leider nicht sagen, wer es ist. Obwohl ich ihn und den Sprecher von John Carradine schonmal gehört habe.

Frank Brenner



Beiträge: 11.789

18.11.2009 08:38
#11 RE: Das Haus der langen Schatten (1983) Zitat · antworten

Hallo David,

hier http://215072.homepagemodules.de/t506453...n-Schatten.html gibt es schon einen anderen Thread. Walter Jokisch stimmt, glaube ich, leider auch nicht...

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.996

18.11.2009 09:51
#12 RE: Das Haus der langen Schatten (1983) Zitat · antworten

Peter Cushing klingt für mich nach Herbert Stass (auch wenn er Berliner war).

Gruß
Stefan

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

18.11.2009 10:36
#13 RE: Das Haus der langen Schatten (1983) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Desi Arnaz Jr. - Kenneth Magee - Leon Rainer (?)



Ist das nicht Sigmar Solbach???

Arne


Beiträge: 672

18.11.2009 10:58
#14 RE: Das Haus der langen Schatten (1983) Zitat · antworten

Desi Arnaz wurde von Sascha Hehn gesprochen.

Gruß,

Arne

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2009 14:34
#15 RE: Das Haus der langen Schatten (1983) Zitat · antworten

Weiß jemmand wann und wo die TV-Synchro das letzte mal gezeigt wurde?
Das VIERTE hat letzte Woche witzigerweise ja die Video-Synchro gesendet.

Den Besetzungen wegen muss die TV-Synchro ja eigentlich treffender sein.
Wann lief sie das letzte mal im Free-TV?
Welche Synchro lief auf Premiere?

Dank!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz