Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 6.391 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
nightcrawlerx


Beiträge: 173

18.07.2010 10:16
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Da ich durch die Suchfunktion keinen Eintrag zu diesem Film gefunden habe, mach ich was Neues auf.

deutscher Trailer:
http://www.moviemaze.de/media/trailer/57...des-teil-1.html

Udo Schenk und Nico Sablik habe ich erkannt. Ist das Markus Pfeiffer am Anfang?

"come to die" mit "es wird Zeit zu sterben" zu übersetzen ist ein bisschen frei, aber okay, es ist nur ein Trailer.

Viele Grüße,
Nighty


Slartibartfast



Beiträge: 4.965

18.07.2010 10:25
#2 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Zitat von nightcrawlerx

"come to die" mit "es wird Zeit zu sterben" zu übersetzen ist ein bisschen frei, aber okay, es ist nur ein Trailer.


Gerade deshalb ist es gut


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

nightcrawlerx


Beiträge: 173

18.07.2010 10:28
#3 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

"gekommen, um zu sterben" trifft den Sinn halt eher. Harry kommt zu ihm, obwohl er genau weiß, dass er sterben wird. Ich geb ja zu, ich bin pingelig


pewiha


Beiträge: 3.296

18.07.2010 11:51
#4 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

@nightcrawlerx: Zu deiner Frage: Klang für mich eher wie Tobias Kluckert.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

18.07.2010 11:54
#5 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Ist auch Tobias Kluckert.
Udo Schenk ist mal wieder klasse. Und das schon bei den wenigen Zeilen.


Slartibartfast



Beiträge: 4.965

18.07.2010 12:29
#6 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Du willst ernsthaft einen freistehenden Satz mit "Gekommen um zu sterben." übersprechen?


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

pewiha


Beiträge: 3.296

18.07.2010 12:31
#7 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Ich muss irgendwie bei der Übersetzung an das Lied der Helden denken: Ich bin gekommen, um zu bleiben.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

Slartibartfast



Beiträge: 4.965

18.07.2010 12:33
#8 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Das wäre ja zumindest ein richtiger deutscher Satz. Das andere ist ein Fall für den Synchronesisch-Thread...


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

rigi


Beiträge: 149

26.07.2010 19:19
#9 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

ich verstehe nicht wie manche leute schenk auf voldemort schlecht finden... ich finde die kombi ganz gut!

ausserdem dürfte das wohl max felder sein der im trailer "harry!" schreit... (mir ist aufgefallen, dass in fast jeden harry potter trailer jemand "harry!" schreit... haha)

Mücke
Beiträge:

26.07.2010 21:46
#10 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Auf Voldemort passt Schenk, selbst für Fiennes, nun wirklich nicht schlecht. Trifft ja auch genau in die Klischee-Kerbe.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich hab' mich nicht gegen mein Land gestellt, sondern mein Land sich gegen mich."
Joachim Tennstedt für Keith Carradine in 'Law & Order', Episode: "Geheime Dienste"

Cyfer



Beiträge: 1.268

26.07.2010 21:51
#11 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Auf Voldemort passt Schenk, selbst für Fiennes, nun wirklich nicht schlecht. Trifft ja auch genau in die Klischee-Kerbe.



Klischee hin oder her, aber die Besetzung von Schenk auf Voldemort ist, wie ich finde, einfach nur kongenial.

Mücke
Beiträge:

27.07.2010 08:43
#12 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

"HARRY!"


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich hab' mich nicht gegen mein Land gestellt, sondern mein Land sich gegen mich."
Joachim Tennstedt für Keith Carradine in 'Law & Order', Episode: "Geheime Dienste"

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

27.07.2010 12:43
#13 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer

Zitat von Mücke
Auf Voldemort passt Schenk, selbst für Fiennes, nun wirklich nicht schlecht. Trifft ja auch genau in die Klischee-Kerbe.


Klischee hin oder her, aber die Besetzung von Schenk auf Voldemort ist, wie ich finde, einfach nur kongenial.


Ganz meiner Meinung.


Seraph


Beiträge: 114

10.10.2010 11:17
#14 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten

Hier ist jetzt der neueste Trailer auf Deutsch: http://www.youtube.com/watch?v=8OYl3EqzNKo

Bill Nighy hat Bodo Wolf bekommen und John Hurt hat wieder wie im ersten Film Thomas Fritsch, find ich sehr schön.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

10.10.2010 12:33
#15 RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2010) Zitat · antworten


Daniel Radcliffe - Nico Sablik
Rupert Grint - Max Felder
Emma Watson - Gabrielle Pietermann
Ralph Fiennes - Udo Schenk
Alan Rickman - Bernd Rumpf
Brendan Gleeson - Roland Hemmo
Bill Nighy - Bodo Wolf
John Hurt - Thomas Fritsch
David Thewlis - Frank Röth
Robbie Coltrane - Hartmut Neugebauer
Rhys Ifans - Thomas Nero Wolff


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor