Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.073 Antworten
und wurde 57.147 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 72
Jochen


Beiträge: 576

24.07.2010 00:49
Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Im Mai 2011 startet in den USA Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides.

Nun gibt es einen ersten Teaser und damit Grund genug einen Thread zu eröffnen.

Angeblich ist dieser Teil ein Neustart. Hier ein Teil aus dem Pressetext:

Zitat
“Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides bringt wieder den Spaß, das Abenteuer und den Humor, der die Franchise beliebt gemacht hat – dieses Mal in Disney 3D. In der Action-beladenen Geschichte voller Ehrlichkeit, Verrat, Jugend und Ableben, kreuzt Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) die Wege mit einer Frau aus seiner Vergangenheit (Penélope Cruz, “Vicky Cristina Barcelona”). Er ist sich nicht mehr sicher, ob er in sie verliebt ist, oder sie ihn nur dafür benutzt, den sagenumwobenden Jungbrunnen zu finden. Sie zwingt ihn dazu an Board der Queen Anne’s Revenge zu gehen, dem Schiff des gefürchteten Blackbeards (Ian McShane, “Deadwood”, “Death Race”). Jack findet sich in einem unerwartetem Abenteuer wieder, in dem er nicht mehr weiß, wen er mehr fürchten muss: Blackbeard oder die Frau aus seiner Vergangenheit. Geoffrey Rush kehrt wieder in der Rolle des rachedurstigen Captain Hector Barbossa zurück und Kevin McNally wird wieder als Captain Jacks alter Gefährte Joshamee Gibbs zu sehen sein. Sam Claflin spielt einen unerschütterlichen Missionar, während Astrid Berges-Frisbey (“Ein Damm gegen das Meer”) zu einer mysteriösen Meerjungfrau wird.”



Und den Teaser gibt es hier: http://www.modulopfer.de/?p=17436 (abgefilmt)


Acid


Beiträge: 2.044

24.07.2010 00:56
#2 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Bei den bekannten Charaktere dürften die Sprecher ja beibehalten werden. Für Ian McShane als Blackbeard wird es wohl wieder Klebsch werden, wobei ich auch gerne nochmal Lutz Riedel auf ihm hören würde. Für Penelope Cruz wird es wohl wieder Bianca Krahl oder Claudia Lössl werden, ich bin eher für erstere.


mooniz



Beiträge: 7.091

24.07.2010 01:59
#3 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

haha... cooler teaser. schön wie die leute abgehen.
aber p. cruz? ich mag die alte nicht, da wird der film hoffentlich nicht zu sehr zur qual
und wieso neustart? star trek neustart, spider-man neustart und jetzt hier auch.
ich will kein neustart, ich will wissen wie es weiter geht!!! manno...

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

lysander


Beiträge: 961

24.07.2010 08:07
#4 Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

das ist kein Neustart. Nur ein neuer Auftakt einer Trilogie. Aber es geht da weiter, wo es endete, nur paar Jahre später...


Jochen


Beiträge: 576

24.07.2010 09:00
#5 Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

HIer ist der Teaser nun auch richtig zu sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=9Qh5LrQNZZg

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

24.07.2010 09:44
#6 Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Puh, hätte man doch nie Teil 2 und 3 gedreht. Ich bezweifle, dass die kommenden Teile irgendetwas interessantes zu erzählen haben. Nur wiederkäuen und Effekthascherei. Dann natürlich in 3D.

Start einer neuen Trilogie? Dann könnte man doch mal David Nathan auf Johnny Depp probieren

pewiha


Beiträge: 3.296

24.07.2010 10:23
#7 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Ja, Teil 2 und 3 waren mir auch zu effektreißerisch. Klar gehören Monster zu der Schiffahrt, aber Riesenkraken etc, das passte nicht so recht ins Bild des ersten Teils.

David Nathan auf Jack Sparrow, nach diesem Teaser für mich: No Go. Das soll Marcus Off weiter machen.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

mooniz



Beiträge: 7.091

24.07.2010 11:15
#8 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Zitat von lysander
das ist kein Neustart. Nur ein neuer Auftakt einer Trilogie. Aber es geht da weiter, wo es endete, nur paar Jahre später...


ach so ist das gemeint, na gut. ich freue mich auf jeden fall auf die neuen filme.
ob off diesen teaser synchronisiert??

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Acid


Beiträge: 2.044

24.07.2010 12:15
#9 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Bin ich eigentlich der einzige, der mit Off nicht besonders zufrieden war? Bekanntermaßen ist das ja weniger auf ihn, als auf die Regie zurück zu führen, aber mit Johnny Depps dauerbesoffener, lallender Originaldarstellung hat das für mich nicht mehr viel zu tun. Auf deutsch klingt er eigentlich nur noch "tuntig".


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.417

24.07.2010 12:19
#10 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

So hat jeder seine Einstellung zu der Besetzung und hier ist Marcus Off perfekt besetzt.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.001

24.07.2010 13:50
#11 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

@Acid: Du bist keinesfalls der Einzige! Ich boykottiere die Filme wegen dieser Besetzung bis heute.


28:06:42:12

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

smeagol



Beiträge: 3.012

24.07.2010 14:16
#12 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Zitat
So hat jeder seine Einstellung zu der Besetzung und hier ist Marcus Off perfekt besetzt.


100% Zustimmung - und innerhalb dieser Filmreihe sollte man das unbedingt beibehalten, denn ich find's super. Ist natürlich ein beliebtes Streitthema hier im Forum aber ich finde Nathan für Depp eh bei weitem nicht so passend wie für Bale (das ist für mich aus einem Guss und besser geht es nicht).

Acid


Beiträge: 2.044

24.07.2010 17:49
#13 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Ich bin ja auch kein strikter Nathan-Verfechter und kann mit der Umbesetzung in dieser Rolle eigentlich auch leben. Mir gefällt halt einfach nicht, dass Offs Interpretation die Charakteristik von Depps Original irgendwie verändert, was wie gesagt eher auf Regie bzw. Disneysupervisor zurückzuführen ist. Mein Favorit auf Depp war ja immer Philipp Moog, der in Ed Wood perfekt auf ihm lag, aber leider nie wieder zum Einsatz kam.


ElEf



Beiträge: 1.693

24.07.2010 17:55
#14 Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

@Acid

volle Zustimmung! Der Witz ist ja die tuntige Gestikulierung und die versoffene Sprache. In Teil 1 klang Marcus Off jedenfalls noch nicht so tuntig wie in den beiden anderen Teilen.


pewiha


Beiträge: 3.296

24.07.2010 17:58
#15 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Zitat von ElEf
@Acid
volle Zustimmung! Der Witz ist ja die tuntige Gestikulierung und die versoffene Sprache. In Teil 1 klang Marcus Off jedenfalls noch nicht so tuntig wie in den beiden anderen Teilen.



Vielleicht hat er sich ja dem Niveau der Filme angepasst.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 72
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor