Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 5.915 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
ronnymiller


Beiträge: 3.072

27.06.2011 00:23
#31 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Ich wäre erstmal für einen anderen deutschen Titel. Dann können wir auch über die Besetzung sprechen :)

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2011 19:59
#32 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Was ich am eigenartigsten finde, ist, dass man das dann auch noch "Präwwoluschn" und nicht "Priwoluschn" ausspricht...
Auch die Aussprache von "Revolution" abzuleiten ist nun wirklich Nonsens.

Knew-King



Beiträge: 5.780

01.07.2011 20:17
#33 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Das hab ich mir auch schon gedacht


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Blade


Beiträge: 295

08.07.2011 14:22
#34 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Ich meine die amerikanische Aussprache des Wortes evolution ist "Äwoluschn". Siehe z.B. hier u.a. in der Lautschrift: http://dictionary.reference.com/browse/evolution

Vielleicht kommt man daher auf "Präwoluschn"?


Frank Brenner



Beiträge: 9.170

12.07.2011 08:23
#35 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Hallo,

keine Ahnung, was das soll:

"Tom Beck, als Schauspieler (Hauptdarsteller der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei"), Musiker, Sänger & Songwriter (gerade erst ist sein erstes Album "Superficial Animal" erschienen) einem breiten Publikum bekannt, übernimmt im lange erwarteten Sommer-Blockbuster PLANET DER AFFEN: PREVOLUTION eine Synchronrolle. Der Fan der Franchise wird den wissenschaftlichen Assistenten "Donnie" sprechen.
Ein weiterer Höhepunkt erwartet Tom Beck Ende Juli: Dann wird er in die USA reisen, um zusammen mit den Darstellern an der Weltpremiere des Films in L.A. teilzunehmen."

Der Schauspieler, um den es hier geht, heißt Jesse Reid.


Gruß,

Frank

ElEf



Beiträge: 1.910

12.07.2011 08:38
#36 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

So ein Unfug!


ronnymiller


Beiträge: 3.072

12.07.2011 09:45
#37 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Jetzt gehts los - Blockbuster mit Pseudo Promi Sprechern. Na super. So ein Affentheater.

Schweizer


Beiträge: 1.213

12.07.2011 14:09
#38 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Also wenn es jetzt schon bei Realen Schauspielern mit Promi Besetzungen los geht dann gute nacht synchronkultur...............

Und nein ich habe kein "Promisynchro-Hass-Syndrom" wie andere.
Finde Promi-Synchros unnötig was aber nicht heisst das nicht auch mal gutes dabei rauskommen kann. Allerdings bei Animationsfilmen.
Bei Realfilmen bzw. Menschenrollen sollte das nicht auch noch einreissen.

N8falke



Beiträge: 3.732

12.07.2011 14:42
#39 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Promisynchro ohne Promi. Respekt!


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2011 14:46
#40 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Mal sorry...Tom Beck ist kein Promi und wir reden hier von einer Nebenrolle. Beck ein Promi? Hab ich da was verpasst? Warum jetzt genau...weil er die Hauptrolle in "Alarm in Cobra 11" spielt? Darf ich mal lachen?!

Gebt dem Typen ne Chance. Ansonsten hätte man auch bei Tim Sanders erstem Synchroneinsatz rumheulen können oder bei Daniel Fehlow und die machen ihre Sache auch gut. Jeder fängt irgendwann mal an.

Mit so ner Logik können wir zukünftig jeden an die Wand stellen, der im Synchronbusiness seine erste Nebenrolle spricht und im Kontrast wird dann geflennt, dass Tobias Kluckert in jedem Film gefühlt drei Rollen spricht. Das macht keinen Sinn.

Wenn der Verleih der Meinung ist, Beck so promoten zu müssen, ist das zwar fragwürdig, aber das hätte man bei Sander oder Fehlow auch machen können und dann hättet ihr hier auch protestiert. Nonsens.
Betrachtet Beck einfach als ganz normalen Quereinsteiger. Da gab es schon viele und einige sind wirklich gut geworden.

mooniz



Beiträge: 7.091

12.07.2011 15:29
#41 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

da muß ich mücke mal recht geben. er ist immerhin schauspieler.
mit der stimme muß er ja auch schauspielern.
da kann man besseres erwarten, als bei einem promi.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

ronnymiller


Beiträge: 3.072

12.07.2011 16:36
#42 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

In Teilen hat Mücke Recht. Nur die Pressemitteilung rückt ihn eindeutig in Richtung von Promi-Werbe Faktor. Da ichs nicht gehört hab, find ichs auch noch gar nicht schlimm. Nur mach ich mir Sorgen, das sowas in Zukunft öfter passiert und irgendwann mal Cassandra Steen in einer Realfilm Synchro auftaucht :)

Acid


Beiträge: 2.064

12.07.2011 16:58
#43 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Finde die Besetzung jetzt an sich nicht schlimm, immerhin wird ein unverbrauchter deutscher Schauspieler auf einen ebenfalls unverbrauchten Nebendarsteller besetzt. Ist ja keine Seltenheit, dass TV-Schauspieler nebenher auch synchronisieren und irgendwann ist da ja für jeden das erste Mal. Das eigentlich Lächerliche an der Sache ist in der Tat nur die Pressemeldung.


matthias2009


Beiträge: 458

12.07.2011 16:59
#44 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Ansonsten hätte man auch bei Tim Sanders erstem Synchroneinsatz rumheulen können



Tim Sander war bzw. ist aber ein Synchronkind, der schon viele Jahre synchronisiert hat, bevor er zu drehen anfing. Zumindest glaube ich das... Man denke an seine Rolle in der Serie CLARISSA.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2011 18:45
#45 RE: Rise of the Apes (2011) Zitat · antworten

Gut, das stimmt wohl. Belassen wir es bei dem Beispiel Fehlow.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz