Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 5.911 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Blade


Beiträge: 295

06.08.2011 19:34
#61 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Entschuldigung angenommen, Dubber. Werde wohl dem Thread doch fernbleiben müssen, bis ich den Film mal gesehen habe. Die durchweg positiven Kritiken machen mich auf jeden Fall neugierig. Kabel 1 zeigt ja in ein paar Tagen auch die ersten vier der fünf Originalfilme.


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.017

06.08.2011 19:55
#62 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Einen Spoiler verträgst du: Ist ein starker Film. Nicht nur ein Blockbuster. Ein richtig guter Film. Selten geworden, bei den Big-Budget-Boliden. Viel Spaß.


Signieren Sie hier.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

08.08.2011 00:28
#63 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Brian Cox - Roland Hemmo


Gaara



Beiträge: 1.368

10.08.2011 17:06
#64 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Zitat von Fierstar
James Franco ist auf dem weg zum star, hat aber noch nicht den riesenfilm als Hauptrolle gehabt.



Naja, nachdem er in 127 Hours eine Solovorstellung geliefert hat und dafür für den Oscar nominiert wurde find ich diese Aussage doch etwas fraglich.

Zum Thema Franco: Ich finde es schade dass er mittlerweile immer noch keinen Stammsprecher hat, aber ich glaube es liegt daran dass man einfach noch keinen geeigneten gefunden hat. Kim Hasper hat sich Anfangs herauskristallisiert aber nachdem Franco angefangen hat auch mehr dragische Rollen zu spielen (vorallem dann in 127 Hours) hat Haspers doch etwas "kindliche" Stimme einfach nicht mehr gepasst. Pfeiffer war dann für viele wieder zu alt auf Franco.

Colle halt ich für eine sehr gute Wahl. Eigentich der perfekte Mittelweg, er klingt jung aber nicht ganz so kindlich/verspielt wie Hasper und passt daher auch auf Drama Rollen.
Werde mir den Film wahrscheinlich morgen ansehen, bin mal gespannt wie das passen wird.


Cyfer



Beiträge: 1.292

10.08.2011 22:55
#65 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Folgende Besetzungen konnte ich noch ergänzen.

Andy Serkis   - Tobias Meister
Freida Pinto - Tanya Kahana
Tyler Labine - Lutz Schnell
David Oyelowo - Michael Iwannek
Jamie Harris - Martin Kautz
Ty Olsson - Ingo Albrecht

N8falke



Beiträge: 3.732

10.08.2011 23:41
#66 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Lutz Schnell auf Tyler Labine? Nichts für ungut, aber die Besetzung wirkt auf dem Papier schon so furchtbar, dass ich sie garnicht hören mag.

weyn


Beiträge: 1.830

11.08.2011 00:24
#67 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Wieso nicht? Dick, schaut etwas dümmlich aus ... wie prädestiniert für Schnell

N8falke



Beiträge: 3.732

11.08.2011 00:29
#68 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Wären da nicht 18 Jahre Altersunterschied, die man überdeutlich raushört.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2011 07:16
#69 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Zitat von weyn
Wieso nicht? Dick, schaut etwas dümmlich aus ... wie prädestiniert für Schnell


Richtig. Genau deswegen bin ich auch per se dagegen, dass er Paul Giamattai spricht. Denn genau diese Gesamtwirkung kommt letztlich dabei raus. M.E. hat Schnell mittlerweile schon dringend eine Art Image-Reboot nötig, da ein Großteil seiner Rollen automatisch genau SO wirkt, sobald man seine Stimme hört.

Bei Brian Cox bleibt die Idealbesetzung für mich übrigens Otto Mellies oder vllt. Engelbert von Nordhausen. Hemmo klingt viel zu oft. Das geht angesichts Cox' teilweise doch recht rigoroser Rollen überhaupt nicht. Aber gut...immerhin ist die Besetzung zumindest sympathischer, als wenn er Alfred Molina spricht.


"Das ist der Grund, warum uns die Japsen überholen!"
Katrin Fröhlich für Cameron Diaz in "Bad Teacher"

weyn


Beiträge: 1.830

11.08.2011 10:58
#70 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Mein Kommentar war natürlich nicht ernst zu nehmen. Da hätte es sicher bessere Alternativen gegeben, nicht zuletzt wegen dem angesprochenen Altersunterschied. Verwunderlich ist auch, dass Schnell persönlich überhaupt nicht übergewichtig ist (als Referenz habe ich da natürlich nur Fotos aus dem Internet). Er halt einfach 'ne etwas "schwere" und langatmige Stimme.

Für Paul Giamatti finde ich Stefan Krause einfach am besten. Er bringt diese indirekte Komik, die von Giamattis Gesicht kommt, einfach super rüber.

Und für Brian Cox gefällt mir irgendwie Joachim Kerzel sehr gut - hatte ich erst gerade letztens zum ersten Mal gehört, als "Ausser Kontrolle" von 1996 im TV kam. Hemmo ist aber eine akzeptable Alternative.


mooniz



Beiträge: 7.091

11.08.2011 22:13
#71 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Zitat von N8falke
Lutz Schnell auf Tyler Labine? Nichts für ungut, aber die Besetzung wirkt auf dem Papier schon so furchtbar, dass ich sie garnicht hören mag.


reiht sich ein in die reihe grotesker besetzungen dieses jahr.
und nein ich poche nicht auf tim sander, aber eine passendere besetzung hätte es sicherlich gegeben.
wahrscheinlich war er grad im studio und der aufnahmeleiter hatte kein bock jemand anderes zu suchen.
super job! weiter so!


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2011 23:30
#72 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Um ehrlich zu sein, habe ich Schnell zuletzt eigentlich NUR noch in derartigen Rollen gehört. Das ist möglicherweise sogar das am krassesten präsente Klischee der aktuellen Synchronwelt. Weitaus heftiger als z.B. Charles Rettinghaus für "Farbige".

Spricht Schnell eigentlich überhaupt Typen, die so gar nicht in diese Riege passen wollen?
Problem Nr. 2: Macht es Schnell mal nicht, dann ist es meistens Michael Iwannek oder Olaf Reichmann.


"Das ist der Grund, warum uns die Japsen überholen!"
Katrin Fröhlich für Cameron Diaz in "Bad Teacher"

weyn


Beiträge: 1.830

11.08.2011 23:36
#73 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Oder Malzacher.

Fierstein


Beiträge: 652

12.08.2011 09:20
#74 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

quote]
wahrscheinlich war er grad im studio und der aufnahmeleiter hatte kein bock jemand anderes zu suchen.
super job! weiter so! [/quote]

Glaubst du immer noch, dass bei solchen Blockbuster-A-Level Produktionen Besetzungen so entstehen?
Da gab es hier im Forum schon ganz andere, glaubwürdigere Gründe/Ursachen zu lesen.
Und immer erst das Ergebniss abwarten.


Grüße
Fierstein

N8falke



Beiträge: 3.732

13.08.2011 00:51
#75 RE: Planet der Affen Prevolution (2011) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Spricht Schnell eigentlich überhaupt Typen, die so gar nicht in diese Riege passen wollen?



Da würde mir auf die Schnelle auch nur Mads Mikkelsen einfallen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz