Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 153 Antworten
und wurde 13.998 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
Brian Drummond


Beiträge: 2.894

05.03.2011 09:43
#46 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Nein, könnte man nicht. Die Bezeichnung "Betonung" wird hier einfach falsch verwendet.

EDIT: Wieso taucht mein Beitrag jetzt drei mal auf?


anderto-krox


Beiträge: 1.361

05.03.2011 10:19
#47 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Ich finde es zwar auch ungelenk und würde es selbst nicht so formulieren, aber per se falsch würde ich nicht sagen. Betonung kann falsch, richtig, nicht vorhanden sein. Aber sie kann doch auch (auf Dauer) eintönig sein. Wenn man sagt, jemande spräche monoton ist das etwas anderes. Ich finde, der Aspekt der Betrachtung über einen längeren Zeitraum ist relevant dafür. Man kann nicht sagen "Das hat er monoton betont!", aber man müsste sagen können: "Seine Betonung ist auf Dauer etwas eintönig."

Brian Drummond


Beiträge: 2.894

05.03.2011 10:36
#48 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Nein, nein und nochmal nein. Betonung ist etwas ganz anderes. Was ihr meint sind Emotionen. Eventuell könnte man es vielleicht auch auf die Diktion schieben, aber mit "Betonung" hat das nichts zu tun.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

05.03.2011 11:48
#49 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Ach, dir/euch geht es um die Verwendung des Begriffs. Naja, das finde ich selbst für meine Begriffe etwas korinthenkackerisch. Ich erlebe den Begriff ständig in diesem Kontext, ich wüsste auch keinen, der das besser trifft. "Diktion" ist keine schlechte Richtung, aber nicht ideal. Ich glaube, ich will auf "Satzmelodie" heraus, ich kenne das Spiel ja nicht, aber das wäre womöglich das Wort, das beschreibt, welchen Aspekt, so wie ich die Kritik verstanden hatte, man meinte.

Herr Frodo


Beiträge: 400

08.03.2011 11:46
#50 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Zitat von anderto-krox
Wenn man sagt, jemande spräche monoton ist das etwas anderes. Ich finde, der Aspekt der Betrachtung über einen längeren Zeitraum ist relevant dafür. Man kann nicht sagen "Das hat er monoton betont!", aber man müsste sagen können: "Seine Betonung ist auf Dauer etwas eintönig."
.
.
.
Ach, dir/euch geht es um die Verwendung des Begriffs. Naja, das finde ich selbst für meine Begriffe etwas korinthenkackerisch.



Nein nein, das kann man schon eindeutig erklären. Eine Betonung kann auf Dauer nicht eintönig sein, da man dann ja immer das gleiche Wort betonen müsste. Wenn es unterschiedliche Sätze gibt, gibt es logischerweise auch unterschiedliche Betonungen. Daher können Betonungen nicht monoton sein. Satzmelodie ist, wie du sagst, der treffende Ausdruck dafür.

Alamar



Beiträge: 2.135

22.04.2011 15:54
#51 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Hat nichts mit den Sprechern zu tun, aber trotzdem interessant:
Die USK hat dem Hexer überraschenderweise ne 16er-Wertung gegeben.

Persian



Beiträge: 934

24.04.2011 09:17
#52 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Und damit noch was zum Thema kommt:

Hab jetzt schon mehrere Presseberichte gelesen in denen die (bereits völlig fertige) deutsche Vertonung von TWII kritisiert wird.

Entweder es ist die übliche 'Deutsche Synchro ist scheiße'-Welle oder es wurde wirklich geschlampt


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Alamar



Beiträge: 2.135

24.04.2011 11:02
#53 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Kommt drauf an, welche Presse beschwert sich denn über die Synchro?

Shepard



Beiträge: 442

24.04.2011 11:47
#54 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Wenn es die GameStar ist, die werden doch entweder bezahlt oder lästern über alles.
4Players kann man sowieso nicht mehr ernst nehmen, die zerreißen wirklich alles und sollten sich meiner Meinung nach in 4Sony-Players oder so umbenennen.
Ist zwar nicht das Thema aber ich kann diese Lobeshymnen für Sony und alles was mit Playstation zu tun hat dort nicht mehr sehen.

Die anderen ganzen kleinen Seiten schreiben sowieso nur ab, ich habe glaube ich letztens mindestens drei kleinere Spieleseiten verglichen beim Test für Operation Flashpoint: Red River und lustigerweise haben sie alle bei der GameStar kopiert, manche Sätze sogar vollständig übernommen, play3; xbox-newz und wie sie nicht alle heißen.


Mir gefällt die CBS immernoch am besten auch wenn ich sie nicht regelmäßig lese. Gamezone ist auch ganz ok.

Wo bleibt Jochen's Einschätzung?


Alamar



Beiträge: 2.135

24.04.2011 13:08
#55 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Na, na, na, sei fair :)
Gut, Gamestar mochte den ersten Teil nicht (im Gegensatz zu allen anderen).
Bei 4Players motzt nur Luibl rum und ihm gefiehl die (englische) Previewfassung.
Und dafür, dass sie Sony-Fanboys wären, bekamen die letzten PS3-Exklusivtitel
aber recht miese Wertungen ;)

Aber wie gesagt: Wer hat's geschrieben?
Persönlich dachte ich nämlich, dass CD Projekt aus den zwei Sprachaufnahmen
des ersten Teils gelernt hätte. - Und der "Synchroinsider" der hier rumwuselt
hat ja auch behauptet, dass die Sprachaufnahmen die er mitbekommen hat gut
geklungen hätten.

SFC



Beiträge: 1.300

24.04.2011 13:25
#56 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Ich find die Argumentation immer wieder interessant. Je nachdem, in welche Richtung sich die Wertung insbesonderer der Gamestar von der eigenen unterscheidet, sind sie entweder gekauft oder labern dummes Zeug. Ich lese nicht gerade die meisten Tests, aber bisher konnte ich den Testern zumindest argumentativ folgen. Ob man das selber genau so sieht, ist eine andere Sache. Rezensionen sind im weiteren Sinne nur Kommentare und die waren noch nie eine wissenschaftliche Konstante, die man mathematisch widerlegen könnte.


Shepard



Beiträge: 442

24.04.2011 13:31
#57 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Naja gut stimmt schon, trotzdem finde ich bei 4players dieses krankhafte Meckern ziemlich blöd, klar kann man sich über alles aufregen aber die vergeben so gut wie immer eine schlechtere Wertung, dafür dann wieder bei den Spielen wo die anderen schlecht bewerten utopisch hohe Wertungen.
(Die 94% für Heavy Rain & Co.)
Niemand muss mit dem Strom schwimmen aber vieles ist bei denen einfach nur lächerlich, Hauptsache man findet etwas.

Aber es stimmt der Großteil lag und liegt an Luibl, seit er sich damals mit Boris Schneider-Johne angelegt hatte.

Mir ist das eigentlich ziemlich wurscht, gerade was Synchros angeht hab ich sowieso meinen eigenen Geschmack der ja auch hier öfter auf Kritik gestoßen ist. (JA ich mag LocaTrans)

Persian



Beiträge: 934

24.04.2011 13:46
#58 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Zitat
Kommt drauf an, welche Presse beschwert sich denn über die Synchro?


Mehrere, aber frag mich nicht mehr welche genau das waren, hab nur noch die PC-Games im Kopf.


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Alamar



Beiträge: 2.135

24.04.2011 13:50
#59 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Mh ... die PC Games lobt aber die deutsche Synchro von Duke Nukem Forever. Schachmatt.

@Meckerei über Games-Magazine
Würde ja persönlich zustimmen, zumindest was Printmags angeht. Aber bei 4Players liegt mein Nichtgefallen einzig
an den Wertungsunterschieden zwischen Luibl und seinen Kollegen. Während Luibl ein Spiel bis auf die Grundmauern
zerreißt, würde es ein anderer Redakteur bei 4Players u.U. glimpflicher davonkommen lassen. Zeitgleich vergibt Luibl
bei Spielen die ihm gefallen aber übertrieben hohe Wertungen und sieht über Sachen hinweg, die er bei anderen Titeln
doppelt und dreifach anrechnet.
Objektivität hin oder her, aber innerhalb eines Magazins sollte man zumindest dafür Sorgen, dass innerhalb der Redaktion
ein vergleichbares Wertungsbild erkennbar ist.

Shepard



Beiträge: 442

24.04.2011 13:59
#60 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Ach ja die PC Games ...

Zu 4Players:
Er ist der Chefredakteur ... er vergibt was er möchte und da er anscheinend selber nur Sony Systeme besitzt, testet er auch bevorzugt Sony Titel.
Ich selber habe keine Playstation, mir ist das auch egal wer jetzt was besser findet aber ich bin sehr zufrieden mit meiner 360 und meinem PC.
Und ja, ich finde auch Kinect bspw. deutlich innovativer als Move. Es wäre bei 4Players wirklich wünschenswert, dass es ausgeglichen ist und Luibl sich nicht schon Wochen darauf freut, das nächste MS-Exklusivspiel zu verreißen um danach die Woche das nächste PS-Exklusivspiel in den Himmel zu loben.
Von anderen Tests hält er sich ja größtenteils fern.

Aber es gab damals auch die Diskussion mit Boris Schneider-Johne auf seinem Blog und da hat sich Luibl auch wie ein kleiner Junge benommen, während Schneider-Johne sehr sachlich geblieben ist.

Ich will Microsoft nicht in den Himmel loben aber so schlecht wie sie immer von 4Players gemacht werden sind sie nun wirklich nicht. Und Sony hat ja wohl auch seine Abgründe, wie jede große Firma.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz