Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 153 Antworten
und wurde 14.002 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Alamar



Beiträge: 2.136

19.05.2011 20:56
#106 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Wie gesagt, auf die Schnelle. Und gegen seine Sprachleistung sag ich nichts, mir hat nur Hassert von der Stimmlage besser gefallen.
Rittersporn ist mir übrigens noch ein Gesang schuldig :D Die bisherigen Gesänge die ich gehört habe, zwei an der Zahl, waren immerhin
schon besser - zumindest wußten die Sprecher hier, dass gerade gesungen wird. Da es sich aber nur um Soldaten und besoffene Barden handelte,
hab ich kein Gesangstalent erwartet.

Persian



Beiträge: 934

19.05.2011 21:25
#107 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Hm, Hans Bayer als Foltest ist von dem was ich bisher gehört habe für mich ein zweischneidiges Schwert.
Leistung und Regie sind sehr gut, keine Frage, aber mir persönlich hat Christian Rode besser gefallen.

Ich finde dieses tiefe und weise Timbre irgendwie passender auf ihm.


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

SFC



Beiträge: 1.301

19.05.2011 21:30
#108 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Ich wundere mich über so viel Diskontinuität. Angeblich wollte man sich doch selbst übertrefffen. Dazu gehört aber auch Kontinuität. Mir scheint, als wäre es bei Spielen mittlerweile Usus, grundsätzlich neu zu besetzten.


Persian



Beiträge: 934

19.05.2011 21:35
#109 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Naja, auch wenn die EE-Fassung deutlich besser ankam, Kritik geerntet haben beide.
Daher dachte man wohl ein drittes Mal alle Rollen neu zu besetzen wäre sinnvoll.

Kann man sich drüber streiten ob Kontinuität grundsätzlich zur Qualität dazugehört.
Ich sage das tut sie nur wenn die Sprecher auch gut auf den Rollen funktionieren und/oder wenn die neuen Sprecher keine Verbesserung sind.

Bei The Witcher trauere ich einigen Rollen aus der EE nach, aber von dem was ich bisher gesehen habe ist TW2 in Sachen Lokalisierung objektiv gesehen deutlich besser als die beiden Vorgänger-Fassungen.


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Alamar



Beiträge: 2.136

20.05.2011 03:06
#110 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

*nickt* Wobei der Knackpunkt ja nicht die Sprecher waren, sondern die lasche Regie.
Zum Thema "besser machen": Vielleicht gehören die neuen Sprecher dazu? Vielleicht sind DAS jetzt die Standardsprecher, sollten weitere Hexerteile rauskommen?
Hrhr vielleicht synchronisiert CD Projekt den ersten Teil noch ein drittes Mal nach? :D ...nein, so kundenfreundlich sind sie auch nicht.

Persian



Beiträge: 934

20.05.2011 22:27
#111 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Hab nun endlich mal selbst Hand anlegen können (bis zum Anfang von Flotsam bisher) und muss sagen:
Zu Beginn hatte ich noch Zweifel.
Speziell am Anfang der Belagerungs-Schlacht sind mehrere nicht gerade optimale Besetzungen für Nebenrollen zu hören und die sich ständig wiederholenden Sprüche nerven total.

Allerdings legte sich dieser Eindruck später.
Vernon Roche, Geralt, Foltest, Kingslayer, Triss und Iorweth sind allesamt gut besetzt.
Bei Zoltan habe ich bisher erst ein paar Worte gehört, er klingt nicht übel, aber ich muss Alamar zustimmen, von der Stimmlage her gefällt mir Hassert tatsächlich besser
Der neue Rittersporn ist natürlich eine Verbesserung.

Was mich am meisten gestört hat war dass Thaler sich nun Talar schreibt (und ausspricht) und dass die Aussprache von *Orens* und *Wyzima* geändert wurden.


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Alamar



Beiträge: 2.136

21.05.2011 02:48
#112 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Tja, sagte doch: Lasche Regie im ersten Tal.
Aber Wyzima wird doch immer noch Wyzima ausgesprochen, oder hab ich was verhört?

Persian



Beiträge: 934

21.05.2011 03:02
#113 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Wie es in der Ur-Version ausgesprochen wurde weiß ich nicht mehr.
In der Enhanced Edition wurde es *Visima* ausgesprochen, jetzt heißt es *Wüüsima*.

Was *richtig* ist kann ich nicht beurteilen, mir jedenfalls hat das erste besser gefallen.


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Persian



Beiträge: 934

22.05.2011 00:52
#114 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Ich glaube jetzt weiß ich wer Triss spricht, ist das nicht Susanne Dobrusskin?


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Alamar



Beiträge: 2.136

23.05.2011 00:19
#115 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Hm, ein Elf hat sich gerade über die "bloede Dhoine" aufgeregt, gesprochen "blo-ede".
Übersetzungsfehler oder elfisches Wort? :D

lysander


Beiträge: 1.051

23.05.2011 21:22
#116 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Tonstudio: G&G Tonstudios
Regie: Jörn Friese


Geralt..............................................Markus Pfeiffer
Foltest.............................................Hans Bayer
Shilard.............................................Gerd Kilbinger
Saskia..............................................Corinna Dorenkamp
Zoltan..............................................Dieter Brink
Arjan La Valette....................................René Dawn Claude
Ves.................................................Milena Karas
Detmold.............................................Renier Baaken
Philippa............................................Michaela Kametz
Henselt.............................................Jochen Kolenda
Rittersporn.........................................Oliver Schnellker
Loredo..............................................Peter Harting
Radovid.............................................Lars Schmidtke
Letho...............................................Tom Jacobs
Sheala..............................................Susanne Reuter
Triss...............................................Susanne Dobrusskin
Vernon Roche........................................Phillip Schepmann
Yarpen Zigrin.......................................Frank Bahrenberg


Weitere Sprecher: Tobias Diakow, Christiane Imdahl, Markus Klauk

lysander


Beiträge: 1.051

23.05.2011 21:23
#117 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Vertonung geht soweit eigentlich in Ordnung. Mich störte nur wieder, dass alles so nah besprochen klang, wie Voiceover. An Dragon Age 2 oder Mafia 2 kommt vom Klang halt noch nix ran ;)

Persian



Beiträge: 934

23.05.2011 21:35
#118 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Ha, hatte ich mich doch nicht verhört.
Und jay, Renier Baaken und H-G Kilbinger waren richtig getippt

PS:
Die Vertonung von DA2 fand ich im Gegensatz zum ersten Teil eher mäßig, nur kurz als Anmerkung.
Mal schauen wie mir die gesamte Vertonung von TWII noch gefallen wird.


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Alamar



Beiträge: 2.136

23.05.2011 22:06
#119 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Ach komm, Kilbinger erkenn sogar ich. Darauf kann man nicht stolz sein :D

Persian



Beiträge: 934

23.05.2011 22:11
#120 RE: The Witcher 2 Zitat · antworten

Ich meinte Susanne Dobrusskin
(Siehe weiter oben)

Mit den zwei anderen meinte ich dass vorher im Thread Baaken+Kilbinger als typische G&G-Sprecher genannt wurden und die nun auch drin sind.


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz