Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 297 Antworten
und wurde 25.578 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 20
Dubber der Weiße


Beiträge: 2.858

30.08.2012 22:56
#106 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten

Ich muss das mal hören, um eine konkrete Meinung zu haben. Aber so bin ich zunächst sehr, sehr skeptisch.


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.858

01.10.2012 14:56
#107 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten

Selbst gehört. Funktioniert, da man das "Rayder" tatsächlich auch deutsch (Reider) ausspricht.


Acid


Beiträge: 2.045

01.10.2012 17:15
#108 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten

Das stimmt. Trotzdem finde ich es extrem unglücklich aus "Mens" ein "Manke" zu machen. Klingt in diesem Fall schlicht und einfach nicht gut und entstellt den Namen komplett. Ich bin ja wie gesagt absolut für die Eindeutschung mancher Begriffe, aber bei bestimmten Vornamen funktioniert das für mich irgendwie nicht. Bei Joffrey, Benjen und Shae ist man beispielsweise auch bei der originalen Aussprache geblieben. Namen wie Theon oder Tyrion funktionieren hingegen auch mit deutscher Aussprache.


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.858

02.10.2012 13:11
#109 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten

"Manke" entstammt glaube ich den Romanübersetzungen. Vielleicht war es Senderwunsch, das zu übernehmen? Ich hätte den Namen im Original belassen. Es ist schließlich ein ans frühere Britannien erinnernder Kontinent, da darf man nicht zu deutsch werden. Aber zu Manke, mm, ich muss sagen, dass ich über "Jon Schnee" und "Königsmund" mehr stolpere.


Cyfer



Beiträge: 1.272

30.12.2012 22:53
#110 RE: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (2011-) Zitat · antworten

Carice Van Houten (Melisandre): Uta Zaradic

h.langenberg


Beiträge: 15

03.01.2013 13:51
#111 RE: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (2011-) Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure geschätzte Experten Hilfe. In Episode 02.10 gibt es eine Szene mit dem deutschen Schauspieler Tom Wlashiha der den Auftragskiller Jaqen spielt. Seine deutsche Stimme hört sich dort für mich nach Thomas Petruo an, habe aber entsprechende Szene nur im englischen Original vorliegen. Das Kuriose ist jetzt aber, dass sie sich auch dort nach Petruo anhört, was ja seltsam wäre, dass beide Versionen vom gleichen Synchronsprecher gesprochen werden.

Hier die Szene:

http://www.youtube.com/watch?v=kBV0uOLx8jM

Was meint Ihr?

CennoxX


Beiträge: 5

03.04.2013 01:36
#112 RE: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (2011-) Zitat · antworten

Laut Serienführer spricht sich Wlaschiha selbst.
Siehe Serienführer: Game Of Thrones (2011-) (2)

DVD-Junkie


Beiträge: 131

12.04.2013 19:59
#113 RE: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (2011-) Zitat · antworten

Diana Rigg ist einfach großartig. Als Synchronstimme könnte ich mir Judy Winter gut vorstellen.

Cyfer



Beiträge: 1.272

20.05.2013 19:13
#114 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten

Ciarán Hinds (Mance Rayder): Jan Spitzer

Blacksad


Beiträge: 74

21.05.2013 23:11
#115 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten

Iwan Rheon (Boy): Konrad Bösherz

Sunflower



Beiträge: 44

25.05.2013 12:40
#116 RE: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (2011-) Zitat · antworten

Diana Rigg wird von Viktoria Brams gesprochen

Cyfer



Beiträge: 1.272

27.05.2013 15:13
#117 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten

Clive Russell (Brynden "Schwarzfisch" Tully): Engelbert von Nordhausen

Tobias Menzies (Edmure Tully): Ole Pfennig

Noah Taylor (Locke): Frank Röth

Philip McGinley (Anguy): Alexander Doering


Reeyo


Beiträge: 704

28.05.2013 17:22
#118 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten
Die dritte Staffel läuft bereits und die Synchronarbeiten nebenher aber auch noch, wie ich gerade erfahren habe. Ich kenne mich mit dem Ablauf hinter den Kulissen als Laie gar nicht aus und wusste deswegen auch nicht, dass das überhaupt geht. Klingt jedenfalls sehr stressig für die Verantwortlichen.
RealTemplar


Beiträge: 16

31.05.2013 16:29
#119 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten

Wie sieht es eigentlich mit der Tonhöhenproblematik aus? Warner verweist ja bei Anfragen zu diesem Thema auf die TV Sender bzw. Synchronstudios die die Synchro erstellt haben. Ist man sich dieses Problems bewusst und man darf bei Staffel 3 auf Besserung hoffen oder kann man diesen Gedanken gleich sein lassen? Ich sehe mir Game of Thrones ja eigentlich gerne auf deutsch an, aber der Ton auf den Blu-rays ist wirklich übel, da schalte ich lieber auf englisch um.

Acid


Beiträge: 2.045

31.05.2013 17:45
#120 RE: Game Of Thrones (2011-) Zitat · antworten

Also in den TV-Ausstrahlungen (TNT Serie und Sky Atlantic HD) ist mir bisher nichts derartiges aufgefallen. Klang eigentlich alles normal.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 20
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor