Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 6.237 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Insomnio


Beiträge: 776

06.08.2011 14:01
#46 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Aber Statham bekommt schon auch noch TNW oder Boden, oder nicht?

syncman


Beiträge: 22

06.08.2011 15:21
#47 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Kann ja vielleicht jemand Nachfragen bei Concorde auf youtube wer dort angemeldet ist, scheinen ja zu antworten.
Ich finde Ole Pfennig auch total furchtbar besetzt...

Blade


Beiträge: 299

07.08.2011 09:35
#48 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Ich habe mal gefragt, wer Statham im fertigen Film spricht. Mal sehen wann die Antwort kommt.

Edit:
Habe auch gleich noch nach weiteren Besetzungen gefragt.

smeagol



Beiträge: 3.789

07.08.2011 09:45
#49 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Hauptsache DeNiro hat wieder Brückner - egal wen anderes wäre unerträglich und dann kann man sich die Synchro gleich schenken. Jetzt noch TNW für Statham und das könnte ein Knaller werden - klingt jedenfalls vielversprechend.

weyn


Beiträge: 2.000

08.08.2011 19:34
#50 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Concorde hat mir auf Youtube auf Anfrage mitgeteilt, dass Leon Boden Jason Statham sprechen wird (würde ihn aber trotzdem noch nicht gleich grün einfärben).

Cyfer



Beiträge: 1.340

08.08.2011 19:42
#51 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Clive Owen: Tom Vogt (lt. Synchronkartei)

Jerry



Beiträge: 9.332

08.08.2011 19:44
#52 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer
Clive Owen: Tom Vogt (lt. Synchronkartei)

Das ist ja schon mal sehr gut.

N8falke



Beiträge: 4.279

08.08.2011 20:29
#53 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Boden, Brückner, Vogt. Wunderbar!

Knew-King



Beiträge: 6.309

08.08.2011 20:51
#54 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Boden? Läpsch. Pfennig kam doch ziemlich cool.

Jayden



Beiträge: 6.391

08.08.2011 22:26
#55 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Zitat von N8falke
Boden, Brückner, Vogt. Wunderbar!


So ist es!

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2011 22:58
#56 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Yep. Boden ist sowieso großartig. Brückner eigentlich Pflicht und Vogt geht auch in Ordnung. So kann ich den Film dann auch gucken.

Schweizer


Beiträge: 1.285

08.08.2011 23:52
#57 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Für mich ideale Besetzung. Alle Aufregung für nichts.
Ich mag inzwischen sowohl TNW als auch Leon Boden auf Statham muss aber zugeben, dass Boden Statham schauspielerisch imho besser dastehen lässt als er eigentlich wäre.
Von daher dann doch kleiner Vorteil für Boden bei mir.

smeagol



Beiträge: 3.789

09.08.2011 08:15
#58 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Ich finde TNW wesentlich überzeugender auf Statham - Boden kommt irgendwie nicht so toll vom Gesicht runter. Boden ist keine Katastrophe, aber TNW ist einfach "cooler" - was ich bei Statham in einem solchen Film nicht unwichtig finde. Hauptsache, Brückner ist an Bord.

funkeule



Beiträge: 913

09.08.2011 09:35
#59 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Schön, so muss das sein...DeNiro ist ohne Brücker kein DeNiro in der deutschen Fassung, und das mit Boden soll nun doch offziell sein und beruhigt mich.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2011 00:57
#60 RE: Killer Elite (2011) Zitat · antworten

Zitat von Schweizer
Ich mag inzwischen sowohl TNW als auch Leon Boden auf Statham muss aber zugeben, dass Boden Statham schauspielerisch imho besser dastehen lässt als er eigentlich wäre.
Von daher dann doch kleiner Vorteil für Boden bei mir.


Schauspielerische Aufwertung ist ja an sich ne feine Sache und im Synchron recht häufig anzutreffen. Ein Problem sehe ich da einzig, wenn ein Klopper dann plötzlich total pseudo-talentiert wirkt. Es gibt einfach Schauspieler, bei denen kommt es auf die Würze an und nicht auf Schliff. Genau deswegen stört es mich ja auch, dass Arnold Schwarzenegger auf Deutsch eine hohe, manchmal fast schon kieksige Stimme hat. Und Lehmann für Willis ist auch nur deswegen geiler als der O-Ton, weil er fünfmal kerniger klingt.
Mag sein, dass Boden Statham schauspielerisch aufwertet, er macht aber auch einen Schickimicki-Bubi aus ihm und das missfällt mir tendenziell eher. Vor allem angesichts seiner ein bis eineinhalb Gesichtsausdrücke.
Ich finde die stoische Anlage, mit der Wolff ihn spricht, hier doch treffender.

Boden ist definitiv eine gute Lösung, aber nicht die bestmögliche. Das ist Wolff allerdings auch nicht unbedingt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz