Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 7.042 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.034

18.08.2019 17:45
#91 Card Captor Sakura: Clear Card Zitat · antworten

Also ich bin auch wirklich nicht angetan von der Besetzung. Anni Salander auf Kero geht zwar in die richtige Richtung, aber das Spiel funktioniert nicht. Winnie Brandes ist auch in ihrer verstellten Stimme gefangen und wirkt einfach unglaubwürdig. Patricia Strasburger sollte nach Sailor Moon Crystal das Chargieren von kleinen Mädchen auch lassen und der Vater von Sakura klingt jünger als sein ältester Sohn.

Einzig Julia Bautz auf Mailing fand ich jetzt nicht verkehrt.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.034

21.09.2019 17:35
#92 RE: Card Captor Sakura: Clear Card Zitat · antworten

Netflix nimmt ab Oktober die alte Serie ins Programm. Jetzt wird es interessant. Nur die synchronisierten Folgen? Komplett synchronisiert? Oder überrascht uns Netflix vielleicht mit einer kompletten Neusynchro?

Ich bin gespannt.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.034

01.10.2019 09:19
#93 RE: Card Captor Sakura: Clear Card Zitat · antworten

Überraschung! Netflix hat tatsächlich die komplette Serie jetzt im Programm. Allerdings nur mit deutschen Untertiteln. :(


Chrono


Beiträge: 1.635

01.10.2019 11:12
#94 RE: Card Captor Sakura: Clear Card Zitat · antworten

Die sollen mal nicht so faul sein und mit dem alten Cast weiter synchronisieren. Das wird aber wohl nix, siehe Index-Reihe.

BLUEANGEL X



Beiträge: 705

04.05.2020 09:49
#95 RE: Cardcaptor Sakura (J, 1998-2000) Zitat · antworten

Kann ich nur recht geben die neuen sprecher sind sowas von fehlbesetzt besonders der bruder von Sakura geht sowas von garnicht da war der alte sprecher (Julien Haggege) ein traum. 2/5 punkte aber nur wegen weil David Turba und Kim Hasper aus der alten besetzung noch übrig geblieben sind wo sogar David Turba total gelangweilt anhört. Vielen dank Violetmedia das ihr wieder eine gute serie versaut habt.


Zwiebelring



Beiträge: 6.193

02.08.2022 05:30
#96 Cardcaptor Sakura: The Movie – Die Reise nach Hongkong Zitat · antworten

Cardcaptor Sakura: The Movie – Die Reise nach Hongkong
劇場版 カードキャプターさくら (Gekijouban Cardcaptor Sakura)


Rolle japanische Sprecher deutsche Sprecher

Sakura Kinomoto Sakura Tange Manja Doering
Kerberos 'Kero-chan' Aya Hisakawa Diana Borgwardt
Tomoyo Daidouji Junko Iwao Julia Ziffer (2. Stimme - TV: Giuliana Jakobeit)

Shaolan Li Motoko Kumai David Turba
Touya Kinomoto Tomokazu Seki Julien Haggège
Yukito Tsukishiro Megumi Ogata Kim Hasper
Meiling Li Yukana Nogami Anna Carlsson
Fujitaka Kinomoto Hideyuki Tanaka Wolfgang Ziffer (2. Stimme - TV: Uwe Büschken)
Magierin Megumi Hayashibara Claudia Urbschat-Mingues
Clow Leed Kazuo Hayashi Wolfgang Ziffer
Yelan Li Kikuko Inoue Ulrike Stürzbecher
Fuutie Li Yuriko Yamaguchi Angela Ringer
Shiefa Li Chiyako Shibahara Victoria Sturm
Fanren Li Rika Wakusawa Sabine Winterfeldt
Feimei Li Sachiko Sugawara Julia Blankenburg
Maki Matsumoto Kotono Mitsuishi Heide Domanowski (2. Stimme - TV: Peggy Sander)
Yoshiyuki Terada Tooru Furusawa Johannes Berenz (2. Stimme - TV: Ralph Beckmann)
Hotelpage Nobuyuki Tanaka Jan Kurbjuweit
Antiquitätenhändler Ritsuo Sawa ?

Arrow - Clow Card {01:28} (Anja Rybiczka)
Flugbegleiterin {11:26} Christin Springer
Passagiere {11:44} Markus Nichelmann,
Anja Rybiczka
junger Mann {14:14} Markus Nichelmann

Synchronfirma: ?, Berlin
Dialogbuch & -regie: evtl. Wolfgang Ziffer (?)
Erstveröffentlichung (JP): 21.08.1999
Erstveröffentlichung (DE): 27.09.2004, OVA Films

CCSM1_Mitschüler
CCSM1_Schwestern
CCSM1_Antiquitätenhändler – wer verstellt sich da?

Der Film ist aktuell im gestern gestarteten, kostenlosen Angebot namens "Freevee" von Amazon verfügbar. Ob OVA Films so aufmerksam war und den Film genau wie die Serie bei Elektrofilm bearbeiten ließ? Bei der Regie tippe ich mal ganz stark auf Wolfgang Ziffer, die zwei kleinen Rollen sind zu verdächtig. Auch interessant, weil es mir jetzt erst bewusst wurde: dieser erste Kinofilm von CCS erschien hierzulande erst nach dem zweiten Film, "Die versiegelte Karte"! Der wurde nämlich bereits ein Jahr vorher von Polyband veröffentlicht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz