Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 8.235 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
kinofilmfan


Beiträge: 2.290

18.10.2011 19:15
77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Hallo,

77 SUNSET STRIP war eine der erste US-Serien im Deutschen Fernsehen. Von 206 gedrehten Folgen wurden in Deutschland 61 ausgestrahlt. Neben den Hauptdarstellern Efrem Zimbalist jr. und Roger Smith wurde Edd Byrnes als "Kookie" der eigentliche Star der Serie. Besonders auch in Deutschland, wo Hans Clarin den "kieksenden" Kookie sprach- allerdings nicht in den ersten Folgen. Die Serie lief ab 1960 im deutschen Fernsehen, wobei im ersten Jahr nur 3 Folgen in drei Monaten gesendet wurden. 1961/62 lief 77 SUNSET STRIP dann richtig an- allerdings im 2. Programm der ARD, daß von den allermeisten TV-Geräten damals gar nicht zu empfangen war. Ab August 1962 bis März 1966 gab es dann die Serie auf dem "normalen" Programm der ARD, wobei die älteren Folgen dann nochmals wiederholt wurden. 1976 liefen dann einige Folgen im dritten Programm des WDR. SAT1 und PRO7 zeigten die Serie dann in den 80/90er Jahren nochmals- wobei nur noch 49 Folgen gesendet wurden. Für diese Ausstrahlungen hat man vermutlich den Vor- und Nachspann neu produziert. Jedenfalls sind die Angaben zu den ersten Folgen mit Vorsicht zu genießen. Dort steht bei Folge 1: Deutsche Fassung: Bavaria Atelier GmbH. Das trifft sicherlich auf die in München eingedeutschten Folgen zu, nicht aber auf die ersten Episoden, die -wenn man sich die Sprecher anhört- ganz eindeutig Hamburg zuzuordnen sind.EDIT: die Fassungen wurden bei der Realfilm hergestellt.

Ich werde nach und nach die mir vorliegenden Folgen hier einstellen. Die Reihenfolge entspricht der deutschen Ausstrahlung!


1) NOCH EINMAL GESTERN (All Our Yesterdays)
DE: 11.01.1960, ARD
DF: Realfilm Atelierbetriebsgesellschaft mbH, Hamburg - Dialogbuch: M.Z. Thomas (?) - Dialogregie: John Pauls-Harding(?)

Stuart Bailey - EFREM ZIMBALIST JR. - Günther Dockerill
Jeff Spencer - ROGER SMITH - Reiner Brönneke
Kookie - EDD BYRNES - ?
Lucinda Lane - DORIS KENYON - ?
Bramwell Stone - FRANCIS X. BUSHMAN - ?
Marcia Frome - MERRY ANDERS - ?
Roderick Delaquois - JOHN CARRADINE - Benno Gellenbeck
Henry Lane - HERBERT RUDLEY - Friedrich Schütter
Charles Lane - JOHN HUBBARD - Rolf Mamero
Dr. Link Cowan - JOHN ELDREDGE - Heinz Piper
Simmons - JOHN HARMON - Günther Jerschke


Um die Fragezeichen aufzulösen, habe ich Sprachproben angefügt. Wer den Kookie-Sprecher kennt, bekommt ein Sonderlob von mir!

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kookie.mp3
bushman.mp3
doris_kenyon.mp3
Merry_anders.mp3
Griz


Beiträge: 22.540

18.10.2011 20:09
#2 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Ich dachte immer, dass Hans Clarin "Kookie" immer seine kieksige Stimme geliehen hätte?!

GG


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.807

18.10.2011 20:13
#3 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Das war erst in den späteren Folgen (mit Münchner Synchro) der Fall. In anderen Hamburger-Folgen wurde er von Charles Brauer gesprochen, hier offenbar noch nicht.


"Es ging um viel Geld. Und eine Frau. Ich verlor beides."
Ernst Wilhelm Borchert für Fred MacMurray in "Frau ohne Gewissen"

kinofilmfan


Beiträge: 2.290

19.10.2011 18:50
#4 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Die zweite Folge der Serie- die ersten Umbesetzungen:


2) MR. BAKERS GEHEIMNIS (The Pasadena Caper)
DF: Realfilm Atelierbetriebsgesellschaft mbH, Hamburg - Dialogbuch: Peter Höhne; Dialogregie: Hans Harloff
DE: 03.03.1960, ARD

Stuart Bailey - EFREM ZIMBALIST JR. - Günther Dockerill
Jeff Spencer - ROGER SMITH - Werner Bruhns
Kookie - EDD BYRNES - Charles Brauer
Suzanne - JACQUELINE BEER - ?
Rachel Baker - HALLENE HILL - ?
Lavinia - ELIZABETH PATTERSON - ?
Kim Diamond - CAROL KELLY - ?
Peter Baker - MURVYN VYE - Friedrich Schütter
Mr. Garrett - OLAN SOULE - Günther Jerschke


Wieder viele Fragezeichen...Telefonistin Suzanne, eine Französin, wurde hier noch ohne ihren franz. Akzent synchronisiert.


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
carol_kelly.mp3
hallene_hill-elizabeth_patterson.mp3
Jacqueline_beer.mp3
lupoprezzo


Beiträge: 2.486

19.10.2011 19:00
#5 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Hallene Hill erinnert mich an Annemarie Schradiek, aber sie ist's wohl nicht, oder?

Gruß
Horst

kinofilmfan


Beiträge: 2.290

19.10.2011 19:27
#6 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Hallo Horst,

genau an die habe ich auch gedacht, bin mir aber sehr unsicher.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

guenter19650


Beiträge: 85

20.10.2011 04:17
#7 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Hallo,

Ich kann mich erinnern mal gelesen zu haben, daß Kookie-Darsteller Edd Byrnes (im Original) mal erkältet war und man ihn folgerichtig auch in dieser Folge so (heiser) synchronisiert hat. Obwohl Byrnes in den Folgefolgen wieder normal sprach beließ man in der deutschen Fassung das "Kieksen". Hans Clarin erzählte in einem Interview, daß er und Edd Byrnes einmal gemeinsam in einer Fernsehshow auftraten. Würde zu gerne wissen wie die hieß.

kinofilmfan


Beiträge: 2.290

20.10.2011 19:24
#8 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten


3) MIT FALSCHEN CHIPS (The Bouncing Chip)
DF: Realfilm Atelierbetriebsgesellschaft mbH, Hamburg - Dialogbuch: M.Z. Thomas (?); Dialogregie: John Pauls-Harding(?)
DE: 18.05.1960, ARD

Stuart Bailey - EFREM ZIMBALIST JR. - Günther Dockerill
Jeff Spencer - ROGER SMITH - Werner Bruhns
Kookie - EDD BYRNES - Charles Brauer
Diane Adams - RUTA LEE - Dagmar Altrichter
Frenchy LaTour - BRAD DEXTER - Friedrich Schütter
Cranston MacDonald - RUSS CONWAY - Hans Paetsch
Pete Collier - RAY TEAL - ?
Johnny Herman - ED PRENTISS - Josef Dahmen
Anton Krieger - OTTO WALDIS - Herbert A. E. Böhme
Jake Lang - LEW GALLO - Reiner Brönneke


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

kinofilmfan


Beiträge: 2.290

20.10.2011 19:33
#9 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Die folgenden 18 Folgen liefen 1961/62 zunächst im 2. Programm der ARD.


4) KOMMEN SIE HEUTE ABEND (The Well-Selected Frame)
DF: Bavaria Atelier GmbH, München - Dialogbuch: M.Z. Thomas - Dialogregie: Ingeborg Grunewald
DE: 22.06.1961, ARD (2. Programm)

Stuart Bailey - EFREM ZIMBALIST JR. - Niels Clausnitzer
Jeff Spencer - ROGER SMITH - Eckart Dux
Kookie - EDD BYRNES - Hans Clarin
Valerie Stacey - PEGGY CASTLE - Marianne Kehlau
Lotus - FRANCES FONG - Ursula Herwig
Alec Lewis - RICHARD WEBB - Herbert Weicker
Howard Stacey - BARTLETT ROBINSON - Wolfgang Eichberger
Proctor - ARTHUR HANSON - Heinz Engelmann
Untersuchungsrichter - ROBERT BURTON - Klaus W. Krause
Hubert - HAL SMITH - Bum Krüger
Ben, Butler - BARRY BERNARD - Leo Bardischewski
Polizist - MORGAN SHAAN - Horst Naumann
Radiosprecher (Stimme) - ----------- - Erich Ebert


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

kinofilmfan


Beiträge: 2.290

22.10.2011 10:03
#10 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten


5) GESCHÄFT MIT DEM TOD (Casuality)
DF: Realfilm Atelierbetriebsgesellschaft mbH, Hamburg - Dialogbuch: Peter Höhne; Dialogregie: Hans Harloff
DE: 29.06.1961, ARD (2. Programm)

Stuart Bailey - EFREM ZIMBALIST JR. - Günther Schramm
Jeff Spencer - ROGER SMITH - Günther Dockerill
Kookie - EDD BYRNES - Charles Brauer
Suzanne Fabray - JACQUELINE BEER - N.N.
Roscoe - LOUIS QUINN - Günther Jerschke
Mrs. Selkirk - DOLORES DONLON - Eva Maria Bauer
Mrs. Dolan - ADRIENNE MARDEN - Dagmar Altrichter
Vincent Manchester - SAM BUFFINGTON - Heinz Klevenow
Bill Foster - WALTER REED - Heinz Engelmann
Humphries - RUSS BENDER - Walter Klam
Tabakwarenhändler - NESDON BOOTH - Joseph Offenbach


Diesmal wieder eine Episode, die in Hamburg eingedeutscht wurde. Und wieder eine neue Stimme für Roger Smith. Kurioserweise Günther Dockerill, der vorher noch Efrem Zimbalist jr. gesprochen hatte. Zimbalist hat in dieser Folge nur kurze Auftritte und wird von Günther Schramm gesprochen.


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
dolores_donlon.mp3
Jacqueline_beer_HH_1961.mp3
kinofilmfan


Beiträge: 2.290

22.10.2011 10:08
#11 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten


6) RUBINAFFÄRE (The Canine Caper)
DF: Realfilm Atelierbetriebsgesellschaft mbH, Hamburg - Dialogbuch: Peter Höhne; Dialogregie: Hans Harloff
DE: 06.07.1961, ARD (2. Programm)

Jeff Spencer - ROGER SMITH - Günther Dockerill
Kookie - EDD BYRNES - Charles Brauer
Suzanne Fabray - JACQUELINE BEER - N.N.
Roscoe - LOUIS QUINN - Günther Jerschke
Marie La Shelle - JULIE ADAMS - Dagmar Altrichter
Charmaine Chalet - ROXANE BERARD - Renate Danz
Rolfe Berne - ROLAND VARNO - Heinz Engelmann
Sam - BILL BRADLEY - Friedrich Schütter
Jack Birdman - JACK MANN - Günther Schramm
Harry Orwitt - MARK ROBERTS - Thomas Reiner
Louis - KEITH RICHARDS - Horst Stark


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

kinofilmfan


Beiträge: 2.290

22.10.2011 10:14
#12 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten


7) HELFEN SIE EINEM POLIZISTEN (Lovely Alibi)
DF: Bavaria Atelier GmbH, München - Dialogbuch: M.Z. Thomas, Dialogregie: Ingeborg Grunewald
DE: 27.07.1961, ARD (2. Programm)

Stuart Bailey - EFREM ZIMBALIST JR. - Niels Clausnitzer
Jeff Spencer - ROGER SMITH - Eckart Dux
Kookie - EDD BYRNES - Hans Clarin
Suzanne Fabray - JACQUELINE BEER - Eva Pflug
Roscoe - LOUIS QUINN - N.N.
Ed Bird - CLAUDE AKINS - Herbert Weicker
Vic Gurney - STEVE BRODIE - Heinz Engelmann
Jill Franklyn - ANDRA MARTIN - Heidi Treutler
Mike Doran - BOYD SANTELL - Gerd Vespermann
Red Helburn - WAYNE HEFFLEY - Erich Ebert
Mrs.Cranston - CONSTANCE DAVIS - Eleonore Noelle
Lt. Giles - STACY KEACH SR. - Leo Bardischewski
Jodie - LESLIE PARRISH - Ursula Herwig
Tolucca - N.N. - Klaus Havenstein
2. Gangster - N.N. - Norbert Gastell


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
louis_quinn.mp3
Pete


Beiträge: 2.797

22.10.2011 18:13
#13 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Diese Fernsehshow scheint sogar noch zu exestieren. Als Clarin starb, sah man in irgend einem dritten Programm einen ganz kurzen schwarzweissen paar Sekunden-Ausschnitt ohne Ton mit ihm und Byrnes zusammen (singend?) im Bild. Leider gab es keinen Hinweis darauf wie sie hieß. Aber ich glaub das war im Abspann des Nachrufs und den Anfang, wo darüber geredet wurde, hab ich leider verpasst.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2011 18:17
#14 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten

Alter Falter... wie viele Sprecher hat Efrem Zimbalist Jr. denn hier gehabt?! Allein hier in der Liste sind bisher schon drei genannt und ich habe kürzlich in eine Episode gezappt, wo es, glaube ich, Wolfgang Kieling war...


"Muss ja nich' sein..."
"Darf nicht sein!"
Wolfgang Hess für Bud Spencer und Lothar Blumhagen für Emilio Laguna in "Zwei wie Pech und Schwefel"

kinofilmfan


Beiträge: 2.290

22.10.2011 18:50
#15 RE: 77 SUNSET STRIP (USA 1958-64; D 1960-66) Zitat · antworten


8) EINLADUNG AUF EINE YACHT (A Nice Social Evening)
DF: Bavaria Atelier GmbH - Dialogbuch: M.Z. Thomas; Dialogregie: Ingeborg Grunewald
DE: 17.08.1961

Stuart Bailey - EFREM ZIMBALIST JR. - Wolfgang Kieling
Jeff Spencer - ROGER SMITH - Eckart Dux
Kookie - EDD BYRNES - Hans Clarin
Suzanne - JACQUELINE BEER - Eva Pflug
Velasquez - RAY DANTON - Dietmar Schönherr
Marilyn - ARLENE HOWELL - N.N.
Betty - DOROTHY PROVINE - Ursula Herwig
Patty - VENETIA STEVENSON - Heidi Treutler
Jim Benton - LARRY KERR - Anton Reimer
der Killer - MARIO ALCALDE - Gerd Vespermann
Marco - LOU KRUGMAN - Leo Bardischewski
Gomez - PAUL FIERRO - John Pauls-Harding
Kapitän - N.N. - Willy Friedrichs
Koch - N.N. - Werner Lieven


Wie gewünscht: diesmal Wolfgang Kieling für Efrem Zimbalist jr. Auf Kontinuität legte man damals ganz offensichtlich wenig Wert...


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor