Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 6.243 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
hudemx


Beiträge: 6.462

15.11.2011 20:05
Serienführer: The Transformers (USA, 1984-1987) Zitat · antworten


Staffel 1
S. EA (USA): EA (DE): Episode/Titel:
17.09.1984 30.04.1994* 1. Im Weltraum verschollen [More than Meets the Eye, Part 1]
18.09.1984 7.05.1994* 2. Die Rückkehr [More than Meets the Eye, Part 2]
19.09.1984 14.05.1994* 3. Die letzte Schlacht [More than Meets the Eye, Part 3]
1 6.10.1984 19.05.1989 4. Die Weltraumbrücke [Transport to Oblivion]
1 12.10.1984 2.06.1989 5. Die geheime Anti-Materie Formel [Roll For It]
20.10.1984 - 6. - [Divide and Conquer]
27.10.1984 - 7. - [Fire in the Sky]
27.10.1984 21.05.1994* 8. Die Dinobots [S.O.S. Dinobots]
3.11.1984 - 9. - [The Ultimate Doom, Part 1]
10.11.1984 - 10. - [The Ultimate Doom, Part 2]
17.11.1984 - 11. - [The Ultimate Doom, Part 3]
24.11.1984 30.07.1994* 12. Krieg der Dinobots [War of the Dinobots]
1.12.1984 - 13. - [Countdown to Extinction]
15.12.1984 28.05.1994* 14. Der Zweikampf [Heavy Metal War]
22.12.1984 - 15. - [Fire on the Mountain]
29.12.1984 - 16. - [A Plague of Insecticons]

Staffel 2
S. EA (USA): EA (DE): Episode/Titel:
23.09.1985 - 17. - [Autobot Spike]
24.09.1985 - 18. - [The Immobilizer]
25.09.1985 18.06.1994* 19. Die Insel der Dinobots, Teil 1 [Dinobot Island, Part 1]
26.09.1985 25.06.1994* 20. Die Insel der Dinobots, Teil 2 [Dinobot Island, Part 2]
27.09.1985 - 21. - [Traitor]
30.09.1985 - 22. - [Enter the Nightbird]
1.10.1985 - 23. - [Changing Gears]
2.10.1985 - 24. - [A Prime Problem]
3.10.1985 6.08.1994* 25. Die Unterwasserstadt [Atlantis, Arise!]
4.10.1985 - 26. - [Attack of the Autobots]
7.10.1985 - 27. - [Microbots]
8.10.1985 2.07.1994* 28. Der Energieturm [The Master Builders]
9.10.1985 - 29. - [The Insecticon Syndrome]
10.10.1985 - 30. - [Day of the Machine]
14.10.1985 - 31. - [Megatrons Master Plan, Part 1]
15.10.1985 - 32. - [Megatrons Master Plan, Part 2]
16.10.1985 13.08.1994* 33. Wahre Freunde [Auto Berserk]
17.10.1985 - 34. - [City of Steel]
21.10.1985 - 35. - [Desertion of the Dinobots, Part 1]
22.10.1985 - 36. - [Desertion of the Dinobots, Part 2]
23.10.1985 - 37. - [Blaster Blues]
24.10.1985 9.07.1994* 38. Sprung in die Vergangenheit [Decepticon Raider in King Arthur's Court]
28.10.1985 - 39. - [The God Gambit]
29.10.1985 11.06.1994* 40. Erde in Gefahr [The Core]
30.10.1985 - 41. - [Make Tracks]
1 31.10.1985 9.06.1989 42. Wer ist der schnellste Autobot? [The Autobot Run]
4.11.1985 16.07.1994* 43. Die goldene Lagune [The Golden Lagoon]
5.11.1985 - 44. - [Quest for Survival]
6.11.1985 - 45. - [The Secret of Omega Supreme]
7.11.1985 - 46. - [Childs Play]
11.11.1985 - 47. - [The Gambler]
12.11.1985 - 48. - [The Search for Alpha Trion]
1 13.11.1985 16.06.1989 49. Gefährliche Hypnosekraft [Auto-Bob]
14.11.1985 23.07.1994* 50. Jagd auf Prime [Prime Target]
1 18.11.1985 23.06.1989 51. Das Mädchen, das sich
in Powerglide verliebte [The Girl Who Loved Powerglide]
19.11.1985 27.08.1994* 52. Der Aufstand [Triple Takeover]
20.11.1985 - 53. - [Sea Change]
1 21.11.1985 30.06.1989 54. Hoist geht zum Film [Hoist Goes Hollywood]
25.11.1985 - 55. - [The Key to Vector Sigma, Part 1]
26.11.1985 - 56. - [The Key to Vector Sigma, Part 2]
16.12.1985 17.09.1994* 57. Perfekte Tarnung [Masquerade]
23.12.1985 - 58. - [Trans-Europe Express]
25.12.1985 - 59. - [War Dawn]
26.12.1985 - 60. - [Cosmic Rust]
27.12.1985 20.08.1994* 61. Elektro-Schock [Kremzeek!]
7.01.1986 3.09.1994* 62. Starscreams großer Kampf [Starscreams Brigade]
8.01.1986 10.09.1994* 63. Bruticus Rache [The Revenge of Bruticus]
9.01.1986 - 64. - [B.O.T.]
10.01.1986 - 65. - [Aerial Assault]

Staffel 3
S. EA (USA): EA (DE): Episode/Titel:
1 15.09.1986 26.06.1990 66. Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 1 [Five Faces of Darkness, Part 1]
1 16.09.1986 27.06.1990 67. Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 2 [Five Faces of Darkness, Part 2]
1 17.09.1986 28.06.1990 68. Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 3 [Five Faces of Darkness, Part 3]
1 18.09.1986 29.06.1990 69. Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 4 [Five Faces of Darkness, Part 4]
1 19.09.1986 2.07.1990 70. Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 5 [Five Faces of Darkness, Part 5]
2 29.09.1986 14.07.1989 71. Der Sog des schwarzen Loches [The Killing Jar]
2 30.09.1986 3.07.1990 72. Tödliche Kristalle [Chaos]
2 1.10.1986 27.10.1989 73. Erwachen im Dunkel [Dark Awakening]
2 2.10.1986 10.11.1989 74. Der Geist von Starscream [Starscreams Ghost]
2 6.10.1986 24.11.1989 75. Wie ein Dieb in der Nacht [Thief in the Night]
2 8.10.1986 3.11.1989 76. Die Ewigkeit dauert lange [Forever is a Long Time Coming]
2 9.10.1986 1.12.1989 77. Die Geburtstagsparty [Surprise Party]
2 13.10.1986 8.12.1989 78. Der rote Zauberer [Madmans Paradise]
3 14.10.1986 29.12.1989 79. Das Gemetzel in C-Moll [Carnage in C-Minor]
3 15.10.1986 26.01.1990 80. Wenn du nicht kämpfst, wirst du sterben [Fight or Flee]
3 20.10.1986 22.12.1989 81. Galvatron dreht durch [Webworld]
3 21.10.1986 15.12.1989 82. Der Geist im Roboter [Ghost in the Machine]
3 30.10.1986 4.07.1990 83. Der Moloch der Tiefe [The Dweller in the Depths]
3 31.10.1986 7.04.1989 84. Der Alptraum Planet [Nightmare Planet]
3 10.11.1986 12.01.1990 85. Das Transformationsmodul [The Ultimate Weapon]
3 11.11.1986 5.01.1990 86. Das Geheimnis der Quintessons [The Quintesson Journal]
4 12.11.1986 19.01.1990 87. Das Hyperprogramm [The Big Broadcast of 2006]
4 13.11.1986 5.07.1990 88. Nur ein Mensch [Only Human]
4 14.11.1986 6.07.1990 89. Grimlocks neues Gehirn [Grimlocks New Brain]
4 17.11.1986 17.11.1990 90. Das liebe Geld [Money is Everything]
4 18.11.1986 15.02.1992 91. Das geheimnisvolle Orakel [Call of the Primitives]
4 19.11.1986 29.02.1992 92. Die Last der Verantwortung [The Burden Hardest to Bear]
4 20.11.1986 22.02.1992 93. Nijika, die Himmelstänzerin [The Face of Nijika]
4 24.11.1986 14.04.1989 94. Die Rückkehr von Optimus Prime, Teil 1 [The Return of Optimus Prime, Part 1]
4 25.11.1986 21.04.1989 95. Die Rückkehr von Optimus Prime, Teil 2 [The Return of Optimus Prime, Part 2]

Staffel 4
S. EA (USA): EA (DE): Episode/Titel:
4 9.11.1987 28.04.1989 96. Die Wiedergeburt, Teil 1 [The Rebirth, Part 1]
4 10.11.1987 5.05.1989 97. Die Wiedergeburt, Teil 2 [The Rebirth, Part 2]
4 11.11.1987 12.05.1989 98. Die Wiedergeburt, Teil 3 [The Rebirth, Part 3]

Deutsche Fassung:Polyband GmbH, München (eingemietet bei Studio 44 in München)
Dialogbuch: Oliver Grimm & Dirk Salomon
Dialogregie: Theo Partisch


* - Wurden im Rahmen der Transformers: Generation 2 Serie synchronisiert.

hudemx


Beiträge: 6.462

15.11.2011 20:07
#2 1x04 - Die Weltraumbrücke Zitat · antworten

Die Weltraumbrücke
(Transport to Oblivion)

© 1984 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Regie: John Walker
Drehbuch: Dick Robbins & Bryce Malek
Animationsstudio: Toei Animation Co., Ltd
US Erstausstrahlung: 6. Oktober 1984
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 19. Mai 1989 (Folge #7 - Staffel 1 Folge 7)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Oliver Grimm
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier
Mischung: Alfred Lohmaier

Rolle                      US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Cliffjumper Casey Kasem Peter Bertram
Ironhide Peter Cullen Ulrich Bernsdorff
Peter Bertram (Szene in der er mit der Bazooka auf den Energon-Transporter zielt)
Optimus Prime Peter Cullen Willi Röbke
Megatron Frank Welker Gernot Duda
Willi Röbke (Szene in der Höhle als er auf Ironhide feuert)
Shockwave Corey Burton Eberhard Mondry
Kraftwerkarbeiter #1 Michael Bell Hans-Rainer Müller
Kraftwerkarbeiter #2 (Ed) Dan Gilvezan Eberhard Mondry
Soundwave Frank Welker Michael Rüth
Kraftwerkarbeiter #3 Don Messick Bernd Simon
Spike Witwicky Corey Burton Wolfgang Mascher
Jazz Scatman Crothers Reinhard Brock
Teletraan Casey Kasem Bernd Simon
Bumblebee Dan Gilvezan Hans-Rainer Müller
Gears Don Messick Eberhard Mondry
Skywarp Frank Welker Eberhard Mondry
Ratchet Don Messick Peter Musäus
Starscream Chris Latta Bernd Simon
Sparkplug Witwicky Chris Latta Gerd Wiedenhofen
Prowl Michael Bell Hans-Rainer Müller (Szene vor dem Autobot Hauptquartier)
Ulf Jürgen Söhmisch (Szene in der Höhle)

Trivia:
* Laserbeak wird in der dt. Fassung zu Laserbreak.
* Megatron nennt die Titelgebende Weltraumbrücke vereinzelt auch Weltallbrücke.


hudemx


Beiträge: 6.462

15.11.2011 20:08
#3 1x05 - Die geheime Anti-Materie Formel Zitat · antworten

Die geheime Anti-Materie Formel
(Roll For It)

© 1984 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Regie: John Walker
Drehbuch: George Arthur Bloom & Doug Booth
Animationsstudio: Toei Animation Co., Ltd
US Erstausstrahlung: 12. Oktober 1984
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 2. Juni 1989 (Folge #8 - Staffel 1 Folge 8)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Oliver Grimm
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier
Mischung: Alfred Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Starscream Chris Latta Bernd Simon
Waldemar Wichlinski (Szene als Starscream die Säule hochhebt)
Peter Musäus (Szene als Starscream Brawn und Cliffjumper bedroht)
Kraftwerkarbeiter #1 Ken Sansom Wolfgang Mascher
Kraftwerkarbeiter #2 Michael Bell Hans-Rainer Müller
Kraftwerkarbeiter #3 Don Messick Ulf Jürgen Söhmisch
Sicherheitspersonal Chris Latta Waldemar Wichlinski
Optimus Prime Peter Cullen Willi Röbke
Cliffjumper Casey Kasem Waldemar Wichlinski
Brawn Corey Burton Ulf Jürgen Söhmisch
Thundercracker John Stephenson Peter Musäus
Soundwave Frank Welker Ulf Jürgen Söhmisch
Prowl Michael Bell Ulf Jürgen Söhmisch
Dirk Salomon (Szene in der Prowl und Bluestreak die Verfolgung der Decepticons aufnehmen)
Peter Musäus (Szene als Starscream mit dem Anti-Materie-Gewehr um sich schießt)
Megatron Frank Welker Gernot Duda
Shockwave Corey Burton Peter Musäus
Rumble Frank welker Ulrich Bernsdorff
Wachmann Dan Gilvezan Dirk Salomon
Bumblebee Dan Gilvezan Hans-Rainer Müller
Reflector Chris Latta Ulrich Bernsdorff
Spike Witwicky Corey Burton Wolfgang Mascher
Chip Chase Michael Horton Clemens Kleiber
Dr. Alcazar John Stephenson Peter Musäus
Bluestreak Casey Kasem Waldemar Wichlinski
Mirage Frank Welker Ulrich Bernsdorff
Hound Ken Sansom Dirk Salomon
Sunstreaker Corey Burton Dirk Salomon
Sparkplug Witwicky Chris Latta Ulrich Bernsdorff
Ratchet Don Messick Gerd Wiedenhofen
Wheeljack Chris Latta Ulrich Bernsdorff
Sideswipe Michael Bell Peter Musäus
Skywarp Frank Welker Ulrich Bernsdorff
Teletraan Casey Kasem Peter Musäus

Trivia:
* Laserbeak wird in der dt. Fassung Laserbreak genannt.
* Aus einem Wasserkraftwerk wurde in der deutschen Synchronfassung ein Schloss.


hudemx


Beiträge: 6.462

15.11.2011 22:38
#4 2x26 - Wer ist der schnellste Autobot? Zitat · antworten

Wer ist der schnellste Autobot?
(The Autobot Run)

© 1985 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Drehbuch: Donald F. Glut
Animationsstudio: AKOM Production Co.
US Erstausstrahlung: 31. Oktober 1985
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 9. Juni 1989 (Folge #9 - Staffel 1 Folge 9)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Oliver Grimm
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier
Mischung: Alfred Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Spike Witwicky Corey Burton Wolfgang Mascher
Chip Chase Michael Horton Clemens Kleiber
Bumblebee Dan Gilvezan Hans-Rainer Müller
Megatron Frank Welker Gernot Duda
Long Haul Gregg Berger Gerd Wiedenhofen
Scrapper Michael Bell Holger Schwiers
Starscream Chris Latta Bernd Simon
Optimus Prime Peter Cullen Willi Röbke
Ironhide Peter Cullen Ulrich Bernsdorff
Sunstreaker Corey Burton Reinhard Brock
Huffer John Stephenson Holger Schwiers
Brawn Corey Burton Imo Heite
Ratchet Don Messick Gerd Wiedenhofen
Kommentator Michael Bell Peter Bertram
Mann in der Menge Gregg Berger Holger Schwiers
Trailbreaker Frank Welker Imo Heite
Ulrich Bernsdorff (Szene in der er und Ironhide das Transfixatron zerstören)
Mirage Frank Welker Ulrich Bernsdorff
Peter Bertram (Szene als die Decepticons das Rennen angreifen)
Jazz Scatman Crothers Reinhard Brock
Bonecrusher Neil Ross Peter Bertram
Skywarp Frank Welker Bernd Simon
Thunderscracker John Stephenson Imo Heite
Soundwave Frank Welker Michael Rüth
Wheeljack Chris Latta Walter von Hauff (Szenen im Autobot-Hauptquartier)
Hans-Rainer Müller (Szenen in der Geisterstadt)
Peter Bertram (Szene als er Cliffjumper rettet)
Cliffjumper Casey Kasem Peter Bertram
Devastator Arthur Burghardt Michael Rüth

Trivia:
* Teletraan wird in der dt. Fassung Teletraan One genannt.


hudemx


Beiträge: 6.462

15.11.2011 22:39
#5 2x33 - Gefährliche Hypnosekraft Zitat · antworten

Gefährliche Hypnosekraft
(Auto-Bob)

© 1985 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Drehbuch: David Wise
Animationsstudio: Toei Animation Co., Ltd
US Erstausstrahlung: 13. November 1985
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 16. Juni 1989 (Folge #10 - Staffel 1 Folge 10)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Oliver Grimm
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier
Mischung: Alfred Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Poplock Frank Welker Christian Bey
Rocksteady Thomas Kent Carter Gedeon Burkhard
Raoul Michael Chain Erhard Hartmann
Furge Chris Latta Holger Schwiers
Tracks Michael McConnohie Ulrich Bernsdorff
Blaster Buster Jones Werner Abrolat
Stylischer Typ Casey Kasem Erhard Hartmann
Disco-Girl #1 ??? Michaela Amler
Disco-Girl #2 Linda Gary Michele Sterr
Starscream Chris Latta Bernd Simon
Soundwave Frank Welker Michael Rüth
Bauarbeiter Frank Welker Michael Rüth
Freikartenverteiler Wally Burr Holger Schwiers
Teletraan Casey Kasem Imo Heite
Türsteher Chris Latta Werner Abrolat
Megatron Frank Welker Gernot Duda

Trivia:
* Teletraan wird in der dt. Fassung Teletraan One genannt.


hudemx


Beiträge: 6.462

15.11.2011 22:40
#6 2x35 - Das Mädchen, das sich in Powerglide verliebte Zitat · antworten

Das Mädchen, dass sich in Powerglide verliebte
(The Girl Who Loved Powerglide)

© 1985 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Drehbuch: David Wise
Animationsstudio: Toei Animation Co., Ltd
US Erstausstrahlung: 18. November 1985
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 23. Juni 1989 (Folge #11 - Staffel 1 Folge 11)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Oliver Grimm
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier
Mischung: Alfred Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Geschäftsführer #1 Don Messick Ulrich Bernsdorff
Geschäftsführer #2 Neil Ross Gerd Wiedenhofen
Astoria Carton-Ritz Linda Gary Maria Böhme
Ramjet Jack Angel Ulrich Bernsdorff
Thrust Ed Gilbert Hans-Rainer Müller
Powerglide Michael Chain Peter Musäus
Dirge Bud Davis Gerd Wiedenhofen
Optimus Prime Peter Cullen Willi Röbke
Spike Witwicky Corey Burton Wolfgang Mascher
Megatron Frank Welker Gernot Duda
Ratchet Don Messick Ulrich Bernsdorff
Wheeljack Chris Latta Hans-Rainer Müller
Teletraan Casey Kasem Wolfgang Mascher
Hook Neil Ross Ulrich Bernsdorff
Soundwave Frank Welker Michael Rüth
Rumble Frank Welker Bernd Simon
Sparkplug Witwicky Chris Latta Gerd Wiedenhofen
Ironhide Peter Cullen Hans-Rainer Müller


hudemx


Beiträge: 6.462

15.11.2011 22:40
#7 2x38 - Hoist geht zum Film Zitat · antworten

Hoist geht zum Film
(Hoist Goes Hollywood)

© 1985 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Drehbuch: Earl Kress
Animationsstudio: Toei Animation Co., Ltd
US Erstausstrahlung: 21. November 1985
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 30. Juni 1989 (Folge #12 - Staffel 1 Folge 12)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Oliver Grimm
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier
Mischung: Alfred Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Carly Arlene Banas Michele Sterr
Spike Witwicky Corey Burton Wolfgang Mascher
Hoist Michael Chain Imo Heite
Regieassistent Bud Davis Gerhard Acktun
Regisseur Alan Oppenheimer Reinhard Brock
Dirge Bud Davis Gerd Wiedenhofen
Megatron Frank Welker Gernot Duda
Starscream Chris Latta Bernd Simon
Tracks Michael McConnohie Ulrich Bernsdorff
Reinhard Brock (Szene als er im Studio landet)
Warpath Alan Oppenheimer Hans-Rainer Müller
Sunstreaker Corey Burton Michael Rüth
Powerglide Michael Chain Bernd Simon
Karen Fishook Susan Blu Monika Gerganoff/Kockott
Set-Designer ??? Gerd Wiedenhofen
Thrust Ed Gilbert Hans-Rainer Müller
Ramjet Jack Angel Ulrich Bernsdorff
Astrotrain Jack Angel Gerd Wiedenhofen
Harold Edsel Corey Burton Erhard Hartmann
Produktionsassistentin Susan Blu Michaela Amler
Soundwave Frank Welker Michael Rüth
Rumble Frank Welker Bernd Simon
Wheeljack Chris Latta Hans-Rainer Müller


Cakir


Beiträge: 282

15.11.2011 23:28
#8 RE: 2x33 - Gefährliche Hypnosekräfte Zitat · antworten

Disco-Girl #2 Linda Gary Michele Sterr stimmt
Poplock Frank Welker Mathias von Stegmann hatte ich mir da notiert.

hudemx


Beiträge: 6.462

15.11.2011 23:35
#9 RE: 2x33 - Gefährliche Hypnosekräfte Zitat · antworten

Zitat von Cakir
Disco-Girl #2 Linda Gary Michele Sterr stimmt
Poplock Frank Welker Mathias von Stegmann hatte ich mir da notiert.


Danke habe es dementsprechend ausgebessert, Sterr hatte ich mir auch gedacht aber der eine Take war eben leider nicht ganz ... eindeutig...
Bei MvS bin ich mir nicht sicher, kenne ihn in diesem "Stimmalter" nicht, klingt leider heute komplett anders...


Bitte um Hilfe von allen Hamburg-Synchron Experten:
Doctor Who - Der Film

hudemx


Beiträge: 6.462

16.11.2011 22:22
#10 3x01 - Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 1 Zitat · antworten

Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 1
(Five Faces of Darkness, Part 1)

© 1986 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Drehbuch: Flint Dille
Animationsstudio: AKOM Production Co.
US Erstausstrahlung: 15. September 1986
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 26. Juni 1990 (Folge #27 - Staffel 3 Folge 1)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Dirk Salomon
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Erzähler Victor Caroli Willi Röbke
Long Haul Gregg Berger Reinhard Brock
Bonecrusher Neil Ross Bernd Simon
Devastator Arthur Burghardt Bernd Simon
Astrotrain Jack Angel Reinhard Brock
Menasor Regis Cordic Willi Röbke
Cyclonus Roger C. Carmel Hans-Rainer Müller
Ankündiger Neil Ross Hans-Rainer Müller
Ultra Magnus Jack Angel Holger Schwiers
Bumblebee Dan Gilvezan Hans-Rainer Müller
Rodimus Prime Dick Gautier Thomas Rau
Warpath Alan Oppenheimer Thomas Rau
Blurr John Moschitta Jr. Bernd Simon
Perceptor Paul Eiding Reinhard Brock
Wheelie Frank Welker Gerhard Acktun
Springer Neil Ross Willi Röbke
Quintesson (Zweifel) Regis Cordic Bernd Simon
Richter Deliberata Regis Cordic Reinhard Brock
Arcee Susan Blu Irene Oberrauch
Spike Witwicky Corey Burton Gerhard Acktun
Carly Witwicky Arlene Banas Michele Sterr
Kup John Stephenson Ulrich Bernsdorff
Scourge Stan Jones Holger Schwiers
Abdul Fakkadi Philip Clarke ???
Blaster Buster Jones Holger Schwiers
Outback Dan Gilvezan Reinhard Brock
Dirge Bud Davis Holger Schwiers
Ramjet Jack Angel Gerhard Acktun
Grimlock Gregg Berger Gernot Duda
Skuxxoid Hal Rayle Bernd Simon
Rumble Frank Welker Bernd Simon
Onslaught Terence McGovern Hans-Rainer Müller
Motormaster Roger C. Carmel Thomas Rau
Wildrider Terence McGovern Hans-Rainer Müller
Dead End Philip Clarke Ulrich Bernsdorff
Breakdown Alan Oppenheimer Reinhard Brock

Trivia:
* Transformation-Cog wurde mit Transformierungs-Generator übersetzt.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
TFG1-3x01-Abdul_Fakkadi.mp3
hudemx


Beiträge: 6.462

16.11.2011 22:22
#11 3x02 - Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 2 Zitat · antworten

Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 2
(Five Faces of Darkness, Part 2)

© 1986 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Drehbuch: Flint Dille
Animationsstudio: AKOM Production Co.
US Erstausstrahlung: 16. September 1986
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 27. Juni 1990 (Folge #28 - Staffel 3 Folge 2)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Dirk Salomon
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Erzähler Victor Caroli Willi Röbke
Cyclonus Roger C. Carmel Hans-Rainer Müller
Rodimus Prime Dick Gautier Thomas Rau
Arcee Susan Blu Irene Oberrauch
Dead End Philip Clarke Ulrich Bernsdorff
Grimlock Gregg Berger Gernot Duda
Vortex Johnny Haymer Willi Röbke
Swindle Johnny Haymer Bernd Simon
Soundwave Frank Welker Bernd Simon
Drag Strip Ron Gans Willi Röbke
Breakdown Jack Angel Hans-Rainer Müller
Onslaught Terence McGovern Hans-Rainer Müller
Springer Neil Ross Willi Röbke
Scourge Stan Jones Holger Schwiers
Quintesson (Zweifel) Regis Cordic Bernd Simon
Kup John Stephenson Ulrich Bernsdorff
Quintesson (Gelächter) Roger C. Carmel Reinhard Brock
Spike Witwicky Corey Burton Gerhard Acktun
Ultra Magnus Jack Angel Holger Schwiers
Quintesson (Tod) Jack Angel Ulrich Bernsdorff
Quintesson (Bitterkeit) ??? Bernd Simon
Richter Deliberata Regis Cordic Reinhard Brock
Galvatron Frank Welker Gerd Wiedenhofen
Sweep #1 Jack Angel Holger Schwiers
Sweep #2 Dick Gautier Reinhard Brock
Quintesson (Zorn) Corey Burton Reinhard Brock
Fireflight Jeff MacKay Ulrich Bernsdorff
Skydive Laurie Faso Holger Schwiers
Slingshot Rob Paulsen Bernd Simon
Silverbolt Charles Adler Reinhard Brock

Trivia:
* Matrix of Leadership wird mit "Matrix der Führerschaft" übersetzt. (Wobei Matrix englisch ausgesprochen wird)


hudemx


Beiträge: 6.462

16.11.2011 22:22
#12 3x03 - Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 3 Zitat · antworten

Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 3
(Five Faces of Darkness, Part 3)

© 1986 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Drehbuch: Flint Dille
Animationsstudio: AKOM Production Co.
US Erstausstrahlung: 17. September 1986
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 28. Juni 1990 (Folge #29 - Staffel 3 Folge 3)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Dirk Salomon
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Rodimus Prime Dick Gautier Thomas Rau
Cyclonus Roger C. Carmel Hans-Rainer Müller
Soundwave Frank Welker Bernd Simon
Grimlock Gregg Berger Gernot Duda
Erzähler Victor Caroli Willi Röbke
Spike Witwicky Corey Burton Gerhard Acktun
Ultra Magnus Jack Angel Holger Schwiers
Galvatron Frank Welker Gerd Wiedenhofen
Quintesson (Gelächter) Roger C. Carmel Reinhard Brock
Springer Neil Ross Willi Röbke
Kup John Stephenson Ulrich Bernsdorff
Sweep #1 Jack Angel Reinhard Brock
Scourge Stan Jones Holger Schwiers
Blurr John Moschitta Jr. Bernd Simon
Computer Frank Welker Hans-Rainer Müller
Wheelie Frank Welker Gerhard Acktun
Außenposten Offizier John Stephenson Holger Schwiers
Sergeant Sullivan Ed Gilbert Gerhard Acktun
Blaster Buster Jones Holger Schwiers
Marissa Faireborn Susan Blu Michele Sterr
Sweep #2 Dick Gautier Reinhard Brock
Sweep #3 Hal Rayle Reinhard Brock
Quintesson (Zweifel) Regis Cordic Bernd Simon
Quintesson (Tod) Jack Angel Ulrich Bernsdorff
Richter Deliberata Regis Cordic Reinhard Brock
Silverbolt Charles Adler Reinhard Brock
Arcee Susan Blu Irene Oberrauch
Blitzwing Ed Gilbert Bernd Simon (Szene im Versteck auf Chaar)
Gerhard Acktun
Breakdown Alan Oppenheimer Ulrich Bernsdorff
Dead End Philip Clarke Bernd Simon (Szene während den Verhandlungen mit den Quintessons)
Ulrich Bernsdorff (Szene als er sich den Quintessons anschließt)
Swindle Johnny Haymer Ulrich Bernsdorff (Szene als Dead End die Energon Würfel kostet)
Bernd Simon (Szene in der die Quintessons mit den Decepticons verhandeln)
Motormaster Roger C. Carmel Thomas Rau
Onslaught S. Marc Jordan Hans-Rainer Müller

Trivia:
* Matrix of Leadership wird mit "Matrix der Führerschaft" übersetzt. (Wobei Matrix englisch ausgesprochen wird)


hudemx


Beiträge: 6.462

16.11.2011 22:23
#13 3x04 - Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 4 Zitat · antworten

Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 4
(Five Faces of Darkness, Part 4)

© 1986 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Drehbuch: Flint Dille
Animationsstudio: AKOM Production Co.
US Erstausstrahlung: 18. September 1986
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 29. Juni 1990 (Folge #30 - Staffel 3 Folge 4)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Dirk Salomon
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Erzähler Victor Caroli Willi Röbke
Marissa Faireborn Susan Blu Michele Sterr
Rodimus Prime Dick Gautier Thomas Rau
Ultra Magnus Jack Angel Holger Schwiers
Richter Deliberata Regis Cordic Reinhard Brock
Grimlock Gregg Berger Gernot Duda
Blast Off Milt Jamin Christoph Lindert
Dead End Philip Clarke Ulrich Bernsdorff
Swindle Johnny Haymer Bernd Simon
Galvatron Frank Welker Gerd Wiedenhofen
Cyclonus Roger C. Carmel Hans-Rainer Müller
Motormaster Jack Angel Thomas Rau
Wreck-Gar Tony Pope Christoph Lindert
Blaster Buster Jones Holger Schwiers
Wheelie Frank Welker Gerhard Acktun
Blurr John Moschitta Jr. Bernd Simon
Quintesson (Tod) Jack Angel Ulrich Bernsdorff
Quintesson (Zweifel) Regis Cordic Bernd Simon
Quintesson (Gelächter) Roger C. Carmel Reinhard Brock
Kup John Stephenson Ulrich Bernsdorff
Spike Witwicky Corey Burton Gerhard Acktun
Arcee Susan Blu Irene Oberrauch
Springer Neil Ross Willi Röbke
Ulrich Bernsdorff (Szene als er Rodimus aufweckt)
Primon Michael Bell Alexander Allerson
Prima Neil Ross Alexander Allerson
Prime Nova Corey Burton Alexander Allerson
Guardian Prime Charles Adler Alexander Allerson
Zeta Prime Phillip Clarke Alexander Allerson
Sentinel Prime Jack Angel Alexander Allerson
Optimus Prime Peter Cullen Willi Röbke
Scrapper Michael Bell Christoph Lindert
Vortex Johnny Haymer Thomas Rau
Long Haul Gregg Berger Bernd Simon
Mixmaster Frank Welker Reinhard Brock
Trypticon Brad Garrett Christoph Lindert
Pilot Charles Adler Bernd Simon
Perceptor Paul Eiding Reinhard Brock
Cosmos Michael McConnohie Thomas Rau
Silverbolt Charles Adler Ulrich Bernsdorff

Trivia:
* Während in der original Version über jede Epoche der Geschichte der Autobots von einem anderen Autobot und somit anderen Voice Actor erzählt wirde, wird die gesamte Geschichte in der deutschen Fassung von Alexander Allerson erzählt.
* Matrix of Leadership wird mit "Matrix der Führerschaft" übersetzt. (Wobei Matrix englisch ausgesprochen wird)


hudemx


Beiträge: 6.462

16.11.2011 22:23
#14 3x05 - Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 5 Zitat · antworten

Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 5
(Five Faces of Darkness, Part 5)

© 1986 Sunbow Productions & Marvel Entertainment
Drehbuch: Flint Dille
Animationsstudio: AKOM Production Co.
US Erstausstrahlung: 19. September 1986
Deutsche Erstausstrahlung: RTLPlus, 2. Juli 1990 (Folge #31 - Staffel 3 Folge 5)
Deutsche Fassung: Polyband GmbH, München
Dialogbuch: Dirk Salomon
Synchronregie: Theo Partisch
Tonmeister: Robert Lohmaier

Rolle                    US Voice Actor            deutscher Synchronschauspieler
Erzähler Victor Caroli Willi Röbke
Marissa Faireborn Susan Blu Michele Sterr
Galvatron Frank Welker Gerd Wiedenhofen
Rodimus Prime Dick Gautier Thomas Rau
Quintesson (Zweifel) Regis Cordic Bernd Simon
Quintesson (Gelächter) Roger C. Carmel Reinhard Brock
Kup John Stephenson Ulrich Bernsdorff
Ultra Magnus Jack Angel Holger Schwiers
Powerglide Michael Chain Reinhard Brock
Pipes Hal Rayle Imo Heite
Warpath Alan Oppenheimer Bernd Simon
Tailgate Ted Schwartz Thomas Rau
Blaster Buster Jones Holger Schwiers
Sky Lynx Aron Kincaid Thomas Rau
Wheelie Frank Welker Gerhard Acktun
Trypticon Brad Garrett Christoph Lindert
Mixmaster Frank Welker Reinhard Brock
Scrapper Michael Bell Imo Heite (Szene als Mixmaster einen Angriff vorschlägt)
Reinhard Brock (Szene als Sky Lynx zur Landung ansetzt)
Bonecrusher Neil Ross Christoph Lindert
Swerve ??? Reinhard Brock
Ramjet Jack Angel Imo Heite
Dirge Bud Davis Thomas Rau
Perceptor Paul Eiding Reinhard Brock
Sweep #1 Jack Angel Thomas Rau
Sweep #2 Dick Gautier Bernd Simon
Sweep #3 Hal Rayle Reinhard Brock
Cyclonus Roger C. Carmel Hans-Rainer Müller
Blitzwing Ed Gilbert Hans-Rainer Müller
Quintesson (Tod) Jack Angel Ulrich Bernsdorff
Sharkticon #1 Regis Cordic Bernd Simon
Sharkticon #2 Frank Welker Hans-Rainer Müller
Blurr John Moschitta Jr. Bernd Simon
Razorclaw Joe Leahy Imo Heite
Predaking Bud Davis Reinhard Brock
Tantrum Philip Clarke Imo Heite
Metroplex Bud Davis Thomas Rau
Mann Ed Gilbert Holger Schwiers
Frau Susan Blu Michèle Tichawsky
Spike Witwicky Corey Burton Gerhard Acktun

Trivia:
* Transformation-Cog wurde mit Transformierungs-Generator übersetzt.


Cakir


Beiträge: 282

16.11.2011 22:37
#15 RE: 3x01 - Die fünf Gesichter der Finsternis, Teil 1 Zitat · antworten

Dialogbuch: Dirk Salomon
Synchronregie: Theo Partisch

Arcee laut meinen Notizen --> Irene Oberrauch
Quintessons: Paul Beyers
Wheelie: Joa van Overstraaten laut meinen Notizen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz