Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 10.041 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Fan von Edgar Wallace


Beiträge: 33

01.02.2012 11:23
Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Hallo zusammen,

hat zufällig jemand von euch eine komplette Biographie zum Synchron-Meister GGH?
Weiß jemand, ob GGH verheiratet war und ob er Kinder hat?

Leider habe ich im Netz nichts darüber gefunden.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.013

01.02.2012 12:09
#2 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

zum Synchron-Meister GGH?

Gut, dass Du nicht "Synchron-Gott" gesagt hast, denn dieser Titel ist mittlerweile anderweitig vergeben.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."

berti


Beiträge: 16.478

14.02.2012 22:37
#3 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Thomas Bräutigam zitiert in seinem kurzen Porträt über GGH (S. 127f.) diesen Satz aus einem Nachruf, der in der "Welt" vom 21. November 1997 veröffentlicht wurde:
"Erinnern werden wir uns dieser männlich-lässigen, leicht ironischen Stimme, die nie den Gedanken aufkommen ließ, es könne noch eine andere, die originale geben."
Falls jemand den Artikel vorliegen hat: Enthält dieser vielleicht genauere Angaben zu GGHs Leben und Person?
Falls ihn niemand griffbereit haben sollte, würde ich bei Gelegenheit in einem Zeitungsarchiv in meinem Umfeld selber nachsehen.

Taccomania


Beiträge: 790

15.02.2012 14:20
#4 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Eine komplette Biographie über einen Synchronsprecher ist wohl noch nie erschienen (es sei denn, er/sie war nebenbei auch ein bekannter Schauspieler). Über G.G. Hoffmann gibt es jedoch reichlich Informationen, u.a. auch Interviews im Rahmen von Sendungen über die Synchronbranche, abrufbar bei YouTube. Ich erinnere mich auch an ein Interview, das im Zusammenhang mit einer Sendung über Star Trek in Deutschland geführt worden ist. Ich meine, das war Mitte der 90er Jahre im Hessenfernsehen zu sehen. Dort wurde er auch dazu befragt, weshalb er Shatner in Star Trek II+III nicht gesprochen hat. Ich habe die Sendung leider später nirgendwo mehr gefunden; da müßte man vielleicht 'mal beim Hessischen Rundfunk nachfragen. Von diesem topmodernen Sender erhält man sicher eine VHS-Kassette gegen eine "Schutzgebühr" von 20,00 Euro, wenn man eine Postkarte schreibt...

berti


Beiträge: 16.478

04.04.2012 15:26
#5 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Zitat von berti
Thomas Bräutigam zitiert in seinem kurzen Porträt über GGH (S. 127f.) diesen Satz aus einem Nachruf, der in der "Welt" vom 21. November 1997 veröffentlicht wurde:
"Erinnern werden wir uns dieser männlich-lässigen, leicht ironischen Stimme, die nie den Gedanken aufkommen ließ, es könne noch eine andere, die originale geben."
Falls jemand den Artikel vorliegen hat: Enthält dieser vielleicht genauere Angaben zu GGHs Leben und Person?
Falls ihn niemand griffbereit haben sollte, würde ich bei Gelegenheit in einem Zeitungsarchiv in meinem Umfeld selber nachsehen.


Inzwischen habe ich mir diesen (leider recht kurzen) Nachruf kopiert besorgen können. Leider enthält dieser kaum biografische ANgaben, die nicht bereits bekannt sind. Allenfalls, dass GGH "seinen ersten Erfolg in einer hörspielrolle2 gehabt habe (um welche es sich handelte, erfährt man leider nicht), und dass er "danach mit Radioangeboten überhäuft" worden sei. Eingangs werden ihm neben seinen Stammkunden aus Spielfilmen und Serien noch Richard Burton, Kirk Douglas, Raymond Burr und James Mason zugeschrieben, die hier wohl die Wenigsten mit ihm assoziieren dürften.
Auf das "gutgemeinte Lob", der "König der Synchronsprecher" zu sein, habe er "immer grantig" reagiert: "Um Himmels willen, nennen Sie mich nicht so, Sie treffen meinen weichen Punkt." Wie die "meisten Synchronsprecher" habe er einen "Minderwertigkeitskomplex gegenüber (...) ´echten´ Schauspielerkollegen" gehabt. "Wir sind ja auch nur die ´Nachsprecher´, werden über die schiefe Schulter angesehen. Als Schauspieler kommt man verdammt selten zum Zuge."

Markus


Beiträge: 2.296

04.04.2012 17:07
#6 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Zitat von Taccomania
Über G.G. Hoffmann gibt es jedoch reichlich Informationen, u.a. auch Interviews im Rahmen von Sendungen über die Synchronbranche, abrufbar bei YouTube. Ich erinnere mich auch an ein Interview, das im Zusammenhang mit einer Sendung über Star Trek in Deutschland geführt worden ist. Ich meine, das war Mitte der 90er Jahre im Hessenfernsehen zu sehen. Dort wurde er auch dazu befragt, weshalb er Shatner in Star Trek II+III nicht gesprochen hat.



Leider sind diese Interviews anscheinend nicht mehr eingestellt. Oder hast du konkrete Links zu bieten? Über GGH hätte ich auch gern mehr Informationen...

Gruß
Markus


Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.776

04.04.2012 23:20
#7 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Zitat von berti
Eingangs werden ihm neben seinen Stammkunden aus Spielfilmen und Serien noch Richard Burton, Kirk Douglas, Raymond Burr und James Mason zugeschrieben, die hier wohl die Wenigsten mit ihm assoziieren dürften.


Wirklich merkwürdige Beispiele - bei fast allen genannten fand ich ihn ziemlich fehlbesetzt. Besonders schlimm für Burton.

berti


Beiträge: 16.478

05.04.2012 16:15
#8 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Danke für den Hinweis! Erstmal habe ich mir nur die Passage mit GGH angesehen, aber beim Rest werde ich das sicher bald nachholen. Scheint eine sehr interessante Dokumentation zu sein.
Natürlich hätte ich zu gern gewusst, welche "großen Rollen" er zu dieser Zeit ausschlagen musste. Filme mit Sean Connery dürften es nicht gewesen sein. Denn dann hätte er sich sicher nicht in dem früher erwähnten Radio-Interview beschwert, dass er diesen nicht mehr sprechen "dürfe".


Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.776

05.04.2012 17:19
#9 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Zitat von berti

Natürlich hätte ich zu gern gewusst, welche "großen Rollen" er zu dieser Zeit ausschlagen musste.


Er spricht ja von "einer großen Rolle in einem Fernsehspiel". Also wohl keine Synchronrolle, sondern eher eine ("sichtbare") Rolle in einer deutschen Produktion. Kann's aber auch falsch verstanden haben.


berti


Beiträge: 16.478

05.04.2012 17:23
#10 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Daran hatte ich auch kurz gedacht. Aber da er von "vier, fünf Tagen" bei der Rolle im Fernsehspiel sprach, dachte ich eher an Synchronaufnahmen. Bei einer größeren Rollen vor der Kamera wären es doch wahrscheinlich noch mehr Drehtage gewesen, oder?

Alan Shore


Beiträge: 264

05.04.2012 17:32
#11 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Kurz 'mal off-topic zu dem Video: Was soll denn relativ zu Beginn die Story um Bettina Weiß?!? Keine Ahnung, ob Sandra Bullock ihre deutsche Stimme mag, oder nicht...aber Bettina Weiß ist die Rolle doch nicht "losgeworden".


Markus


Beiträge: 2.296

05.04.2012 18:38
#12 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Kann nur spekulieren, aber war das nicht die Zeit, wo "Das Netz" (mit Manuela Geuer) in die Kinos kam? Vielleicht hatte sie Sorge, dass sie nicht mehr besetzt wird.

Gruß
Markus

Alan Shore


Beiträge: 264

06.04.2012 15:48
#13 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Das wäre eine Möglichkeit. Stimmt! Danke, Markus!


NimmeinpaarZüge


Beiträge: 17

06.05.2020 20:57
#14 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Passend zur Ausgangsfrage.
Ich habe gehört, dass GG Hoffmann sogar einmal einen eigenen Fanclub gehabt haben soll.
Das war vermutlich noch zu seinen Lebzeiten und somit auch vor den Zeiten des Internets.
Weiß da jemand mehr?
Gibt es in diesem Forum Fans von ihm?

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2020 09:35
#15 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Gibt es mal einen Link zu dieser Doku, von der hier gesprochen wird?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz