Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 10.036 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.527

22.07.2020 19:38
#46 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Wenn das Buch so ‚neu‘ ist (und es sich tatsächlich um eine offizielle Publikation handelt), könntest Du ganz gute Chancen haben, das herauszufinden, wenn Du mal einen Satz oder eine charakteristische Wortgruppe daraus bei Google (oder direkt bei Google Books) in Anführungszeichen eingibst – für den Fall, dass Du das noch nicht probiert hast.

Gruß
Hase


„Ach, du heiliger Franz Josef! Dieses hässliche Vieh ist ja ein Strauß!“

Evamaria Bath in „Heißer Draht ins Jenseits“

NimmeinpaarZüge


Beiträge: 17

24.07.2020 07:00
#47 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Danke für den Tipp. Hatte ich nicht daran gedacht. Nun aber probiert, leider nicht geklappt.

Begas


Beiträge: 2.142

24.07.2020 07:18
#48 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Grundsätzlich lässt sich sowas immer rausfinden. Wo hast du den Ausschnitt denn genau her? Gefunden oder hat ihn dir jemand geschickt?

In ersterem Fall, geh auf die Website und schreib den Urheber an, im zweiten Fall, hak beim Absender nach...


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

NimmeinpaarZüge


Beiträge: 17

24.07.2020 09:27
#49 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Lieber begas,

hab mir deine Anregung zu Herzen genommen und noch einmal nachgefragt. Vor einem Monat blieb die Nachfrage unbeantwortet, jetzt kam sogleich diese Antwort:

der Artikel stammt aus dem Buch von Thomas Bräutigam



„Stars und ihre deutschen Stimmen“ - Lexikon der Synchronsprecher



Erschienen im Schüren Verlag

berti


Beiträge: 16.478

24.07.2020 09:53
#50 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Zitat von NimmeinpaarZüge im Beitrag #49
Vor einem Monat blieb die Nachfrage unbeantwortet, jetzt kam sogleich diese Antwort:

der Artikel stammt aus dem Buch von Thomas Bräutigam



„Stars und ihre deutschen Stimmen“ - Lexikon der Synchronsprecher



Erschienen im Schüren Verlag

Da habe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen! Wie Nachschlagen ergab, befindet sich das Bild in der Auflage von 2009 an dieser Stelle; in der erweiterten von 2013 ist es ebenfalls enthalten, allerdings natürlich auf einer anderen Seite.

berti


Beiträge: 16.478

12.02.2021 11:48
#51 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Mir ist neulich aufgefallen, dass die beiden ersten Einsätze von GGH für Paul Newman in München waren ("Ein Leben im Rausch", "Einer muss dran glauben"). "Moby Dick" und "Herr Satan persönlich" waren ebenfalls Hauptrollen an der Isar, während er an der Spree zwar schon einige Einsätze für Lex Barker und Rock Hudson hatte, für diese aber noch nicht etabliert war. Dass er in den 60ern zu den absoluten Top-Leuten der Branche gehörte ist vollkommen unstrittig; aber vor 1960 wurde mit ihm relativ viel experimentiert.
Interessant fände ich, ob es neben dem von Stefan öfter genannten Josef Wolf noch andere Synchronregisseure gab, die ihn in Berlin gerne besetzt zu haben scheinen. Für die Zeit nach 1963 dürfte das schwer sein, da er da ja extrem gefragt war.

berti


Beiträge: 16.478

18.04.2021 22:16
#52 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Soeben wurde dieses Interview von 1985 online gestellt:https://www.youtube.com/watch?v=77FS5r0WN8s

Oliver Laurel


Beiträge: 123

19.04.2021 00:05
#53 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Also mir fehlen echt die Worte... ich muss ja zugeben ich ein riesen Fan von GGH bin und mir eigentlich schon immer ein längeres Interview mit ihm gewünscht habe. Ich bin ja schon vor Freude ausgetickt als vor einiger Zeit dieser ganz kurze Clip mit ihm auftauchte indem er leider sehr gefrustet und verbittert wirkte, und jetzt bekommen wir einfach ein fast 14 minütiges Interview mit ihm indem er auch noch sehr sympathisch wirkt. Das war ein wirklich tolles Gespräch, wegen solcher Schätze liebe ich dieses Forum. Ohne dem Forum wäre ich ich wahrscheinlich erst viel später drauf gestoßen da ich kein Trekkie bin und dieses Archiv nicht sehr viel Reichweite zu haben scheint. Besonderer Dank gilt natürlich auch dir Berti da du diesen Schatz so schnell mit uns geteilt hast.

Griz


Beiträge: 27.927

19.04.2021 00:49
#54 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Was dabei wieder auffällt: (ebenso wie bei GENERAL HOSPITAL, hier waren es wohl über drei Jahre!) hat SAT 1 damals auch die neuen Folgen von STAR TREK über 2,5 Jahre (!!) im Archiv liegen lassen, denn die ersten neuen Folgen liefen erst ab September 1987 auf SAT 1, obwohl sie - siehe Interview - bereits Anfang 1985 synchronisiert wurden. Warum das wohl so war?

Immerhin ist damit wohl auch geklärt, dass Drehbücher + Regie zu "Love Boat" von G. G. Hoffmann stammen und Hannes Gromball erst später übernommen hat. Hoffmann spricht ja von "180 Folgen LOVE BOAT".

GG

berti


Beiträge: 16.478

19.04.2021 08:03
#55 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Zitat von Oliver Laurel im Beitrag #53
Besonderer Dank gilt natürlich auch dir Berti da du diesen Schatz so schnell mit uns geteilt hast.

Der Dank gebührt eher Koboldsky und Dubby, die den "Schatz" gestern im Interview-Thread verlinkt haben (wo er bereits ausgiebig kommentiert wurde).


Dubby


Beiträge: 16

19.04.2021 09:15
#56 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Und es gibt noch eine Zugabe zu diesem Schatz. Im langen Video sind tatsächlich Originalaufnahmen (!) von der Synchronisation zu hören. Zwei Takes aus der wohl am Interviewtag synchronisierten Star-Trek-Folge. Man hört GG und Fred Klaus als Sulu (etwa ab 1:49:30). Großartig! Ebenso sein Brief an die Fans (bei 2:15:30). Hier ist der Link: https://youtu.be/JNPHeuZSYyM


danielcw


Beiträge: 579

19.04.2021 09:36
#57 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #54
Was dabei wieder auffällt: (ebenso wie bei GENERAL HOSPITAL, hier waren es wohl über drei Jahre!) hat SAT 1 damals auch die neuen Folgen von STAR TREK über 2,5 Jahre (!!) im Archiv liegen lassen, denn die ersten neuen Folgen liefen erst ab September 1987 auf SAT 1, obwohl sie - siehe Interview - bereits Anfang 1985 synchronisiert wurden. Warum das wohl so war?


Ich möchte ergänzen, dass sich das dann mit der Synchro vom 4. Star Trek Film überschnitt. Aber Trotzdem hatte McCoy dann die gleiche Stimme. Hätte dann ja auch anders kommen können. Aber die Interviewerinnen waren ja auch an der Synchron von Star Trek IV beteiligt, oder?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.429

19.04.2021 11:20
#58 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Genau DESHALB hatte McCoy im Kinofilm die Stimme von Kronberg, sonst wäre er viel zu jung gewesen. Umgekehrt passte Ilona Grandke auch eher auf die gereifte Nichols als auf die jüngere der Serienepisoden.
Dass Klaus nicht auf Sulu besetzt wurde - dahinter vermute ich persönliche Gründe bei Wolfgang Schick, der ihn schon im 1. Film (als Einzigen!) ersetzte. Siehe Film 5 - wieder Schick in der Regie, wieder nicht Klaus - und Film 6 - Ludwig in der Regie, Klaus in der Rolle. In der Serienstaffel von 1985 teilten sich Schick und Ludwig die Regie ...

Gruß
Stefan

Schlitzi


Beiträge: 1.739

19.04.2021 15:41
#59 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Der klingt ja fast ein bissl wie Hans Clarin.

MrTwelve



Beiträge: 641

19.04.2021 20:32
#60 RE: Gert-Günther Hoffmann Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #58
Siehe Film 5 - wieder Schick in der Regie, wieder nicht Klaus


Ist das sicher mit Wolfgang Schick als Dialogregisseur von Star Trek V? Im Forum und in den Datenbanken ist Kurt E. Ludwig angegeben:
Serienführer: Raumschiff Enterprise (USA, 1966-1969) [+ DISKUSSION] (17)
https://www.synchronkartei.de/film/3102
https://synchrondatenbank.de/movie.php?id=10695
https://old.synchronkartei.de/classic%20guide/

Zitat von Schlitzi im Beitrag #59
Der klingt ja fast ein bissl wie Hans Clarin.


Auf wen genau bezieht sich das?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz