Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 821 Antworten
und wurde 72.370 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 55
Gaara



Beiträge: 1.391

08.02.2012 22:43
Schwarzenegger/Stallone: The Escape Plan (2013) Zitat · antworten



EDIT: Film wurde von The Tomb in The Escape Plan umbenannt.


Tja, die Diskussion wird wohl so schnell kein Ende finden.

Demnächst in eurem Kino, der nächste Film mit Stallone und Schwarzenegger!

Beide Danneberg? Ja oder nein?

Quelle: http://uk.movies.ign.com/articles/121/1218250p1.html

TRAILER: http://www.youtube.com/watch?v=AF8eQcplUuU


Schauspieler Sprecher
Sylvester Stallone Thomas Danneberg
Arnold Schwarzenegger Ralph Schicha, Thomas Danneberg
Vincent D'Onofrio Christian Weygand
Caitriona Balfe Ghadah Al-Akel
50 Cent Tobias Kluckert
Jim Caviezel Nicolas Böll
Faran Tahir Tayfun Bademsoy
Amy Ryan Sabine Falkenberg
Graham Beckel Roland Hemmo
Vinnie Jones Thomas Petruo
Sam Neill Wolfgang Condrus

"Wir haben einen Ausbruch!" Sven Fechner
"Einschlussprozedur eingeleitet." Uwe Jellinek
Häftlinge Gerrit Hamann
Uwe Jellinek
Andreas Müller
Tino Kießling
Otto Strecker



Synchronfirma: FFS Berlin
Regie: Björn Schalla


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.136

08.02.2012 22:45
#2 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Ach gar nicht lange überlegen. Stallone bekommt seinen Danneberg und Schwarzenegger bekommt Jürgen Heinrich.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Gaara



Beiträge: 1.391

08.02.2012 22:46
#3 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Ich denke man muss jetzt wohl eh erstmal Expandables 2 abwarten... aber wahrscheinlich hat Schwarzenegger dort noch gar nicht so eine große Rolle, hier sind es beides die Hauptrollen so wie ich das verstehe.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.814

09.02.2012 12:29
#4 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Oha. Filmisch:
Synchrontechnisch:

Bei "TE2" muss man es abwarten, wie schon gesagt. Hier aber, wird es kaum möglich sein, Danneberg beide sprechen zu lassen. Es muss auch nicht sein. Bei "TE2" ist es was anderes.


Schweizer


Beiträge: 1.284

09.02.2012 12:46
#5 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Stallone umbesetzen mit Jürgen Prochnow und Danneberg Arnie sprechen lassen.
Für Arnie ist die Stammbesetzung Danneberg meines erachtens wichtiger wenn man denn schon entscheiden muss.

Insomnio


Beiträge: 758

09.02.2012 13:16
#6 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Arnold Schwarzenegger: Arnold Schwarzenegger

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.136

09.02.2012 13:22
#7 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio
Arnold Schwarzenegger: Arnold Schwarzenegger


Dann kann man ihn auch gleich von Brigitte Nielsen sprechen lassen.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

smeagol



Beiträge: 3.780

09.02.2012 14:11
#8 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Zitat
Für Arnie ist die Stammbesetzung Danneberg meines erachtens wichtiger wenn man denn schon entscheiden muss.


Hmm - sehe ich nicht so. Eher beides gleich wichtig - das ist eine ganz schwere Nuss. Idealerweise müsste jemand für Schwarzenegger ran, der Danneberg ähnlich genug klingt, ihn im Dialog aber unterscheidbar zu Stallone bleiben lässt. Früher wäre das für mich irgendwie Rainer Brandt gewesen, heute aber nicht mehr. Oder doch, weil Arnie optisch so stark gealtert ist (schlecher als Stallone, mMn) und daher auch eine älter wirkende Stimme passen könnte? Oder doch lieber wieder Danneberg für beide? Darauf kann man sich vor EXP2 nicht festlegen (wo es, so hoffe ich, bei der Doppelbesetzung Dannebergs bleibt). Danach einfach mal schauen, wie es dort (erneut) hingehauen hat.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.116

09.02.2012 14:16
#9 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Zitat von smeagol
Oder doch, weil Arnie optisch so stark gealtert ist (schlecher als Stallone, mMn)



Stallone besser gealtert? Stallone sieht einfach nur extrem künstlich aus.

smeagol



Beiträge: 3.780

09.02.2012 14:21
#10 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Zitat
Stallone besser gealtert? Stallone sieht einfach nur extrem künstlich aus.


Finde ich schon, ja. Schwarzenegger haben seine Jahre als "Gouvernator" nicht so gut getan finde ich. Beiden sieht man ihr Alter an - Stallone kommt aber besser weg bei dem Vergleich.

Moviefreak


Beiträge: 513

09.02.2012 15:06
#11 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Zitat von Schweizer
Stallone umbesetzen mit Jürgen Prochnow und Danneberg Arnie sprechen lassen.

Für Arnie ist die Stammbesetzung Danneberg meines erachtens wichtiger wenn man denn schon entscheiden muss.



Das sehe ich auch so. Für Stallone könnte ich mir viele Alternativen denken, am liebesten Prochnow, der das am Anfang von Stallones Karriere sehr gut gemacht hat (ich weiß natürlich nicht, ob das realistisch ist). Arnie gehört zu den wenigen Schauspielern, der eigentlich die ganze Karriere lang nur eine deutsche Stimme gehabt hat: Danneberg! Das sollte besser auch so bleiben, zumal Danneberg den Rollen Schwarzeneggers eine ganz eigene Charakteristik gegeben hat und damit Arnies Leinwandpersona in Deutschland ganz entscheidend mitgeprägt hat (das wäre ein Thema für 'Charakterveränderungen durch Synchronisation', gehört aber hier nicht so richtig hin). Dagegen kann ein noch so guter anderer Sprecher gar nicht ankommen. Bei Stallone sehe ich das Problem nicht so gravierend. Danneberg hat ihn immer sehr gut und passend synchronisiert, aber mMn keinen solch eigenen Stempel verpaßt. Wenn Prochnow nicht kann oder will, könnte ich mir einige kernige Stimmen vorstellen, die gut von Stallone "runterkommen". Z.B. Eckehardt Belle stelle ich mir cool vor...

Gaara



Beiträge: 1.391

09.02.2012 15:24
#12 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Ich würde auch eher Stallone als Schwarzenegger umbesetzen. Stallone hat schon in manchen seiner berühmtesten Filme nicht Danneberg gehabt. Arnie war irgendwie immer Danneberg. Und Arnie ist auch erfolgreicher und noch ne Ecke bekannter als Stallone. Nicht um viel vielleicht, aber doch. Und er ist mehr eine Ikone als es Stallone ist. Vorallem im deutschsprachigen Raum.

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 1.039

09.02.2012 18:14
#13 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Also, Ekki (so sehr ich ihn schätze), geht in diesem Fall garnicht. Spaßeshalber würde ich ja Christian Tramitz vorschlagen, der kann den steyrischen Dialekt gut. Ansonsten fällt mir außer Prochnow auch nicht wirklich jemand ein, der dem Charakter gewachsen wäre.

ElEf



Beiträge: 1.910

09.02.2012 18:48
#14 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Condrus für Stallone.


Gaara



Beiträge: 1.391

09.02.2012 19:02
#15 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Zitat · antworten

Hab ein nettes Bildchen in den OP eingefügt. Wurde kürzlich geschossen als Schwarzenegger und Stallone zufälligerweise zur gleichen Zeit eine Schulter OP gemacht haben. Sind aber beide nun wieder top fit. :D

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 55
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz