Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 277 Antworten
und wurde 22.381 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 19
syncman


Beiträge: 22

05.09.2012 11:17
#16 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #15
Und wieso nicht? Immerhin trat in TREFFEN DER GENERATIONEN seine Tochter auf.



Tja im StarTrek-Universum können eben auch Schwule Kinder bekommen

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.336

05.09.2012 11:25
#17 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Im Star-Trek-Universum ist es ferner möglich, dass es keinen Zusammenhang zwischen sexueller Orientierung von Darsteller und Rolle gibt.

Gilt glaube ich auch für dieses Universum.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Taccomania


Beiträge: 792

05.09.2012 11:43
#18 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Jascheroffs russischer Akzent war viel näher an einem "echten" russischen Zungenschlag als das aufgesetzte "Russisch" von Walter Koenig / Elmar Wepper / Martin Umbach.

Norbert


Beiträge: 1.492

05.09.2012 12:18
#19 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #17
Im Star-Trek-Universum ist es ferner möglich, dass es keinen Zusammenhang zwischen sexueller Orientierung von Darsteller und Rolle gibt.

Gilt glaube ich auch für dieses Universum.
Eben. Daher frage ich mich, was das alberne Getrolle von Knew-King soll.


John Connor



Beiträge: 4.883

05.09.2012 13:27
#20 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #17
Im Star-Trek-Universum ist es ferner möglich, dass es keinen Zusammenhang zwischen sexueller Orientierung von Darsteller und Rolle gibt.

Gilt glaube ich auch für dieses Universum.


Für welches Universum? Das Synchron-Forum-Universum? Reicht es denn nicht, dass ein Haufen Mitglieder mit doppelt- und dreifach-Nicks unterwegs sind!?

Dass im STAR TREK-UNIVERSUM in dieser Hinsicht vieles möglich ist, beweisen die zahlreichen Fanfiction-Ergüsse, die aus Kirk und Spock ein Liebespaar (K/C) machen.

gr,
fehmi

Knew-King



Beiträge: 6.236

05.09.2012 15:11
#21 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #19
Daher frage ich mich, was das alberne Getrolle von Knew-King soll.

Getrolle...
Takei hatte immer ein Auftreten das für Homosexuelle typisch ist (um es mal politisch korrekt auszudrücken), das ist genau so Kult wie Shatners Plauze, Gummimonster etc. Deswegen hab ich ElEfs Kritik am Reboot mit dieser Aussage ergänzt.
Siehste? Nur halb getrollt

Norbert


Beiträge: 1.492

05.09.2012 16:11
#22 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #21
Zitat von Norbert im Beitrag #19
Daher frage ich mich, was das alberne Getrolle von Knew-King soll.
Getrolle...
Takei hatte immer ein Auftreten das für Homosexuelle typisch ist (um es mal politisch korrekt auszudrücken), das ist genau so Kult wie Shatners Plauze, Gummimonster etc. Deswegen hab ich ElEfs Kritik am Reboot mit dieser Aussage ergänzt.
Siehste? Nur halb getrollt
Wieso? Was du hier vom Stapel lässt, grenzt schon an Rufmord. Mit Getrolle ist dein Beitrag noch überaus höflich bezeichnet.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

05.09.2012 16:35
#23 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Verstehe auch nicht, wo das Problem ist. Sulu hat man die Space-Tunte noch angemerkt (oder sagen wir: kann man sie anmerken), wenn der schon einen Raumquadranten weiter war. Das war ja sicherlich Absicht (von Takei). Woran störst du dich denn, Norbert?


Knew-King



Beiträge: 6.236

05.09.2012 16:49
#24 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Danke Dubber.

Und Norbert, wieso Rufmord? Ist Homosexualität etwas schlimmes? Seh ich nicht so.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.336

05.09.2012 16:57
#25 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Wenn man eure Gedankengänge verstehen will, könnte man zu dem Schluss kommen, Sulu müsse deshalb unbedingt immer homosexuell rüberkommen, weil es integraler Bestandteil seiner ursprünglichen Charakterisierung gewesen sei - und zwar deshalb, weil George Takei als Homosexueller doch offenbar eh nichts anderes spielen könne. Ich jedenfalls kann die Auffassung, Sulu sei in der Originalserie betont homosexuell angelegt worden, nicht teilen. Subtilitäten findet man allenfalls, wenn man sie sucht und unbedingt finden will. Wenn überhaupt, war er die meisten Folgen über wohltuend asexuell.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Knew-King



Beiträge: 6.236

05.09.2012 17:07
#26 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Das einzige was ich sagen will ist: Ich fand Takeis tuckiges Spiel immer super weil es den Charakter zu was besonderem gemacht und dem Kultfaktor von RAUMSCHIFF ENTERPRISE unterstützt hat.
Über George Takeis schauspielerisches Talent möchte ich gar nicht urteilen, gebe aber zu bedenken das William Shatners gnadenloses Overacting (um nicht zu sagen "bad acting") allgemein Belustigung findet und da beschwert sich auch keiner. Von wegen Gleichberechtigung und so...


Norbert


Beiträge: 1.492

05.09.2012 17:53
#27 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #25
Wenn man eure Gedankengänge verstehen will, könnte man zu dem Schluss kommen, Sulu müsse deshalb unbedingt immer homosexuell rüberkommen, weil es integraler Bestandteil seiner ursprünglichen Charakterisierung gewesen sei - und zwar deshalb, weil George Takei als Homosexueller doch offenbar eh nichts anderes spielen könne. Ich jedenfalls kann die Auffassung, Sulu sei in der Originalserie betont homosexuell angelegt worden, nicht teilen. Subtilitäten findet man allenfalls, wenn man sie sucht und unbedingt finden will. Wenn überhaupt, war er die meisten Folgen über wohltuend asexuell.
So ist es! Manche hier haben einfach eine etwas seltsame Fantasie.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

05.09.2012 19:21
#28 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Das ist soooo ein spießiger Standpunkt, Norbert. Wo ist denn da die Lockerheit, die man im Umgang mit dem Thema heute nun wirklich haben sollte? Hete, Tucke, alles wurscht. Ein tougher Lederschwuler, der das null verbirgt, ist mein Schneider - und ich liebe ihn. Sternzeit 2012, alles darf sein, wie es ist. Dieses verklemmte Gehabe, dass man nicht in die Figuren was reininterpretiere dürfe, und das "seltsame Fantasie" sei, ist doch total 1970.

Ich fand, dass Sulu immer anders wirkte. Damals war ich zu jung, um zu checken, inwiefern anders. Heute weiß ich's. Und find's super.

Fan-Fiction ist doch auch toll. Sollen sich Kirk und Spock den Popo pimpern, bis selbst das Nagilum vor Schreck den Blick abwendet. Alles nur Ausdruck von Fanliebe - und die darf alles.


hudemx


Beiträge: 6.796

05.09.2012 19:25
#29 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Dubber, Knew-King - ihr seit ab sofort meine Helden und kann euch in allen Punkten nur klatschend zustimmen :)

NeoSeven


Beiträge: 6

05.09.2012 19:53
#30 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Also gut. Dass das mit der Sprecheränderung nix werden wird, war mir egtl auch klar. Was solls, klingt kirk eben weiterhin wie 24...

Aber ich hoffe, dass einige der schweren Schnitzer des ersten Films im Sequel nicht wiederholt werden. zB diese Spock liebt Uhura Story... Hollywood-Pflicht-Kitsch hoch 20. Nicht nur, dass da tatsächlich liebe mit im Spiel ist, nein, sie KÜSSEN sich auch noch. Jeder der sich im Star Trek Universum auch nur halbwegs auskennt weiß, das Vulkanier sehr empfindlich sind, was körperliche Berührung angeht. Vor allem, wenn derart starke Gefühlsregungen im Spiel sind.

Die Tatsache, dass Spock halb Mensch ist, als Rechtfertigung dafür herzunehmen, klingt für mich nach einer sehr lahmen Ausrede dafür, den Kitsch unterzubringen. Ich meine, er ist ja auch in JJs Universum in Vulkan aufgewachsen, wirft er da seine Erziehung und Werte einfach über Bord, oder hat er vergessen, wie Vulkanier das machen? --> http://multileggedcreature.info/Trekker/...vulcan_kiss.jpg

Dieser Kuss hat mich im ersten Film wirklich angewiedert. Warum konnte es JJ die beiden nicht zumindest so machen lassen, wie auf dem Bild? Mein Trek-Herz war zumindest zutiefst beleidigt...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz