Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 5.852 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
PeeWee


Beiträge: 1.643

29.05.2013 22:24
#31 RE: The Company You Keep (2012) Zitat · antworten

Dubber hat völlig Recht, das WAR geschmacklos. Hätte man es jetzt gemacht, zu einem Zeitpunkt, zu dem Rolf Schult leider wirklich nicht mehr verfügbar ist, dann hätte man das noch als Ehrung und Verneigung vor ihm durchgehen lassen können. Aber so ist es nur, als würde man die blonde Ehefrau durch ein jüngeres und billigeres Modell ersetzen. Das wäre ja fast so, als würde man aus irgendeinem Grund für Woody Allen einen Sprecher suchen, der irgendwie so ähnlich klingt wie Draeger, aber hey, das ist albern, sowas würde niemand machen.

Davon ab mußte Eichel sich dann auch darauf konzentrieren, möglichst wie Schult zu klingen und wenn man sich auf sowas konzentrieren muss, wie z.B. Anke Engelke bei den Simpsons, dann wirkt sich das immer aufs Spiel aus - und das meist eher negativ. Ich bin also auch für eine neue Stimme, die nicht immitieren muss und spielen kann und die es dann auch bleibt, damit uns so ein Hickhack wie bei Connery hier erspart bleibt.


iron


Beiträge: 3.058

29.05.2013 22:38
#32 RE: The Company You Keep (2012) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #29
Ich muss sagen, ich fand es fast geschmacklos, dass man Rolf Schult via Eichel so plump und einfallslos imitieren wollte.

Es ist absolut legitim und letztlich sogar respektvoll gegen über R.S., dass man hier mit Heinrich neue Wege gehen will, die - zumindest hier im Trailer - hervorragend funktionieren.




ich wette, das bleibt nicht so und im fertigen Film wird sicher wieder Eichel auf Redford zu hören sein. Schließlich hat man beispielsweise im Trailer von "Auf der Flucht" Heinrich auf Harrison ford besetzt und es ist
aus nachvollziebaren Gründen logischerweise im Film weider Wolfgang Pampel geworden. Nachdem sich die Supervisor damals gegen Schult für Eichel entschieden haben, (auch wenn die Bgründung für diese Entscheidung recht fragwürdig war, zurückhaltend ausgedrückt - "geschmacklos" bringt das sehr gut auf den Punkt) würde man es sich beim Verleih sicher nicht gefallen lassen, die Kombi mit Redford zu kippen. Kontinuität geht dort vor, und last but not least für die Synchronfans.


"Ich hab' vier Postings geschrieben und zwar allein heute...!"
"Das sind keine Postings, das sind Kommentare. Kommentare!"
(Bodo Wolf und Daniela Hoffmann in "Larry Crowne")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.552

29.05.2013 22:51
#33 RE: The Company You Keep (2012) Zitat · antworten

Zitat von PeeWee im Beitrag #31
Das wäre ja fast so, als würde man aus irgendeinem Grund für Woody Allen einen Sprecher suchen, der irgendwie so ähnlich klingt wie Draeger, aber hey, das ist albern, sowas würde niemand machen.



Ha-ha, Welch Ironie! Welch Koninzidenz! @aijinn - Das müssen wir dir an die Wand hängen! :-)

(Und nein, PeeWee ist nicht mein Zweit-Account. ;) )




Tut mir leid, dass die allermeisten hier gerade außen vor bleiben.
Inbesondere PeeWee - keine Sorge, es steckt nichts Böses dahinter! ;-)

Jetzt wieder vernünftig weiter.





Ach, was soll's.


/------------------------------------------------------------------\
| |
| Das wäre ja fast so, als würde man aus irgendeinem Grund für |
| Woody Allen |
| einen Sprecher suchen, der irgendwie so ähnlich klingt wie |
| Draeger, aber hey, das ist albern, sowas würde niemand machen. |
| |
\------------------------------------------------------------------/




Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

John Connor



Beiträge: 4.883

29.05.2013 22:51
#34 RE: The Company You Keep (2012) Zitat · antworten
Zitat von marakundnougat im Beitrag #30
Anders als zum Beispiel bei Demi Moore, wo man hin- und herspringt, seit Katja Nottke sich zurückgezogen hat.


Wer ist Demi Moore?

Auf Redford klingt Heinrich für meine Ohren schon ziemlich seltsam. Und er reißt mich einigermaßen aus dem Geschehen, muss ich sagen. Mit Heinrich kann man es ja bei Redfords nächstem Film ALL IS LOST probieren, darin soll er ja er wie ein Wasserfall sprechen.
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.552

29.05.2013 23:00
#35 RE: The Company You Keep (2012) Zitat · antworten
Ich weiß nicht, was du damit sagen willst - aber dir ist hoffentlich klar, dass man Jürgen Heinrich für McCoy nur deshalb besetzt hat, um dir unter die Nase zu reiben, wie zufrieden mit Ernst Meincke du doch hättest sein können ... sollen!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

John Connor



Beiträge: 4.883

29.05.2013 23:05
#36 RE: The Company You Keep (2012) Zitat · antworten
Ach, immer diese Bildungslücken... Irgendwann muss ich mich mit diesem STAR TREK-Mysterium mal auseinandersetzen - mit GALAXY QUEST-Wissen aus zweiter Hand komm ich anscheinend nicht weiter.
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.552

29.05.2013 23:13
#37 RE: The Company You Keep (2012) Zitat · antworten

Ach was, in den Jane-Austen-Club habe ich mich doch auch gänzlich über TWILIGHT eingeschmuddelt.


Das scheint mir auch der passende Ort mal für folgende Weisheit zu sein:

Frauen denken in Liebesdingen mit ihrem Penis.


So.


(Schwamm drüber.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

lysander


Beiträge: 1.046

29.05.2013 23:53
#38 RE: The Company You Keep - Die Akte Grant (2012) Zitat · antworten

Ich bin super enttäuscht, dass es nicht wieder Kaspar Eichel wurde (zumindest im Trailer), der so wunderbar gepasst hatte!!!! :(


Moviefreak


Beiträge: 456

30.05.2013 00:41
#39 RE: The Company You Keep - Die Akte Grant (2012) Zitat · antworten
Großartig! Hoffentlich bleiben Heinrich und Piper, der auf Nolte sowieso immer Pflicht sein sollte (und Danneberg sollte bei ihm nur dann ran, wenn Piper verhindert sein sollte).

www.cinequanon.de

iron


Beiträge: 3.058

31.05.2013 18:17
#40 RE: The Company You Keep - Die Akte Grant (2012) Zitat · antworten

@Dubber: Kaspar Eichel kann nichts dafür, und er hatte ganz bstimmt keinen Einfluss darauf, dass die Supervisor ihm damals an Stelle von Rolf schult haben wollten, als dieser noch am Leben war ( und Eichel klingt auch für meine Ohren sicherlich nicht heller bzw. deutlich anders als er.) Jetzt nach Schults Tod sollte man besser beim für die entgültigen Synchros bisher eingeschlagenen weg bleiben. Jürgen Heinrich wäre für mich als Zweitbesetzung denkbar.


"Ich hab' vier Postings geschrieben und zwar allein heute...!"
"Das sind keine Postings, das sind Kommentare. Kommentare!"
(Bodo Wolf und Daniela Hoffmann in "Larry Crowne")

John Locke


Beiträge: 369

01.06.2013 13:12
#41 RE: The Company You Keep (2012) Zitat · antworten

Zitat von PeeWee im Beitrag #31

Davon ab mußte Eichel sich dann auch darauf konzentrieren, möglichst wie Schult zu klingen


Bist du dir da sicher. Ich kann mir nicht vorstellen das Kaspar Eichel das mitgemacht hätte.



Ihr solltet übrigens nicht vergessen, dass die Nichtbesetzung von Rolf Schult durchaus auch in seinem Interesse war. Hier kann man das nachlesen. Unter Gewinner 2008, Nr. 15.


Cyfer



Beiträge: 1.288

10.07.2013 18:55
#42 RE: The Company You Keep - Die Akte Grant (2012) Zitat · antworten

Anbei fünf kurze Ausschnitte aus dem Film: The Weather Underground, Knapp entkommen, Das erste Treffen, Interview im Gefängnis, Auf dünnem Eis

Robert Redford  - Jürgen Heinrich
Shia LaBeouf - David Turba
Susan Sarandon - Kerstin Sanders-Dornseif
Terrence Howard - Oliver Mink

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.552

10.07.2013 20:46
#43 RE: The Company You Keep - Die Akte Grant (2012) Zitat · antworten

The Weather Underground
Nachrichtensprecher #1: Joachim Pukaß
Nachrichtensprecher #2: Matthias Klages
Nachrichtensprecher #3: Eberhard Haar
Nachrichtensprecher #4 (Dan Gerrity): Frank Muth

Knapp entkommen
Durchsage: Heike Beeck
Vater: Uwe Jellinek


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

aijinn


Beiträge: 1.284

10.07.2013 20:48
#44 RE: The Company You Keep - Die Akte Grant (2012) Zitat · antworten

Toby: nein, ja, nein, ja, nein, ja.


"Mr. Davis sagt, es sei ebenso sinnvoll einer Frau eine Ausbildung zu ermöglichen wie einer Kuh." - Laura Maire

Knew-King



Beiträge: 5.727

10.07.2013 20:50
#45 RE: The Company You Keep - Die Akte Grant (2012) Zitat · antworten

Gerald Schaale?
Das ist Eberhard Batman Haar

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor