Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 9.103 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Kirk20



Beiträge: 2.020

20.05.2013 22:15
#16 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Zitat von Reeyo im Beitrag #15
Batman: Roger Craig Smith (Chris Redfield aus Resident Evil und Ezio Auditore)
Joker: Troy Baker (Bioshock Infinite)


Okay, dann:
Batman: Michael-Che Koch oder Markus Pfeiffer
Joker: Torben Liebrecht


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

hudemx


Beiträge: 5.394

20.05.2013 22:17
#17 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Och die Synchro geht ohnehin an SDI, damit drüften dann Jaron Löwenberg bzw. David Nathan für Batman und Michael Iwannek oder Bodo Wolf für den Joker schon fix sein ;)

Gaara



Beiträge: 1.336

20.05.2013 23:27
#18 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Zitat von Reeyo im Beitrag #15
Batman: Roger Craig Smith (Chris Redfield aus Resident Evil und Ezio Auditore)
Joker: Troy Baker (Bioshock Infinite)



Kevin Conroy meinte aber dennoch dass er eine Rolle in dem Spiel hat, es kann also sein dass er den Erzähler bzw. eine ältere Version von Batman spricht.

Ich wäre generell auf jeden Fall wieder für Nathan, auch auf den jungen Batman, einfach der Kontinuität halber, und selbst wenn Batman in dem Spiel sehr viel jünger ist, Nathans Stimme hat sich auch vor 10 Jahren so angehört und ist viel zu markant als dass man da eine "junge Version" davon finden und besetzen könnte. (Mal davon abgesehen dass Batman in dem Spiel nicht wirklich jünger aussieht)

Löwenberg in Injustice fand ich übrigens sehr unpassend. Klang mehr wie ein Superman als wie ein Batman. Es muss einfach Nathan sein.


Persian



Beiträge: 903

20.05.2013 23:52
#19 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Löwenberg klingt einfach zu weich.
Finde auch dass Nathan die bessere Alternative ist.

Knew-King



Beiträge: 5.304

21.05.2013 10:21
#20 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #12
Trailer (synchronisiert)

Black Mask -> Marco Kröger
Deathstroke -> Erich Räuker

Ganz schön dicker Raumhall drauf. Schlecht abgemischt dazu. Da erwarte ich mehr bei so einem Blockbuster-Titel.

hudemx


Beiträge: 5.394

21.05.2013 11:44
#21 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Ist ja auch erstmal nur ein Trailer, womöglich nur schnell mal eingesprochen mit den Sprechern die gerade im Studio waren.

Knew-King



Beiträge: 5.304

21.05.2013 11:51
#22 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Na um die Sprecher geht's mir auch gerade gar nicht. Der technische Aspekt ist mangelhaft.

Knew-King



Beiträge: 5.304

21.05.2013 11:51
#23 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Na um die Sprecher geht's mir auch gerade gar nicht. Der technische Aspekt ist mangelhaft.

Gaara



Beiträge: 1.336

21.05.2013 12:06
#24 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #22
Na um die Sprecher geht's mir auch gerade gar nicht. Der technische Aspekt ist mangelhaft.


Ich denke hudemx meinte auch dass es wahrscheinlich einfach mal schnell gemacht wurde. Sprich, wir können ja hoffen dass man sich beim fertigen Spiel mehr Zeit lässt bzw. eine genauere Arbeit abliefert.

hudemx


Beiträge: 5.394

21.05.2013 12:32
#25 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Jup genau so hab ichs gemeint ^^

Persian



Beiträge: 903

21.05.2013 12:32
#26 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Ich hoffe nur mit der Lippen-Synchronität gibt man sich mehr Mühe.
In Asylum war die 1A, aber in City gab es viele Abweichungen, bereits im Intro die erste.

Gaara



Beiträge: 1.336

21.05.2013 16:16
#27 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Hm, Conroy hat gerade berichtet dass er nicht in Arkham Origins sondern angeblich in einem anderen Arkham Spiel ist. Da hat er sich wohl verplappert. Ob wohl schon ein neuer Teil für Next Gen in Entwicklung ist?

Shred


Beiträge: 257

21.05.2013 16:56
#28 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

wäre zu wünschen, immerhin sind vom letzten Teil soviele Fragen unbeantwortet geblieben.
Beim Joker wird man sicher wieder auf Iwannek setzen, was ich persönlich schade fände. Andererseits, soviel ich weiss spielt Origins nur 5 Jahre vor Arkham Asylum, eine Verjüngung der Stimmen wäre da meiner Meinung nach nicht nötig gewesen

Gaara



Beiträge: 1.336

21.05.2013 17:20
#29 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Von Bodo Wolf auf Iwwanek ist IMO nicht einfach eine Verjüngung sondern einfach ein kompletter Stimmwechsel. Ich finde dass beide gut auf Joker kommen, aber wie gesagt, ich hoffe doch auf Kontinuität. Bei der US Version kann man leichter austauschen weil englische Sprecher oft nicht so markant sind (da findet man leichter jemanden der wie eine jüngere Version des Vorgängersprechers klingt), aber in der deutschen Version geht das IMO nicht.


Reeyo


Beiträge: 704

19.07.2013 20:27
#30 RE: Batman: Arkham Origins (2013) Zitat · antworten

Copperhead Trailer in Eingangspost hinzugefügt (englisch)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor