Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 540 Antworten
und wurde 51.815 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
Ludo


Beiträge: 1.210

24.05.2024 10:30
#481 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Also das leidige Murphythema werde ich hier nicht weiter spezifizieren, das können andere tun. Kronberg ist jetzt seit 17 Jahren tot und ich glaube kaum, dass man nochmal von DSF abrücken wird.

Aber: die übrige Besetzung sagt mir leider auch nicht zu. Ich weiß, diese spezielle Altersklasse ist sprechermäßig doch recht rar geworden, aber dennoch hätte ich mir hier mehr Mühe gewünscht. Dlh hat Recht, es liest sich doch sehr willkürlich....schade

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.778

24.05.2024 10:46
#482 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Dass Nowka dabei ist, wurde hier noch gar nicht richtig thematisiert, oder? Ist das nicht sogar eine kleine Sensation? Ich meine jedenfalls, ihn schon ewig nicht mehr gehört zu haben, aber vielleicht täusche ich mich da auch

Samedi



Beiträge: 16.881

24.05.2024 11:04
#483 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Nowka ist für mich auch einer der Gründe, den Film trotz DSF anzusehen.

Ludo


Beiträge: 1.210

24.05.2024 11:04
#484 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Stimmt, wobei Nowka seit 2020/21 tatsächlcih auch wieder häufiger zu hören ist. Zwischen 2015/2016 und eben 2020/21 scheint er sich sprechtechnisch sehr zurückgenommen zu haben. Auch Regie hat er dann ab 2018 nur noch seltenst gemacht, ab 2023 dann wieder etwas öfter

CrimeFan



Beiträge: 6.870

24.05.2024 11:18
#485 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #482
Dass Nowka dabei ist, wurde hier noch gar nicht richtig thematisiert, oder? Ist das nicht sogar eine kleine Sensation? Ich meine jedenfalls, ihn schon ewig nicht mehr gehört zu haben, aber vielleicht täusche ich mich da auch

Er hatte in den letztes Jahren ein paar sporadische Auftritte, vielleicht macht er hier zusätzlich noch die Regie mit.

Zitat von Samedi im Beitrag #480

Dann sollte er aber konsequent sein und Murphy eben nicht mehr synchronisieren. DSF funktioniert auf Murphy nur mit der Charge. Genau deshalb wurde er ja auch in "Norbit" und "Shrek - Oh du Shrekliche" besetzt.

Ich kann verstehen, dass manche mit "Imitationen" ein Problem haben, aber an jemandem festzuhalten, der ursprünglich gerade deshalb besetzt wurde, ist dann auch der falsche Weg.

Entweder "all in" Imitation mit Christopher Karatsonyi oder ein neuer Weg mit jemandem wie Torsten Münchow, der auch mit seiner "Normalstimme" auf Murphy funktionieren würde.


Ein Christopher Karatsonyi wäre aus Erfahrung und Altersgründen schon keine gute Wahl. Wenn wir mal ehrlich sind, so gut wie Kronberg auch auf Murphy war, eigentlich war diese Besetzung auch alles andere als Optimal. Fast 20 Jahre sind für eine Feststimme und einen Schauspieler wie Murphy einfach zu viel. Das klappt höchstens Rollenbedingt. Und Kronberg hat sich in den letzten Jahren auch schwer mit Murphy getan. Finde ehrlichgesagt DSF im Trailer hier ziemlich gut.

Jaden


Beiträge: 2.796

24.05.2024 11:34
#486 RE: Beverly Hills Cop: Axel F (USA 2024) Zitat · antworten

Hatte bislang auch keine Probleme mit DSF auf Murphy. Kenne allerdings auch nur Dolemite Is My Name mit ihm. Den Trailer macht er gut. Mit Münchow, der hier immer mal wieder genannt wird, täte ich mich schwer. Vorallem auf der Figur des Axel Foley.

Zitat von VanToby im Beitrag #461
{0:07} "Was zur Hölle war das?": ein Cameo von Christopher Karatsonyi?!

Das ist doch auch Nowka.

Den Teaser gibt es mittlerweile auch synchronisiert:

Teaser 1 - DE:
Kevin Bacon: Udo Schenk
Paul Reiser: Dr. Michael Nowka
Eddie Murphy - Dennis Schmidt-Foß
Joseph Gordon-Levitt: Robin Kahnmeyer
John Ashton: Tim Moeseritz
Judge Reinhold: Hanns-Jörg Krumpholz

Samedi



Beiträge: 16.881

24.05.2024 11:39
#487 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Wie gesagt, egal ob man Murphy lieber mit oder ohne Charge bzw. Kronberg-Imitation anlegen möchte: In beiden Fällen ist DSF keine (gute) Option.

Und im Gegensatz zu anderen Sprecherwechseln kann man sich hier auch nicht an DSF gewöhnen. Das wird immer ein Fremdkörper bleiben, vor allem, wenn er ja offenbar auch immer weniger Lust auf Murphy hat.

Martin007


Beiträge: 129

24.05.2024 11:40
#488 RE: Beverly Hills Cop: Axel F (USA 2024) Zitat · antworten

Klasse, dass Nowka wieder dabei ist. Bin gespannt, ob er auch die Dialogregie gemacht hat.

Die Besetzungen von Ashton und Reinhold sind aber leider ziemlich enttäuschend. Ich vermute aber, dass es bei den Besetzungen bleiben wird?

Ludo


Beiträge: 1.210

24.05.2024 11:47
#489 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #485
Ein Christopher Karatsonyi wäre aus Erfahrung und Altersgründen schon keine gute Wahl. Wenn wir mal ehrlich sind, so gut wie Kronberg auch auf Murphy war, eigentlich war diese Besetzung auch alles andere als Optimal. Fast 20 Jahre sind für eine Feststimme und einen Schauspieler wie Murphy einfach zu viel. Das klappt höchstens Rollenbedingt. Und Kronberg hat sich in den letzten Jahren auch schwer mit Murphy getan. Finde ehrlichgesagt DSF im Trailer hier ziemlich gut.


Aber das sind ja zwei verschieden paar Schuhe: Kronberg wurde einfach nur aus Kontinuitätsgründen weiterbesetzt, weil die ersten beiden so erfolgreich waren. Wären die nur mäßig gelaufen oder ein Supervisor hätte ab BHC interveniert, hätten wir möglicherweise ab dann Michael Nowka oder Benjamin Völz oder Frank Schaff oder Tobias Meister oder Lutz Mackensy oder Stefan Krause oder sonstwen auf Murphy zu hören bekommen. Dass Kronberg bei Murphy blieb ist einfach nur dem Erfolg der Filme zu verdanken, das hätte jederzeit anders laufen können.

Edit: ich bin sogar fast davon überzeugt, dass wenn Arne Elsholtz nicht BHC1 bearbeitet hätte, Kronberg von Murphy auch abgesägt worden wäre.
Ich glaube kaum, dass bspw. Rainer Brandt (der BHC retrospektiv auch hätte bearbeiten können) Kronberg importiert hätte. Der hätte wahrscheinlich Gressieker, Nitschke oder vielleicht sogar Danneberg selbst besetzt. Elsholtz als Münchner wird Kronberg aber denke ich besser gekannt haben, zumindest taucht er ja auch in vielen seiner Synchros auf.

JanBing


Beiträge: 1.130

24.05.2024 14:35
#490 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Meister vermisse ich hier tatsächlich schmerzlich. Völlig unverständlich, ihn hier nicht zu besetzen.

mindmaster58



Beiträge: 169

24.05.2024 16:11
#491 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Hoffentlich besetzt man Meister noch.

David_88


Beiträge: 1.744

24.05.2024 16:30
#492 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Trailer Sprecher passen gut bis auf die zwei. Douglas Welbat u. Tobias Meister wären Optimal schade.

John Ashton: Douglas Welbat

Judge Reinhold: Tobias Meister

Danny_Wilde


Beiträge: 19

25.05.2024 22:03
#493 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Jeder, der mit den Eddie-Murphy-Filmen aufgewachsen ist, wird die Stimme von Randolph Kronberg vermissen. Nicht nur seine frühe Interpretation. In späteren Filmen, zum Beispiel „Der Guru”, den ich sehr mag, spricht Kronberg komplett ohne Charge und passt trotzdem unvergleichlich gut.
Ich konnte bisher mit Dennis Schmidt-Foß wenig anfangen. Selten ist es mir bei einem Schauspieler so schwer gefallen, mich an einen neuen oder alternativen Sprecher zu gewöhnen.
In diesem Trailer habe ich jetzt zum ersten Mal das Gefühl, dass DSF eine gute Mischung findet aus eigener Stimme und ein bisschen von dem, was Kronberg bei Murphy gemacht hat. Stellenweise hört es sich sogar nach Kronberg an und darüber freue ich mich, so kann ich den neuen Film vielleicht ohne dieses Gefühl schauen, dass irgendwas nicht stimmt. DOCH WAS hat man sich bloß bei den Besetzungen von John Ashton und Judge Reinhold gedacht?

HalexD


Beiträge: 1.820

11.06.2024 20:50
#494 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Die Musik klingt wieder wie bei den ersten beiden Teilen, das ist schon mal positiv.
Trotzdem schade, dass der geniale Harold Faltermeyer nicht dabei ist.

JanBing


Beiträge: 1.130

11.06.2024 22:31
#495 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Was eigentlich überraschend ist, da Lorne Balfe schon bei Top Gun: Maverick mit Faltermeyer zusammengearbeitet hat.

Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz