Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 171 Antworten
und wurde 16.072 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Pöser Purche


Beiträge: 96

01.11.2016 16:30
#166 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

DIE Stimme in "Doctor Strange" ist für mich ganz klar TRAUDEL HAAS! Schon zu KellyLeBrook's "Frau in Rot"-Zeiten meine weibliche Lieblingssynchronstimme mit einer unnachahmlichen Anmut aus "ver/bezaubernder Verführung schafft es Haas sogar der ansonsten allzuoft allzusehr androgyn spröden unsympathischen Tilda Swinton weiblichen Charme und Sympathie zu verleihen und einzuverleiben.

BESONDERES Highlight hierbei der erste Multiverse-Trip von Strange, wenn die ihm erklärende Stone von Haas aus allen Lautsprecherrichtungen im Kino auf einzigartige Weise den Ohren der Zuhörer schmeichelt.

WitchDoctor


Beiträge: 357

02.11.2016 01:46
#167 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Zitat von Sünkro im Beitrag #165
Mögliche Erklärung: Dafür ist Sif aus Thor (noch) keine dominante Akteurin, und die beiden werden sich sowieso nie begegnen.



Wenn du den Film gesehen hast und einen Teil der Comics kennst, dann ist ein Zusammentreffen leider nicht unwahrscheinlich. Spätestens im Infinity War.
Und das wäre dann schon echt sehr unglücklich.

jjbgood



Beiträge: 614

03.11.2016 04:24
#168 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Zitat von Sünkro im Beitrag #165
Ich hatte nie gedacht, dass Ranja Bonalana nochmal im MCU besetzt wird. Mögliche Erklärung: Dafür ist Sif aus Thor (noch) keine dominante Akteurin, und die beiden werden sich sowieso nie begegnen.



Das hat mich auch sehr überracht. Vorallem hat Evangeline Lilly in Ant-Man eine neue Stimme bekommen und wurde eben nicht von Ranja Bonalana gesprochen, obwohl das ihre Stammstimme (seit Lost). Und das ja damals, wenn ich mich recht erinnere, acuh mit der Erklärung "Ranja spricht schon in Thor mit". Da hat es mich wirklich überrascht, sie hier zu hören, in einer großen Rolle.

nightcrawlerx


Beiträge: 226

05.11.2016 15:32
#169 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Man könnte fast meinen, sie hatten keine Lust, eine Alternative zu suchen. Tragisch, dass man Kontinuität beibehält und es trotzdem in diesem Fall nicht richtig passt (nur aufgrund der Mehrfachbesetzung, nicht wegen der Sprecherleistung).

Sünkro


Beiträge: 937

05.11.2016 17:07
#170 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Zitat von WitchDoctor im Beitrag #167
Zitat von Sünkro im Beitrag #165
Mögliche Erklärung: Dafür ist Sif aus Thor (noch) keine dominante Akteurin, und die beiden werden sich sowieso nie begegnen.


Wenn du den Film gesehen hast und einen Teil der Comics kennst, dann ist ein Zusammentreffen leider nicht unwahrscheinlich. Spätestens im Infinity War.
Und das wäre dann schon echt sehr unglücklich.



Nee, weder ist mir Dr. Strange bekannt (noch nicht), noch habe ich die Comics gelesen.
Das wäre in der Tat eine Art Dilemma, was vermeidbar gewesen wäre, wenn sich die beiden treffen. Unter diesen Umständen wird es dann nicht Rachel McAdams sein, die eine neue Stimme verpasst bekommt. Aber ich hab mich schonmal geirrt.

Zitat von jjbgood im Beitrag #168
Zitat von Sünkro im Beitrag #165




Das hat mich auch sehr überracht. Vorallem hat Evangeline Lilly in Ant-Man eine neue Stimme bekommen und wurde eben nicht von Ranja Bonalana gesprochen, obwohl das ihre Stammstimme (seit Lost). Und das ja damals, wenn ich mich recht erinnere, acuh mit der Erklärung "Ranja spricht schon in Thor mit". Da hat es mich wirklich überrascht, sie hier zu hören, in einer großen Rolle.



Eben. Die Sache mit Evangeline Lilly bei Ant-Man kommt ja noch dazu. Deswegen war ich mir auch sicher, dass bei Rachel genauso umbesetzt wird wie im letzten Jahr. Und Ranja Bonalana verbinde ich als Nichtkenner von Lost mehr mit RMcA.
Wenn das mal nicht zum Bumerang wird, sobald jeder auf jeden trifft in Infinty War Teil 1-x

mary



Beiträge: 213

21.04.2017 14:03
#171 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Ich verbinde Rachel McAdams viel mehr mit Ranja Bonalana als Evangeline Lilly. Ranja hat McAdams alleine schon zuvor in 19 Filmen gesprochen, während Lilly von Ranja Bonalana nur in "Lost", den zwei "Hobbit" Filmen" und "Real Steal" gesprochen wurde. Von daher absolut richtige Entscheidung das Rachel McAdams in "Doctor Strange" wieder von Ranja Bonalana gesprochen wurde.

Übrigens finde ich Alexandra Wilcke richtig perfekt besetzt für Evangeline Lilly in "Ant-Man" da sie dem Original auch viel näher kommt als Ranja Bonalana

hartiCM


Beiträge: 819

21.04.2017 15:17
#172 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Jo, da kann man nur zustimmen.

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz