Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 8.195 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.668

30.12.2015 00:28
#61 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

http://www.radiobremen.de/nordwestradio/...8266-popup.html <--- In diesem aktuellen längeren Audio-Interview mit Eckart Dux kommt unter anderem auch die Zwangs-Umbesetzung aus Krankheitsgründen für "Mr. Holmes" zur Sprache.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Gustav Gans


Beiträge: 128

30.12.2015 01:08
#62 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #61
http://www.radiobremen.de/nordwestradio/sendungen/zwei-nach-eins/podcast/audio158266-popup.html &lt;--- In diesem aktuellen längeren Audio-Interview mit Eckart Dux kommt unter anderem auch die Zwangs-Umbesetzung aus Krankheitsgründen für "Mr. Holmes" zur Sprache.


Oha, danke für den Link! Dann ist es umso bedauerlicher.


Grüße,

GG

N8falke



Beiträge: 3.717

30.12.2015 01:36
#63 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Schönes Interview. Auch meinen Dank für den Link.

Samedi



Beiträge: 6.889

30.12.2015 02:30
#64 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Sensationell, das Interview. Ist echt schön, ihm zuzuhören.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.959

30.12.2015 03:38
#65 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Das war hübsch, ein angenehmer Mensch. Kleine Ergänzung, er sprach Ian McKellen vor dem "Hobbit" doch bereits, in dem recht brauchbaren "Emile".

smeagol



Beiträge: 3.526

30.12.2015 11:11
#66 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Der Verleih hat ja, wie Dux selber sagte, sich wirklich bemüht, den Film mit ihm aufzunehmen. Nach anfänglichen "Beschwerden" über die Besetzung von Eichel muss man dann halt sagen: Schade aber was sollten sie machen. Schade, aber es hat wohl nicht sollen sein.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

JamesWhiteu


Beiträge: 178

30.12.2015 20:07
#67 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Nettes Interview. Als wohl dienstälteste Stimme in der Synchronbranche hört er sich noch erstaunlich fit an. Leidtun kann er einem ja nur, wenn er sich so auf die Synchronisation von Mr. Holmes gefreut hat


"Krieg ist die See in der ich schwimme, die Luft die ich atme. Ohne meinen Panzer bin ich nichts"

Tilo Schmitz in "Der goldene Kompass"

Samedi



Beiträge: 6.889

31.12.2015 00:00
#68 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #66
Der Verleih hat ja, wie Dux selber sagte, sich wirklich bemüht, den Film mit ihm aufzunehmen. Nach anfänglichen "Beschwerden" über die Besetzung von Eichel muss man dann halt sagen: Schade aber was sollten sie machen. Schade, aber es hat wohl nicht sollen sein.


Und jetzt können wir ja wieder die berechtigte Hoffnung haben, dass McKellen im nächsten Film (vermutlich "Beauty and the Beast") wieder von Dux gesprochen wird.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

E.v.G.



Beiträge: 2.233

31.12.2015 17:01
#69 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Wer spricht Allam?


http://www.die-silhouette.de/

lysander


Beiträge: 1.049

04.01.2016 01:22
#70 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Wenn jemand krank ist der grandios passt und vermutlich genesen wird muss man den Termin halt verschieben um mehrere Wochen. Scheiss Kapitalimus ich kotze mal wieder ;) So guck ich den Film einfach gar nicht, weil das geht nicht ohne Dux. Vielleicht auf Englisch wenn ich es nicht aushalte

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.959

04.01.2016 10:08
#71 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Ist eigentlich nicht nötig. Kaspar Eichel macht das ganz vorzüglich und entwickelt die Figur mit genüsslicher Präzision. Eine wunderbare Synchronleistung.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.361

04.01.2016 16:07
#72 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Ich gehe sogar noch weiter und behaupte, mit Dux (und auch mit Thormann) hätte das niemals so gut funktioniert wie jetzt mit Eichel. Der Grund dafür ist, dass Holmes hier in zwei verschiedenen Altersstadien verkörpert wird: Alt und sehr alt. In den Rückblenden zum nicht ganz so alten Holmes spricht Eichel deutlich klarer und frischer, beim sehr alten Holmes hingegen klingt er gebrechlich, brüchig und kränklich. Bei allem Respekt: Dux und Thormann hätten diese Differenzierung definitiv nicht mehr hinbekommen.



"Du magst meinen Reis nicht?"


iron


Beiträge: 3.091

04.01.2016 18:57
#73 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Dux hätte die Figur des "Mr. Holmes" mit den beiden Altersstufen ganz bestimmt perfekt hinbekommen, wenn er sie so angelegt hätte, so wie er worwiegend in diesem Gespräch zu hören war und ungefähr in Richtung "Gandalf-Modus" gegangen wäre, den er im Interview erfreulicherweise "abgerufen" hat:). Sonst hätte man sich sicher nicht für ihn auf McKellen in dieser Rolle entschieden. er sagt ja selbst, dass alles geklärt und besprochen war.
Afaik. wurde mal im forum ein Ausschnitt eines Interviews verlinkt, das nicht lange vor der synchronisation des ersten HOBBIT-Teiles entstanden ist. auch Dort klang er noch deutlich glatter als dann in der fertigen Synchro.

Es beruhigt mich schon, dass man Eckart Dux gerne gehabt hätte, wenn er nicht erkrankt wäre, dass man es sich nicht allzu leicht gemacht und man ihn nicht gleich vor vollendete Tatsachen gestellt hat.
Aber leider ist eben heutzutage in dieser Branche von den Synchronaufnahmen bis hin zum Start in den Kinos wie's aussieht alles schneller geworden, daran wird sich wohl nichts mehr ändern...


Dubber der Weiße


Beiträge: 3.959

04.01.2016 19:31
#74 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Chow, irgendwo in dem Interview macht Dux "seinen" Gandalf. Da klingt er dann noch älter, brüchiger, erloschener. Macht er gut. Ich denke, das wäre auch von ihm sehr schön geworden. Bei Thormann bin ich eher deiner Meinung. Nett gemeint: Der Mann klingt seit fast 30 Jahren für mich recht identisch - was ja auch etwas Schönes ist.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.361

05.01.2016 23:42
#75 RE: Mr. Holmes (UK/USA, 2015) Zitat · antworten

Gut, ich sehe das anders, aber darauf, dass Eichel das ganz hervorragend gemacht hat, können wir uns immerhin einigen. Ich kann nur noch mal betonen, dass es keinen Grund gibt, nur wegen der Nichtbesetzung Dux' auf den Film zu verzichten. Die Synchronisation ist großartig und könnte als neues Prestigeprojekt für den Standort Hamburg dienen.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor