Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 138 Antworten
und wurde 13.278 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
hitchcock


Beiträge: 489

13.04.2015 10:46
#121 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

45. Alle Jahre wieder, Charlie Brown:

Franklin - Gabor Gomberg

Viele Grüße
hitch


Edigrieg



Beiträge: 2.338

13.04.2015 23:40
#122 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

51. Lucy Must Be Traded, Charlie Brown
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
29.8.2003 (ABC)
Spielzeit: 25:26 min.
Drehbuch-Vorlage: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez & Larry Leichliter


Inhalt:
Die neue Baseballsaison steht an und Charlie Brown hat wie üblich mit Lucy zu kämpfen, bekanntermaßen die schlechteste Spielerin der Welt. Er plant, sie gegen einen besseren Spieler auszutauschen und fragt Peppermint Patty nach einem Spielertransfer. Die jedoch beschwatzt Charlie und ehe er sich versieht, hat er statt dessen Snoopy verhökert im Austausch gegen fünf Spieler aus P.Pattys Mannschaft. Die Transaktion platzt letzten Endes, da dort niemand in Charlies Team spielen will. Später geht P.Patty doch auf den Deal ein und tauscht Lucy gegen Marcie, was jedoch für keins der Teams einen Gewinn bringt.


Charlie Brown - Wesley Singerman
Linus Van Pelt - Corey Padnos
Lucy Van Pelt - Serena Berman
Sally Brown - Megan Taylor Harvey
Schroeder - Christopher Ryan Johnson
Peppermint Patty - Daniel Hansen
Marcie - Melissa Montoya
Snoopy - Bill Melendez
Woodstock - Bill Melendez

Edigrieg



Beiträge: 2.338

14.04.2015 21:20
#123 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

52. I Want A Dog For Christmas, Charlie Brown
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
9.12.2003 (ABC)
Spielzeit: 41:09 min.
Drehbuch-Vorlage: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez & Larry Leichliter


Inhalt:
Rerun wünscht sich nicht sehnlicher als einen Hund, doch seine Mutter würde ihm das nie erlauben - sagt zumindest seine Schwester Lucy. Die erklärt ihm, dass ein Hund eine große Verantwortung bedeutet. Darum beschließt Rerun, sich etwas mit Snoopy zu beschäftigen, um ein bisschen vom Umgang mit Hunden zu lernen. Dabei erfährt er von Charlie Brown, dass Snoopy Geschwister hat. Rerun bittet Snoopy, einen Brief an dessen Bruder Spike zu schreiben, ob er nicht Lust hätte, sein Hund zu werden. Spike schaut auch wirklich vorbei, macht sich nach einigen Erfahrungen jedoch wieder schnell auf den Heimweg. Als Snoopy Rerun am Ende zum Narren hält, sieht der Kleine ein, dass ein Hund vielleicht doch nicht so eine tolle Sache ist.


Charlie Brown - Adam Taylor Gordon
Linus Van Pelt - Corey Padnos
Lucy Van Pelt - Ashley Rose Orr
Rerun Van Pelt - Jimmy Bennett
Sally Brown - Hannah Leigh Dworkin
Schroeder - Nick Price
Violet - Kaitlyn Maggio
PigPen - Jake Miner
Franklin - Jake Miner
Snoopy & Geschwister - Bill Melendez
Woodstock & Freunde - Bill Melendez
Mädchen im Kindergarten - Kaitlyn Maggio

Edigrieg



Beiträge: 2.338

14.04.2015 22:16
#124 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

53. He's A Bully, Charlie Brown
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
20.11.2006 (ABC)
Spielzeit: 21:35 min.
Drehbuch-Vorlage: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez & Larry Leichliter


Inhalt:
- Rerun findet auf dem Dachboden die Murmelsammlung seines Großvaters. Er beschließt, sie mit ins Sommercamp zu nehmen, um dort das Murmelspielen zu erlernen. Leider gerät er dort an Joe Agate, der nicht nur ein Murmelmeister ist, sondern obendrauf ein echtes Ekel. Er spielt mit Rerun und lässt ihn in dem Glauben, dass dies nur Übung sei. Am Ende kassiert er jedoch alle Glaskügelchen ein und sagt, das Spiel sei ernst gewesen. Weinend erzählt Rerun Charlie Brown von seinem Verlust. Der ist sowieso schon stocksauer auf Joe und beschließt, ihm in einer Revanche die Murmeln wieder abzunehmen. Nur wie, als größter Verlierer der Welt? Da kommt Snoopy (in der Rolle als Joe Cool) gerade recht. Er trainiert Charlie mit eiserner Disziplin, bis Charlie nach ein paar Tagen wirklich den Dreh raus hat. In einem spannenden Kampf bezwingt er Joe nicht nur, sondern gibt ihm auch noch eine kräftige Lektion in Demut.
- In einem zweiten Handlungsstrang geht es um Peppermint Patty, die wegen ihrer miserablen Schulleistungen nicht mit ins Sommercamp darf und von Marcie per Telefon ständig zu hören kriegt, wie toll dort alles ist. Heimlich fährt P.Patty doch ins Camp, um vor allem Charlie Brown zu sehen. Den erwischt sie jedoch nie, weil er mit seinem Murmeltraining beschäftigt ist.


Charlie Brown - Spencer Robert Scott
Linus Van Pelt - Stephanie Patton
Lucy Van Pelt - Ashley Rose Orr
Rerun Van Pelt - Jimmy Bennett
Peppermint Patty - Rory Thorst
Marcie - Jessica Gordon
Violet - Jolean Wejbe
Snoopy - Bill Melendez
Woodstock - (stumm)
Joe Agate - Taylor Lautner
div. Jungs im Camp - Paul Butcher, Jr.
Mädchen im Camp - Jolean Wejbe

Bemerkung:
- Dies ist das letzte Special, das unter der Schirmherrschaft von Bill Melendez entstand, inklusive seiner Stimme für Snoopy. Er starb am 2. September 2008.
- Als einziges Special wurde dieses bei der TV-Premiere inhaltlich nicht der Jahreszeit entsprechend gesendet (Inhalt: Sommer, Ausstrahlung: Herbst).


Edigrieg



Beiträge: 2.338

14.04.2015 23:11
#125 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

54. Peanuts Motion Comics
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
Oktober 2008 (auf ITunes)
Spielzeit: 6 bis 7 min. pro Folge
Drehbuch-Vorlage: Charles M. Schulz
Regie: Brad Gibson & Jayson Thiessen


01 - Linus For President / The Election
02 - The Sore Arm / Independence Day
03 - Eraserophagia / The Great Pumpkin
04 - A Fall Rain / Some Advice
05 - Ready To Pitch / Back On The Mound
06 - Dear Santa / I'm New At It
07 - Science Project / April Fool
08 - Crabby Little Girl / Mother's Day
09 - All Your Faults / Services Rendered
10 - The Good Brother / Valentine's Day

10 Folgen mit jeweils zwei Episoden, die mit Genehmigung der Familie Schulz von der kanadischen Trickcompany Studio B Productions erstellt wurden, wobei diese von United Feature Syndicate Unterstützung bekam. Sowohl beim Aussehen der Charaktere als auch bei der Auswahl der Geschichten griff man auf eine frühere Schaffensperiode von Charles Schulz zurück und nicht auf den Look, den Bill Melendez' Studio weltweit etabliert hatte. So wurden z.B. zum ersten Mal, wie in den originalen Comicstrips, Snoopys Gedanken in Sprechblasen angezeigt.

Charlie Brown - Alex Ferris
Linus van Pelt - Quinn Lord
Lucy van Pelt - Michelle Creber
Sally Brown - Claire Corlett
Schroeder - Jake D. Smith
Shermy - Jake D. Smith
Violet - Taya Calicetto
Patty - Leigh Bourke
Frieda - Alison Cohen
Snoopy (normale Stimme) - Bill Melendez [Archivmaterial]
Snoopy (Sprache) - Daniel Davies

Bemerkung:
- Eine weitere Serie der Normaal Studios aus Frankreich, die bislang nicht einmal in englischer Sprache vorliegt, wird in diesem Episodenführer nicht weiter erwähnt - jedenfalls nicht von mir. Diese Serie startete 2014, ist noch in Produktion und soll mit grob geschätzt 500 Folgen das komplette Werk von Charles Schulz tricktechnisch umsetzen. Das darf gerne wer anders hier abarbeiten.


Edigrieg



Beiträge: 2.338

19.04.2015 16:58
#126 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

55. Glück ist eine wärmende Decke, Charlie Brown
US-Titel: Happiness Is A Warm Blanket, Charlie Brown

Erstveröffentlichung US:
29.3.2011 (DVD/BD)
Spielzeit: 45:14 min.
Drehbuch: Stephan Pastis & Craig Schulz
Regie: Andrew Beall & Frank Molieri

Erstveröffentlichung DE:
1.4.2011 (DVD/BD)
Deutsche Bearbeitung: SDI Media, Berlin
Deutsches Buch & Dialogregie: Rainer Martens

Inhalt:
Zusammenstellung von einigen Kurzgeschichten rund um Linus und seine Schmusedecke, die schon in anderen Peanuts-Folgen zu sehen waren. Grundfaden der Geschichte ist, dass Linus' und Lucys Großmutter zu Besuch kommt, die Linus' Schmusedecke gar nicht leiden kann. Also wird alles mögliche unternommen, um Linus von seinem Fetzen los zu bekommen. Nachdem er es ein paar mal erfolglos selbst versucht, sperrt Lucy das Ding zunächst im Wandschrank ein und macht später einen Drachen daraus, den sie absichtlich in den Himmel fliegen lässt. Die Luftrettungsgesellschaft findet die Decke jedoch und schickt sie aufgrund von Linus' Suchanzeige wieder zu ihm zurück. Lucy startet einen dritten Versuch, in dem sie die Decke vergräbt, Snoopy buddelt sich aber wieder aus. Schließlich ist die Oma angekommen, spricht ein ernstes Wörtchen mit Linus und nimmt ihm die Decke ab. Doch der schlaue Linus hat in Wahrheit seine Schmusedecke vorher gegen ein Geschirrhandtuch ausgetauscht.


Charlie Brown - Trenton Rogers - ?????
Linus van Pelt - Austin Lux - ?????
Lucy van Pelt - Grace Rolek - Soraya Richter
Sally Brown - Amanda Pace - ?????
Schroeder - Trenton Rogers - ?????
PigPen - Shane Baumel - ?????
Shermy - Andy Pessoa - ?????
Violet - Blesst Bowden - ?????
Patty - Ciara Bravo - ?????
Snoopy - Andrew Beall - nicht übersetzt
Deutscher Titel (vorgelesen) - Jürgen Kluckert

Bemerkung:
- Der Titel bezieht sich auf die wohl berühmteste Peanuts-Phrase Happiness Is A Warm Puppet, die in den USA in den allgemeinen Sprachgebrauch überging.
- Auch hier wurde ein früherer 60er Jahre Stil angewandt, die Ausführenden waren diesmal WildBrain Animation, eines der führenden US-Studios in Sachen Flash-Animation. Es ist das erste Special, das direkt für Warner Brothers erstellt wurde.


Edigrieg



Beiträge: 2.338

22.11.2015 16:21
#127 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Nach zwei Fehlversuchen hab ich nun endlich die heißersehnten Sammlerstücke von Taurus Video in Gewahrsam

- Jubiläum zum Zwanzigsten ... [VHS 1993] ist eine nette von Charles Schultz persönlich kommentierte Doku der Peanuts im Fernsehen. Er gibt Einblick hinter die Kulissen, spricht über den Werdegang einiger Charaktere, erinnert an Vince Guaraldi, lässt Bill Melendez, die damals aktuelle Kindersprecher-Crew und inzwischen erwachsene Stimm-Helden zu Wort kommen. Eine tolle Sache, aber synchrontechnisch nicht besonders spannend; ist mehr so eine Voice-Over Geschichte. Andrea Wagner war allerdings auch hier fleißig am Werk und hat für die diversen Filmausschnitte akribisch die jeweilige deutsche Tonspur eingebettet, sowohl Berliner als auch Münchner Material. Hut ab! Am Ende wird "Im Auftrag des ZDF" eingeblendet. Wird also auch mal im Fernsehen gelaufen sein, wer weiß ...

- Das Leben ist ein Abenteuer, Charlie Brown [VHS 1993] enthält tatsächlich die deutsche Tonspur dieses Specials, wo DVDs nur den O-Ton anbieten können. Die genaue Analyse findet ihr auf Seite 5 #61.


Das wärs dann hier vorerst von meiner Seite.

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

22.11.2015 21:30
#128 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg im Beitrag #127
Andrea Wagner war allerdings auch hier fleißig am Werk und hat für die diversen Filmausschnitte akribisch die jeweilige deutsche Tonspur eingebettet, sowohl Berliner als auch Münchner Material.

Wow! Sowas verdient immer einigen Respekt! Allein schon die Rechtefrage zu klären...


"Oh, wie konnte ich nur so dämlich sein?" - "Keine Ahnung, aber es scheint dir nicht schwer gefallen zu sein!"

Frank Brenner



Beiträge: 7.521

26.11.2015 12:42
#129 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Off-Topic: Der am 23.12.2015 in den Kinos anlaufende 3D-Film "Die Peanuts - Der Film" wurde in der deutschen Fassung von Marius Claren (Buch+Regie) bearbeitet. Charlie Brown wird von Cosmo Claren gesprochen, und in Nebenrollen sprechen auch Matthias Schmidt-Foß und Joro Haggège!


Gruß,

Frank

Edigrieg



Beiträge: 2.338

26.11.2015 15:17
#130 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

WO hab ich diese ganzen Nachnamen nur schon mal gehört?

Chat Noir



Beiträge: 4.865

28.11.2015 18:10
#131 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

55. Glück ist eine wärmende Decke, Charlie Brown

Lucy van Pelt: Soraya Richter

Regie: Rainer Martens

Wilkins



Beiträge: 1.547

14.07.2016 23:43
#132 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg im Beitrag #45
25. Sie ist eine Sportskanone
Original-Titel: She's A Good Skate, Charlie Brown
Hockeyjunge 1          - Arrin Skelley        - ?????


Aus aktuellem Anlass drauf gekommen: Das ist Niki Nowotny.

stehag1


Beiträge: 191

21.04.2017 11:59
#133 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Mich würde jetzt noch interessieren, ob auf den Alive-DVDs wirklich auch alle Folgen von "Die Charlie Brown und Snoopy Show" enthalten sind. Es herrscht dort ja ein fürchterliches Episodentitel-Chaos und so könnte möglicherweise eine Episode doppelt auf den DVDs sein und die Episode "Snoopys Trick" vergessen worden sein. Daher meine Frage an die Besitzer der Alive-DVDs: Ist die Episode "Snoopys Trick" (Original-Titel "Peppermint Patty's School Days) auf den Alive-DVDs wirklich mit drauf? Die Überschrift des ersten Sketches dieser Episode ist "School Days" und man sieht zu Beginn des Sketches Marcie und Peppermint Patty bei Regen vor einem Haus stehen. Könnte das bitte jemand nachprüfen und dann hier bescheid geben? Danke im Voraus.

Edigrieg



Beiträge: 2.338

22.04.2017 22:41
#134 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Ich habe die beiden Doppel-DVD-Fassungen von Alive, die ja angeblich getrennt voneinander Staffel 1 und 2 enthalten sollen, aber wie man weiß, ist das ja alles Kokolores. Die Silberlinge sind gleichzusetzen mit den Einzelausgaben, man hat sie halt nur in eine neue Pappschachtel gesteckt. Eine bunte Mischung aus Folgen mit Original-US-Vorspann oder der eingedeutschten Version. Aber: ja, die Show ist auf den 4 DVDs komplett drauf, auch Snoopy's Trick.

stehag1


Beiträge: 191

24.04.2017 00:21
#135 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Vielen Dank für die Antwort. Und bei "Snoopys Trick" sieht man tatsächlich als ersten Sketch "School days", wo Peppermint Patty und Marcie vor einem Gebäude im Regen stehen? Wäre nett, wenn du mir dies noch bestätigen könntest und den Titel dieser Disc nennen könntest (würde sie mir dann einzeln besorgen). Ein Super-Serienführer, den du hier bereitstellst. Kompliment!

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor