Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 8.485 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Mr.Voice


Beiträge: 424

21.02.2018 17:45
#61 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

1. Welche Filme sprechen dich am meisten an?
Thriller, Actionfilme, die alten Disney-Zeichentrickfilme, Komödien ohne Fäkal-Witze.

2. Welche Serien sprechen dich am meisten an?
Ich bin nicht so der Seriengucker.

3. Gar nichts kann ich anfangen mit:
Western, Kriegsfilme oder Schnulzenfilme, es sei denn die Schauspieler sind mir sehr sympathisch.

4. In welcher Sprache schaust du Filme und Serien am liebsten?
Meistens im englischen Original.

5. Kino, DVD oder Fernsehen?
Ich mag alle drei Sachen, obwohl in letzter Zeit wirklich kaum noch was vernünftiges im Fernsehen läuft.

6. Wer ist dein Lieblingssprechecher?
Udo Schenk. Ich finde er hat eine echt geile Stimme, die super zu Bösewichtern passt. Aber er kann auch sympathische Figuren sprechen.

7. Deine Lieblingssprecherin?
Ich kann mich nie so richtig zwischen Dorette Hugo und Julia Haacke entscheiden. Aber ich glaube es ist mehr Julia Haacke, aber auch wirklich nur ganz minimal über Hugo.

8. Wäre dein Leben ein Film, würdest du synchronisiert von...
Wahrscheinlich von Ricardo Richter.

9. Diesem Erzähler könntest du ewig zuhören:
Hans Paetsch.

10. Du hättest gerne die Stimme von...
Udo Schenk.

11. In diese Stimme könntest du dich verlieben:
Wie gesagt, Julia Haacke und Dorette Hugo.

12. Die beste Besetzung der Synchrongeschichte?
Udo Schenk für Gary Oldman, Dorette Hugo für Alicia Witt(leider bisher nur in 3 Filmen) und Claudia Urbschat-Mingues für Lana Parrilla in "Once upon a Time."

13. Das größte Ärgernis der Synchrongeschichte?
Wanja Gerrick für Hayden Christensen in "Star Wars Episode 2 und 3".

14. Ein gutes Dialogbuch...
sollte zu machen sein.

15. München oder Berlin?
Beides!

16. Hamburg oder Köln?
Hamburg.

17. Durch das X-en...
damit kenne ich mich leider nicht so aus.

18. Welche Besetzung würdest du gerne mal sehen bzw. hören?
Dorette Hugo für Marion Cotillard.

19. Diese Besetzung(en) nervt(en) mich:
Ranja Bonalana für Rose Byrne, Rosamund Pike und Rachel McAdams.

20. Diese/n Sprecher/in hat man leider viel zu selten gehört:
Julia Haacke, Millie Forsberg, Fabian Rohm, Hubertus Bengsch

21. Die skurrilste Stimme hat(te)...
Santiago Ziesmer

22. Promi-Synchros finde ich...
...nicht mehr gut. Früher mochte ich das, aber jetzt wo ich die Liebe für Synchronsprecher entdeckt habe, will ich lieber die richtigen Profis hören.

23. Dein Interesse an Synchronisationen wurde geweckt durch...
Rachel Hurd-Wood. Ja, nach "Peter Pan" war ich total in sie verknallt und ich habe mich irgendwann gefragt wer sie da synchronisiert hat. So begann mein Interesse für Synchronsprecher.

24. Zum Forum kamst du wie?
Auch durch Rachel Hurd-Wood. Ja, damals stand in der Synchronkartei, nur wer Rachel in "Peter Pan" gesprochen hatte. Aber ich wollte unbedingt wissen, wer sie in "Das Parfum" und "Der Fluch der Betsy Bell" synchronisiert hatte, also gab ich irgendwann Rachel Hurd-Wood und Synchronsprecher in Google ein und so kam ich auf diese Seite.

25. Dein Lieblings-Synchron-Zitat:
"Ich finde sie schon und wenn ich ganz Paris in Brand stecken muss!". Klausjürgen Wusso in "Disneys Der Glöckner von Notre Dame."


CrimeFan



Beiträge: 1.800

25.04.2019 23:04
#62 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

1. Welche Filme sprechen dich am meisten an?
Animationsfilme, Thriller, Crime, Horror

2. Welche Serien sprechen dich am meisten an?
Animationsserien, Thriller, Crime, Horror

3. Gar nichts kann ich anfangen mit:
Liebesfilme, Tenniefime, Seifenopern, Deutsche Produktion

4. In welcher Sprache schaust du Filme und Serien am liebsten?
Meistens in Deutsch

5. Kino, DVD oder Fernsehen?
DVD und Bluy Ray

6. Wer ist dein Lieblingssprecher?
Klaus-Dieter Klebsch

7. Deine Lieblingssprecherin?
Cathlen Gawlich

8. Wäre dein Leben ein Film, würdest du synchronisiert von...
CrimeFan oder ein Sprecher mit einer 0815 Stimme.

9. Diesem Erzähler könntest du ewig zuhören:
Jürgen Kluckert

10. Du hättest gerne die Stimme von...
Torsten Münchow

11. In diese Stimme könntest du dich verlieben:
Julia Kaufmann

12. Die beste Besetzung der Synchrongeschichte?
Klaus-Dieter Klebsch auf Hugh Laurie und Wolfgang Condrus auf Min-sik Choi

13. Das größte Ärgernis der Synchrongeschichte?
Video-on-Demand

14. Ein gutes Dialogbuch...
macht aus der Synchronisation sein Eigensinnes Werk.

15. München oder Berlin?
Berlin

16. Hamburg oder Köln?
Hamburg

17. Durch das X-en...
macht die Synchro unpersönlicher.

18. Welche Besetzung würdest du gerne mal sehen bzw. hören?
Norbert Langer auf Anthony Wong Chau‑Sang

19. Diese Besetzung(en) nervt(en) mich:
Dirk Meyer praktisch auf fast aller seiner Rollen. Konrad Bösherz in Britischen Produktion.

20. Diese/n Sprecher/in hat man leider viel zu selten gehört:
Susanne Kaps hätte ich gerne öfters außerhalb von Animes gehört. Robert Missler hingen mehr auf Ersten Rollen, er konnte leider nie sein ganzes Potential zeigen.

21. Die skurrilste Stimme hat(te)...
Santiago Ziesmer und Kai Taschner

22. Promi-Synchros finde ich...
in 9 von 10 Fällen schrecklich.

23. Dein Interesse an Synchronisationen wurde geweckt durch...
durch Stimmen Wiederholungen innerhalb einer Serie.

24. Zum Forum kamst du wie?
Zufall

25. Dein Lieblings-Synchron-Zitat:
"Wären Pornos was schlimmes, wieso spielen dann so viel Nonnen mit?"
Klaus-Dieter Klebsch in Dr. House


rigi


Beiträge: 163

27.04.2019 03:11
#63 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

1. Welche Filme sprechen dich am meisten an?
Fortsetzungen von Filmen, die ich als Kind gesehen habe, Pixar Filme, Alles mit Jack Black

2. Welche Serien sprechen dich am meisten an?
Die mich mitreissen

3. Gar nichts kann ich anfangen mit:
Dokumentations-Synchronisationen, wo man die Originalstimme im Hintergrund hört, Soap Operas, Romantisches Zeug

4. In welcher Sprache schaust du Filme und Serien am liebsten?
Deutsch, wenn möglich mit Englischem Untertitel (Warum? Warum nicht!)

5. Kino, DVD oder Fernsehen?
Am ehesten Kino

6. Wer ist dein Lieblingssprecher?
Ich habe mehrere. Udo Schenk, Torsten Michaelis, Peter Flechtner, Erich Räuker

7. Deine Lieblingssprecherin?
Ulrike Stürzbecher

8. Wäre dein Leben ein Film, würdest du synchronisiert von...
Patrick Roche

9. Diesem Erzähler könntest du ewig zuhören:
Friedrich Schoenfelder

10. Du hättest gerne die Stimme von...
Konrad Bösherz

11. In diese Stimme könntest du dich verlieben:
Laura Maire

12. Die beste Besetzung der Synchrongeschichte?
Rolf Schult für Anthony Hopkins in Das Schweigen der Lämmer

13. Das größte Ärgernis der Synchrongeschichte?
Ed Sheeran in Game of Thrones nicht zu synchronisieren, Michael Bully Herbig als Woody in Toy Story 3

14. Ein gutes Dialogbuch...
Fällt nicht auf

15. München oder Berlin?
Ist mir Wurscht

16. Hamburg oder Köln?
Dort wird auch synchronisiert?

17. Durch das X-en...
Was ist das?

18. Welche Besetzung würdest du gerne mal sehen bzw. hören?
Ich bin schrecklich fantasielos

19. Diese Besetzung(en) nervt(en) mich:
Charles Rettighaus für so viele Afroamerikaner

20. Diese/n Sprecher/in hat man leider viel zu selten gehört:
Osman Ragheb

21. Die skurrilste Stimme hat(te)...
Hans-Werner Bussinger

22. Promi-Synchros finde ich...
teils gut, teils schlecht. Bringe immer wieder gerne das Beispiel von Bernhard Hoëcker als Rumpelstilzchen in Für immer Shrek den ich einfach genial fand

23. Dein Interesse an Synchronisationen wurde geweckt durch...
siehe Biografie

24. Zum Forum kamst du wie?
Ich suchte nach anderen Synchronfans

25. Dein Lieblings-Synchron-Zitat:
"Ganz egal wie überzeugend du erzählst was heute Nacht geschehen ist, kaum einer wird dir glauben, dass Voldemort zurück ist. Aber erzähl, was du erzählen musst." Klaus Höhne als Albus Dumbledore im Videospiel Harry Potter und der Feuerkelch


Nyan-Kun


Beiträge: 3.899

27.04.2019 12:30
#64 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Zitat von rigi im Beitrag #63
3. Gar nichts kann ich anfangen mit:
Dokumentations-Synchronisationen, wo man die Originalstimme im Hintergrund hört, Soap Operas, Romantisches Zeug
Nennt man übrigens auch Voice-Over.

Zitat von rigi im Beitrag #63
17. Durch das X-en...
Was ist das?

Wenn du dir mal die Sprecher-Interviews von den Media-Paten anschaust, dann wirst du wissen was das ist.

rigi


Beiträge: 163

28.04.2019 00:57
#65 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #64
Nennt man übrigens auch Voice-Over.

Ich dachte mir noch, dass es dafür eine bessere Bezeichnung gibt, bin nur nicht drauf gekommen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 12.309

28.04.2019 11:41
#66 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Da würde mich jetzt interessieren, was du an Bussingers Stimme "skurril" findest. Auf diese Querverbindung wäre ich nicht gekommen.

Gruß
Stefan

rigi


Beiträge: 163

28.04.2019 23:02
#67 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #66
Da würde mich jetzt interessieren, was du an Bussingers Stimme "skurril" findest. Auf diese Querverbindung wäre ich nicht gekommen.


Da gibts zwei Rollen, die mir in den Sinn kommen. Er sprach John Noble in Fringe, da war aber auch die Rolle eher skurril. Die andere Rolle ist König Bumi in Avatar - Der Herr der Elemente, fand ich grandios.

Nyan-Kun


Beiträge: 3.899

28.04.2019 23:08
#68 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Ja Bussinger kann durchaus skurril klingen, wenn dies für die Rolle erforderlich ist, aber ich glaube die Frage war eher so gemeint, dass sich diese auf Sprecher bezieht deren Stimme an sich schon skurril ist ohne sich das erspielen zu müssen. Ein Hannes Maurer oder Santiago Ziesmer braucht da einfach nur den Mund aufzumachen um skurril zu klingen. Bussinger hab ich meist eher auf harte Militärgeneräle oder hochrangige Vorgesetzte gehört und in solchen Rollen klang er für mich nicht skurril.

rigi


Beiträge: 163

28.04.2019 23:12
#69 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Ich verstehe, was du meinst, ich habe es nun mal anders interpretiert

Nyan-Kun


Beiträge: 3.899

28.04.2019 23:16
#70 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Ist ja auch in Ordnung. Sieht jeder anders. Bussinger hatte jedenfalls eine einzigartige Stimme, die ich heute sehr vermisse.

rigi


Beiträge: 163

28.04.2019 23:36
#71 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Das geht mir auch so, er war ein richtiges Unikat.

Jochen


Beiträge: 753

22.05.2019 18:37
#72 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

1. Welche Filme sprechen dich am meisten an?
Animationsfilme, Horror, Komödien

2. Welche Serien sprechen dich am meisten an?
Drama, Thriller, Comedy

3. Gar nichts kann ich anfangen mit:
Liebesfilme, Tenniefime, Deutsche Produktion

4. In welcher Sprache schaust du Filme und Serien am liebsten?
Meistens in Deutsch

5. Kino, DVD oder Fernsehen?
Kino, Streaming

6. Wer ist dein Lieblingssprecher?
Helmut Krauss, Till Hagen

7. Deine Lieblingssprecherin?
Regina Lemnitz

8. Wäre dein Leben ein Film, würdest du synchronisiert von...
Michael Pan

9. Diesem Erzähler könntest du ewig zuhören:
Jürgen Thormann und Reinhard Glemnitz (aber nur in der Stimme des Erzählers bei Per Anhalter durch die Galaxis)

10. Du hättest gerne die Stimme von...
Dennis Schmidt-Foß

11. In diese Stimme könntest du dich verlieben:
Cathlen Gawlich und natürlich Franziska Pigulla, die erotischste Stimme wie ich mal behaupten mag

12. Die beste Besetzung der Synchrongeschichte?
Arne Elsholtz auf Tom Hanks

13. Das größte Ärgernis der Synchrongeschichte?
Promisynchros

14. Ein gutes Dialogbuch...
...ist wichtig.

15. München oder Berlin?
Berlin

16. Hamburg oder Köln?
Köln

17. Durch das X-en...
...geht Magie verloren.

18. Welche Besetzung würdest du gerne mal sehen bzw. hören?
Wolfgang Draeger wieder auf Woody Allen.

19. Diese Besetzung(en) nervt(en) mich:
Ralph Schicha auf Arnold Schwarzenegger in Escape Plan.
Philippa Jarke auf Ashton Cutcher in The Ranch.
Sven Gerhardt als Agent Mulder in der letzten Akte X Staffel.
und viele weitere Änderungen. oder Promisynchros dessen Trailer besser war als dann das Endprodukt.

20. Diese/n Sprecher/in hat man leider viel zu selten gehört:
Andi Krösing

21. Die skurrilste Stimme hat(te)...
Santiago Ziesmer

22. Promi-Synchros finde ich...
in 9 von 10 Fällen schrecklich.

23. Dein Interesse an Synchronisationen wurde geweckt durch...
Hörspiel-Kassetten als Kind. Die Stimmen dahinter haben mich schon immer fasziniert.

24. Zum Forum kamst du wie?
Zufall

25. Dein Lieblings-Synchron-Zitat:


WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.894

18.12.2019 11:40
#73 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Update

1. Welche Filme sprechen dich am meisten an?
Grundsätzlich bin ich für fast alle Genres zu haben. Die bevorzugte Richtung, geht dann aber schon mehr gen Fantasy. "Ich liebe jede noch so weit hergeholte Handlung."

2. Welche Serien sprechen dich am meisten an?
Gleiches Schema.

3. Gar nichts kann ich anfangen mit:
Deutschen Produktionen (Ausnahmen bestätigen die Regel). Den ganzen Sandler-Kram.

4. In welcher Sprache schaust du Filme und Serien am liebsten?
Für gewöhnlich, beim ersten Sehen auf Deutsch. Dann auch öfters der O-Ton.

5. Kino, DVD oder Fernsehen?
Kino: lohnt sich, wenn man eins davon quasi direkt vor der Haustür hat. Abends den Tag mit 'ner BD/DVD gemütlich ausklingen lassen. Fernsehen ganz selten.

6. Wer ist dein Lieblingssprecher?

- Torsten Michaelis (meine persönliche Synchron-Legende in alle Ewigkeit)
- Udo Schenk (auf der Überholspur)
- Tilo Schmitz (sehr viel mehr als bloß eine reine "Klischee-Stimme" zu der er degradiert wird)
- Björn Schalla ()

7. Deine Lieblingssprecherin?

- Sanam Afrashteh (Wonder Woman mit Herz & Seele)
- Luisa Wietzorek (süß)
- Maja Maneiro (feurig)
- Magdalena Höfner (verletzlich)

8. Wäre dein Leben ein Film, würdest du synchronisiert von...
Das war Frank Ciazynski.

9. Diesem Erzähler könntest du ewig zuhören:

Rufus Beck

Arnold Marquis als Gruselgeschichten-Erzähler am Lagerfeuer. (The Fog)

10. Du hättest gerne die Stimme von...
Samuel L. Jackson, wenn mir einer frech wird. Und ich hätte gerne die Marvel Jacke von Björn Schalla.

11. In diese Stimme könntest du dich verlieben:
Luisa Wietzorek, immer wenn sie Blondinen spricht.

12. Die beste Besetzung der Synchrongeschichte?

- Franz Rudnick in Full Metal Jacket
- Torsten Michaelis in Das fünfte Element
- Erich Räuker in fucking Beowulf !
- Ole Pfennig in Watchmen
- Katrin Zimmermann für alle ihre Einsätze auf Eva Green.

13. Das größte Ärgernis der Synchrongeschichte?
Imitation Game im Synchron. Dieser Trend nimmt erschreckende Züge an.

14. Ein gutes Dialogbuch...
... schreibt sich nicht von selbst!

15. München oder Berlin?
FFS, München/Berlin

16. Hamburg oder Köln?
Das entscheidet die Münze.

17. Durch das X-en...
... schafft man mehr; aber der Nachteil, man hat keinen wirklichen Anspielpartner/In. So in etwa lautet zumindest immer die Standard-Antwort in den Media-Paten Interviews.

18. Welche Besetzung würdest du gerne mal sehen bzw. hören?
Arne Stephan für Henry Cavill!

Manfred Lehmann für Val Kilmer in Schneemann. Gestern kurz reingeschaltet. Das hätte einen täuschend echten Kurt Russell abgegeben.

19. Diese Besetzung(en) nervt(en) mich:
Marius Clarén mit seinem immer gleichen "Asiaten-Akzent" ist einfach nur noch nervtötend.

20. Diese/n Sprecher/in hat man leider viel zu selten gehört:
Aktuell: leider immer noch Nicolas Böll. Großartiges und doch so verschmähtes Talent. "Bin ich nicht barmherzig? ... BIN ICH NICHT BARMHERZIG!"

- Michael Schernthaner
- Nadine Zaddam

21. Die skurrilste Stimme hat(te)...
Nero Elsholtz.

22. Promi-Synchros finde ich...
... längst nicht so unterhaltsam, als wie die Diskussionen hier im Forum, die dadurch entfacht werden.

23. Dein Interesse an Synchronisationen wurde geweckt durch...
Nicolas Böll. Die Stimme konnte ich schon frühzeitig immer und überall raushören (auch wenn der Name dazu noch fehlte). Seine und die von Wolf Frass.

24. Zum Forum kamst du wie?
Purer Zufall... oder verdammtes Glück.

25. Dein Lieblings-Synchron-Zitat:
"Ich dachte, ich komme vorbei, kaue Kaugummi und tret'n paar Leuten in den Arsch. Nur leider hab' ich kein Kaugummi."

26.

Zitat von Isch im Beitrag #48
Das erinner mich daran, dass ich die Frage nach dem skurrilsten Namen eines Sprechers vergessen habe

Momme Mommsen.

Zusatz: Die beste Synchronfassung aller Zeiten???
Die Herr der Ringe Trilogie.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Nyan-Kun


Beiträge: 3.899

18.12.2019 19:28
#74 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #73
19. Diese Besetzung(en) nervt(en) mich:
Marius Clarén mit seinem immer gleichen "Asiaten-Akzent" ist einfach nur noch nervtötend.
Noch nerviger finde ich ihn, wenn er seinen "Inder-Akzent" rauspackt. Das klang bei ihm immer so selten dämlich und erinnerte schon fast an Gerd Duwners "Chinesen-Akzent".

JamesWhiteu


Beiträge: 222

25.05.2020 13:11
#75 RE: Der Synchron-Personality-Check Zitat · antworten

1. Welche Filme sprechen dich am meisten an?
Lässt sich kaum sagen. Immer gut ist es, wenn mich ein Film emotional packt.

2. Welche Serien sprechen dich am meisten an?
Serien mit einnehmenden Charakteren, einer gewissen Dynamik und die mir Lust auf mehr geben.

3. Gar nichts kann ich anfangen mit:
Ich schaue so ziemlich alles. Weniger gefallen mir Torture-Porn-Movies.

4. In welcher Sprache schaust du Filme und Serien am liebsten?
Deutsch. Neuerdings auch gerne auch gerne Filme, in denen viele Szenen nicht synchronisiert sind wie in Der Pate oder City of God. Das gefällt mir. Englisch kann ich zwar auch und sollte vermutlich mehr auf Englisch gucken, aber nee …

5. Kino, DVD oder Fernsehen?
Eher Streaming denn DVD. Kino nur, wenn ich es nicht mehr aushalten kann. Fernsehen braucht‘s nicht.

6. Wer ist dein Lieblingssprecher?
Andreas Fröhlich. Patrick Winczewski. Leon Boden … und noch viel mehr

7. Deine Lieblingssprecherin?
Christin Marquitan. Katharina Lopinski. Bianca Krahl, Cathleen Gawlich … und ebenfalls viel mehr

8. Wäre dein Leben ein Film, würdest du synchronisiert von...
Norman Matt

9. Diesem Erzähler könntest du ewig zuhören:
Ich glaube keiner. Nichts gegen die vielen tollen Stimmen aber ich brauch auch meine Ruhe.

10. Du hättest gerne die Stimme von...
mir selbst.

11. In diese Stimme könntest du dich verlieben:


12. Die beste Besetzung der Synchrongeschichte?
Och, da gibt es viele gute Stammbesetzungen. Andreas Fröhlich auf Edward Norton und John Cusack. Anja Stadlober auf Mila Kunis und Emma Stone. Manuel Straube auf Stewie. Leon Boden auf Denzel Washington. Gerrit Schmidt-Foß auf Leonardo DiCaprio. Dietmar Wunder auf Adam Sandler. Tobias Kluckert auf Seth Rogen ...

13. Das größte Ärgernis der Synchrongeschichte?
Konkret fällt mir nichts wirklich arg Ärgerliches ein. Ich gewöhne mich schnell an neue und auch nicht allzu passende Stimmen. Ich schwanke zwischen Kontuinität und rollenspezifischer Besetzung.

14. Ein gutes Dialogbuch...
Schafft es aus einer fremden Sprache ein angemessenes deutsches Äquivalent zu schaffen. Das ist genrebedingt. Komödien müssen ein ähnliches Humorniveau erreichen aber nicht wortwörtlich übersetzt werden. Dramen müssen sprachlich möglichst genau den Zeit- und Ortgeist treffen. Ansonsten so nah wie möglich am Originalton- und text. Glaubhafte Dialoge, die aber nicht ins wirkliche Alltagsdeutsch abdriften. Das mag zwar widersprüchlich aber möglich sein. Und gute Recherche.

15. München oder Berlin?
Ist mir egal.

16. Hamburg oder Köln?
Auch egal?

17. Durch das X-en...
Ändert sich für das Produkt wenig. Ich kann keinen Unterschied zwischen zusammen und getrennt aufgenommenen Szenen erkennen.

18. Welche Besetzung würdest du gerne mal sehen bzw. hören?
Charles Rettinghaus auf Iron Man. Aus reiner Interesse.

19. Diese Besetzung(en) nervt(en) mich:
Manuel Straube auf Martin Freeman.

20. Diese/n Sprecher/in hat man leider viel zu selten gehört:


21. Die skurrilste Stimme hat(te)...


22. Promi-Synchros finde ich...
ist nicht immer schlecht. Die Qualität hängt wohl vom schauspielerischem Hintergrund ab. Nora Tschirner, Otto Waalkes, Anke Engelke wissen zu gefallen. Manche Besetzungen sind aber jenseits von Gut und Böse.

23. Dein Interesse an Synchronisationen wurde geweckt durch...
Durch Ice Age 4. Durch Hörspiele.

24. Zum Forum kamst du wie?
Meine Angewohnheit für alle meine (temporären) Interessengebiete ein Forum zu suchen.

25. Dein Lieblings-Synchron-Zitat!"
Ich kann mir Zitate leider schlecht merken.


"Krieg ist die See in der ich schwimme, die Luft die ich atme. Ohne meinen Panzer bin ich nichts"

Tilo Schmitz in "Der goldene Kompass"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz