Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 266 Antworten
und wurde 12.507 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 18
Griz


Beiträge: 20.386

10.09.2015 10:27
#121 RE: 029. Die Nervensäge / Ein Piepmatz hebt ab Zitat · antworten

029 Kicherling > mit Hilfe technischer Verfremdung würde ich fast Crock W. Krumbiegel sagen

GG

hudemx


Beiträge: 5.305

10.09.2015 12:41
#122 RE: 029. Die Nervensäge / Ein Piepmatz hebt ab Zitat · antworten

029 Kicherling.mp3 -> also für mich ist das eher Claudia Schmidt, aber in der Synchronkartei steht das sie erst gegen 1999 ins Geschäft eingestiegen ist :/

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

10.09.2015 21:52
#123 030. Die glorreichen sieben Gummibären Zitat · antworten

030. Die glorreichen sieben Gummibären

4-01 The Magnificent Seven Gummies
Erstausstrahlung USA: Sa., 10.09.1988 8.30 am e/p (NBC)
Drehbuch: Terrie Collins, Jymn Magon
Regie: David Block

2-09 Die glorreichen sieben Gummibären
Erstausstrahlung D: Sa., 02.03.1991 16:00 Uhr (ARD) im "Disney Club"
Deutsches Dialogbuch: ?
Dialogregie: Pierre Peters-Arnolds
Deutsche Bearbeitung: FFS Film- und Fernseh-Synchron GmbH, München

Ein Mann aus Fernost kommt nach Dunwyn, um die Gummibären zu suchen. Durch
Cavins Vermittlung findet er sie und offenbart er ihnen, dass er ihre Hilfe
benötigt. Sie folgen ihm in seine Heimat, nicht ahnend, dass sie es dort
mit einem waschechten Drachen zu tun bekommen...


Darsteller Rolle Synchro
June Foray Grammi Gummi Eva-Maria Lahl
Corey Burton Gruffi Gummi Klaus Kindler
Paul Winchell Zummi Gummi Manfred Lichtenfeld
Lorenzo Music Tummi Gummi Gernot Duda
Katie Leigh Sunni Gummi Angela Wiederhut
Noelle North Cubbi Gummi Sabine Bohlmann
Prinzessin Calla Irina Wanka
Jason Marsden Cavin Alexander Fischer
Michael Rye König Gregor Norbert Gastell
Herzog Igzorn Thomas Reiner

Corey Burton Toadie Hans-Rainer Müller
Rob Paulsen Gusto Gummi Silvan-Pierre Leirich
Brian Cummings Artie Arne Elsholtz
Peter Cullen Ritter Manfred Erdmann
Will Ryan Ungeheuer nur Schnarchen
Gad Thomas Rau
Zook Fritz von Hardenberg
Keone Young Prinz Yen-Moon Ulrich Frank
? Kind ?




Wiederholungen:
Sa., 04.03.1995 16:00 Uhr (ARD) im "Disney Club"

Beim Re-Mastering passierte offenbar ein Fehler: Diese Folge hat den Abspann von der nächsten Folge.

Und schon wieder eine neue Staffel für die "Gummibären": Alan Zaslove, Tad Stones und Jymn Magon wanderten weiter zur neuen Serie "Chip & Dale's Rescue Rangers" und so wurde David Block, der von Beginn an als Zeichner mit von der Partie gewesen war und sich bei den "DuckTales" auch als Regisseur ausprobiert hatte, neuer Regisseur und Produzent der weiteren Folgen. Rich Fogel und Mark Seidenberg, die beide mit den "Muppet Babies" und den "Schlümpfen" erfolgreich gewesen waren, wurden die neuen Showrunner.
David Faustino war wohl durch seine Arbeit bei "Eine schrecklich nette Familie" so ausgelastet, dass er kaum Zeit für Nebenprojekte hatte. So war er auch letzten Endes nur in einer Folge der "Gummibärenbande" zu hören. Dennoch setzte man bei seinem Ersatz wieder auf den Promi-Effekt: Neuer Cavin-Sprecher wurde Jason Marsden, der zu dieser Zeit als Eddie in der Neuauflage von der "Familie Munster" zu sehen war. Er wurde später allerdings als Voice-Actor erfolgreicher als vor der Kamera; neben einigen Gastauftritten in verschiedenen Sitcoms bekam er nur noch in "Eine starke Familie" eine größere Rolle. Als Trickfilmsprecher machte er sich hingegen einen großen Namen, der heute zu den wenigen gehört, die in kaum einer Produktion fehlen. Zu seinen wichtigsten Rollen zählen Shnookums in "Shnookums & Meat", Garrett Miller bei den "Extreme Ghostbusters" und Tino in "Die Wochenend-Kids". Außerdem wurde er der Nachfolger von Dana Hill als Stimme von Goofys Sohn Max, den er seit dem "Goofy-Film" in verschiedenen Produktionen sprach.


Gegen "Second-Screen"-Nutzung! Jeder Regisseur verdient unsere volle Aufmerksamkeit!

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
030 Kind.mp3
Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

11.09.2015 15:09
#124 031. Zauber der Musik / Sunni ist die Größte Zitat · antworten

031. Zauber der Musik / Sunni ist die Größte

4-02 Music Hath Charms / Dress for Success
Erstausstrahlung USA: Sa., 17.09.1988 8.30 am e/p (NBC)
Drehbuch: Len Uhley, Jymn Magon
Regie: David Block

2-10 Zauber der Musik / Sunni ist die Größte
Erstausstrahlung D: Sa., 09.03.1991 16:00 Uhr (ARD) im "Disney Club"
Deutsches Dialogbuch: ?
Dialogregie: Pierre Peters-Arnolds
Deutsche Bearbeitung: FFS Film- und Fernseh-Synchron GmbH, München

a) Herzog Igzorn bringt alle Bewohner von Dunwyn und die Gummibären mit einem
magischen Dudelsack in seine Gewalt. Nur Grammi, die vorübergehend schwerhörig
war, bleibt verschont. Nun liegt es an ihr allein die anderen zu retten.
b) Ein Kostümfest gibt den Gummibären die Gelegenheit, sich einmal ungeniert
auf Dunwyn zu bewegen. Doch es gibt noch andere unerwartete Gäste...


Darsteller Rolle Synchro
June Foray Grammi Gummi Eva-Maria Lahl
Corey Burton Gruffi Gummi Klaus Kindler
Paul Winchell Zummi Gummi Manfred Lichtenfeld
Lorenzo Music Tummi Gummi Gernot Duda
Katie Leigh Sunni Gummi Angela Wiederhut
Noelle North Cubbi Gummi Sabine Bohlmann
Prinzessin Calla Irina Wanka
Jason Marsden Cavin -
Michael Rye König Gregor Norbert Gastell
Herzog Igzorn Thomas Reiner

Corey Burton Toadie Hans-Rainer Müller
Rob Paulsen Gusto Gummi Silvan-Pierre Leirich
June Foray Mutter ?
Punktrichterin Haide Lorenz
Allan Melvin Herold Walter Reichelt
Will Ryan Ungeheuer Fritz von Hardenberg und Thomas Rau
Gad Thomas Rau
Zook Thomas Rau und Manfred Erdmann
? Hilary ?




Wiederholungen:
Sa., 11.03.1995 16:00 Uhr (ARD) im "Disney Club"


Gegen "Second-Screen"-Nutzung! Jeder Regisseur verdient unsere volle Aufmerksamkeit!

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
031 Gad.mp3
031 Herold.mp3
031 Hilary und ihre Mutter.mp3
031 nochmal Zook.mp3
031 Punktrichterin.mp3
031 Zook.mp3
031 zwei Ungeheuer.mp3
Griz


Beiträge: 20.386

11.09.2015 15:23
#125 RE: 031. Zauber der Musik / Sunni ist die Größte Zitat · antworten

Haide Lorenz stimt.
Walter Reichelt stimmt.

GG


hudemx


Beiträge: 5.305

11.09.2015 18:20
#126 RE: 031. Zauber der Musik / Sunni ist die Größte Zitat · antworten

031 Gad.mp3 -> Thomas Rau
031 nochmal Zook.mp3 -> Thomas Rau
031 Zook.mp3 -> Manfred Erdmann
031 zwei Ungeheuer.mp3 -> Fritz von Hardenberg & Thomas Rau

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

12.09.2015 19:28
#127 032. Von Rittern, Zauberern und Gespenstern / Grammis zweite Jugend Zitat · antworten

032. Von Rittern, Zauberern und Gespenstern / Grammis zweite Jugend

4-03 A Knight to Remember / Gummies Just Want to Have Fun
Erstausstrahlung USA: Sa., 24.09.1988 8.30 am e/p (NBC)
Drehbuch: Rich Fogel, Mark Seidenberg (a), Terrie Collins (b)
Regie: David Block

2-11 Von Rittern, Zauberern und Gespenstern / Grammis zweite Jugend
Erstausstrahlung D: Sa., 16.03.1991 16:00 Uhr (ARD) im "Disney Club"
Deutsches Dialogbuch: ?
Dialogregie: Pierre Peters-Arnolds
Deutsche Bearbeitung: FFS Film- und Fernseh-Synchron GmbH, München

a) Cubbi trifft den Geist des verstorbenen Gummibären-Ritters Sir Gallant.
Dieser hat eine Aufgabe für ihn. Schon bald merkt Cubbi, dass Ritter-Sein
nicht so einfach ist, wie er sich das vorgestellt hat...
b) Grammis Jugendfreund, der Kobold Nogum kommt zu Besuch. Während die
beiden alte Zeiten wiederaufleben lassen, merken die anderen, wie sehr
ihnen Grammi fehlt.


Darsteller Rolle Synchro
June Foray Grammi Gummi Eva-Maria Lahl
Corey Burton Gruffi Gummi Klaus Kindler
Paul Winchell Zummi Gummi Manfred Lichtenfeld
Lorenzo Music Tummi Gummi Gernot Duda
Katie Leigh Sunni Gummi Angela Wiederhut
Noelle North Cubbi Gummi Sabine Bohlmann
Prinzessin Calla -
Jason Marsden Cavin -
Michael Rye König Gregor -
Herzog Igzorn -

Will Ryan Gad Thomas Rau
Zook Manfred Erdmann
Michael Rye Sir Gallant Christian Marshall
Hal Smith Nogum Mogens von Gadow
Frank Welker Wachhund OV
? Gnom Arne Elsholtz



Wiederholungen:
Sa., 18.03.1995 16:00 Uhr (ARD) im "Disney Club"


Sagenhaft; hätte nicht gedacht, dass es eine Folge gibt, in der Gad und Zook aber sonst keine Ungeheuer auftauchen, nichtmal Toadie und auch nicht der Herzog.

Wird zwar keinen interessieren, aber: Auch für diese Folge musste ich wieder auf Super RTL zurückgreifen. Dort lief 2012 nach wie vor das alte Master mit der dünnen Episodentitelschrift und dem gewohnten Intro.


Gegen "Second-Screen"-Nutzung! Jeder Regisseur verdient unsere volle Aufmerksamkeit!

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
032 Gnom.mp3
032 Sir Gallant.mp3
Griz


Beiträge: 20.386

12.09.2015 20:25
#128 RE: 032. Von Rittern, Zauberern und Gespenstern / Grammis zweite Jugend Zitat · antworten

032 Gnom > Arne Elsholtz
032 Sir Gallant > Christian Marschall

GG

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

13.09.2015 15:25
#129 RE: 032. Von Rittern, Zauberern und Gespenstern / Grammis zweite Jugend Zitat · antworten

Ich habe mal Prinzessin Calla nachträglich zur Hauptrolle gemacht. Der Grund, weshalb sie es bisher nicht war, war, dass ich übersehen hatte, dass ich sie ja in den Hauptcast übernehmen kann ohne die "Gummi-Reihe" zu durchbrechen. Weil das bei Toadie nicht geht, ist das übrigens auch der Grund, wieso der nicht darin auftaucht. Allerdings habe ich ihn, Sir Tuxford und Gusto als häufig wiederkehrende Rollen im als erste Gastrollen gelistet (die anderen dann alphabetisch). Das nur mal zu meinem System, falls sich jemand darüber wundert.


Gegen "Second-Screen"-Nutzung! Jeder Regisseur verdient unsere volle Aufmerksamkeit!

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

13.09.2015 18:08
#130 033. Zu Hause ist es immer noch am Schönsten / Das Meisterporträt Zitat · antworten

033. Zu Hause ist es immer noch am Schönsten / Das Meisterporträt

4-04 There's No Place Like Home / Color Me Gummi
Erstausstrahlung USA: Sa., 01.10.1988 (a) und Sa., 08.10.1988 (b) 8.30 am e/p (NBC)
Drehbuch: Rich Fogel, Mark Seidenberg, Sheryl Scarborough, Kayte Kuch (a), Jymn Magon, Arthur Vitello, Doug Hutchinson (b)
Regie: David Block

2-12 Zu Hause ist es immer noch am Schönsten / Das Meisterporträt
Erstausstrahlung D: Sa., 23.03.1991 16:00 Uhr (ARD) im "Disney Club"
Deutsches Dialogbuch: ?
Dialogregie: Pierre Peters-Arnolds
Deutsche Bearbeitung: FFS Film- und Fernseh-Synchron GmbH, München

a) Sunni möchte endlich mal woanders wohnen. Zusammen mit Cubbi und Tummi macht
sie sich auf die Suche nach einer neuen Unterkunft. Das ist gar nicht so leicht...
b) Cavin wird versehentlich für den Maler eines Bildes, das Gusto gemalt hat,
gehalten. Nun soll er das Königsporträt anfertigen...


Darsteller Rolle Synchro
June Foray Grammi Gummi Eva-Maria Lahl
Corey Burton Gruffi Gummi Klaus Kindler
Paul Winchell Zummi Gummi Manfred Lichtenfeld
Lorenzo Music Tummi Gummi Gernot Duda
Katie Leigh Sunni Gummi Angela Wiederhut
Noelle North Cubbi Gummi Sabine Bohlmann
Prinzessin Calla Irina Wanka
Jason Marsden Cavin Alexander Fischer
Michael Rye König Gregor Norbert Gastell
Herzog Igzorn -

Rob Paulsen Gusto Gummi Silvan-Pierre Leirich
Brian Cummings Sir Tuxford Walter Reichelt
Gino Conforti Rotocelli Arne Elsholtz
Andre Stojka Willard Leon Rainer


Wiederholungen:
Sa., 25.03.1995 16:00 Uhr (ARD) im "Disney Club"

Auch hier wieder: Altes Master, altes Intro (Super RTL).


Gegen "Second-Screen"-Nutzung! Jeder Regisseur verdient unsere volle Aufmerksamkeit!

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
033 Willard.mp3
Wilkins


Beiträge: 1.674

13.09.2015 18:42
#131 RE: 033. Zu Hause ist es immer noch am Schönsten / Das Meisterporträt Zitat · antworten

Willard - Leon Rainer

berti


Beiträge: 13.983

14.09.2015 08:25
#132 RE: 032. Von Rittern, Zauberern und Gespenstern / Grammis zweite Jugend Zitat · antworten

Zitat von Isch im Beitrag #127
Cubbi trifft den Geist des verstorbenen Gummibären-Ritters Sir Gallant.
Dieser hat eine Aufgabe für ihn. Schon bald merkt Cubbi, dass Ritter-Sein
nicht so einfach ist, wie er sich das vorgestellt hat...

Handelt es sich dabei um die Folge, in der der Geist Cubbi für eine abgerissene Stelle an dessen Kleidung rügt, die mit einer Nadel befestigt wird?

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

14.09.2015 21:22
#133 RE: 032. Von Rittern, Zauberern und Gespenstern / Grammis zweite Jugend Zitat · antworten

ja


Gegen "Second-Screen"-Nutzung! Jeder Regisseur verdient unsere volle Aufmerksamkeit!

berti


Beiträge: 13.983

14.09.2015 21:35
#134 RE: 032. Von Rittern, Zauberern und Gespenstern / Grammis zweite Jugend Zitat · antworten

Danke!

Als ich vor Jahren einige Folgen wieder gesehen habe und schon etwas erfahrener im Bereich Synchro war, ist mir u. a. hier wieder aufgefallen, wie ähnlich Christian Marschall und Friedrich W. Bauschulte unter Umständen klingen konnten. Denn mein erster Gedanke war "Bauschulte in München?", bis mir klar wurde, dass es wohl eher Marschall sein dürfte.

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

14.09.2015 21:44
#135 034. Wer zuletzt lacht... Zitat · antworten

034. Wer zuletzt lacht...

4-05 He Who Laughs Last
Erstausstrahlung USA: Sa., 15.10.1988 8.30 am e/p (NBC)
Drehbuch: Terrie Collins, Rich Fogel, Mark Seidenberg
Regie: David Block

2-13 Wer zuletzt lacht...
Erstausstrahlung D: So., 31.03.1991 08:35 Uhr (ARD) im "Disney Club" <- ausnahmsweise am (Oster-)Sonntag
Deutsches Dialogbuch: ?
Dialogregie: Pierre Peters-Arnolds
Deutsche Bearbeitung: FFS Film- und Fernseh-Synchron GmbH, München

Der nimmersatte Tummi ist von den Früchten eines magischen Baumes. Nun fängt er
an, sich selbst in einen Baum zu verwandeln. Zummi weiß zwar, das im großen
Buch der Gummibären eine Gegenformel steht, nur kann er das Buch gerade nicht
öffnen, weil er die Medaille verloren hat...


Darsteller Rolle Synchro
June Foray Grammi Gummi Eva-Maria Lahl
Corey Burton Gruffi Gummi Klaus Kindler
Paul Winchell Zummi Gummi Manfred Lichtenfeld
Lorenzo Music Tummi Gummi Gernot Duda
Katie Leigh Sunni Gummi Angela Wiederhut
Noelle North Cubbi Gummi Sabine Bohlmann
Prinzessin Calla -
Jason Marsden Cavin Alexander Fischer
Michael Rye König Gregor Norbert Gastell
Herzog Igzorn -

Will Ryan Lord Willoughby Michael Habeck
Unwin ?
Michael Rye Sir Gaiwan Donald Arthur
? Ritter ?
? Typ in Kneipe ?


Wiederholungen:
Sa., 01.04.1995 16:00 Uhr (ARD) im "Disney Club"

Auch hier wieder: Altes Master, altes Intro (Super RTL). Zu erkennen auch daran, dass die Soundeffekte nicht synchron zu den Clips sind (besonders deutlich in dem Ausschnitt, in dem Cavin einem Ungeheuer eins überzieht)

Sehr schön, wie das neue Team mit dieser Folge die Kontinuität zu den alten Folgen herstellt: Cavins Großvater ist wieder da und lernt diemal nicht nur Zummi, sondern auch die anderen Gummibären kennen. Auch Unwin taucht wieder kurz auf. Leider werden er und Sir Gaiwan in der deutschen Fassung von anderen Sprechern gesprochen. Donald Arthur finde ich nicht nur schlecht ausgewählt, sondern auch noch überpräsent in den aktuellen Folgen.


Gegen "Second-Screen"-Nutzung! Jeder Regisseur verdient unsere volle Aufmerksamkeit!

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
034 nochmal der Kneipentyp.mp3
034 Typ in Kneipe.mp3
034 Unwin.mp3
034 nochmal Ritter.mp3
034 Ritter.mp3
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 18
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor