Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 3.210 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.871

03.09.2016 20:05
#16 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Ich bin bei der Serie gerade in Folge 7 angekommen und muss sagen, dass mich schon lange keine Anime-Serie mehr so gut unterhalten hat. Sie macht wirklich sehr viel Spaß!

Auch die deutsche Bearbeitung finde ich bisher großartig. Alle Sprecher passen zu ihren Rollen und es fühlt sich alles sehr natürlich an. Besonders angetan hat es mir ja Arlette Stanschus als Elisabeth. Die Besetzung und ihre Stimme sind ja echt Zucker! Aber auch Daniela Reidis als Schweinchen Hawk ist ein Glückstreffer. Die Synchronisation hat, für mich, so ein 90er Planet Wave-Studio Feeling. Und das ist etwas sehr, sehr gutes.

Ich freue mich auf die weiteren Folgen!


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.871

19.02.2017 10:54
#17 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Das 4-teilige Special ist ja nun verfügbar und alle haben ihre Stimmen behalten. Um Geld zu sparen haben die Mini-Auftritte von u.a. Katharina von Keller, Bernd Stephan und Tanja Schumann gleich noch in den Esemble-Rollen ihren Einsatz gefunden. Hat aber nicht wirklich gestört.

Staffel 2 kann kommen! :3


BLUEANGEL X


Beiträge: 106

11.06.2017 03:19
#18 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

The Seven Deadly Sins ist super und macht totalen spass. Und ich muss sagen das die synchro ausser die stimme von Gilthunder (Die stimme ist zu alt für Gilthunder aber ok) echt gelungen ist. Und hat auch meiner meinung seit langen wieder eine gute Hamburger Anime synchro bekommen. Also ich mag die meisten Hamburger Anime synchros nicht wie (Naruto, Soul Eater und Gintama). Aber The Seven Deadly Sins kann sich endlich wieder mal als eine gute Hamburger Anime synchro wie aus den 80er 90er bis 2002 nennen. Da haben die dialogregisseurinnen Angelika Scharf und Bärbel Bucksch-Hinniger die auch für die synchros von (Wedding Peach (Neusynchro) und Jeanne, die Kamikaze-Diebin, (B.B.-H.) Mila Superstar) gemacht haben einen super Job gemacht synchro 4 Punkte.

Chat Noir


Beiträge: 5.700

06.08.2018 17:46
#19 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Hat die Serie mit der neuen Staffel das Studio gewechselt, weiß jemand mehr? :(

Zumindest gibt eine Berliner Sprecherin an, eine der weiblichen Hauptrollen übernommen zu haben.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.871

06.08.2018 17:58
#20 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Gibt es in der Serie vielleicht eine neue Rolle, die meint sein könnte? Würde mich echt wundern... Oder auch nicht... Ist ja Netflix.


Chat Noir


Beiträge: 5.700

06.08.2018 18:01
#21 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Ne, ne. Sie will Merlin (ehemals Kristina von Weltzien) gesprochen haben. Die ist in den neuen Folgen sehr präsent.

Nur ein Fan


Beiträge: 110

06.08.2018 18:36
#22 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #19
Hat die Serie mit der neuen Staffel das Studio gewechselt, weiß jemand mehr? :(

Zumindest gibt eine Berliner Sprecherin an, eine der weiblichen Hauptrollen übernommen zu haben.

Sicher, dass sie nicht die Rolle von Robert Missler übernahm , welcher krankheitsbedingt erst einmal ausfällt?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.871

06.08.2018 19:08
#23 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Nein, Merlin war hier schon eine Frau.


8149


Beiträge: 2.900

06.08.2018 22:47
#24 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Damit macht Netflix seinem Kumpel peppermint anime keine Freude, der den SDS-Film in der Pipeline hat.
Wenn das Berliner Studio, das sich herausstellen könnte, Zeit und Mühen (und natürlich Geld) aufwenden durfte zumindest den Hauptcast aus Hamburg holen, würde Netflix pepAni und der Zuschauerschaft nicht komplett ins Knie schießen.


BLUEANGEL X


Beiträge: 106

14.08.2018 13:19
#25 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Hallo Leute. Für alle fans von The Seven Deadly Sins gibt es leider böse überraschung. Die zweite staffel von The Seven Deadly Sins erstens Kristina von Weltzien nicht mehr Merlin spricht sondern durch Johanna Dost ersätzt wird sondern auch das synchronstudio CSC Studio was meiner meinung seit langen die beste Hamburger Anime synchronisation gemacht hat wird die zweite staffel nicht mehr synchronisieren. Den ich habe gestern e-mail an CSC Studio geschrieben und sie haben mich heute wieder zurück geschrieben und ganz ehrlich ihre meinung geschrieben. (Hallo ???, leider nein. Politische Wirren haben bedauerlicherweise dazu geführt, dass ein Synchron-Discounter aus Dänemark namens ‚Audioresort’ das Projekt bekommen hat. Dieser war zwar bemüht die Originalbesetzung zu erhalten, aber zu ganz miesen Bedingungen. Viele konnten allerdings übernommen werden und werden in diesen Tagen (307-324) in einem anderen Studio in Hamburg aufgenommen, die aber eigentlich keine Ahnung von Synchron haben. Alle Nebenrollen werden in einem Kellerstudio in Berlin aufgenommen. Wir sind sehr gespannt. Die Bücher sind schlecht bis sehr schlecht. Eine Regisseurin von uns versucht das Beste daraus zu machen und noch einiges im Studio zu retten. Eine furchtbare Lösung, mit der alle Beteiligten extrem unzufrieden sind. Der Endkunde ‚Bang Zoom’ hat leider nicht mit uns zusammenarbeiten wollen und trägt dafür die Verantwortung. Es tut mir leid dass ich nichts schöneres berichten kann). Wie gesagt erst mal danke für CSC Studio ehrliche antwort und zu Netflix selber F. You. ich habe die nase voll von Netflix mit ihren sorry dritt klassigen synchros aus den ausland. Stadt mal Netflix mehr geld für die synchros auszugeben kriegen wir nur von Netflix nur totale billig synchros aus den ausland from Made in USA, Niederlande, Dänemark, Schweden U.S.W. Sorry das ich sehr aus der haut fahre aber ich finde synchronstudios aus den ausland sollen gefällist in ihre eigenen heimat synchronisieren wir sind nicht mehr in den 90er wo viele Deutschsprachige synchros aus den ausland gemacht worden sind die eine miese qualität hatten. Kein wunder das ich den (Sorry) dritt klassigen saftlanden Netflix nicht leiden kann wenn sie immer miese qualität abliefern.


Chrono


Beiträge: 758

14.08.2018 14:08
#26 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Ich verstehe die Logik von Netflix nicht. Die erste Staffel hatte eine ordentliche Synchro und nun wurstet man über zehn Ecken irgendwie komisch rum. Warum steuert das plötzlich mit Bang Zoom überhaupt eine US-Synchronfirma?
Bleibt wohl doch ein Glücksspiel bei Netflix mit den Synchros. Bisher wurde ja "nur" AICO in den Sand gesetzt, aber das Prozedere hier mutet nochmal schlimmer an. Gut, dann wird die 2. Staffel eben nicht geschaut und die Serie ist für mich beendet. Viel Spaß beim Disc-Release, peppermint. Wobei die wahrscheinlich sowieso alles fressen, solange das Groß an alten Sprechern weiter dabei ist.


Chat Noir


Beiträge: 5.700

14.08.2018 14:25
#27 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Die erste Staffel dürfte doch die erfolgreichste Netflix-Anime-Produktion gewesen sein, wieso wird dann ausgerechnet hier gespart? Unverständlich. Und SDI München darf derweil die nischigsten Anime-Sachen bearbeiten.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.871

14.08.2018 14:59
#28 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Ich bin gerade auch sehr beunruhigt, aber insgeheim auch etwas stolz, dass die ehemals Beteiligten für die Fans noch das Beste raus holen wollen. Ich hoffe zumindest auf die großartigen Sprecher Bach, Stanschus, Reidies, Schreier, Borowski und Kaulbarsch. Wenn auch unschön, so könnte ich den Rest an Umbesetzungen vertragen. Einverstanden mit dieser Art von Methode bin ich trotzdem nicht. Es ist echt ein Graus, dass man keine Möglichkeit hat mit Netflix für solche Dinge in Kontakt zu treten.


BLUEANGEL X


Beiträge: 106

14.08.2018 15:37
#29 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Wie gesagt mehr infos von CSC Studio habe ich leider nicht mehr bekommen. Aber wenn ich sowas lese wie (Synchron-Discounter aus Dänemark namens ‚Audioresort’ das Projekt bekommen hat) wird mir total schlecht. Also können wir mit einer super mega schlechten synchro ala Aaron:.Film rechnen. Da können sogar die alten sprecher nichts retten. Und wenn die (Eine Regisseurin von uns versucht das Beste daraus zu machen und noch einiges im Studio zu retten) Tanja Dohse ist ist alles verloren. Den Tanja Dohse ist für mich eine untalentierte dialogregisseurin. Als sprecherin ist Tanja Dohse nicht schlecht aber als dialogregisseurin ist sie leider (Sorry) eine niete. Da hoffe ich das es wieder Angelika Scharf oder Bärbel B. Hinniger ist. Ansonsten ist leider alles verloren.


Dark_Blue


Beiträge: 352

14.08.2018 15:51
#30 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Ich fände es schon fast besser, wenn die alten Sprecher ihre Rollen nicht antreten würden um ein Zeichen zu setzen. ("Das ist Netflix, denen jucken Umbesetzungen nicht") Jaja. Aber den Fans würde dies massiv auffallen und wer weiß. Besser so, als das man teilweise die alten Sprecher hat und trotzdem nur Grütze rauskommt.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor