Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 11.710 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
8149



Beiträge: 4.676

15.10.2018 20:04
#76 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Bitte sagt mir, dass King ein humanoider Roboter ist. Anders kann ich diesen Sprachduktus nicht ernst nehmen. Musste breit lächeln bei der Performance.

Nümm stimmt.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.763

15.10.2018 22:47
#77 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Der Sprecher von King klingt in etwa so als würde er eine nervige Rolle aus einer Nickelodeon-Kindersitcom sprechen, dessen Schauspieler schon im O-Ton aus Talentlosigkeit am overacten ist und Adam Nümm für Deathpierce klingt so als würde er selbst nicht so recht wissen was er da von sich gibt oder es ist ihm schlichtweg egal. So wie er da seinen Text runterleiert.

Alles im allen schon mal recht abschreckende Hörbeispiele.


Knew-King



Beiträge: 5.780

15.10.2018 23:35
#78 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Die armen Sprecher. Zeitlupensynchron. Grauenhaft geschrieben.

holger.852


Beiträge: 154

16.10.2018 01:19
#79 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Ist das Sample bei King wirklich aus einem Gespräch? Das hört sich so an als würde man in der gute alte "Point and Click Adventure" Zeit eine Dialogoption nach der andern anklicken die der spielbare Charakter dann von sich gibt ohne bögen in der Stimme die einen natürlichen Sprachverlauf bzw. Anschluss bilden.

BLUEANGEL X


Beiträge: 279

17.10.2018 17:54
#80 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Tja das kommt davon wenn Netflix sich ein billiges schrott synchronstudio holt und das frauen kult duo Bärbel B.- Hinniger und Angelika Scharf (Die auch das dialogbuch von der 1 staffel geschrieben hat) durch einen dialogregisseur ersätzt wird der erst nur einen film als dialogregisseur tätig war und einen talentfreien dialogbuchschreiber zuersätzen. Da durch kann die synchro nur müll werden. Wirkilich mir tuhen die armen sprecher die noch von der ersten staffel dabei sind sehr leid. Somit kann sich Peppermint Anime ihren DVD und Bluray veröffentlichung schenken ich werde keine 40 euro pro vol für eine so billige schrott synchro ausgeben nur weil Netflix so spargeil ist da wäre sogar eine synchro von City of Voices besser gewessen. Höffentlich macht Peppermint Anime oder ein anderer publisher eine neusynchro ansonsten können sie sich das projekt schenken. ich finde es so schade das so viele publisher oder anbieter wie Netflix so spargeil mit der synchronisation geworden sind das ist einfach nur traurig. Und besonders wo die erste staffel meiner meinung seit langen wieder eine der besten Hamburger Anime synchro war.


BLUEANGEL X


Beiträge: 279

17.10.2018 21:38
#81 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #73
Ist Audioresort die Synchronfirma die sich einmieten ließ oder nur Auftraggeber wie BTI Studios?
Bei Netflix-Partnerfirmen komme ich immer durcheinander.


Wie gesagt Audioresort ist nur der deckname von Lautfabrik UG. Lautfabrik UG hat die synchronaufnamen gemacht und Audioresort aus Dänemark hat nur die tonabmischung gemacht. Das ist genau das selbe wie bei der synchro von Digimon Fusion war die aufnamen waren in Berlin und die tonabmischung war in London.

8149



Beiträge: 4.676

17.10.2018 22:22
#82 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Du bringst da was durcheinander.
Die GDC stammt(e?) ursprünglich aus London, hat sich aber für die Synchronisation (& weitere) in Berlin niedergelassen.
Die BTI Studios sind auch kein Deckname von CSC oder wemauchimmer, sondern die Partnerfirma von Netflix, die einige weltweiten Synchronisationen in Auftrag gibt oder selbst/in Partnerschaft bearbeitet.
Audioresort ist auch eine Partnerfirma, die haben ihre eigenen Studios in Dänemark/Skandinavien und vllt Polen. Sie sehen sich als "leading dubbing agency" Skandinaviens. Also achte darauf, wem du einen Decknamen zuschreibst.
(Die Legalität solch einer Unternehmenspraktik würde ich vom Bauch heraus bestreiten. Sowas ist mir auch im Synchron noch nicht untergekommen.)


BLUEANGEL X


Beiträge: 279

17.10.2018 23:24
#83 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #82
Du bringst da was durcheinander.
Die GDC stammt(e?) ursprünglich aus London, hat sich aber für die Synchronisation (& weitere) in Berlin niedergelassen.
Die BTI Studios sind auch kein Deckname von CSC oder wemauchimmer, sondern die Partnerfirma von Netflix, die einige weltweiten Synchronisationen in Auftrag gibt oder selbst/in Partnerschaft bearbeitet.
Audioresort ist auch eine Partnerfirma, die haben ihre eigenen Studios in Dänemark/Skandinavien und vllt Polen. Sie sehen sich als "leading dubbing agency" Skandinaviens. Also achte darauf, wem du einen Decknamen zuschreibst.
(Die Legalität solch einer Unternehmenspraktik würde ich vom Bauch heraus bestreiten. Sowas ist mir auch im Synchron noch nicht untergekommen.)


Wenn das stimmen sollte warum arbeitet der boss von Lautfabrik UG mit und schreibt sogar die bücher???. Und ausserdem kann ich das beweissen hier mit. https://www.animenewsnetwork.com/encyclo...ny.php?id=16450.

Brian Drummond


Beiträge: 2.894

18.10.2018 09:06
#84 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Wo ist der Beweis? Auf der Website kann jeder Dödel etwas eintragen, ob es stimmt oder nicht.

8149



Beiträge: 4.676

18.10.2018 12:11
#85 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Wo arbeitet der Boss von Lautfabrik mit? Bei Lautfabrik selbst? Welch Überraschung und Skandal.
Ich sehe auch keine Argumente.
Audioresort hat Lautfabrik mit der dt. Synchronisation beauftragt, das ist meine Conclusio. Verschwörungstheorien helfen mir/uns nicht weiter.


Dark_Blue


Beiträge: 674

18.10.2018 12:53
#86 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #75
Elizabeth klingt wie straight aus 'nem Trimax-Hentai entsprungen. Gruselig. Kann hier eigentlich nur Dark_Blue zustimmen, mir wäre es lieber gewesen wenn die etablierten Stammkräfte abgesprungen wären, sodass überhaupt ein Fünkchen Hoffnung für eine Neusynchro bestehen würde.



Meine Rede. Was hält denn unser Mew Mew davon? Vielleicht mag er die Synchro ja so!

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.191

19.10.2018 16:39
#87 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Finde deine Bemerkung etwas unverschämt. Ich fand die Idee schön, dass die Sprecher für die Fans der Serie weiter machen. Bisher habe ich aber nur die ersten 10 Minuten von Folge 2x01 gesehen und bin genauso wenig angetan von dem tatsächlichen Ergebnis. Ich weiß auch nicht, ob ich den Rest der Serie dann überhaupt sehen möchte. Gerade die Sprecherin von Elisabeth geht gar nicht. Große Lust habe im Moment nicht auf dieses Projekt. Es hapert ja schon am Buch bzw. den Betonungen. Ich hoffe einfach immer noch, dass Peppermint vielleicht doch noch eine bessere Sprachfassung anfertigen lässt und die Serie vielleicht ja auch einen TV-Partner finden kann, wie bei anderen Peppermint-Serien (trotz Netflix-Deal). Dann hätten sie die Staffel auch gleich nur OmU ausstrahlen können. Das Geld wäre dann besser investiert gewesen. (Obwohl ich sie dann auch nicht geschaut hätte^^)


BLUEANGEL X


Beiträge: 279

19.10.2018 22:11
#88 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #87
Finde deine Bemerkung etwas unverschämt. Ich fand die Idee schön, dass die Sprecher für die Fans der Serie weiter machen. Bisher habe ich aber nur die ersten 10 Minuten von Folge 2x01 gesehen und bin genauso wenig angetan von dem tatsächlichen Ergebnis. Ich weiß auch nicht, ob ich den Rest der Serie dann überhaupt sehen möchte. Gerade die Sprecherin von Elisabeth geht gar nicht. Große Lust habe im Moment nicht auf dieses Projekt. Es hapert ja schon am Buch bzw. den Betonungen. Ich hoffe einfach immer noch, dass Peppermint vielleicht doch noch eine bessere Sprachfassung anfertigen lässt und die Serie vielleicht ja auch einen TV-Partner finden kann, wie bei anderen Peppermint-Serien (trotz Netflix-Deal). Dann hätten sie die Staffel auch gleich nur OmU ausstrahlen können. Das Geld wäre dann besser investiert gewesen. (Obwohl ich sie dann auch nicht geschaut hätte^^)


Wie gesagt es tut mir auch leid wegen meiner harten meinung. Aber wie gesagt Audio Resort aus Dänemark ist nur der auftragsgeber oder eben das synchronstudio was nur die tonabmischung gemacht hat. Aber das wirkliche synchronstudio was die synchronaufnamen gemacht hat war Lautfabrik UG aus Berlin. Und Lautfabrik UG sprich Audio Resort ist nur für miese synchronqualität bekannt. ist zwar schön das das synchronstudio es geschaft hat wieder fasst alle sprecher zubekommen. Aber wenn der synchronchäfin Kim Pfeiffer der auch zu gleich der dialogbuchschreiberin ist leider talentfrei ist und der dialogregisseur Holger Güttersberger der bis Jetzt nur für einen film als dialogregisseur tätig war darum kann die synchro nur müll werden. Und wenn ihr es mir nicht glaubt dann schreibt auch eine e-mail an Lautfabrik UG. Wie gesagt ich hoffe auch das die 2 staffel wenn sie bei Peppermint Anime eine neusynchro bekommt den Peppermint Anime hat Ja schon gesagt das sie für den film eine extra synchro machen und versuchen es wieder wie in der ersten staffel machen aber trotzdem traue ich Peppermint Anime nicht so ganz.


Chat Noir


Beiträge: 6.355

20.10.2018 19:00
#89 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Hier weitere Samples aus der neuen Staffel. Bei Derieri würde ich mal vorsichtig auf Kim Pfeiffer spekulieren.

Nerobasta hat so einen Ton drauf, der entfernt an Franziska Pigulla erinnern lässt.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Matrona.mp3
Gerheade.mp3
Estarossa.mp3
Hendrickson.mp3
Gloxinia.mp3
Denzel.mp3
Nerobasta.mp3
Zhivago.mp3
Derieri.mp3
Arden.mp3
Deldry.mp3
Zaneri.mp3
BLUEANGEL X


Beiträge: 279

20.10.2018 23:40
#90 RE: Seven Deadly Sins (J, 2014-) Zitat · antworten

Hier habe ich eine seite von der chäfin und dialogbuchschreiberin und sprecherin Kim Pfeiffer gefunden. https://voicebase.de/Kim_Pfeiffer. Und man sied selbst das Kim Pfeiffer als sprecherin fasst nur bei ihren synchronstudio Lautfabrik UG (Sprich auftragsfirmen Audio Resort, Dänemark und KM Studio AB, Schweden), https://www.synchronkartei.de/sprecher/3239/2, ansonsten ist sie nur als werbe und hörspiel sprecherin tätig. Hier sind auch ein parr sprachtakes von ihr. ich hoffe ich konnte weiter helfen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz