Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 11.247 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
BLUEANGEL X


Beiträge: 238

07.11.2018 16:25
#121 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Naja ich hätte es besser gefunden wenn Angelika Scharf und Bärbel Bucksch - Hinniger das komplette projekt zurück bekommen hätten. Aber ich bin mir sicher das Rene Dawn - Claude oder Birte Baumgardt nicht so ein disaster veranstaldet wie Holger Güttersberger und Kim Pfeiffer von Lautfabrik UG bei der 2 staffel.

8149



Beiträge: 4.397

07.12.2018 21:24
#122 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Ich will das Fass nicht neu aufmachen, sondern nur was Interessantes teilen.

Ich lese mich gerade durch ein bras. Forum durch und bin echt erstaunt über die Parallelen und anderen Zustände im portugiesischen Dub.
Dort wurde auch mit Staffel 2 das Studio gewechselt und einhergehend auch einige Stimmen.
Was ich sehr interessant finde, ist, dass Regie (und Studio?) in S2 3mal gewechselt wurde und deshalb Charaktere während S2 verschiedene Stimmen haben.
Während den Folgen selbst soll das auch vorkommen und in manchen Szenen wurde vergessen zu synchronisieren (Mund bewegt sich aber kein Ton).
Die Fans dort sprechen auch von einer Verschlechterung. Der Captain-Tsubasa-Simuldub, der schlecht sein soll, schaffe es wenigstens Kontinuität zu behalten.
Aussprach-Fehler und wechselnde Aussprachen (Gowther) sind auch dort zu finden.
Sinbad'scher Fehler ist auch nicht weit: alter Sprecher wird ersetzt durch neuen Sprecher, alter spricht neue/andere Figur.
Persönliche Beleidigungen mancher Kiddis an die Ersatzstimmen soll es wohl auch gegeben haben.

Der Google Übersetzer macht seine Arbeit so gut es halt geht, bisschen Logikverständnis (& ähnliche Fremdsprachenkenntnis) beim Lesen des Originals ist aber auch hilfreich.

Das Management Netflix' erstaunt mich von Tag zu Tag.


CrimeFan



Beiträge: 810

07.12.2018 21:34
#123 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Wenigstens sind wir nicht die einzigen, die diese Probleme haben.
Ich würde gerne mal in der Netflix Redaktion/Abteilung für Synchronisationen, arbeiten. Wenn es diese Überhaupt gibt

Chat Noir


Beiträge: 6.263

31.12.2018 10:23
#124 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Prisoners of the Sky ist nun auf Netflix online ... mit einer Neusynchro ... hochwertig produziert in Hamburg

---


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Meliodas (Yuuki Kaji) Patrick Bach
Elizabeth Liones (Sora Amamiya) Arlette Stanschus
Hawk (Misaki Kuno) Daniela Reidies
Diane (Aoi Yuuki) Nadine Schreier
Ban (Tatsuhisa Suzuki) Rasmus Borowski
King (Jun Fukuyama) Tammo Kaulbarsch
Gowther (Kengo Kawanishi) Jesse Grimm
Merlin (Nobuo Tobita) Kristina von Weltzien
Escanor (Mitsuki Saiga) Achim Buch

Ellate (Haruka Tomatsu) Jenny Maria Meyer
Bellion (Toshiyuki Morikawa) Oliver Böttcher
Solaad (Tsubasa Yonaga) Flemming Stein
Zoria (Akio Ootsuka) Jürgen Holdorf
Vaness (Reiko Suzuki) Dagmar Dreke

Gara (Youko Hikasa) Katharina von Keller
Dahaaka (Tooru Sakurai) Jens Wendland
Derocchio (Masuo Amada) Tim Grobe
Atra (Takaya Kuroda) Wolfgang Häntsch
Pump (Silkroad) Stefan Brönneke

Weitere Sprecher:
Muriel Bielenberg / Christine Kutschera / Maritta Fliege / Nina Witt /
Nils Rieke / Wolfgang Berger / Christos Topulos / Alexander Merbeth


Synchronstudio: ??? [Hamburg]
Dialogbuch & -Regie: Oliver Böttcher

---

Weiß wer, wo das gemacht wurde? Scheint mir nicht von CSC zu sein. Die Maske des Abspanns ist die von SDI; haben die den Auftrag bekommen und die Produktion outgesourced?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.134

31.12.2018 11:16
#125 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Muss man die zweite Staffel gesehen haben, um den Film zu verstehen oder steht er für sich?


Chrono


Beiträge: 1.074

31.12.2018 11:56
#126 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Der Film dürfte mit der zweiten Staffel nichts zu tun haben, da Original-Story und die Chara-Designs denen der ersten Staffel entsprechen.
Werde ich mir mal ansehen, zweite Staffel weiterhin: nein, danke.

BLUEANGEL X


Beiträge: 238

01.01.2019 21:13
#127 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #124
Prisoners of the Sky ist nun auf Netflix online ... mit einer Neusynchro ... hochwertig produziert in Hamburg

---

Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Meliodas (Yuuki Kaji) Patrick Bach
Elizabeth Liones (Sora Amamiya) Arlette Stanschus
Hawk (Misaki Kuno) Daniela Reidies
Diane (Aoi Yuuki) Nadine Schreier
Ban (Tatsuhisa Suzuki) Rasmus Borowski
King (Jun Fukuyama) Tammo Kaulbarsch
Gowther (Kengo Kawanishi) Jesse Grimm
Merlin (Nobuo Tobita) Kristina von Weltzien
Escanor (Mitsuki Saiga) Achim Buch

Ellate (Haruka Tomatsu) Jenny Maria Meyer
Bellion (Toshiyuki Morikawa) Oliver Böttcher
Solaad (Tsubasa Yonaga) Flemming Stein
Zoria (Akio Ootsuka) Jürgen Holdorf
Vaness (Reiko Suzuki) Dagmar Dreke

Gara (Youko Hikasa) Katharina von Keller
Dahaaka (Tooru Sakurai) Jens Wendland
Derocchio (Masuo Amada) Tim Grobe
Atra (Takaya Kuroda) Wolfgang Häntsch
Pump (Silkroad) Stefan Brönneke

Weitere Sprecher:
Muriel Bielenberg / Christine Kutschera / Maritta Fliege / Nina Witt /
Nils Rieke / Wolfgang Berger / Christos Topulos / Alexander Merbeth


Synchronstudio: ??? [Hamburg]
Dialogbuch & -Regie: Oliver Böttcher

---

Weiß wer, wo das gemacht wurde? Scheint mir nicht von CSC zu sein. Die Maske des Abspanns ist die von SDI; haben die den Auftrag bekommen und die Produktion outgesourced?


Ah gott sei dank worde der film nicht bei sorry diesen billig schrott synchronstudio Lautfabrik UG (Audio Resort) gemacht sie haben die 2 staffel von The Seven Deadly Sins total versaut trotz der restübrigen sprecher von der ersten staffel. Und danke für die sprecherliste Chat Noir.


Deidara


Beiträge: 250

01.01.2019 23:04
#128 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Ist das der selbe Film der von Peppermint bei Oxygen synchronisiert wurde?

Chrono


Beiträge: 1.074

01.01.2019 23:09
#129 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Ja, ist derselbe.

Chrono


Beiträge: 1.074

03.01.2019 01:12
#130 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Hab den Streifen nun auch in der Netflix Version gesehen. Gelungene Synchro! Einzige negative Auffälligkeiten, dass Meliodas von Zoria einmal "Melodias" ausgesprochen wurde, und die deutsche 5.1-Spur so dermaßen musiklastig ist, dass man vereinzelt Wörter kaum raushört. Beispielsweise in 2.0- oder der englischen 5.1-Fassung ist das mit dem Ton nicht so.

Würde übrigens der Vermutung zustimmen, dass die Synchro von der SDI nach HH outsourced wurde. Aufbau, Schriftart/-größe und die Ensemble-Bezeichnung "Walla" der Synchrontafel entsprechen denen der SDI bei Violet Evergarden, Fate, etc.

Zum Verständnis des Films ist die zweite Staffel irrelevant. Einzig wegen Escanor sollte man sich vielleicht noch sechsteilige Serie ansehen. Die hat aber zum Glück auch noch die gleiche Behandlung wie Staffel 1 bekommen.

8149



Beiträge: 4.397

03.01.2019 02:51
#131 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Netflix als ein einziger Organismus würde aufgrund der Unorganisiertheit sofort zerfallen:

Dem oben verlinkten bras. Forum und Anime News Network Angaben zufolge, scheint SDI bei allen Synchros irgendwie dabei zu sein, vom bloßen Auftraggeber (à la BTI) bis hin zur kompletten Aufnahmefirma.

Die port. Synchro, die (wie schon bei der schlechten 2. Staffel) beim Aufnahmestudio Som de Vera Cruz aufgenommen wurde, wurde auch das SDI-Synchrontafelmuster benutzt. Es ist von den in der 2. Staffel 3 involvierten Synchronfirmen in SDIs Obhut übergebracht worden. Sie haben dort auch paar erfreuliche Rückbesetzungen zu vermelden.

Die engl. Synchro ist beim Film von Bang Zoom in SDI Medias Hände gefallen. Mindestens mit neuer Synchronregie zu kämpfen, was meistens neue Aussprachen mit sich bringt.

Die spanische und mexikanische Synchros werden mit SDI angegeben (und alter Besetzung wie bisher), aber die Aufnahmestudios können weiterhin die alten sein, da Stimmen und Dialogbuchautor übernommen wurden. (Der Autor war in S2 aber auch Regie, was hier aber wer anderer übernahm.)

Und jetzt eine Schweigeminute für die gefallene ital. Synchro, die beim jetzigen Wechsel von Excitech Postworks zu SDI Media Italy den kompletten alten Cast verloren hat und neue Stimmen bekam.

Edit: Ich denke, da Böttcher Hamburger ist, der Auftrag wurde im Auftrag der SDI bei der CSC bearbeitet.


Amuro


Beiträge: 39

03.01.2019 07:43
#132 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #131
Und jetzt eine Schweigeminute für die gefallene ital. Synchro, die beim jetzigen Wechsel von Excitech Postworks zu SDI Media Italy den kompletten alten Cast verloren hat und neue Stimmen bekam.


Schade. Aber immerhin bleibt sie in Rom!

Brian Drummond


Beiträge: 2.842

03.01.2019 08:37
#133 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Tja, wie heißt es noch? "Viele Synchros entstanden in Rom."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.134

09.02.2019 22:17
#134 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Ich habe gerade auf Netflix den Kinofilm geschaut und fand ihn großartig. Die deutsche Synchronisation knüpft wunderbar an die erste Staffel + Specialfolgen an. Ich habe mir dann mal die Besetzungen der ersten Synchronisation angesehen und muss ohne die erste Synchro gehört zu haben gestehen, dass ich die Berliner Varianten nicht unbedingt so gut finde. Gerade Achim Buch auf Escanor finde ich irgendwie im Gesamtbild passender als dann Bernd Vollbrecht. Auch Flemming Stein auf Solaad finde ich wesentlich frischer besetzt als Christian Zeiger.

Mich würde hier gerade noch interessieren, ob es tatsächlich zwei verschiedene deutsche Bücher zum Film gibt oder ob es eine Übersetzung gibt und diese dann einfach weiter gereicht wurde? Fand die Ausdrücke zumindest hier von Oliver Böttcher sehr passend gewählt.

Ach, ich würde so gerne die zweite Staffel gucken, aber auf Deutsch (so wie es aktuell ist), gebe ich es mir nicht. Leider.


Jaden


Beiträge: 597

09.02.2019 23:27
#135 RE: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (J, 2018) Zitat · antworten

Flemming Stein ist zwar frischer als Zeiger besetzt, doch hat er mit König Arthur schon eine wichtige Rolle im "Seven Deadly Sins-Universum". Auch Katharina von Keller hatte schon ihre Auftritte in der Serie. Prisoners of the Sky mag zwar nur ein Film abseits der Rahmenhandlung sein, doch ich für meinen Teil bevorzuge dann doch lieber die Fassung in der man Mehrfachbesetzungen in einem Serienuniversum vermeidet.

Ich habe keine der Fassungen gesehen, aber würde für Escanor Bernd Vollbrecht bevorzugen, was nicht heißt, dass ich nicht mit einem Achim Buch zufrieden wäre.

Auch ich würde wie Mew Mew gerne die zweite Staffel sehen, doch verzichte aus dem selben Grund darauf. Sollte Peppermint jedoch der zweiten Staffel eine neue Synchronfassung spendieren, werde ich gerne wieder einsteigen.

Zitat von Mew Mew im Beitrag #134
Mich würde hier gerade noch interessieren, ob es tatsächlich zwei verschiedene deutsche Bücher zum Film gibt oder ob es eine Übersetzung gibt und diese dann einfach weiter gereicht wurde? Fand die Ausdrücke zumindest hier von Oliver Böttcher sehr passend gewählt.

Ich habe einen Clip von Peppermint mit der Netflix Fassung verglichen und in der Berliner Fassung wird (Fake-) Meliodas weiterhin als "Anführer" bezeichnet, in der Hamburger Fassung ist man auf "Kapitän" umgestiegen. In der Hinsicht punktet die Berliner Fassung mit Kontinuität.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor