Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 8.516 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Slartibartfast



Beiträge: 6.671

21.12.2015 12:49
#61 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Zitat von Deak Ferance im Beitrag #56

Habe ich das so richtig verstanden, dass du Kritik üben darfst, aber ich wenn ich kritische Worte an dich richte, das ein provozieren in Cinefacts Manier ist?
Das wäre ja echt ein ganz starkes Stück!

Nein, hast du ganz und gar nicht (siehe VanTobys Antwort).
Um es mit Shakespeare zu sagen: Kritisiere mich wann du willst, warum du willst und wofür du willst.
Aber wenn dann bitte On Topic, anstatt hier Andeutungen zu machen, die keiner nachprüfen kann.

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

21.12.2015 16:03
#62 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Ich möchte noch der Einordnung wegen hinzufügen, dass es sich bei Deak Ferance allem Anschein nach um den früheren User d-udo handelt.
Keine Ahnung, was ich ihm getan habe, auch nicht bei Cinefacts.

Sandokan


Beiträge: 282

21.12.2015 16:46
#63 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Das Thema Synchronisation rückt in diesem Forum zur Zeit leider ein bißchen sehr in den Hintergrund.
Stattdessen versuchen User wie Deak Ferance, fortinbras und andere ihre Egomanien auszuleben, die im realen Leben anscheinend zu kurz kommen.

Ich hoffe mal, das ist eine Art "Reinigungsprozess" für dieses Forum.

Ansonsten dürften hier die wenigen (passiven + aktiven) Teilnehmer, die beruflich mit Synchronisation zu tun haben, mehr und mehr das Weite suchen.

Denn wenn Ignoranz, mangelnde Sachkenntnis, aufgeblähtes Ego und große Klappe zusammen kommen, ist das eine recht unerträgliche Mischung hier.

Allen anderen wünsche ich schöne Feiertage und heitere Gelassenheit

Deak Ferance


Beiträge: 241

21.12.2015 17:17
#64 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Nein lieber Sandokan.
Ich habe wirklich keine Ambition meine Egomanie auszuleben oder dass ich im realen leben zu kurz komme.
Ich habe Stellung zu etwas bezogen, dass mich persönlich störte. Dass das "WIE" bei euch, als auch bei der Forumsleitung, nicht auf Gegenliebe stieß, nehme ich auch hin und war vielleicht auch nicht der richtige Weg. Wie dem auch sei, passiert ist passiert. Und trotzdem möchte ich erwähnen, dass ich im Gegensatz zu fortinbras keinerlei Probleme mit der Forumsleitung oder mit einem Großteil der Nutzer hier habe, noch soweit bin, den einen oder anderen als Lemming zu bezeichnen. Das weise ich entschieden von mir und möchte darum bitten nicht in einen Topf mit anderen geworfen zu werden.
Nichtsdestotrotz, euch allen eine schöne, friedliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. :)

berti


Beiträge: 17.484

21.12.2015 17:41
#65 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

"Ja ist denn heut scho Weihnachten?"
Diese Grüße kommen vielleicht noch etwas früh, da sich sicher viele Mitglieder noch im besten Vorweihnachts-Stress befinden.

Eigentlich wollte ich zu dem leidigen Thema nicht noch etwas beitragen, aber eine Bemerkung kommt mir doch etwas merkwürdig vor:

Zitat von Sandokan im Beitrag #63
Stattdessen versuchen User wie Deak Ferance, fortinbras und andere ihre Egomanien auszuleben, die im realen Leben anscheinend zu kurz kommen.

Ich hoffe mal, das ist eine Art "Reinigungsprozess" für dieses Forum.

Ansonsten dürften hier die wenigen (passiven + aktiven) Teilnehmer, die beruflich mit Synchronisation zu tun haben, mehr und mehr das Weite suchen.

Denn wenn Ignoranz, mangelnde Sachkenntnis, aufgeblähtes Ego und große Klappe zusammen kommen, ist das eine recht unerträgliche Mischung hier.

"Mangelnde Sachkenntnis" dürfte so ziemlich das Letzte sein, was man fortinbras vorwerfen könnte. "Ignorant" wirkte er auf mich auch nicht, ein "aufgeblähtes Ego" oder eine "große Klappe" würde ich ihm auch nicht attestieren, selbst wenn manche Beiträge zweifellos provozieren sollten.
Und der Vorwurf, ein Defizit im Privatleben durch Aktivität in diesem Forum zu kompensieren, wurde seinerzeit auch gegen Mücke erhoben, was (neben verschiedenen anderen Punkten) zu seinem ersten Ausstieg beitrug. Solche "persönlich" werdenden Spekulationen sind leider für die Atmosphäre nicht gerade vorteilhaft.

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.146

21.12.2015 17:45
#66 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Zitat von Sandokan im Beitrag #63
Das Thema Synchronisation rückt in diesem Forum zur Zeit leider ein bißchen sehr in den Hintergrund.
Stattdessen versuchen User wie Deak Ferance, fortinbras und andere ihre Egomanien auszuleben, die im realen Leben anscheinend zu kurz kommen.

Ich hoffe mal, das ist eine Art "Reinigungsprozess" für dieses Forum.

Ansonsten dürften hier die wenigen (passiven + aktiven) Teilnehmer, die beruflich mit Synchronisation zu tun haben, mehr und mehr das Weite suchen.

Denn wenn Ignoranz, mangelnde Sachkenntnis, aufgeblähtes Ego und große Klappe zusammen kommen, ist das eine recht unerträgliche Mischung hier.

Allen anderen wünsche ich schöne Feiertage und heitere Gelassenheit



Komisch, ich komm schon zu kurz im realen Leben und benehm mich (hier) nicht so!!
Und dabei ist Ignoranz, mangelde Sachkenntnis, aufgeblähtes Ego und eine große Klappe zu meinen größten (negativen) Eigenschaften, weil positive hab ich nichtmal.
Während Fortinbras ganz und garnicht so ist!!!!!!
Ich find Egomanie toll!! Es ist ein Zeichen von Individualität.

Und nebenbei gesagt: Sch..ß auf Weihnachten, dieser unendliche Kitsch und dieser schreckliche Konsumzwang zipfen mich an!!

kinofilmfan


Beiträge: 2.562

21.12.2015 18:42
#67 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Zitat
Ich hoffe, dass diese leidge Diskussion endlich mal ein Ende findet, da das Klima in diesem Forum meiner Meinung nach, nach Forrtinbras Ausstieg bzw. durch diese Diskussion deutlich schlechter wird, als es vorher überhaupt war.



Das hoffe ich auch. Die Argumente sind ausgetauscht...was sollte jetzt noch weiter herumkommen (außer gegenseitigen Beschuldigungen oder evtl. Beleidigungen) ?

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

21.12.2015 18:53
#68 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Hybris. Verklärung. Selbstherrlichkeit. Egomanie. Rachsucht. Opportunismus.
Dieser Thread ist keine Sternstunde des Forums.

Lasst es gut sein.

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

21.12.2015 20:08
#69 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Dieser Thread hat tatsächlich sowas wie den Cinefacts-Virus bekommen.
Dort gibt es Threads, wo man kein verenünftiges Wort mehr lesen kann, weil jeder meint noch niveauloser als der Vorgänger sein zu müssen.

Bitte hört auf den Dubber!

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2015 20:41
#70 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Trotz meiner Bitte via PM wurde mein Profil noch immer nicht deaktiviert. Darum nochmal öffentlich die Bitte an Van Toby, mein Profil zu schließen. Besten Dank!

Danke auch vielen Usern für ihre Mails, deren Verständnis und Zuspruch mir sehr nahe gingen. Leider lässt sich das nicht kitschfreier ausdrücken. Und diese Mails bedeuteten nicht, dass jeder der Absender meine Kritik auch gänzlich teilte.

Die Mails der letzten Tage rief ich nicht mehr ab, dafür bitte ich um Verständnis. Ich bitte einige etwas krasse Forums-Mitglieder, die einen fast fanatischen Hang zum Forum haben, jene paar User nicht zu schneiden, die mich öffentlich verteidigt haben. Es war nicht meine Absicht, einen Pro/Kontra-Thread loszutreten, der eher Einzelpersonen in den Vordergrund rückte, anstelle wirklich auch konstruktiv zu diskutieren. Dass auch jemand wie Begas abgewatscht wurde, trifft mich sehr. Die Reaktionen einiger zeigen das Forum in einem deutlich schlimmeren Zustand, als ich dachte.

Dankeschön allen, mit denen man hier seine Freude an der Materie teilen konnte. Ein solches Forum für Synchronfreunde (nicht für Branchenvertreter) findet sich grundsätzlich sicher kein zweites mal.

Meinetwegen kann der Thread hier geschlossen werden. Er wird so oder so nur etwas sein, an das sich einzelne erinnern in der Art, wie man sich an Mücke und seinen Abschied erinnert. Liest man seine damaligen Bedenken, hat man nicht den Eindruck, es hätte sich viel verändert

Es hat mich durchaus gefreut, dass mich einige zum Bleiben animierten. Das lässt sich leider nicht machen, das wäre unehrlich mir selbst gegenüber und ich denke nicht, dass es noch wirklich unbefangen Spaß machen würde.

Sollte sich, wie man hier mutmaßte, durch meinen Ausstieg die Atmosphäre tatsächlich negativer verändern, kann man mir aber sicher keine Schuld geben. Wenn Spuren dieser Diskussion bleiben, liegen die Gründe woanders.

Und zuletzt bitte ich Van Toby nochmals, so rasch wie möglich, mein Profil zu schließen.

Lammers


Beiträge: 4.067

21.12.2015 21:48
#71 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #65
"Mangelnde Sachkenntnis" dürfte so ziemlich das Letzte sein, was man fortinbras vorwerfen könnte. "Ignorant" wirkte er auf mich auch nicht, ein "aufgeblähtes Ego" oder eine "große Klappe" würde ich ihm auch nicht attestieren, selbst wenn manche Beiträge zweifellos provozieren sollten.


Den von dir genannten Punkten stimme ich auf jeden Fall zu. Ein "aufgeblähtes Ego" hat er hier in diesem Forum auch nicht gehabt. Allerdings hat er, für Forumsverhältnisse, schon recht viel von sich preisgegeben, was zwar seine Sache ist, aber irgendwo hatte das auch schon einen Hang zur Selbstdarstellung, was aber nicht negativ gemeint ist. Denn gerade das machte seine Beiträge im Grunde auch durchaus interessant und gab ihnen das gewisse Etwas.

Etwas Provokation ist aber manchmal nicht schlecht, da dies auch eine Diskussion beleben kann, solange es sachlich bleibt und man nicht persönlich wird und nur noch über viele Seiten eines Threads Schuldzuweisungen an den Kopf wirft, wie das ja seinerzeit bei Mücke der Fall war: Lawrence von Arabien (1962) (5) ff.

iron


Beiträge: 5.105

29.12.2015 08:30
#72 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Fortinbras' Rückzug bedauere ich sehr, zumal sein "offener Brief" zum Glück von Tobias weder zensuriert noch gelöscht wurde. Besonders schade finde ich, dass er mit dem Löschen seines Profils bzw. Accounts offenbar alle Verbindungen zu uns abgebrochen hat - wo er doch noch kurz zuvor erklärt hatte, noch freundschaftliche Kontakte zu uns pflegen zu wollen und nun kann man ihm nicht einmal mehr PMs schreiben...:( - ich hoffe sehr, dass er sich doch irgendwann noch überlegt und sich wieder in unserem Forum einbringt, das würde ich sehr begrüßen! Seine Postings waren oft beachtens- und lesenswert, eloquent und launig - manchmal waren sie für meinen Geschmack auch etwas zu kantig:o (wie er auf Postings zu Philipp brammers Tod damals reagiert hat, war schon sehr fragwürdig...) Sein Rückzug war mMn. aber jedenfalls zu voreilig und eigentlich nicht nötig.

Gerade habe ich gesehen, dass der Simpsons-Thread wieder geöffnet wurde, das nenne ich ein verspätetes Weihnachtsgeschenk für die Fans (zu denen ich mich nicht unbedingt zähle, aber allen Voran Gastell auf Homer hatte schon seinen eigenen besonderen Reiz:)! Der Humor ist nicht so ganz mein Geschmack, das gebe ich zu)
Ich kann gut verstehen, dass Tobias nach dem letzten Kommentar von "Holgi" der Kragen geplatzt war. Ich habe aber das Gefühl, dass er ihn nicht provozieren wollte - ich nehme an, dass er Van Tobys Warnung im Eifer einfach nur übersehen hat... auch so etwas ist hier schon vorgekommen.

Der "Simpsons-"Thread ist genau der richtige Platz für Nachfolger-Vorschläge und -Spekulationen. Im Norbert Gastell-Hommage-Thread haben die imo. nichts verloren bzw. zu suchen und insofern halte ich die Vorgangsweise von Tobias, Rai's Post zu löschen für absolut richtig.
Ich wollte ursprünglich erst Van Tobys Antwort auf fortinbras abwarten, aber dann war meine Internetverbindung für knapp 14 tage weg - sonst hätte ich früher auf Beide reagiert!

Gustav Gans


Beiträge: 184

29.12.2015 11:21
#73 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Ich lese hier im Forum nun schon viele Jahre mit und finde es sehr schade, dass es in diesem Thread zu solch einer Eskalation mit teilweise persönlichen Anfeindungen kam. VanToby hat als Admin sicher keine leichte Aufgabe, handelt aber trotzdem besonnen und meist sehr diplomatisch.
Trotzdem ist es auch bedauerlich jemanden wie Fortinbras zu verlieren, der oft sehr tolle, ausführliche und eloquente Beiträge verfasst hat.
Aber das gehört eben alles auch zur Diskussionskultur eines Forums und manchmal kommt jemand ja auch nach einiger Zeit wieder.


Grüße,

GG

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.495

01.04.2021 13:33
#74 RE: Offener Brief zur Situation im Forum Zitat · antworten

Edit

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz