Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 146 Antworten
und wurde 7.627 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
MrTwelve



Beiträge: 421

19.08.2016 18:19
#16 RE: Wickie und die starken Männer (1974) Zitat · antworten

Zitat von Scooby Doo im Beitrag #13
Hallo,

Ulrich Frank kannst Du bei Olaf definitiv ausschließen.



LG,

Nico


Habe mir Olaf gerade in Folge 43 "Halvar gewinnt einen Krieg" angehört. Da merkt man schon, dass es nicht Ulrich Frank ist. Zumindest als Olaf in Folge 59 so verzweifelt war, klang er etwas nach Ned Flanders, wenn er melancholisch ist. Aber jetzt würde ich auch sagen, dass es nicht Ulrich Frank ist.

Hier noch mal ein Soundsample aus Folge 43. Hat hier vielleicht jemand eine Idee, wer es sein könnte?

Baltac bleibt leider weiterhin im Unklaren. Ich dachte erst, das wäre einer der Häuptlinge aus dem Asterix-Hörspiel "Der große Graben", aber das waren Andreas von der Meden und Franz Josef Steffens, und die kommen hier gar nicht in Frage.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Olaf 2.mp3
Puschelchen


Beiträge: 64

19.08.2016 22:49
#17 RE: Wickie und die starken Männer (1974) Zitat · antworten

Zitat von MrTwelve im Beitrag #12
Jedenfalls ist mir noch eingefallen: Die Sprecher von Monika und Olaf sind noch unbekannt. Kurze Erklärung: Monika ist die Frau von Tjure, taucht öfters auf, Folge 75 "Tjures Frau spielt nicht mehr mit" dreht sich ganz um sie.


Monika wurde von Marianne Paar gesprochen. In der Besetzungsliste vermisse ich außerdem noch Lorley Katz (bürgerlicher Name: Hannelore Mabry), die Snorres Frau synchronisierte. (Leider weiß ich nicht, ob der Vorname von Snorres Frau mal in der Serie erwähnt wird.)

MrTwelve



Beiträge: 421

20.08.2016 10:08
#18 RE: Wickie und die starken Männer (1974) Zitat · antworten

Danke für die Hinweise! Paar und Katz habe ich gleich in die Liste eingetragen. Wie Snorres Frau heißt, weiß ich leider auch nicht. Ich meine, in den Folgen, die ich letztes Jahr gesehen habe (und das war schon ein sehr großer Teil der Serie) wurde der Name - soweit ich weiß - nicht erwähnt.

Lorley Katz war ja auch Fräulein Kassandra in der Biene Maja. Habe in einer Synchro-Liste bei Wikipedia gesehen, dass sie auch in "Pinocchio" in einer Folge als Schildkröte zu hören war. Eberhard Storeck hat sie scheinbar öfters auf Rollen in von ihm bearbeiteten Serien besetzt.


MrTwelve



Beiträge: 421

23.10.2016 18:01
#19 RE: Wickie und die starken Männer (1974) Zitat · antworten

In der Synchronkartei wird ja gerade das neue Episodenfeature nach und nach eingeführt. Bei Wickie ist es noch nicht da. Mir fällt auf, dass da bei einem Sprecher mehrere Rollen auf einmal stehen, z. B. "N. N. - Wolfgang Hess - Bullermann / General / Gunnar" oder "N. N. - Herbert Weicker - Crail / Humbelkappa". Muss das getrennt werden, sprich, bei jedem Sprecher nur eine Rolle, wenn das Feature da funktionieren soll? Falls ja, die Einträge mit Doppelrollen "N. N. - Michael Rüth - Wagenlenker / Starter" und "N. N. - Hannes Gromball - Pokka / Sinsibad", die stammen von mir. Ich hätte sich einzeln eingegeben, wenn ich das gewusst hätte. Na ja, hätte ja damals keiner ahnen können und das lässt sich bestimmt überarbeiten.

Wobei mich dieses bisherige Konzept bei Wickie mit Doppel- und Dreifachrollen in einem Eintrag doch nicht überzeugt, dann kann man gar nicht angeben, in welchen Folgen die Rollen auftreten.

Was meine Frage nach dem Sprecher von Olaf betrifft: Habe gerade spontan und zufällig begonnen, Folge 51 "Wickie und die Windmühle" zu gucken. Der König von Holland klingt für mich genauso wie Olaf. Meint ihr auch, es ist die gleiche Stimme wie Olaf aus Schlack (vergl. Samples in vorangegangenen Posts)? Erkennt hier jemand den Sprecher?

Ich meine auch, der Wächter, mit dem Snorre sich unterhält, hat Michael Rüth.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
König von Holland 01.mp3
König von Holland 02.mp3
MrTwelve



Beiträge: 421

30.10.2016 14:13
#20 RE: Wickie und die starken Männer (1974) Zitat · antworten

Entschuldigung... eigentlich wollte ich keinen Dreifach-Post mehr machen... aber ist eine Sache, die ich noch klären wollte: Die Stimme von Wickies Freundin Ylvie. Bei Wikipedia stand zeitweise "Alexandra Ludwig (Stimme wechselte teilweise)". Inzwischen ist dies wieder gelöscht. Gut, Wikipedia ist auch anfällig für Fehler, wie wir schon wissen. Aber ich glaube, hier war das doch richtig.
Ich habe gerade in die Folge 76, 77 und 78 reingehört und da klang das für mich eher wie Christa Häussler!

Im Anhang habe ich mal Soundsamples hochgeladen. Kann jemand Häussler als Ylvie bestätigen? Übrigens war Häussler schon in Folge 57 "Ylvie auf der Vogelinsel" zu hören. Hier sprach sie das Mädchen Maria. Vielleicht war Alexandra Ludwig als Kind nicht immer verfügbar?


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Ylvie 76.mp3
Ylvie 77.mp3
Ylvie 78.mp3
Bodo


Beiträge: 1.341

30.10.2016 15:02
#21 RE: Wickie und die starken Männer (1974) Zitat · antworten

Asterix - Der große Graben (Hörspiel):
Falsch-Info im Inlay: Grobianix wird nicht von F.J.Steffens, sondern von Jochen Sehrndt gesprochen (beides Hamburger Stimmen und in einer 70er-Jahre-Münchner-Synchro eher unwahrscheinlich).

Olafs Sprecher hieß Heini Göbel.

Viele Grüße
B o d o

Bodo


Beiträge: 1.341

30.10.2016 15:05
#22 RE: Wickie und die starken Männer (1974) Zitat · antworten

Ist genau wie du sagst: Christa Häussler als Maria in Folge 57 und als Ylvi ab 76. In Folge 70 war sie auch dabei, als eines der Kinder, die dem Moritatensänger lauschen.

Gruß
B o d o

Bodo


Beiträge: 1.341

30.10.2016 15:11
#23 RE: Wickie und die starken Männer (1974) Zitat · antworten

Ja, stimmt, Heini Göbel spricht in Folge 51 den holländischen König, und Michael Rüth hab ich da auch als Wächter notiert (und ganz am Anfang als holländischer Kapitän).

Weitere Wicki-Göbel-Einsätze:
- Folge 45 "Der Bote aus Bulgarien", Folge 46 "Bullermann hat einen Plan", Folge 47 "Bullermann gibt nicht auf", Folge 48 "Reingefallen, Bullermann", Folge 49 "Bullermanns Geschenk": als alter König der Bulgaren
- Folge 62 "Hilfe für die Geister": als Ältester auf der Geisterinsel

Viele Grüße
B o d o

Bodo


Beiträge: 1.341

30.10.2016 15:19
#24 RE: Wickie und die starken Männer (1974) Zitat · antworten

Snorres Frau wurde in Folge 53 mal Brona genannt, in Folge 77 jedoch Ina. Hmmmm, war Herrn Storeck anscheinend nicht so wichtig.
Danke für die Lorley-Katz-Info! Prima. Wusste ich noch nicht!
Gruß
B o d o

Bodo


Beiträge: 1.341

30.10.2016 15:23
#25 RE: Wickie und die starken Männer (1972-1974) Zitat · antworten

Baltac, Folge 59: Dietrich Thoms

Auch dabei in
- Folge 62 als dicker Pirat im Wirtshaus in Hora
- Folge 66 als russischer Offizier

gruß
B o d o

MrTwelve



Beiträge: 421

30.10.2016 17:06
#26 RE: Wickie und die starken Männer (1972-1974) Zitat · antworten

Danke für die vielen Antworten!

Olaf bzw. König von Holland ist Heini Göbel. Ah, der war ja auch Dr. Goldzahn aus der Muppet-Show. Irgendwie dachte ich mir schon, dass hier bei Wickie noch Muppet-Sprecher am Werk seien. Storeck hat viele Sprecher ja in beiden Serien eingesetzt. Als ich zum ersten Mal die Muppets sah, musste ich bei einigen Figuren gleich an Wickie-Charaktere denken.
Ja, fällt mir auch auf, der König von Bulgarien ist auch Göbel.

Du hast Recht, in dem Asterix-Hörspiel ist Franz-Josef Steffens nicht zu hören. Der Häuptling klingt auch gar nicht wie Steffens, nicht mal als wenn der mit verstellter Stimme sprechen würde. Für Raumschiff Enterprise hat Wolfgang Schick ja auch Berliner und Hamburger eingesetzt, daher dachte ich, dass einer von denen vielleicht (wenn er gleich vor Ort war) auch bei Wickie mitgesprochen hätte (hat ja beides die Beta-Technik gemacht). Aber Baltac in Folge 59... Jochen Sehrndt ist das nicht. Der hat, soweit ich weiß, auch bei TOS nicht mitgemacht und wäre hier wirklich unwahrscheinlich.

Stimmt, der Kapitän am Anfang in Folge 51 ist auch Michael Rüth. Wenn der gerade im Studio war, hat er halt auch zwei Rollen in einer Folge gesprochen (war ja in der Folge "Die Olympiade der Wikinger" auch so, wo ich ihn als Wagenlenker vor dem Langstreckenlauf und später als Starter beim Wettlauf notiert habe).

Und auf Dietrich Thoms wäre ich wahrscheinlich gar nicht gekommen! (edit 28.04.2017: Die Stimme vom Moormann aus dem Hörspiel "Der kleine Wassermann"!) Danke noch mal für die Ergänzungen. Und beim dicken Piraten in Folge 62 höre ich ihn auch heraus. Der dünne neben ihm müsste Hannes Gromball sein (der ja auch ganz viele Rollen bei Wickie hatte).


Slartibartfast



Beiträge: 6.042

30.10.2016 19:17
#27 RE: Wickie und die starken Männer (1972-1974) Zitat · antworten

Ist es denn so, dass Olaf immer der gleiche ist? Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass Baltac z.B. wechselt.

Wer war denn Snoppe?

Wer waren die ganzen Griechen aus dem Olypiaden-Zyklus?


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich will vollständige Tiere - und 'ne Cola!" (Rainer Basedow in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

Bodo


Beiträge: 1.341

30.10.2016 19:34
#28 RE: Wickie und die starken Männer (1972-1974) Zitat · antworten

Olaf war immer Heini Göbel, kommt aber auch nur drei Mal in der ganzen Serie vor, Baltac sechs Mal.

Snoppe war Franz-Otto Krüger.

Welche Griechen willst du denn genau wissen? In Folge 29 sprachen Klaus Höhne einen gr.Kapitän, Walter Ofiera den gr.König und Erich Fritze einen gr.Seemann. In Folge 30 waren neben Ofiera und Höhne noch Michael Rüth als Wagenlenker und als Schiedsrichter beim Lauf dabei, außerdem Harald...pardon, Ingo Baerow als 1. Marathonläufer und als Gefängniswärter. Lücken hab ich beim 2. Marathonläufer und beim Schiedsrichter beim Ringen.

Gruß
B o d o


Slartibartfast



Beiträge: 6.042

30.10.2016 20:34
#29 RE: Wickie und die starken Männer (1972-1974) Zitat · antworten

Schon mal sehr gut. Danke!
In welchen Folge genau tritt Snoppe auf?


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich will vollständige Tiere - und 'ne Cola!" (Rainer Basedow in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

MrTwelve



Beiträge: 421

30.10.2016 21:53
#30 RE: Wickie und die starken Männer (1972-1974) Zitat · antworten

Snoppe tritt erstmals in der Folge "Der Überfall auf's Winkadorf" auf und ist dann bis einschließlich der Folge "Abschied von den Winkas" dabei. Ich sehe gerade, dass zwei andere Rollen in der SK noch nicht zugeordnet sind. Der Pferdehändler (Michael Rüth) tritt auf in der Folge "Wickie und das Pferd", der Wächter (auch Rüth) in der Folge "Wickie und die Windmühle".

Schon etwas merkwürdig, aber tatsächlich wahr: Antagonisten wie Sven oder Baltac hatten nicht immer den gleichen Sprecher, während ihre "Gehilfen" wie Bokka oder Olaf immer nur eine Stimme hatten.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor