Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 156 Antworten
und wurde 12.087 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.823

20.08.2016 14:54
Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Aus der Reihe "Threads, die die Welt nicht braucht". Nein, im Ernst. Ich würde hier mal zusammentragen wollen, welche Regisseur quasi spätere Stammbesetzungen ins "Leben" gerufen haben. Ganz vorne dürften wohl Joachim Kunzendorf und Arne Elsholtz sein.


Joachim Kunzendorf
Kim Basinger Evelyn Maron Der Unbeugsame
John Cusack Andreas Fröhlich Bob Roberts
Danny DeVito Klaus Sonnenschein Batmans Rückkehr
Jodie Foster Hansi Jochmann Taxi Driver
Danny Glover Uwe Friedrichsen Die Farbe Lila
Whoopi Goldberg Regina Lemnitz Die Farbe Lila
Dennis Hopper Joachim Kerzel Out of the Blue
Holly Hunter Cornelia Meinhardt Familienfeste und andere Schwierigkeiten
Ben Kingsley Peter Matic Gandhi
Diane Lane Arianne Borbach Jack
Jessica Lange Karin Buchholz Verbrecherische Herzen
Julianne Moore Petra Barthel Vanya - 42. Straße
Nick Nolte Thomas Danneberg Die Tiefe
Gary Oldman Udo Schenk Air Force One
Brad Pitt Tobias Meister Sieben
Bill Pullman Detlef Bierstedt Singles - Gemeinsam einsam
Christopher Reeve Hans-Jürgen Dittberner Superman
Kurt Russell Manfred Lehmann Die Klapperschlange
Sam Shepard Frank Glaubrecht Der Stoff, aus dem die Helden sind
Wesley Snipes Torsten Michaelis Weiße Jungs bringen's nicht
Kevin Spacey Till Hagen Sieben
Harry Dean Stanton Friedrich Georg Beckhaus Alien
Chris Tucker Torsten Michaelis Dead Presidents
John Turturro Stefan Fredrich Quiz Show

Arne Elsholtz
Dan Aykroyd Thomas Danneberg 1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood
Rutger Hauer Thomas Danneberg Blade Runner
Sylvester Stallone Thomas Danneberg Nachtfalken
John Travolta Thomas Danneberg Saturday Night Fever
Tom Hanks Arne Elsholtz Splash
Eric Idle Arne Elsholtz Das Leben des Brian
Kevin Kline Arne Elsholtz Ein Fisch namens Wanda
Bill Murray Arne Elsholtz Ghostbusters
Jack Black Tobias Meister Mars Attacks!
Mel Brooks Wolfgang Völz Höhenkoller
Danny deVito Gerd Duwner Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten
Sally Field Cornelia Meinhardt Die Sensationsreporterin
Val Kilmer Torsten Sense Top Secret!
Bette Midler Joseline Gassen The Rose
Robert Wagner Joachim Kerzel Airport '80 - Die Concorde
Robin Williams Peer Augustinski Good Morning, Vietnam
Michael Wincott Oliver Stritzel The Doors

Michael Richter
Patricia Arquette Ulrike Stürzbecher True Romance
Ellen Barkin Joseline Gassen Switch - Die Frau im Manne
Jim Carrey Stefan Fredrich Ace Ventura
George Clooney Detlef Bierstedt Emergency Room
Kevin Costner Frank Glaubrecht Fandango
Jamie Lee Curtis Karin Buchholz Hörig
Richard Gere Hubertus Bengsch Pretty Woman
Ed Harris Wolfgang Condrus Lou Grant
Tchéky Karyo Jürgen Heinrich Nikita
Dolph Lundgren Manfred Lehmann Masters of the Universe
Jean Reno Joachim Kerzel Léon - Der Profi
Julia Roberts Daniela Hoffmann Pretty Woman
Christian Slater Sven Hasper True Romance
Patrick Swayze Wolfgang Müller Dirty Dancing
Bruce Willis Manfred Lehmann Stirb langsam

Jürgen Neu
Kevin Bacon Udo Schenk Eine Frage der Ehre
Nicole Kidman Petra Barthel Tage des Donners
Demi Moore Katja Nottke Eine Frage der Ehre
Natalie Portman Manja Doering Alle sagen: I love you
Al Pacino Frank Glaubrecht Scarface
Charlie Sheen Benjamin Völz Wall Street
Charlize Theron Bianca Krahl Celebrity
Jeanne Tripplehorn Sabine Jaeger Die Firma

Lutz Riedel
Kathy Bates Regina Lemnitz Misery
Holly Hunter Cornelia Meinhardt Copykill
Paul Hogan Frank Glaubrecht Crocodile Dundee
Bob Hoskins Klaus Sonnenschein Falsches Spiel mit Roger Rabbit
Edward Norton Andreas Fröhlich Zwielicht
Kiefer Sutherland Tobias Meister Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers
Sigourney Weaver Karin Buchholz Copykill
Forest Whitaker Tobias Meister Die Farbe des Geldes

Hans Dieter Bove
Stéphane Audran Renate Küster Die untreue Frau
Faye Dunaway Renate Küster Bonnie und Clyde
Jane Fonda Renate Küster Klute
Robert Redford Rolf Schult Zwei Banditen
Donald Sutherland Rolf Schult Klute
Peter Fonda Christian Brückner Der weite Ritt
Max von Sydow Jürgen Thormann Brief an den Kreml

Klaus von Wahl
Annette Bening Traudel Haas In Sachen Henry
Richard Burton Holger Hagen Becket
Doris Day Edith Schneider Der Mann, der zuviel wusste
Kenneth Branagh Ulrich Matthes Heinrich V.
Walter Matthau Martin Hirthe Charade
Robert Mitchum Arnold Marquis Vor Hausfreunden wird gewarnt
George C. Scott Arnold Marquis Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben

Rainer Brandt
Ned Beatty Gerd Duwner Das war Roy Bean
Adriano Celentano Thomas Danneberg Der gezähmte Widerspenstige
Gérard Depardieu Manfred Lehmann Inspektor Loulou
Jeff Goldblum Arne Elsholtz Death Wish
Karl Malden Friedrich W. Bauschulte Die neunschwänzige Katze
Chuck Norris Jürgen Kluckert Cusack - Der Schweigsame

Andreas Pollak
Tom Cruise Stephan Schwartz Top Gun
Michael J. Fox Sven Hasper Zurück in die Zukunft
Christopher Plummer Lothar Blumhagen Schlappe Bullen beißen nicht
Tim Robbins Tobias Meister Top Gun
Dennis Quaid Thomas Danneberg Die Reise ins ich
Meg Ryan Ulrike Möckel Die Reise ins ich

Dietmar Behnke
John Cleese Thomas Danneberg Die Ritter der Kokosnuss
Edward Fox Jürgen Thormann Mord im Spiegel
Anthony Hopkins Joachim Kerzel Alles Glück dieser Erde
Mickey Rourke Joachim Tennstedt Body Heat
Martin Sheen Christian Brückner Incident

Leon Boden
Christian Bale David Nathan Portrait of a Lady
Lance Henriksen Michael Telloke Dead Man
Bruce McGill Roland Hemmo Timecop
Liam Neeson Bernd Rumpf Nell
Stellan Skarsgård Detlef Bierstedt Breaking the Waves

Theodor Dopheide
Matthew Broderick Uwe Büschken Willkommen in Wellville
Kim Cattrall Katarina Tomaschewsky Sex and the City
Dustin Hoffmann Joachim Kerzel Hook
Sarah Jessica Parker Irina von Bentheim Sex and the City

Clemens Frohmann
Jeff Bridges Joachim Tennstedt Die fabelhaften Baker Boys
Aaron Eckhart Tom Vogt An jedem verdammten Sonntag
Laurence Fishburne Tom Vogt Matrix
Ryan Gosling Tommy Morgenstern Ides of March

Frank Schaff
Daniel Craig Dietmar Wunder Casino Royale
Tom Cruise Patrick Winczewski Eyes Wide Shut
Matt Damon Simon Jäger Der Regenmacher
Catherine Zeta-Jones Arianne Borbach Verlockende Falle

Horst Balzer
Ray Liotta Udo Schenk Goodfellas
John Hurt Jürgen Thormann Wie man sein Leben lebt
Uma Thurman Petra Barthel Gefährliche Liebschaften

Heinz Freitag
Jeremy Irons Frank Glaubrecht Schwarzarbeit
Jack Nicholson Joachim Kerzel Die Hexen von Eastwick
Michelle Pfeiffer Katja Nottke Die Hexen von Eastwick

Michael Nowka
Sandra Bullock Bettina Weiß Demolition Man
Laura Dern Sabine Jaeger Jurassic Park
Christopher Lloyd Lutz Mackensy Zurück in die Zukunft 2

Ottokar Runze
Robert de Niro Christian Brückner Der Pate II
Diane Keaton Traudel Haas Der Pate
Bridget Fonda Petra Barthel Der Pate III

Alfred Vohrer
Marlon Brando Harald Juhnke Die Faust im Nacken
Alec Guinness Wilhelm Borchert Die Brücke am Kwai
Sidney Poitier Herbert Weicker Flucht in Ketten

Josef Wolf
Laurence Olivier Wilhelm Borchert Bunny Lake ist verschwunden
Peter O'Toole Sebastian Fischer Lawrence von Arabien
Gene Wilder Harry Wüstenhagen Was Sie schon immer über Sex wissen wollten...

Bruno Hartwich
Rock Hudson Gert Günther Hoffmann Fluch der Verlorenen
Lex Barker Gert Günther Hoffmann Duell mit dem Teufel

Sven Hasper
Jake Gyllenhaal Marius Clarén The Day After Tomorrow
Ben Stiller Oliver Rohrbeck Verrückt nach Mary

Rolf Karrer-Kharberg
Harrison Ford Wolfgang Pampel Krieg der Sterne
Michael Caine Jürgen Thormann Die Todesfalle

Oliver Rohrbeck
Jackie Chan Stefan Gossler Rumble in the Bronx
Anne Hathaway Marie Bierstedt Der Teufel trägt Prada

Elisabeth von Molo
Alan Rickman Bernd Rumpf Sinn und Sinnlichkeit
Kate Winslet Ulrike Stürzbecher Sinn und Sinnlichkeit

Konrad Wagner
Richard Harris Michael Chevalier Caprice
Jean-Paul Belmondo Rainer Brandt An einem heißen Sommermorgen

Curt Ackermann
Mickey Rooney Gerd Duwner Frühstück bei Tiffany

Monica Bielenstein
Johnny Depp David Nathan Don Juan de Marco

Michael Brennicke
James Belushi Joachim Tennstedt Mein Partner mit der kalten Schnauze

Karlheinz Brunnemann
Anthony Hopkins Rolf Schult Krieg und Frieden

Thomas Danneberg
Samuel L. Jackson Engelbert von Nordhausen Stirb Langsam 3

Peter Elsholtz
Henry Fonda Wilhelm Borchert Die zwölf Geschworenen

Thomas Engel
James Stewart Siegmar Schneider Winchester '73

Edgar Flatau
Louis de Funès Gerd Martienzen Fantomas

Wilfried Freitag
Don Johnson Reent Reins Miami Vice

Horst Geisler
Liev Schreiber Marco Kröger Scream 2

Hella Graf
Ove Sprogøe Karl-Heinz Oppel Die Olsenbande fährt nach Jütland

Martin Grossmann
Michael Keaton Joachim Tennstedt Das Doppelspiel

Thilo Henze
Richard Burgi Joachim Siebenschuh Der Sentinel - Im Auge des Jägers

Ursula Herwig
Harvey Keitel Joachim Kerzel Die Duellisten

Beate Klöckner
Kristin Scott Thomas Traudel Haas Der Englische Patient

Peter Minges
Kevin James Thomas Karallus King of Queens

Hartmut Neugebauer
Kenneth Branagh Martin Umbach Wild Wild West

Georg Rothkegel
Sophia Loren Marion Degler Weiße Frau in Afrika

Horst Sommer
Bud Spencer Wolfgang Hess Die rechte und die linke Hand des Teufels

Peter Stein
Ewan McGregor Philipp Moog Kleine Morde unter Freunden

Joachim Tennstedt
Matt Damon Matthias Hinze Good Will Hunting

Wolfgang Thal
Basil Rathbone Walter Niklaus Sherlock Holmes: Haus des Schreckens

Beate von Molo
Jack Lemmon Georg Thomalla Eine glückliche Scheidung


Doktor der Synchro


Beiträge: 166

20.08.2016 16:37
#2 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Horst Sommer
Bud Spencer Wolfgang Hess Die rechte und die linke Hand des Teufels

Wilkins


Beiträge: 2.544

20.08.2016 16:53
#3 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Schöne Idee!


Arne Elsholtz
Mel Brooks Wolfgang Völz Höhenkoller

Joachim Kunzendorf
Danny DeVito Klaus Sonnenschein Batmans Rückkehr
Christopher Reeve H.-J. Dittberner Superman

Jürgen Neu
James Gandolfini Eberhard Haar Die Sopranos

Lutz Riedel
Bob Hoskins Klaus Sonnenschein Falsches Spiel mit Roger Rabbit
Sigourney Weaver Karin Buchholz Copykill

Erik Paulsen
Bryan Cranston Joachim Tennstedt Breaking Bad

Peter Minges
Kevin James Thomas Karallus King of Queens


Jetzt sind Elsholtz und Kunzendorf gleichauf, hähähä...


dlh


Beiträge: 11.027

20.08.2016 17:41
#4 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Schöne Idee. Folgende scheinen hier noch zu fehlen:

Arne Elsholtz
Bill Murray Arne Elsholtz Ghostbusters - Die Geisterjäger

Lutz Riedel
Kathy Bates Regina Lemnitz Misery
Edward Norton Andreas Fröhlich Zwielicht

Joachim Kunzendorf
John Cusack Andreas Fröhlich Bob Roberts


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Wilkins


Beiträge: 2.544

20.08.2016 17:51
#5 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Joachim Kunzendorf
Bill Pullman Detlef Bierstedt Singles - Gemeinsam einsam
Harry Dean Stanton F.G. Beckhaus Alien

Uuuund.. Kunzendorf ist in Führung gegangen.

dlh


Beiträge: 11.027

20.08.2016 18:14
#6 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Außerdem noch:

Edgar Flatau
Louis de Funès Gerd Martienzen Fantomas

Wilfried Freitag
Don Johnson Reent Reins Miami Vice (Serie)

Leon Boden
Lance Henriksen Michael Telloke Dead Man
Liam Neeson Bernd Rumpf Nell

Joachim Kunzendorf
Jodie Foster Hansi Jochmann Taxi Driver

Oliver Rohrbeck
Jackie Chan Stefan Gossler Rumble in the Bronx

Dr. Michael Nowka
Sandra Bullock Bettina Weiß Demolition Man


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

iron


Beiträge: 2.547

20.08.2016 19:46
#7 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Die Kombi Michael Douglas/Volker Brandt:
Wenn ich diese Auflistung durchlese , könnte es sich folgerichtig bei demjenigen, der sie "erfunden" hat, um Walter Grauman handeln. Laut Arnes datenbank hat er bei der Synchro des Pilotfilms von "Die straßen von san Francisco" Dialogregie geführt, lt. Arne und SK der erste mit den Beiden, (DF 1974), erst vier jahre später folgt demnach die deutsche Bearbeitung von "Coma".


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

berti


Beiträge: 14.839

20.08.2016 21:45
#8 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #1
Aus der Reihe "Threads, die die Welt nicht braucht"

... oder aus der "Warum ist mir das noch nicht eingefallen!"

berti


Beiträge: 14.839

20.08.2016 21:47
#9 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Wilhelm Borchert verdankte seinen ersten Einsatz für Alec Guinness ("Die Brücke am Kwai") Alfred Vohrer, im Falle von Henry Fonda wurde er zuerst von Peter Elsholtz besetzt ("Die 12 Geschworenen").

dlh


Beiträge: 11.027

20.08.2016 21:51
#10 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #7
Die Kombi Michael Douglas/Volker Brandt:
Wenn ich diese Auflistung durchlese , könnte es sich folgerichtig bei demjenigen, der sie "erfunden" hat, um Walter Grauman handeln. Laut Arnes datenbank hat er bei der Synchro des Pilotfilms von "Die straßen von san Francisco" Dialogregie geführt, lt. Arne und SK der erste mit den Beiden, (DF 1974), erst vier jahre später folgt demnach die deutsche Bearbeitung von "Coma".

Walter Grauman war der US-Regisseur, der bei dem Piloten die (Film-)Regie geführt hat.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

dlh


Beiträge: 11.027

21.08.2016 00:50
#11 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Michael Nowka
Christopher Lloyd - Lutz Mackensy - Zurück in die Zukunft 2

Martin Grossmann
Michael Keaton - Joachim Tennstedt - Das Doppelspiel

Thomas Danneberg
Samuel L. Jackson - Engelbert von Nordhausen - Stirb Langsam - Jetzt erst recht

Clemens Frohmann
Laurence Fishburne - Thomas Vogt - Matrix
Aaron Eckhart - Thomas Vogt - An jedem verdammten Sonntag

Theodor Dopheide
Sarah Jessica Parker - Irina von Bentheim - Sex and the City
Kim Cattrall - Katarina Tomaschewsky - Sex and the City


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

iron


Beiträge: 2.547

21.08.2016 09:34
#12 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #10


Walter Grauman war der US-Regisseur, der bei dem Piloten die (Film-)Regie geführt hat.


Stimmt natürlich, sorry! Ich habe im Feuereifer, gleich ein neues Beispiel zu bringen den Hinweis bei Arne völlig übersehen und mir ist dabei leider beim "Dialogregiseur" und dem "Regisseur des Filmes" etwas durcheinander gekommen...

Also wird der Entdecker dieser Kombi für immer ein Rätsel bleiben - außer volker Brandt har hat irgendwo und irgendwann dazu einiges gesagt... Es gäbe ja ja immerhin zum Glück noch Gelegenheiten, ihn dazu befragen;).
Dass der unbekannte Regisseur diese Kombi "erfunden" hat, würde ich für am Wahrscheinlichsten halten.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.694

21.08.2016 10:51
#13 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Aller Wahrscheinlichkeit nach dürfte auch Peter Elsholtz für einige Stammkombinationen zuständig gewesen sein, nur lässt sich bei ihm teilweise sein Einsatz als Regisseur nur vermuten, aber nicht nachweisen.
Hella Graf jedenfalls ist eine Besetzung von seltener Kontinuität bei der DEFA zu verdanken: Karl-Heinz Oppel für Ove Sprogöe. Sein vorheriger häufigster Sprecher Rolf Ludwig geht übrigens auch auf sie zurück.
Wolfgang Thal hatte die geniale Idee, Walter Niklaus für Basil Rathbone zu besetzen - das ging sogar über die ehemaligen DDR-Grenzen hinaus.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.839

21.08.2016 10:59
#14 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #13
Aller Wahrscheinlichkeit nach dürfte auch Peter Elsholtz für einige Stammkombinationen zuständig gewesen sein, nur lässt sich bei ihm teilweise sein Einsatz als Regisseur nur vermuten, aber nicht nachweisen.

An welche denkst du dabei? Mir fiele GGH für Sean Connery ein (falls er "Liebesgrüße aus Moskau" bearbeitet hat).

berti


Beiträge: 14.839

21.08.2016 11:02
#15 RE: Regisseure, die spätere Stammbesetzungen "erfanden" Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #1
Gert Günther Hoffmann
Charles Bronson Michael Chevalier Spiel mir das Lied vom Tod

Da es hier um den ersten Fall einer Kombination geht, stimmt das leider nicht:http://www.synchrondatenbank.de/movie.php?id=10031

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor