Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.586 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 972

26.12.2016 09:37
#16 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

ANT PASTED

Zitat
Beta oder Simoton?
?, Hamburg 80er (Wolfgang Draeger)

Elmer Fudd ? ?


Eindeutig Kurt Zips in der ZDF-Fassung, wie sie ca. 1987 lief. Ob 70er oder 80er Synchro ist nicht bekannt.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.521

27.12.2016 12:20
#17 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Ich möchte bei der Gelegenheit um Nachsicht bitten, wenn ich ausnahmsweise Angaben, die ich nicht aus eigener Erkenntnis und aus eigenem Hören habe, nicht rot markiere, aber die Übersicht ist ohnehin mühsam zusammen gewürfelt aus verschiedensten Quellen.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.521

28.12.2016 09:45
#18 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Wenn die Vermutung Thomas Rauscher/Otto bisher von niemandem als Pepe le Pew bestätigt oder unterstützt wird - kann jemand beurteilen, wie Karl-Heinz Bender Anfang der 80er klang?
Die einzige wirkliche Stimmprobe, die ich von ihm habe, stammt von 1964 ("Goldsucher von Arkansas") und das eher sanfte, ziemlich farblose Bariton-Timbre könnte grob hinkommen, aber mehr weiß ich auch nicht zu sagen. Einen Film, den er Anfang der 80er drehte oder synchronisierte, habe ich bisher nicht aufspüren können.

Gruß
Stefan

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 972

28.12.2016 16:01
#19 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

www.youtube.com/watch?v=uzmLvetcn0s
ist zwar von 1970, aber bei 2:49 min könnte es fast hinkommen. Vermutlich ist er es aber nicht.

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 972

28.12.2016 16:10
#20 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Thomas Rauscher kommt zwar von Einsatzort und Timbre hin, aber vom Zeitpunkt meines Erachtens nach nicht.


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 972

30.12.2016 19:03
#21 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #7

FREUDY CAT

Telesynchron?, Berlin (West) 1979 (Siegfried Rabe)

Sylvester Toni Herbert
Junior ?
Dr. Freud Horst Gentzen
Transporteur Heinz-Theo Branding

Was für ein (dt.) Gaga-Cartoon ist denn das? Hintergrundmusik aus der Konserve und ein München/Berlin-Mix von Stimmen.
Junior hat für meine Ohren eine ganz leicht bayerische Aussprache, zumindest was manche Betonung anbelangt.
Schade, dass hier so viel gekürzt wurde. Leider lässt sich der "Slap-Hoppy Mouse"-Teil mangels vorhandenem Material (Bugs Bunny Folge 59) nicht ergänzen, anders bei "Cats A-Weigh" (BB Folge 46). Aber auch so würde ein bisschen Dialog fehlen.

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 972

30.12.2016 19:13
#22 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Achso, insgesamt fehl(t)en bei der Ausstrahlung von FREUDY CAT innerhalb von Speedy Gonzales (Premiere Junior) 1 Min und 29 Sek.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.521

30.12.2016 19:25
#23 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Wenn Du Gentzen mit münchner Stimme meinst - der synchronisierte zu dieser Zeit in beiden Metropolen, auch bei "Schnellste Maus von Mexiko" war er mehrfach zu hören. Mehr noch - Rabe schien großen Wert darauf gelegt zu haben, die gleichen Sprecher zu engagieren, die auch in "Schweinchen Dick" beschäftigt waren; wären nicht Tennstedt und die Konservenmusik, könnte man praktisch nicht unterscheiden, welche Synchro aus welcher Serie stammt.

Gruß
Stefan

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 972

30.12.2016 19:38
#24 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Interessant, danke! Immerhin ein bisschen Kontinuität.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.521

06.07.2018 13:48
#25 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Sind irgend jemandem deutsche Fassungen von "Bugs Bunny's Christmas Carol", "Portrait of the Artist as a Young Bunny" und "Spaced Out Bunny" bekannt?
"Fright Before Christmas" erschien in einer 90er Fassung auf der Taz-VHS der Space-Jam-Reihe.
"Freeze Frame" und "Soup or Sonic" sind als Roadrunner-Cartoons ja dialoglos.
So wären die beiden End-70er-Specials abgedeckt.
Wenn auch "Daffy Duck's Easter Egg-Citement" auseinander gerissen wurde, gibt es die Einzelteile dennoch fast komplett synchronisiert.

Gruß
Stefan

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 972

06.07.2018 13:56
#26 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #25
Sind irgend jemandem deutsche Fassungen von... "Portrait of the Artist as a Young Bunny" bekannt?

Nur dieser Teil:
http://cartoonvergleich.blogspot.com/201...t-all-over.html

https://www.youtube.com/watch?v=CYtoFiwHZOc

Bestimmt kann hier auch jemand sagen, wer die beiden Jungs gesprochen hat.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.521

06.07.2018 14:07
#27 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Na, das ist doch schon mal was, danke. Die Stimmen können wahrscheinlich nur die München-Experten der seinerzeitigen Anime-Serien lösen.

Gruß
Stefan

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 972

06.07.2018 14:38
#28 RE: Warner Cartoons Zitat · antworten

Nils Hilgersson und Co. ;)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor