Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 222 Antworten
und wurde 10.512 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 15
Dubber der Weiße


Beiträge: 3.316

26.04.2017 10:22
#16 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

TNW muss auch unbedingt mal auf Bill Murray getestet werden.

Wenn er zu 50 Prozent quasi AE gibt und das mit seinem reinen Stimmklang ergänzt, dürfte das wunderbar passen. Ist dann auch kein Imitat, sondern Hommage. Er klingt ja nun auch etwas älter.

Auf Goldblum ist er Pflicht!

dlh


Beiträge: 10.933

26.04.2017 11:18
#17 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #16
TNW muss auch unbedingt mal auf Bill Murray getestet werden.

Wenn er zu 50 Prozent quasi AE gibt und das mit seinem reinen Stimmklang ergänzt, dürfte das wunderbar passen. Ist dann auch kein Imitat, sondern Hommage. Er klingt ja nun auch etwas älter.

Am besten einfach alte Elsholtz-Clips zusammenschneiden für die neuen Filme. Nennt sich dann Hommage-Collage. Was für ein Quatsch.

Elsholtz war ein großartiger Künstler und sein Tod ist ein großer Verlust für die Branche, aber er ist eben nicht ersetzbar. Das muss - auch aus künstlerischer Sicht - akzeptiert werden. Wenn ich einen Menschen verliere, der mir nahe steht, dann kann ich mir nicht einfach einen neuen suchen getreu dem Motto "Sieht so ähnlich aus / Klingt so ähnlich / Heißt so ähnlich - der isses jetzt, Hommage an einen Freund".


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.316

26.04.2017 12:57
#18 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Es wäre schön, wenn du deine Meinung ohne Beleidigungen äußern könntest.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.018

26.04.2017 13:17
#19 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Hier spricht natürlich einiges mehr für TNW. Jedoch hat Elsholtz Goldblum (bei Jurassic Park) auch nochmal gänzlich anders angelegt, als wie er es bei Hanks in ernsteren Rollen (wo wir bis jetzt TNW an Stelle gehört haben, siehe Inferno oder The Circle) tat. Bei Ian Malcolm schwang stets dieser sarkastische / ironische Unterton mit und er klang auch viel heller und lockerer. Ob bei so einer Rolle TNW immer noch Elsholtz ähnelt und nicht mehr Richtung Woody Harrelson abdriftet, bleibt auch noch zu klären.

Aber bitte nicht TNW für Bill Murray oder Kevin Kline!!!!


dlh


Beiträge: 10.933

26.04.2017 13:38
#20 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #18
Es wäre schön, wenn du deine Meinung ohne Beleidigungen äußern könntest.

Wenn "Quatsch" für Dich schon eine Beleidigung darstellt, kann ich es leider nicht.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Samedi



Beiträge: 5.072

26.04.2017 13:45
#21 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Wird bestimmt wieder Umbach auf Goldblum.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.316

26.04.2017 14:05
#22 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Einem anderen Quatsch in den Mund legen, um den dann zu veralbern - wow.

dlh


Beiträge: 10.933

26.04.2017 14:26
#23 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Jetzt beruhige Dich doch bitte mal und nimm zur Kenntnis, dass Deine Meinung nicht immer Gesetz ist - auch wenn eben diese Denkweise aus dem Stil (vieler) Deiner Beiträge hervorgeht. Ich habe jedenfalls kein Interesse hier eine Fehde zu beginnen. Weiteres gerne per PM oder in den Untiefen des Forums begraben.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.316

26.04.2017 15:48
#24 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Gesetz? Fehde? Oje.

Ich bin nicht an PMs mit dir interessiert und muss mich auch nicht beruhigen. Wenn dich Umgangsformen immer noch überfordern, sei dem so.

dlh


Beiträge: 10.933

26.04.2017 15:51
#25 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Ich bedanke mich für diese (wenn auch persönlich beleidigende) Beendigung der Diskussion.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

smeagol



Beiträge: 3.418

26.04.2017 15:58
#26 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Die Diskussion um TNW ansich ist aber schon interessant. Auf Hanks funktionierte das (mMn) sehr gut - ich wäre wirklich gespannt, ob es bei Goldblum ebenso wäre. Umbach hat mir leider garnicht gefallen - viel zu weit weg von allem, was ich mit Goldblums Rolle in Jurassic Park verbinde.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.316

26.04.2017 16:00
#27 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Gerne, dlh.

TNW würde das famos machen, da bin ich mir todsicher. Er soll einfach "Das sind... Schritte, die die Erde erbeben lassen" einsprechen - Zack, besetzt.


Nyan-Kun


Beiträge: 1.347

26.04.2017 16:07
#28 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Ich traue TNW durchaus zu Goldblum sprechen zu können. Er muss sich lediglich Elsholtz Interpretation annähern. Dabei würde ich mir wünschen, dass er dann nicht krampfhaft einen auf Elsholtz macht sondern stattdessen seine eigene Art und Schauspiel mit einbringt. Dann kann das durchaus was werden.
Jedoch glaub ich auch, dass am Ende Umbach auf Goldblum besetzt wird.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.018

26.04.2017 16:17
#29 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Wenn bei Hanks die Rufe schon erhört wurden, könnte TNW ebenso hier immer wahrscheinlicher werden. In solch eigenständigen Filmen wie zB Thor 3 kann ich aber weiterhin mit Umbach leben. Bin mal gespannt, wer es dort im Trailer wird, falls je der deutsche Trailer erscheint...


Koboldsky


Beiträge: 1.607

26.04.2017 16:27
#30 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Für lockere, „abgedrehte“ Typen ist TNW eigentlich allgemein eine gute Wahl, finde ich.
Selbst ohne die Prägung durch Arne Elsholtz.
Hier natürlich rollenbedingt umso mehr.

@Nyan-Kun: 100%ige Zustimmung meinerseits!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 15
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor