Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 222 Antworten
und wurde 10.657 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 15
WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.060

26.04.2017 16:45
#31 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #30
Für lockere, „abgedrehte“ Typen ist TNW eigentlich allgemein eine gute Wahl, finde ich.

Ja, bloß hört er sich dann (finde ich) noch weniger wie Elsholtz an.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.147

26.04.2017 21:00
#32 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von caramelman im Beitrag #14
Aus Kontinuitätsgründen TNW und niemand sonst.


Äääh.... Merkste selbst?



"Du magst meinen Reis nicht?"


caramelman


Beiträge: 209

27.04.2017 10:43
#33 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #32
Zitat von caramelman im Beitrag #14
Aus Kontinuitätsgründen TNW und niemand sonst.


Äääh.... Merkste selbst?


Wie meinen? Wir haben hier die gleiche Situation wie bei ICE AGE und INFERNO, wo man innerhalb der Reihe den Bruch so gering wie möglich halten sollte und da kommt imo nur TNW infrage.

Von allen Elsholtz-Vermächtnis-Rollen würde ich sogar sagen, passt Goldblum rein äußerlich zu TNW vermutlich am besten von allen. Bei Hanks muss er ja schon ziemlich drücken, um dem späten Elsholtz "gerecht" zu werden. Bei Goldblum muss er sich theoretisch gar nicht groß verstellen und muss bloß Elsholtz' spitzbübischen Sarkasmus und Goldblums improvisierte äähms und aaahs zwischen den Wörtern einbringen. Kann mir vorstellen dass das funktioniert.

Samedi



Beiträge: 5.418

27.04.2017 13:30
#34 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von caramelman im Beitrag #33
Wir haben hier die gleiche Situation wie bei ICE AGE und INFERNO.


Ich würde das eher mit Independence Day vergleichen und da wurde es Umbach.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.147

27.04.2017 14:12
#35 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Du forderst aus Kontinuiätsgründen TNW, aber der hat Goldblum nie gesprochen. Kontinuität wären z. B. Umbach, Tennstedt oder PPA. Ich weiß natürlich, was du meinst, hätte aber anders argumentiert.

Ich bin für Umbach. Für mich die beste Alternative. Anders, aber effektiv.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Koboldsky


Beiträge: 1.623

27.04.2017 15:49
#36 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #35
Du forderst aus Kontinuiätsgründen TNW, aber der hat Goldblum nie gesprochen.

Na ja, indirekt schon...

caramelman


Beiträge: 209

27.04.2017 15:54
#37 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #35
Du forderst aus Kontinuiätsgründen TNW, aber der hat Goldblum nie gesprochen. Kontinuität wären z. B. Umbach, Tennstedt oder PPA. Ich weiß natürlich, was du meinst, hätte aber anders argumentiert.

Ich bin für Umbach. Für mich die beste Alternative. Anders, aber effektiv.


Kontinuität innerhalb der Reihe, meine Güte.
Und von ID4 gab es vorher nur einen Teil, da ist der Bruch nicht so gewaltig wie bei einer längeren Reihe wie Ice Age oder jetzt JP.

Samedi



Beiträge: 5.418

27.04.2017 16:14
#38 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von caramelman im Beitrag #37
Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #35
Du forderst aus Kontinuiätsgründen TNW, aber der hat Goldblum nie gesprochen. Kontinuität wären z. B. Umbach, Tennstedt oder PPA. Ich weiß natürlich, was du meinst, hätte aber anders argumentiert.

Ich bin für Umbach. Für mich die beste Alternative. Anders, aber effektiv.


Kontinuität innerhalb der Reihe, meine Güte.
Und von ID4 gab es vorher nur einen Teil, da ist der Bruch nicht so gewaltig wie bei einer längeren Reihe wie Ice Age oder jetzt JP.


Lustige Argumentation. Zwischen den beiden ID-Teilen ist die Pause genauso lang wie zwischen dem letzten JP mit Goldblum und JW2.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.147

27.04.2017 16:22
#39 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Zitat von caramelman im Beitrag #37


Kontinuität innerhalb der Reihe, meine Güte.



Dann war Goldblum in Teil 1 und 2 TNW? Das war mir entfallen



"Du magst meinen Reis nicht?"


caramelman


Beiträge: 209

27.04.2017 16:37
#40 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Kann ja mal passieren, Herr Goldwaage.

Ian


Beiträge: 175

28.04.2017 00:48
#41 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Wie hier einige echt alles auf die Goldwaage legen, obwohl sie sehr gut verstanden haben, was gemeint ist. Oje...

Bin auch für TNW. Umbach - generell toller Sprecher, keine Frage! - auf Goldblum gefällt mir gar nicht. Das hat mich bei ID2 schon extrem gestört. Gerade im Zusammenhang mit der großartigen Ian Malcolm Rolle sollte man hier wirklich TNW mal ausprobieren. Ich könnte mir ein großartiges Ergebnis vorstellen.

Samedi



Beiträge: 5.418

28.04.2017 13:23
#42 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Bei TNW ist es doch so:

Entweder er imitiert Arne, dann klingt er aber sehr angestrengt. Oder er macht sein eigenes Ding, dann hat das aber auch nichts mehr mit Kontinuität zu tun.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

HalexD


Beiträge: 669

20.05.2017 22:28
#43 RE: Jurassic World 2 (2018) Zitat · antworten

Ich würde auch Thomas Nero Wolff nehmen, er würde perfekt zu Dr. Ian Malcolm passen und näher an Arne kommt nun mal keiner ran.
"Inferno" war für mich richtig angenehm und entspannend, das wäre mit einem anderen Sprecher nicht gewesen, ich fand ihn zu keiner Zeit unpassend und er macht es auch nicht krampfhaft, es klingt wie ein Mix aus TNW selbst und Arne Elsholz, perfekt (für mich zumindest und viele andere hier wie es scheint).
Zu Tom Hanks passt er sehr gut, und ich denke auch zu Jeff Goldblum.
Ian Malcolm ist ein sehr komischer und lustiger Character, das würde mit Umbach nicht hinhauen.


WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.060

22.06.2017 18:47
#44 RE: Jurassic World: Fallen Kingdom (2018) Zitat · antworten

Jurassic World 2 heißt nun offiziell "Jurassic World: Fallen Kingdom".

http://www.moviejones.de/news/news-gefal...aten_28988.html


Samedi



Beiträge: 5.418

22.06.2017 19:06
#45 RE: Jurassic World: Fallen Kingdom (2018) Zitat · antworten

Ein passender Titel in Zeiten des Brexit.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 15
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor