Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 778 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
Willoughby


Beiträge: 1.246

03.12.2018 11:31
#16 RE: Der Mann aus Texas (1966) Zitat · antworten

Peter Neusser stimmt definitiv. Das ist ganz eindeutig die Stimme von Lt. Dave Nelson aus "Vegas"...
Hier ist er ebenfalls in dieser Zeit in einer Münchner Synchro (mit Sample) zu hören: Wie ich den Krieg gewann (1967)
Und hier: Warteliste zur Hölle (1966)


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.706

03.12.2018 12:02
#17 RE: Der Mann aus Texas (1966) Zitat · antworten

Da würde ich allerdings auch allmählich zustimmen. Der südliche Akzent irritierte mich, da ich Neusser nur als berliner Sprecher kenne, aber stammt ja aus Österreich - da ergibt es durchaus Sinn. Und Marianne Groß hat ja auch in München angefangen, was man heute sehr schnell vergeisst.

Gruß
Stefan

AndiR.


Beiträge: 2.311

03.12.2018 14:51
#18 RE: Der Mann aus Texas (1966) Zitat · antworten

Ich geb mich natürlich der Mehrheit geschlagen.Für mich ist er es nicht;aber ich lag ja auch schon ziemlich oft falsch.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 767

03.12.2018 18:48
#19 RE: Der Mann aus Texas (1966) Zitat · antworten

Die erschienenen Filmprogramme tragen keine Synchroangaben.
Gruß.hans.

lupoprezzo


Beiträge: 2.492

03.12.2018 19:15
#20 RE: Der Mann aus Texas (1966) Zitat · antworten

Okay danke, Willoughby! Neusser hab ich dann übernommen.

Mosa wurde mir heute auch nochmal bestätigt von jemandem, der sie wirklich gut im Ohr hat.

Hier hätte ich sie ehrlich gesagt nicht erkannt, klingt irgendwie sehr untypsich:

Zitat von hitchcock im Beitrag #11
Ist hier Marianne Mosa zu hören?

https://www.youtube.com/watch?v=Qy4fDxDJxIc



Aber gute Samples zu Mosa gibt's hier:
Der "Wer ist das?"-Thread (mit Soundsample) (519)
Zum Nachtisch blaue Bohnen (1963/DF 1963)


Gruß
Horst

hitchcock


Beiträge: 707

03.12.2018 21:26
#21 RE: Der Mann aus Texas (1966) Zitat · antworten

Ich höre immer noch keine Ähnlichkeit zwischen der gesuchten Stimme und deinen Beispielen. Sorry.

Viele Grüße
hitch


lupoprezzo


Beiträge: 2.492

03.12.2018 22:34
#22 RE: Der Mann aus Texas (1966) Zitat · antworten

Das überrascht mich allerdings, zumal die Anklänge an Sabine Eggerth im zweiten Thread ja auch erwähnt werden. Aber wenn man eine Stimme nicht schon einigermaßen gut kennt, sind so kurze Samples wohl manchmal zu wenig, um so etwas rauszuhören, zumal Mosa auch echt schwierig ist.

Hörst du denn eine Ähnlichkeit zwischen dem YouTube-Link und den Mosa-Samples?


Gruß
Horst

hitchcock


Beiträge: 707

03.12.2018 22:56
#23 RE: Der Mann aus Texas (1966) Zitat · antworten

Zwischen dem youtube-Video und dem sample aus "Zum Nachtisch blaue Bohnen" höre ich eine Ähnlichkeit, obwohl ihre Aussprache ziemlich differiert. In dem "Kombi"-Sample im WER IST DAS-THREAD ist auch ne gewisse Ähnlichkeit nach dem Part von Edith Schneider mit dem verlinkten youtube-Video zu hören. Aber Lorys ist das auf keinen Fall.

Viele Grüße
hitch

Willoughby


Beiträge: 1.246

04.12.2018 13:04
#24 RE: Der Mann aus Texas (1966) Zitat · antworten

Gerne geschehen, Horst. Was die deutsche Bearbeitung betrifft, halte ich die Ultra Film für sehr wahrscheinlich.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor