Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 5.246 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Gabriel


Beiträge: 474

05.09.2018 21:11
#31 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Zitat von Rafinator im Beitrag #30

Ich mag Laura Maire auf ihr, aber kann mir ihre Stimme gerade nicht auf der Rolle vorstellen


Geht mir leider genauso, obwohl ich sie in Room absolut super auf Brie Larson fand.
Ich könnte mir Jennifer Böttcher ganz gut als Captain Marvel vorstellen, sie wäre auch nur 5 Jahre älter als Laura Maire (Verzeihung, das Alter einer Frau erwähnt man ja nicht ). Bei Frauen finde ich einen gewissen Altersunterschied- in diesem Fall 15 Jahre- eigentlich nicht wirklich dramatisch.

Edit: Wenn ich mir die aktuelle Besetzungspolitik so ansehe, sind 15 Jahre ja nichts.


8149



Beiträge: 3.866

05.09.2018 21:41
#32 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Simona Pahl wäre nicht verkehrt, hat Larson schon zwei Mal synchronisiert. Mit Standort Berlin wohl auch einfacher zu kriegen.


Maestro1


Beiträge: 577

06.09.2018 00:19
#33 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Wäre in diesem Fall auch eher für Pahl - dynamisch, klar wie DSF auf Evans. Maire würde hier einfach zu "verschlafen" oder zu "romantisch" klingen.


WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.146

06.09.2018 18:00
#34 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Beim Anblick, hatte ich automatisch zuerst Sonja Spuhl im Kopf. (Es liegt an den Haaren. )
Wurde ja sogar schon mal auf Brie Larson besetzt...

smeagol



Beiträge: 3.447

09.09.2018 17:26
#35 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Über Dittberner würde ich mich sehr freuen - für mich die einzig logische Nachfolge für AvdM (abgesehen von Coups a la „Solo“, die ich nicht kennen kann). Hätte man bei Guardians 2 auch schon machen sollen


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

WB2017



Beiträge: 3.366

18.09.2018 14:49
#36 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

CH/DE/AT-Kinostart: 07.03.2019

Trailer 1 - DE:


Samuel L. Jackson - Director Nick Fury - Engelbert von Nordhausen
Brie Larson - Carol Danvers / Captain Marvel - Yvonne Greitzke

Off-Sprecher: Christoph Jablonka


WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.146

18.09.2018 15:48
#37 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Also Victoria Frenz?

8149



Beiträge: 3.866

18.09.2018 17:11
#38 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Nein.
Ist aber sehr bekannt.

Brie Larson klingt mMn im O-Ton sehr künstlich und der erste Satz nach ungutem ADR. Macht sie irgendeinen Dialekt/Akzent?



Edit: Ziemlich sicher Yvonne Greitzke.

WB2017



Beiträge: 3.366

18.09.2018 18:15
#39 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Es ist Yvonne Greitzke.

WB2017



Beiträge: 3.366

18.09.2018 19:27
#40 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Den Trailer fand ich jetzt nicht brutal, trotzdem wurde er in Russland 16+ freigegeben.

8149



Beiträge: 3.866

18.09.2018 19:52
#41 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Vllt damit die Kinder ihre Babuschkas nicht in die Fresse schlagen.

WB2017



Beiträge: 3.366

18.09.2018 19:55
#42 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #41
Vllt damit die Kinder ihre Babuschkas nicht in die Fresse schlagen.

Acid


Beiträge: 2.059

18.09.2018 19:59
#43 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #39
Es ist Yvonne Greitzke.


Gefällt mir jetzt schon deutlich besser als alle bisherigen Larson-Sprecherinnen. Da war noch kein Totalausfall, aber auch noch keine Feststimmenkandidatin für mich dabei. An Frau Greitzke hatte ich noch gar nicht gedacht, sehe aber Potential.

Flaise


Beiträge: 457

20.09.2018 09:00
#44 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Yvonne Greitzke passt wie immer ganz gut drauf, dennoch bin ich klar für Laura Maire. Diese Frau bekommt einfach zu wenig Chancen zum Synchronisieren.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.493

21.09.2018 16:48
#45 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Egal, welche es wird - sie wird das Original toppen. Brie Larson hat die Intensität eines Brie-Käses und die schauspielerische Sprengkraft einer Damenhandtasche.
Kann bei uns nur geiler werden.

Hoffe, im Hauptfilm haut Großmeister Engelbert dann noch den nächsthöheren Gang rein.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor