Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 5.241 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
hartiCM


Beiträge: 662

27.03.2018 17:38
#16 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Lashana Lynch ist übrigens der Ersatz für DeWanda Wise, die aufgrund von Terminproblemen nicht dabei ist.

http://www.vulture.com/2018/03/lashana-l...ain-marvel.html


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

hartiCM


Beiträge: 662

27.03.2018 17:41
#17 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Zitat
Ich finde, dass man das schon raushören würde, obwohl er die beiden anders anlegt.


Sicher ja, aber ungeschulte Ohren eher nicht. Ich weiß z.B. nicht, ob jeder in DS geschnallt hat, dass SR sowohl Strange, als auch Dormammu in der speziellen Szene gesprochen hat. Viele dachten wohl eher, Dormammu klingt ja wie Smaug, der Drache. Herrlich diese Ironie da drin.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

Samedi



Beiträge: 5.796

27.03.2018 17:42
#18 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Alternativ könnte ich mir für Lee Pace auch noch Boris Tessmann ganz gut vorstellen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

8149



Beiträge: 3.866

27.03.2018 19:32
#19 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Ich hatte immer das Gefühl, dass auf SR als Ronan ein Effekt läge. Klang so unnatürlich tief.

hartiCM


Beiträge: 662

27.03.2018 19:40
#20 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Ja, auf jeden Fall. Persönlich sehe ich das allerdings hier tatsächlich vorteilhaft an. Ich mag seine "Monsterstimme".


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

Dukemon


Beiträge: 360

27.03.2018 23:38
#21 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Dem hat man doch schon beim Biest einen Effekt gegeben, damit er "monströser" klingt.
Ich glaube aber das die Sprecher das auch ihne Hilfe hinbekommen. In Digimon brauchten Leute wie Joachim Kaps oder Bernhard Völger auch keine Verstärker, um Bestien zu sprechen.


WB2017



Beiträge: 3.366

01.04.2018 19:09
#22 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

@hartiCM
Kannst du die Verlinkungen die @WasGehtSieDasAn in den MCU Threads immer macht auch hier übernehmen?

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag Ant-Man and the Wasp (2018)

Vorgänger: Avengers: Infinity War

Nachfolger: Captain Marvel

Marvel Cinematic Universe (Filmreihe)


funkeule



Beiträge: 737

01.04.2018 21:29
#23 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

So wie ich gelesen habe soll David Hasselhoff als Kung Fury auftreten. Dittberner soll wohl schon fest sein. Danneberg stand zur Wahl. Aber nach Sons of Anarchy hat er keinen Bock mehr ihn zu synchronisieren.

HalexD


Beiträge: 682

11.04.2018 19:23
#24 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Dittberner als Hasselhoff? Sehr geil, wäre auch meine Wunschbesetzung gewesen.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.146

01.05.2018 16:22
#25 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Auf Mendelsohn sollte man Michael Lott mal ausprobieren.

Böll wird es eh wieder nicht, Siebeck ist zu generisch und Michaelis ... joa, wäre ok. Oliver Feld fand ich ebenfalls nicht verkehrt. Abseits der Rollenbesetzung hier, würde Stefan Krause meines Erachtens nach, auch ganz toll vom Gesicht her passen.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.146

10.05.2018 12:51
#26 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Annette Bening - Traudel Haas (als Marie Danvers ?)

Das wäre nach Rene Russo und Tilda Swinton dann auch schon Haas' dritter Einsatz im MCU.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.019

10.05.2018 13:13
#27 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #26
Annette Bening - Traudel Haas (als Marie Danvers ?)

Das wäre nach Rene Russo und Tilda Swinton dann auch schon Haas' dritter Einsatz im MCU.


Ich würde in dem Fall gerne mal Ulrike Möckel auf Annette Bening hören.


Flaise


Beiträge: 457

29.06.2018 16:31
#28 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Brie Larson bitte wieder mit Laura Maire! Eine wunderbare Besetzung war das!

WB2017



Beiträge: 3.366

05.09.2018 20:27
#29 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten

Die ersten 10 Bilder:

https://ew.com/movies/captain-marvel-fir...els-newest-star

Ben Mendelsohn als Talos
Lashana Lynch als Maria Rambeau


Rafinator


Beiträge: 18

05.09.2018 20:31
#30 RE: Captain Marvel (2019) Zitat · antworten



Ich bin gespannt wie Marvel/Disney Brie Larson besetzen wird.
Ich mag Laura Maire auf ihr, aber kann mir ihre Stimme gerade nicht auf der Rolle vorstellen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor