Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 145 Antworten
und wurde 8.344 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Verwirrter



Beiträge: 447

12.12.2017 18:55
Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA/J, 2019) Zitat · antworten

US-Kinostart: 10. Mai 2019
DE/AT/CH-Kinostart 9. Mai 2019

Besetzung:

            
Ryan Reynolds (Stimme) Detective Pikachu Jemand, der 2019 bei Kindern und Teens gerade angesagt ist (wie im Animationsfilm "<Titel>")
Justice Smith Tim Goodman Sebastian Fitzner (wie in "The Get Down")
Kathryn Newton Lucy Jodie Blank (wie in "Big Little Lies")
Ken Watanabe Detective Yoshida Tōru Tanabe (wie in "Godzilla" (2014))
Bill Nighy n. n. b. Frank Glaubrecht (wie in der "Die Verschwörung"-Reihe)
Chris Geere n. n. b. Julius Jellinek (wie in "You're the Worst")
Suki Waterhouse n. n. b. Maria Hönig (wie in "The Bad Batch")
Rita Ora n. n. b. Anja Stadlober (wie in der "Fifty Shades of Grey"-Reihe)


Dieser Pokémon-Realfilm (einzig Pikachu (und evtl. andere PKMN) wird - natürlich - computeranimiert sein) basiert auf das 2016 in Japan veröffentlichte Nintendo 3DS-Spiel "Great Detective Pikachu". Am 23. März 2018 erschien es dann in einer erweiterten Fassung auch in den USA und Europa - im deutschsprachigen Raum unter dem Titel "Meisterdetektiv Pikachu".

Produziert wird der Film von Legendary Entertainment, Warner Bros. Pictures und Toho. Den Kinoverleih übernimmt in Japan und China Toho, außerhalb davon Warner Bros. Pictures.


Nur ein Fan


Beiträge: 224

12.12.2017 19:24
#2 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Ohje, was es alles für Filmhandlungen gibt.
Dennoch würde ich auf Sabine Bohlmann für Pikachu hoffen. Dann wäre es zumindest wie im Pokemon-Universum.


Nyan-Kun


Beiträge: 2.272

12.12.2017 19:30
#3 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Wenn im englischen schon so jemand wie Ryan Reynolds Pikachu sprechen darf wird es wohl im deutschen auch eine Promibesetzung sein.

Verwirrter



Beiträge: 447

12.12.2017 19:36
#4 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Zudem war der Witz des Videospiels ja gerade, dass Pikachu eine tiefe, männliche Stimme hat. Würde man Bohlmann besetzen ginge daher ein großes Merkmal dieser Figur verloren.

Samedi



Beiträge: 6.374

12.12.2017 20:12
#5 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Vielleicht wird es ja Sascha Rotermund.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

8149



Beiträge: 4.214

12.12.2017 21:00
#6 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Bitte lösch den-der-nicht-genannt-werden-darf, sonst erreicht diese Spekulation die dt. PR-verantwortliche Person und bringt sie auf richtig falsche Gedanken.

Was Kluckert für viele hier im Forum ist, ist Schmidt-Foß für mich – überpräsent. Aber hier stelle ich ihn mir ganz witzig vor.
Mit Reynolds wird denen der Witz des Spiels egal sein. Tief klingt er nämlich nicht und eine tiefe Stimme für eine winzige Figur ist ein ausgelutschtes Film-Klischee.

Hauke


Beiträge: 267

14.12.2017 09:39
#7 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #2
Ohje, was es alles für Filmhandlungen gibt.
Dennoch würde ich auf Sabine Bohlmann für Pikachu hoffen. Dann wäre es zumindest wie im Pokemon-Universum.


Bewerte den Film bitte nicht so vorschnell. Das Spiel hat eine gar nicht mal so schlechte Handlung. Und eine Frau passt auf diesem Pikachu so GARNICHT. Es ist eindeutig männlich und benimmt sich auch so. Da wäre sogar der Scherz Gronkh passender als Sabine Bohlmann. SEHR viel passender. Das Pikachu hat keine tiefe Stimme, weil es ein Filmklischee ist, sondern weil das Pikachu ein männliches Pikachu ist und kein knuffiges Pikachu.

Ich kopiere hier einfach mal einen Beitrag von mir aus einem anderen Thema rein:

Detective Pikachu ist, soweit ich das mitbekommen habe, eine etwas ernstere Story als es den Anschein hat. Und das Pikachu ist auch kein gewöhnliches Pokemon. Das Spiel soll sogar ganz gut sein von der Geschichte, auch wenn es bisher nur in Japan rauskram (Aber die PEGI hat es letztens geprüft, es kommt also wohl nach Europa). DeVito hätte halt nicht wirklich auf dieses Pikachu gepasst, denke ich. Das ganze war eher ein ziemlicher Internettroll, der nur fürs Meme noch existiert. Achja: Und eigentlich kann Pikachu auch nicht sprechen, es ist nur der Junge, der bneben ihm die Hauptrolle hat, der ihn verstehen kann. Aber Pikachu redet halt trotzdem sehr viel. In Japan ist bisher aber auch nur der erste Teil vom Spiel draußen, es soll noch mehr Folgen. Deshlb ist noch nicht alles entgültig geklärt. Eine Theorie ist ja das im Pikachu die Seele seines Trainers weiterlebt, der bei einem Autounfall gestorben ist und der vermutlich der Vater des Jungen ist, deren Tot sie aufklären wollen. Bestätigt ist natürlich nichts. Aber für die, die einen Eindruck haben wollen, wie das Spiel so ist, hier mal das Opening:



Ich finde die Wahl einen Film zu dem Spiel zu machen auf alle Fälle besser als einen Realfilm Ash, was garantiert die Alternative gewesen wäre...


Dukemon


Beiträge: 377

14.12.2017 17:17
#8 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Das größere Problem wird die Pokemon Company sein die ihre Ansicht durchsetzt, wie der Film für die wesentlichen Länder zu sein hat ihrer Meinung nach.

AnimeGamer35


Beiträge: 971

23.01.2018 12:33
#9 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Hm, Dennis Schmidt-Foß ist Feststimme von Ryan Reynolds, welcher wiederum Detektiv Pikachu im neuen Kinofilm spricht. Dennis Schmidt-Foß hat in Digimon das Elekro-Digimon Elecmon gesprochen. Wäre schön, wenn sich also der Kreis schließen würde, und man Dennis Schmidt-Foß auch wieder auf Detektiv Pikachu besetzen würde. ^^

Verwirrter



Beiträge: 447

24.01.2018 17:15
#10 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Ken Watanabe stößt zum Cast: https://www.hollywoodreporter.com/heat-v...pikachu-1076103
Das Spiel, auf das der Film basiert, erscheint übrigens hierzulande unter dem Titel "Meisterdetektiv Pikachu".

HalexD


Beiträge: 752

25.01.2018 23:19
#11 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Dennis aka Deadpool als Pikachu?
Jemand, der 2019 bei Kindern und Teens gerade angesagt ist liest sich etwas gruselig, hoffentlich kein B-, C- oder Z-Promi.
Das Gronkh-Disaster kennen wir ja bereits.
Luke Mockridge hingegen fand ich super als Robin.


Verwirrter



Beiträge: 447

14.02.2018 19:42
#12 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Eine weitere Personalie konnte The Hollywood Reporter in Erfahrung bringen: Sängerin Rita Ora wird in dem Film eine noch nicht näher genannte Rolle übernehmen.
https://www.hollywoodreporter.com/heat-v...pikachu-1084233

Außerdem dabei sind Bill Nighy und Chris Geere, sowie Suki Waterhouse.


WB2017



Beiträge: 4.088

27.07.2018 22:22
#13 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Neuer Verleih: Warner Bros. Pictures

Maestro1


Beiträge: 644

27.07.2018 23:44
#14 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Verwirrter im Beitrag #1


Besetzung:
            

Justice Smith Tim Goodman Sebastian Fitzner (wie in "The Get Down")
Kathryn Newton Lucy Jodie Blank (wie in "Big Little Lies")
Rita Ora n. n. b. Anja Stadlober (wie in der "Fifty Shades of Grey"-Reihe)



1) Bei Smith würde ich Marco Eßer bevorzugen. Einerseits spricht er ihn ununterbrochen bei Kinofilmen und es ist mal schön, wenn man neue Stimmen hört. Fitzner höre ich in letzter Zeit einfach zu oft - zu oft.

2) Auch hier würde ich eine andere Stimme bevorzugen. Soraya Richter z.B. - ebenfalls eine Stimme, die etwas Frisches hat.

3) Zwar passt Esra Vural überhaupt nicht zum O-Ton von Ora, aber vom Gesicht passt es meiner Meinung nach perfekt. Wenn man mehr Wert auf den O-Ton legt, dann doch lieber Maxi Häcke.


Dukemon


Beiträge: 377

29.07.2018 02:05
#15 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #13
Neuer Verleih: Warner Bros. Pictures


Ist Warner nicht seit je her der Verleihpartner der Pokemon Companie außerhalb Japans? Bei Pokemon der Film bis Film 3 war es auch immer WB. Bei den anderen Filmen kann ich es nicht sagen, weil diese nicht mehr im Kino liefen, aber bei den genannten Filmen habe ich immer das WBKids Logo gesehen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor