Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 145 Antworten
und wurde 8.348 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
WB2017



Beiträge: 4.088

29.07.2018 02:23
#16 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Dieser Film wird produziert von Legendary Pictures welches bis 2014 mit Warner Bros. zusammengearbeitet hat und Warner auch der Verleih übernahm. 2013 schloss Legendary mit Universal einen Deal ab für 5 Jahre von 2014-2019. Deshalb wechselte damals auch Seventh Son von Warner zu Universal. Der erste Trailer erschien damals noch von Warner Bros. Durch verzögerungen in der Post-Production wurde der Film immer weiter nach hinten verschoben bis Ende 2013 Legendary bekannt gab das aufgrund des Deals der Film jetzt von Universal vertrieben wird. Das gleiche bei Pacific Rim. Teil 1 (2013) von Warner, Teil 2 (2018) von Universal. Einige Marken blieben trotz des Deals bei Warner, da Warner die Rechte daran hat wie die MonsterVerse-Filme (Godzilla, Kong: Skull Island) und die DC-Filme. Jetzt wo der Deal ausläuft wird laut Gerüchten wieder mit Warner Bros einen Deal ausgehandelt.
Und aufgrund des Deals von 2013 wurde der Film im Verleih von Universal geplant, da er aber ausläuft wechselt der Film von Universal zu Warner Bros. weltweit, ausser Japan dort wird er von Toho vertrieben.

AZ3oS


Beiträge: 332

29.07.2018 08:54
#17 RE: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dukemon im Beitrag #15
Zitat von WB2017 im Beitrag #13
Neuer Verleih: Warner Bros. Pictures


Ist Warner nicht seit je her der Verleihpartner der Pokemon Companie außerhalb Japans? Bei Pokemon der Film bis Film 3 war es auch immer WB. Bei den anderen Filmen kann ich es nicht sagen, weil diese nicht mehr im Kino liefen, aber bei den genannten Filmen habe ich immer das WBKids Logo gesehen.


Da ich fast alle DVDs der Pokemonfilme zuhause habe, kann ich etwas dazu sagen. Die Filme 1-3 sind von Warner, 4-7 von Miramax, 8 und 9 sind in Deutschland nie auf DVD erschienen, und die darauf folgenden sind von Universal, bis auf den letzten, der ist von Polyband (Splendid). Die TV-Serie wird in Deutschland von Studio Hamburg Enterprises veröffentlicht.

WB2017



Beiträge: 4.088

24.08.2018 21:24
#18 RE: Pokémon: Detective Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

US-Titel: Pokémon: Detective Pikachu
CH/DE/AT-Kinostart: 09.05.2019

Pikachu-movieposter.png - Bild entfernt (keine Rechte)


WB2017



Beiträge: 4.088

12.11.2018 18:01
#19 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

DE-Titel: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu


Trailer 1 - DE:


0:02 / ? - Mann #1 - Frank Glaubrecht
Ken Watanabe - Detektiv Yoshida - Chiaki Ikuta
Justice Smith - Tim Goodman - Marco Eßer (?)
(Ryan Reynolds) - Detektiv Pikachu - Dennis Schmidt-Foss
1:07 / (Ikue Ōtani) - Detektiv Pikachu [Stimme bei fremden Menschen] - Dennis Schmidt-Foss
1:08 / ? - Frau #1 - ??
2:09 / (?) - Enton - Michael Iwannek (?)


Trailer 1 - DE: Revised


0:02 / ? - Mann #1 - Frank Glaubrecht
Ken Watanabe - Detektiv Yoshida - Chiaki Ikuta
Justice Smith - Tim Goodman - Marco Eßer (?)
(Ryan Reynolds) - Detektiv Pikachu - Dennis Schmidt-Foss
1:07 / (Ikue Ōtani) - Detektiv Pikachu [Stimme bei fremden Menschen] - O-Ton
1:08 / ? - Frau #1 - ??
2:09 / (?) - Enton - Michael Iwannek (?)


hudemx


Beiträge: 6.226

12.11.2018 18:12
#20 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Enton zum Schluss hört sich nach Michael Iwannek an...

Nyan-Kun


Beiträge: 2.272

12.11.2018 18:12
#21 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Irgendwie erinnert mich die irrwitzige Idee für Pikachu eine richtig männliche und unputzige Stimme zu besetzen sehr an "Ted", nur nicht komplett verdorben. Vor allem hier in dem Trailer hat mich DSF von der Art her etwas an Jan Odle erinnert.


WB2017



Beiträge: 4.088

12.11.2018 18:13
#22 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Als einziges Sprachgebiet wurde Detective übersetzt (in Meisterdetektiv). Alle anderen Sprachgebiete behielten die englische Bezeichnung Detective.

WB2017



Beiträge: 4.088

12.11.2018 18:34
#23 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #20
Enton zum Schluss hört sich nach Michael Iwannek an...

Enton spricht doch gar nicht?

hudemx


Beiträge: 6.226

12.11.2018 18:46
#24 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Doch - zum Schluss gibts noch ein "Entooooon!"

Bin mal gespannt ob Warner evtl. Frank Schaff für den Film als Autor & Regisseur, der hatte damals auch die ersten 3 Filme für Warner und Film 4 für Buena Vista gemacht

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.004

12.11.2018 18:54
#25 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Ich liebe Dennis SF, aber ich weiß nicht, ob ich ihn wirklich als Pikachu hören will. 😵
Hätte mir jemand früher sowas erzählt, hätt ich drüber unglaubig gelacht, weil ich es für unmöglich angesehen hätte.
Ich halte Dennis bekanntlich als besten Synchronsprecher meines Universums, man könnt man sogar auf eine lustige Uroma besetzen und es wäre immer noch grandios und witzig, aber Pikachu, das ist eine Sache für sich. Es so verändert zu sehen, wo man es doch seit der Kindheit ganz anders kennt, ist irgendwie unangenehm. Versteht ihr, was ich meine?? Das Detektiv Spiel selber, was ich jedoch nie gespielt habe, war schon gewöhnungsbedürftig.
Dennis ist fabelhaft, keine Frage. Es liegt an Pikachu selber.
Ich würd mir darum diesmal eine andere Synchro wünschen.


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

WB2017



Beiträge: 4.088

12.11.2018 18:55
#26 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #24
Doch - zum Schluss gibts noch ein "Entooooon!"

Ach das. Dachte erst das sei O-Ton.

Hauke


Beiträge: 267

12.11.2018 18:58
#27 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Tamer_of_Astamon im Beitrag #25
Ich liebe Dennis SF, aber ich weiß nicht, ob ich ihn wirklich als Pikachu hören will. 😵
Hätte mir jemand früher sowas erzählt, hätt ich drüber unglaubig gelacht, weil ich es für unmöglich angesehen hätte.
Ich halte Dennis bekanntlich als besten Synchronsprecher meines Universums, man könnt man sogar auf eine lustige Uroma besetzen und es wäre immer noch grandios und witzig, aber Pikachu, das ist eine Sache für sich. Es so verändert zu sehen, wo man es doch seit der Kindheit ganz anders kennt, es ist sehr unangenehm. :v Versteht ihr, was ich meine?? Das Detektiv Spiel selber, was ich jedoch nie gespielt habe, war schon gewöhnungsbedürftig.
Dennis ist fabelhaft, keine Frage. Es liegt an Pikachu selber.
Ich würd mir darum diesmal eine andere Synchro wünschen. -_-


Eine weiblichere Stimme passt zu diesem Pikachu aber nicht. Es braucht eine männliche Stimme. Das hat durchaus Gründe und wurde bewusst so gewählt, auch in den Spielen.

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.004

12.11.2018 19:02
#28 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Hauke im Beitrag #27
Zitat von Tamer_of_Astamon im Beitrag #25
Ich liebe Dennis SF, aber ich weiß nicht, ob ich ihn wirklich als Pikachu hören will. 😵
Hätte mir jemand früher sowas erzählt, hätt ich drüber unglaubig gelacht, weil ich es für unmöglich angesehen hätte.
Ich halte Dennis bekanntlich als besten Synchronsprecher meines Universums, man könnt man sogar auf eine lustige Uroma besetzen und es wäre immer noch grandios und witzig, aber Pikachu, das ist eine Sache für sich. Es so verändert zu sehen, wo man es doch seit der Kindheit ganz anders kennt, es ist sehr unangenehm. :v Versteht ihr, was ich meine?? Das Detektiv Spiel selber, was ich jedoch nie gespielt habe, war schon gewöhnungsbedürftig.
Dennis ist fabelhaft, keine Frage. Es liegt an Pikachu selber.
Ich würd mir darum diesmal eine andere Synchro wünschen. -_-


Eine weiblichere Stimme passt zu diesem Pikachu aber nicht. Es braucht eine männliche Stimme. Das hat durchaus Gründe und wurde bewusst so gewählt, auch in den Spielen.


Ich habe auch nie behauptet, dass eine Frau besetzt werden sollte. Ich hätte nur diesmal gerne nicht umbedingt Dennis darauf.
Ich spielte eigentlich auf den Charakter von Ashs Pikachu an, nicht auf die Stimme per se.


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

Dark_Blue


Beiträge: 576

12.11.2018 19:04
#29 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Bei 01:06 hätte man eigentlich die japanische Pikachu Sprecherin hören müssen wie im englischen Trailer. Hoffentlich wird das noch gefixt.

8149



Beiträge: 4.215

12.11.2018 19:09
#30 RE: Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (USA, 2019) Zitat · antworten

Ein paar von euch würde der O-Ton als Vergleich nicht schaden.


https://www.youtube.com/watch?v=lr_6_5WiZW4

2 Unterschiede: im Original ist das "Pika-Pika" von Ikue Ohtani, also der jap. Stimme, auf dt. hat das wohl DSF neu eingesprochen (nicht nachvollziehbare Änderung)
Entons Schrei hört man im Original kaum oder gar nicht.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor