Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 966 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Samedi



Beiträge: 6.960

27.07.2018 00:46
The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Eine Serie von Evan Goldberg.

Synchronstudio: Arena Synchron, Berlin

Dialogregie: Olaf Reichmann

Dialogbuch: Patrick Baehr und Christian Kähler

Besetzung:


Karl Urban Billy Butcher Tobias Kluckert / Tobias Kluckert / Tobias Kluckert
Erin Moriarty Annie January Victoria Frenz / Jodie Blank
Bruce Novakowski Doug Friedman Andreas Thiele
Dominique McElligott Königin Maeve Marie Bierstedt / Wicki Kalaitzi
Chace Crawford The Deep Arne Stephan / Sebastian Schulz


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.960

31.01.2019 23:53
#2 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Trailer 1 - US:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.611

21.06.2019 18:14
#3 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Trailer 1 - DE


Jack Quaid - "Wee" Hughie Campbell - ???
Karl Urban - Billy Butcher - Tobias Kluckert
Laz Alonso - Mother's Milk - Matti Klemm
Tomer Capon - Frenchie - Julien Haggège
0:48 - ??? - Alexander Doering
Antony Starr - The Homelander - Norman Matt


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen die du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

8149



Beiträge: 4.634

21.06.2019 18:40
#4 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Jack Quaid: Patrick Baehr
Die weibliche Stimme kenne ich nicht.

Dylan



Beiträge: 9.528

21.06.2019 18:56
#5 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Am Anfang hört man Maud Ackermann. Ist das vielleicht die Rolle von Elisabeth Shue?
Ich hoffe es zumindest, ich mag die Kombi Shue/Ackermann.

Dylan



Beiträge: 9.528

26.07.2019 20:00
#6 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Eine grobe Liste :


Schauspieler Rolle Synchronsprecher

Karl Urban Billy Butcher Tobias Kluckert
Jack Quaid Hughie Campbell Patrick Baehr
Antony Starr Homelander Norman Matt
Erin Moriarty Starlight Victoria Frenz
Dominique McElligott Queen Maeve Marie Bierstedt
Jessie T. Usher A-Train Ozan Ünal
Laz Alonso Mother's Milk Matti Klemm
Chace Crawford The Deep Arne Stephan
Tomer Capon Frenchie Julien Haggège
Elisabeth Shue Madelyn Stillwell Maud Ackermann
======================================================================
Synchronstudio: Arena Synchron, Berlin
Dialogregie: Olaf Reichmann
Dialogbuch: Patrick Baehr, Christian Kähler



Das liest sich doch ganz gut. Mein Interesse ist geweckt.


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

27.07.2019 18:00
#7 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Absolut fantastische Synchro. Gucke gerade 1x03 und bin begeistert. Kluckert gewohnt geil, Norman Matt für die Galerie. Die Queen: Maud Ackermann. Die Frau ist pures Können. Gucken!

ronnymiller


Beiträge: 3.062

27.07.2019 23:10
#8 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Perfekt besetzt. Das man Maud Ackermann für Elisabeth Shue geholt hat, freut mich sehr sehr. Was mir extrem aufgefallen ist: Lydia Morgenstern klingt ein bisschen wie die junge Maud Ackermann und ist für mich eine der kommenden ganz großen Sprecherinnen. Arne Stephan hab ich für einige Momente hier glatt mit Nicolas Böll verwechselt. Ich dachte nur: Boah - klingt der Böll auf einmal jung. Übrigens eine endgeile Serie.


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

28.07.2019 07:07
#9 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Ganze Staffel bis eben am Stück gesehen. Brillant! Das könnte eines der großen Genre-Werke werden, wenn es in Richtung Staatstreich geht, wie ich glaube. Homelander ist eine grandios ambivalente Figur, gerade die deutsche Version. Das Ganze fährt Ennis' mitunter plumpen Schockhumor runter und dadurch die Qualität rauf - feine Sache. Da muss sich die "Watchmen"-Serie warm anziehen.

Synchro auch textlich schön locker. Fand nur die Szene, in der Queen Maeve in der 1x01 zu Homelander meint, was sie nicht alles mit sich machen lässt, etwas abgeschwächt, da fehlte die toxisch männliche Ebene.

Julien Haggège rührend. Baehr einnehmend auf dem starken Quaid-Sohn. Arne Stephan tragisch gut (legendäre Gespräche: Delfin, Hummer). Alle Damen on point, Starlight famos. Spielleitung von Olaf Reichmann offenkundig überragend!

Geil. Staffel 2 bitte sofort!

P.S. Irre, dass ich Kluckerts zweiten stimmlichen Auftritt erst nach ein paar Sekunden als solchen geschnallt habe. Eine so andere Stimmlage, dass es als zweite Stimme erlebbar ist. MVP!

Scat


Beiträge: 1.517

28.07.2019 23:52
#10 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Olaf Reichmann spricht Jimmy Fallon.

Edit: ok. Serienführer... 😋

SFC



Beiträge: 1.300

30.07.2019 01:09
#11 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Kluckert hatte lustigerweise schon in Future Man eine Zweitbesetzung, ebenfalls auf Seth Rogen, dort sogar im Dialog mit sich selbst.

Wie in Future Man taucht auch Haley Joel Osment wieder auf. Erneut gesprochen von Benjamin Krause.

websconan



Beiträge: 159

06.08.2019 15:10
#12 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Super Synchronisation :)

Auch wenn ich mir auch mal bezüglich Hauptrollen hier und da mehr frische Stimmen wünschen würde. Klar ist Tobias Kluckert super, aber ein paar neue frische Stimmen, wie sie teilweise mal bei Netflix ausprobiert werden, würde ich echt mal gut finden, gepaart mit einer guten Regie versteht sich.

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

06.08.2019 17:28
#13 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

War die letzten Tage krank und habe mir die Serie nochmal gegeben. Wer auch einfach fantastisch ist: Norman Matt. Der Darsteller hat eine von diesen geilen tiefen australischen Outback-Machostimmen, Matt natürlich nicht. Aber was er da mit Facetten-Freilegen rausholt, ist einfach toll.

Und er klingt sogar noch einen Ticken psychopathischer. Sehr cremig.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.611

06.08.2019 21:29
#14 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Der Matt ist halt Profi; zieht eine Karikatur vom feinsten ab. Show d'amusement. Starr schaut obendrein dem Fassbender nicht unähnlich. Ob seine Besetzung wohl von daher kommt?


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen die du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz