Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 6.983 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.074

07.12.2020 00:48
#46 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

"The Boys" KÖNNTE Mainstream sein. Hat Superhelden, Badasshaftigkeit und Gewalt. Vollbringt jedoch die bemerkenswerte Leistung, es trotzdem nicht zu sein. Liegt in D auch daran, dass es auf Prime Video läuft. (Und läuft auf Prime Video, weil es nicht Mainstream ist ...)

Ich muss das mit den zwei Gruppen verprellen vielleicht doch noch mal revidieren. Ich kenne einige junge Leute, die den sozialkritischen Hintergrund von "The Boys" und die politischen Implikationen in den Texten vielleicht nicht vollumfänglich erfassen würden, aber auf die Serie fliegen würden. Und es übelst abfeiern würden, wenn da jemand in obigem Sinne "Kek" sagen würde.

Wird nur schon deswegen nicht passieren, weil es die Serie nicht auf Netflix gibt.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dylan



Beiträge: 13.523

17.05.2022 13:49
#47 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Victoria Frenz ist auch in der dritten Staffel auf Erin Moriarty zu hören .
Somit bleibt uns da eine Umbesetzung erspart. Bleibt noch die Frage, wie es mit Mia Diekow aussieht ...

Der deutsche Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=C8Fs6Uhz8Oo


Brian Drummond


Beiträge: 3.317

17.05.2022 15:23
#48 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Sieht porno aus! Ich freu mich drauf.

AZ3oS


Beiträge: 644

03.06.2022 16:59
#49 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

@Dylan: Es ist wieder Mia Diekow.

Jensen Ackles ist Martin Kautz und Laurie Holden ist Christin Marquitan.

Cyfer



Beiträge: 1.332

03.06.2022 17:26
#50 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Sean Patrick Flanery ist Thomas Wenke.

Dylan



Beiträge: 13.523

03.06.2022 19:54
#51 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Danke für die Infos. Das liest sich doch ganz gut .

Connor J. Macleod



Beiträge: 345

04.06.2022 09:57
#52 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Wieso kein Haggege. Man. :(

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.993

04.06.2022 10:09
#53 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Fühlt sich für mich auch falsch an, aber in der Serie hatte schon Tomer Capon die Besetzung.


Synchroswiss98



Beiträge: 1.192

04.06.2022 12:06
#54 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

In dem Fall wäre ich für eine Doppelbesetzung gewesen, vorallem weil Frenchie ja mit starkem Akzent gesprochen wird. Es würde nur wirklich problematisch werden, wenn die beiden viele gemeinsame Szenen hätten. (Ich hab die Staffel noch nicht gesehen)


"Das ist brillant, brillant, BRILLANT!!" - Eva Pflug als Yzma in KUZCO'S KÖNIGS-KLASSE

Brian Drummond


Beiträge: 3.317

04.06.2022 14:17
#55 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Ich fand Julian Haggege noch nie sonderlich passend für Jensen Ackles. Auf die Optik und Rolle sogar noch unpassender. Also begrüße ich die Umbesetzung. Hätte aber nicht unbedingt Martin Kautz sein müssen. Toller Sprecher, super Stimme, aber so langsam wird er zu Tobias Kluckert 2.0.

UFKA8149



Beiträge: 8.220

05.06.2022 02:41
#56 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Harter Tobak. Die grotesken Ideen machen die Serie nicht furchterregend, sondern Homelanders Miene.

Die Synchro ist ein Genuss. Die Dialoge sind spitz und flapsig, Besetzungen top und das Spiel packend.
Tafeln gibts bei Folge S3E1+3, bei 2 leider vergessen. Ein Nachreichen würde ich nicht erwarten, da die Dutzend anderen Sprachen schon enthalten sind. Es wird wahrscheinlich wie bei Disney+ nachträglich nicht ergänzt.
Bei den dt. Tafeln gingen auch die Buchstaben und der Platz aus. Manche Namen bestehen nur aus Vornamen und Initialien der Nachnamen.

Bei Folge 2 gibts in den Untitertiteln den Fehler "Mutige Braeve", dabei müsste es "Mutige Maeve" heißen (Brave Maeve). Und man hat bei Folge 2/3 die Stelle mit Homelanders Satz über das "verfolgen" mit den Untertiteln des Satzes davor unterlegt ("entschuldigen").

FYI: Die Animationsserie "The Boys Diabolical" wurde in München bearbeitet. Hab bis Folge 4 gekuckt.

Folge 3 zeigt The Boys im Comic-Stil. Homelander und Maeve haben im Original und auf Deutsch dieselben Stimmen. Butcher hat Jason Isaacs, aber weiterhin Kluckert auf Deutsch. Hughie hat Simon Pegg und München warf Robinson Reichel in den Ring.

In Folge 4 hat Ashley leider nicht Diekow.

Diabolical hat auch einen Satz an bizarren Tafeln zu bieten. Telugu hat Rollen, aber unsichtbare Personen (Namen) als Synchronstimmen.


Jayden



Beiträge: 6.174

05.06.2022 07:16
#57 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Moin moin

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #56
Die Synchro ist ein Genuss. Die Dialoge sind spitz und flapsig, Besetzungen top und das Spiel packend.
Tafeln gibts bei Folge S3E1+3, bei 2 leider vergessen.

volle Zustimmung zum ersten Absatz. Zum zweiten Absatz: Folge 2 hat deutsche Tafeln, sie wurden nicht vergessen.

MfG

Jayden


„Welches Jahr haben wir?“

UFKA8149



Beiträge: 8.220

05.06.2022 08:02
#58 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

In der Tat, danke. Hatte es selbst mehrmals überprüft. Wenn Amazon die Reihenfolge standardisieren könnte...


UFKA8149



Beiträge: 8.220

06.06.2022 14:38
#59 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Bei der Stelle mit "Release the Bourke Cut Hashtag" hatte man unglaubliches Glück, dass PJ Byrne mit seinen Hashtag-Fingern seinen Mund verdeckte.
Da hat man die Chance ergriffen und es in "Director's Cut Hashtag" umgeschrieben.

Edit: Urbans Versuch eines Akzents hört sich für mich nur parodistisch an.


Synchroswiss98



Beiträge: 1.192

10.06.2022 17:29
#60 RE: The Boys (USA, 2019-) Zitat · antworten

Folge 4 ist noch nicht mal draussen und schon wurde die Serie um eine 4. Staffel verlängert. So lob ich mir das.


"Das ist brillant, brillant, BRILLANT!!" - Eva Pflug als Yzma in KUZCO'S KÖNIGS-KLASSE

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz