Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 172 Antworten
und wurde 6.958 mal aufgerufen
 Zukünftige Serien
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
ronnymiller


Beiträge: 2.971

28.07.2019 19:07
#166 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ich höre bei Meincke keine Sprachbeeinträchtigung, sondern einen Mann, der altersgemäß klingt. Patrick Stewart klingt auch SEHR VIEL älter und brüchiger als früher. Ich würde jedenfalls einen kleinen Freudentanz aufführen, wenn Meincke besetzt würde.

ronnymiller


Beiträge: 2.971

28.07.2019 19:12
#167 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

https://www.youtube.com/watch?v=vMhmn0zbHiQ

Übrigens bin ich sicher, dass Ernst Meincke wahnsinnig Lust drauf hätte. Er hat sich - wie er im Interview sagt - ja auch ein bisschen geärgert, dass er die Filme nicht machen durfte. Über Kaspar Eichel will er kurz reden, lässt es dann aber. Vielleicht gönnt man ihm (und uns) ja die neue Serie.

SFC



Beiträge: 1.259

01.08.2019 13:17
#168 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Robert Picardo könnte in Staffel 2 dabei sein. Angeblich hätte es bereits Gespräche gegeben. Picardo gibt zwar zu bedenken, dass er zwei Rollen spielte (den Doktor und dessen Schöpfer), aber es sollte in beiden Fällen auf Staudinger hinauslaufen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.400

01.08.2019 17:31
#169 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ich glaube, der ist von allen Star-Trek-Schauspielern sogar die mit Abstand stabilste Kontinuität (vor Jeri Ryan/Anke Reitzenstein).

Interessant, dass man jetzt schon für S2 plant.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

SFC



Beiträge: 1.259

01.08.2019 17:49
#170 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Könnte mit Fanboy Bezos zu tun haben. The Expanse hat er ja auch erst gerettet und unlängst die fünfte Staffel bestellt, obowhl die vierte erst Ende des Jahres kommt. Picard kommt zwar offiziell von CBS und in den USA auf All Access, aber er wird als Geldgeber auch mitzureden haben.


Taccomania


Beiträge: 759

02.08.2019 07:41
#171 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ich finde, Eberhard Haar hat von der Sprechweise auch eine gewisse Ähnlichkeit mit Rolf Schult und klingt ein wenig wie Rolf Schult in den 80ern als dessen Stimme noch nicht ganz so rau war.

Metro


Beiträge: 1.437

04.08.2019 20:48
#172 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #169
Ich glaube, der ist von allen Star-Trek-Schauspielern sogar die mit Abstand stabilste Kontinuität (vor Jeri Ryan/Anke Reitzenstein).




Sind die stabilsten Sprecher nicht Mr. Worf (in 7 Staffeln TNG, etlichen von DS9, den Kinofilmen und einigen Computerspielen) und Michael Pan (für diverse Brent Spiner Charaktere). Der Holo-Doc war ja jetzt "nur" in Voyager und First Contact.

dlh


Beiträge: 11.590

04.08.2019 21:43
#173 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ich schätze mal, die Aussage bezieht sich auf die allgemeine Schauspieler-Kontinuität. Für Picardo hat sich Staudinger auch außerhalb von "Star Trek" ziemlich etabliert.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor