Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 240 Antworten
und wurde 24.183 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
mrmisery ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2021 18:33
#211 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten


Gerade auf Amazon Prime geschaut... Will Smith spielt zwar nicht mit (der Glückliche!), aber seine obige Reaktion spiegelt mein Entsetzen über diesen Film exzellent wider. Selbst Randolf Kronberg hätte hier auch nichts, aber gar nichts retten können. Vorhersagbar bis zur letzten Sekunde, bis auf einige wenige kurze Szenen völlig unwitzig (und nein: das Aufwärmen alter Gags reicht nicht mal für ein nostalgisches Schmunzeln!), mies besetzte neue Rollen (insbesondere Akeems Sohn und sein Anhang), uninspirierte Altstars (vllt. mit Ausnahme von James Earl Jones, der zumindest könglich abtreten darf und den Rest des Films nicht miterleiden muss...) und im Kern natürlich eine dem Zeitgeist entsprechende und mit dem Holzhammer vorgetragene Botschaft...

Auf deutsch "on top" ein Akeem, der nicht wie Akeem klingt... nicht einmal (und das macht es besonders bitter) in den Flashback-Szenen (Archivmaterial & neue Deepfake-Szenen). Der Kerl ist mit der Stimme eigentlich nur eins: langweilig!

Wer sich die guten Erinnerungen an den genialen ersten Teil nicht verderben will, sollte die Finger von dieser Fortsetzung lassen...

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2021 20:14
#212 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Entspricht den meisten Kritiken die ich gelesen haben - ich spare mir das Machwerk bis Sonntag auf. Noch hab ich für mich nicht geklärt, ob ich das auf deutsch probiere oder direkt den Originalton nehme. Allerdings habe ich Teil 1 zum Aufwärmen vor einigen Wochen im Original gesehen. Damals war die deutsche Fassung weit weit besser. Damals hatten wir aber nicht nur Kronberg, sondern auch großartige Texter. Aus dem langweiligen "You're Penis is now clean" wurde das großartige "Der kleine Prinz ist nun sauber". Aus "Fuck You" wurde "Ja, Verpiss dich auch". Um nur zwei Beispiele zu nennen.
Ich fürchte mich vor Teil 2.

DSF. Vermutlich langweilige deutsche Texte. Dazu das vermutlich eh schon miese Drehbuch. Aber an einem Sonntag Nachmittag mit Kaffee und Kuchen kann man sich sowas vielleicht antun. Wenn es mich abtörnt, werfe ich halt die neue UHD mit den Glücksrittern ein.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2021 11:07
#213 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Ich hab mir den jetzt beim Frühstück angeguckt. Keine Vollkatastrophe, einfach nur eine uninspirierte Fortsetzung ohne neue Ideen und neue Gags.
Mit viel Wohlwollen würde ich 2 von 5 Sternen rausrücken. Teil 1 würde ich mir jederzeit wieder angucken, bei der Fortsetzung reicht mir die heutige Vorstellung. Muss ich echt kein zweites Mal sehen.

Eddie Murphy spielt auch im Original dermaßen mit angezogener Handbremse und in Zeitlupe, dass die Synchro mit DSF fast schon passend wäre, wenn er nicht so deutlich zu jung klingen würde. Ich verstehe, warum man über Karatsonyi nicht nachgedacht hat. Ich wüsste nicht, wie man da die deutsche Eddie Murphy Interpretation von früher reinsynchronisieren sollte. Ein reifer Kronberg ohne Charge hätte da aber super gepasst. Auch Hans-Georg Panzcak wäre eine gute Option für den unchargierten reifen (fetten und unbeweglichen) Eddie Murphy.
Das Ding ist jetzt halt solide synchronisiert, so wie die meisten aktuellen Synchros halt immer solide eingedeutscht sind. Zusätzliches Pfeffer ist aber nicht drin.
Die Synchro bekommt bei mir 1 von 5 Sternen - weil DSF auf Murphy für mich weiterhin nicht funktioniert. Tobias Meister macht es dagegen super. Der Rest ist halt solide ohne Höhen oder Tiefen, bringt daher keine zusätzlichen Pluspunkte.

mindmaster58



Beiträge: 169

06.03.2021 11:36
#214 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Die Synchro hat mir kaum Spaß gemacht. Viel zu viele Rollen aus dem Original wurden hier umbesetzt.

Psilocybin


Beiträge: 1.161

06.03.2021 12:12
#215 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Wenn der Film kacke ist, kann auch die Synchro nichts mehr retten.

Tyga_88


Beiträge: 130

06.03.2021 12:14
#216 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Tracy Morgan- Florian Halm (1.57 min.) Deutscher Trailer 2

Metro


Beiträge: 1.682

06.03.2021 12:20
#217 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Fand ihn durchaus ansehbar. Aber irgendwie wird hier ja eh nur noch abgenörgelt.

Psilocybin


Beiträge: 1.161

06.03.2021 12:31
#218 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Das stimmt nicht.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.944

06.03.2021 13:10
#219 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Irgendwie fühlt sich diese Fortsetzung so an als wäre sie aus der Zeit gefallen was mir im übrigen mit vielen Fortsetzungen von Kult-Filmen so geht die erst viele Jahre später kamen. Hat auch dieselben Probleme wie etwa müden in die Jahre gekommene Darsteller die nicht mehr den Glanz und Elan alter Tage haben und entsprechend lahmen uninspirierten Gags. Anguckbar ist der Film schon. War für mich "Blues Brothers 2000" aber auch (da wegen den Gesangsnummern), aber gut ist das trotzdem nicht.

Kurz gesagt eine Fortsetzung die niemand braucht und auch viel zu spät kommt.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2021 15:25
#220 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Metro im Beitrag #217
Fand ihn durchaus ansehbar. Aber irgendwie wird hier ja eh nur noch abgenörgelt.


Ich würde gerne loben und lobhudeln. Aber leider gibt es dazu immer seltener einen Grund...und hier gibt es keinen Grund zum loben und lobhudeln.
Wie man einen Klassiker nach so langer Zeit fortsetzt, liebevoll die 80er einbaut und trotzdem variantenreich eine neue Geschichte erzählt, das zeigt "Cobra Kai".

Allein schon die dusselige Idee, dass Akeem bei seiner ersten Mission in Queens einen Bastard-Sohn gezeugt habe, ist einfach nur schlecht - unglaublich dass das so durchgegangen ist. Für einen schönen und lustigen und modernen Ansatz hätte allein die Beziehung zwischen Akeem und seinen Töchtern gereicht. Den Bastard-Sohn hätte es überhaupt nicht gebraucht. Stattdessen verkommen die Töchter zu Nebenfiguren, was insbesondere die politischen Entwicklungen in Zamunda eigentlich ad absurdum führt. Ausgerechnet die Nebenfiguren des Films, sollen dann später in dem Land die Hauptrolle spielen. Dann müssen sie gefälligst auch die Hauptrolle im Film spielen. Durch den Sohn kann man natürlich all die alten Gags nochmal nahezu genauso abfeuern, ohne sich was Neues ausdenken zu müssen. Macht den Film aber überflüssig.
Das wäre halt viel mehr drin gewesen - gäbe es den Vorgänger nicht, wäre dieser Film typischer moderner Streaming-Durchschnitt, wie er bei Netflix wöchentlich veröffentlicht wird, der dann aber irgendwann im Katalog verschwindet. Als Fortsetzung einer der besten Komödien der Filmgeschichte ist Zamunda 2 allerdings eine besondere Enttäuschung. Einmal geguckt, morgen schon vergessen.
Im Film gibt es einen Dialog über schlechte Fortsetzungen, die das Original ruinieren. Leider macht Z2 genau das dann auch. Aber zum Glück bleibt die Fortsetzung nicht lange im Gedächtnis, so das man das Original problemlos weiterhin geil finden kann.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.778

07.03.2021 02:27
#221 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Herrje... ronnymiller seit Erscheinen des ersten deutschen Trailers:

1.

Zitat von ronnymiller im Beitrag #79
Bin raus.


2.
Zitat von ronnymiller im Beitrag #179
Ich werde mir den wohl mal an einem verregneten Corona-Lockdown-Sonntag im März im Original angucken, aber besonders heiß bin ich da jetzt nicht drauf.


3.
Zitat von ronnymiller im Beitrag #212
Ich spare mir das Machwerk bis Sonntag auf. Noch hab ich für mich nicht geklärt, ob ich das auf deutsch probiere oder direkt den Originalton nehme.


4.
Zitat von ronnymiller im Beitrag #213
Ich hab mir den jetzt beim Frühstück angeguckt. [...] Die Synchro bekommt bei mir 1 von 5 Sternen...



Von "gar nicht angucken" zu "vielleicht angucken, aber nicht auf Deutsch" zu "angucken, aber womöglich nicht auf Deutsch" zu "auf Deutsch angeguckt".

Hättest du dein allererstes Versprechen wahrgemacht, hättest du dir ne Menge Ärger erspart und uns ne Menge Beiträge der Marke "War komplett scheiße, hab ich doch von Anfang an gewusst".

Samedi



Beiträge: 16.881

07.03.2021 02:44
#222 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #220

Ich würde gerne loben und lobhudeln. Aber leider gibt es dazu immer seltener einen Grund...


Ich finde, Grund zum Loben gibt es aktuell vor allem bei Serien. Egal, ob das jetzt "The Blacklist" oder "Lucifer" ist, da sind die Synchros einfach ein Genuss.

In Sachen Film hat meiner Meinung nach Ein Leben zwischen den Zeiten (USA, 2020) eine der besten Synchros der letzten Jahre.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.944

07.03.2021 02:56
#223 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #221
Hättest du dein allererstes Versprechen wahrgemacht, hättest du dir ne Menge Ärger erspart und uns ne Menge Beiträge der Marke "War komplett scheiße, hab ich doch von Anfang an gewusst".
ronnymiller meckert gerne. Ob das daran liegt das es laut seiner Aussage immer weniger Grund für Lob gibt sei mal dahingestellt.

dlh


Beiträge: 15.054

07.03.2021 11:47
#224 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Misslungene, weil größtenteils ziemlich bösartig inszenierte Fortsetzung, die die ganze 15-seitige Diskussion mal wieder nicht wert war. Sollten Fortsetzungen von "Twins" und "Beverly Hills Cop" kommen, "freue" ich mich auch schon auf die Fortsetzung der Diskussion. Ein Großteil des Charmes zieht der Film noch aus den Auftritten alter Figuren. Im Deutschen bestand das Problem, dass ein Großteil der Stimmen nicht mehr greifbar war, kann man der Synchro jetzt natürlich vorwerfen, allerdings hat man sich teilweise schon bemüht, akustisch passende Pendants zu finden, was z.T. auch gut funktioniert (Amos, Anderson, Smith).

Eddie Murphy 		- Dennis Schmidt-Foß	(Randolf Kronberg)
Arsenio Hall - Tobias Meister (dto.)
Tracy Morgan - Florian Halm
Shari Headley - Katrin Fröhlich (Ulrike Möckel)
Wesley Snipes - Torsten Michaelis
James Earl Jones - Douglas Welbat (Horst Schön)
John Amos - Uli Krohm (Wolfgang Dehler)
Vanessa Bell Calloway - Original-Ton (Evelyn Maron)
Paul Bates - Wolfgang Müller (Tom Deininger)
Morgan Freeman - Jürgen Kluckert
Louie Anderson - Lutz Schnell (Andreas Mannkopff)
Clint Smith - Hans Bayer (Lothar Köster)


Leslie Jones wurde m.E. übrigens weder im Trailer noch im Film von Martina Treger gesprochen, war das nicht eher Peggy Sander (Zuordnungsfehler)?

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2021 12:11
#225 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

@Chow
Bin halt wie die Politiker: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Aber Meinung haben und Meinung ändern und Meinung kundtun, sind doch die Daseinsberechtigung für ein Forum. Kannst gerne eine andere Meinung haben und diskutieren. (Hab übrigens 50:50 geguckt - halb deutsch, halb englisch. Murphy schläft im Original beim sprechen nämlich auch fast ein, daher hat es für mich keinen Sinn ergeben, das komplett im Original zu sehen)
Wenn jemand gerne was positives hören möchte, auch wenn es in dieses Posting nicht reingehört: die Synchros von Modern Family und Brooklyn Nine Nine sind absolut fantastisch. (Ich guck beides gerade durch)
Und ja, wenn es was zu meckern gibt, dann mecker ich. Oder muss ich Synchro und Film jetzt gut finden, nur damit ich hier nicht als Mopperkönig wahrgenommen werde?
Ich werde heute übrigens noch Raya gucken. Bin selbst gespannt, ob ich wieder meckern muss oder ausnahmsweise mal nicht.

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz